1. Was soll ich studieren
  2. Studiengang Suchmaschine
  3. Hochschulen
  4. Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar

Kunst- und Musikhochschulen mit und ohne Promotionsrecht

Anzeige Ein Angebot der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar. Für den Inhalt ist die Hochschule verantwortlich.

Typ:
Kunst- und Musikhochschulen mit und ohne Promotionsrecht
Trägerschaft:
staatlich
Gründungsjahr:
1872
Studierendenzahl:
813
Standort(e):
Weimar
Basisinformationen
Platz der Demokratie 2/3
99423 Weimar
Tel: 03643/555-0
Fax: 03643/555-188
Zentrale Studienberatung:
hans-peter.hoffmann@hfm-weimar.de
Weitere Informationen / Services:
www.hfm-weimar.de
Vorlesungszeit:
1.10.2014-6.2.2015
bei Hochschule erfragen
Fristen Auswahlverfahren:
Künstlerische Studiengänge, Studiengang Schulmusik, Ergänzungsfach Musikpraxis | 26.05. - 01.06.2014
Studiengang Musikwissenschaft | 27.06.2014
Künstlerisches Aufbaustudium - Konzertexamen | 24.01.2014
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer:
normale Fristen
Ausnahme: Erasmus-Kontaktstudenten bei Hochschule erfragen)
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer:
bei Hochschule erfragen
Anmeldefrist für zulassungsfreie Studiengänge:
Bewerbung über das ONLINE- Portal:
Künstlerische Studiengänge und Schulmusik | 15.02. - 15.03.2014
Musikwissenschaft/Kulturmanagement | 30.04. - 20.05.2014
Einschreibfrist (Beginner):
bis 31.08.2013
Fakultäten & Fachbereiche:
  • Orchesterinstrumente
  • Schulmusik
  • Gesang/Musiktheater
  • Musikwissenschaft
Platz der Demokratie 2/3
99423 Weimar
Tel: 03643/555-0
Fax: 03643/555-188
Zentrale Studienberatung:
hans-peter.hoffmann@hfm-weimar.de
Weitere Informationen / Services:
www.hfm-weimar.de
Vorlesungszeit:
1.10.2014-6.2.2015
bei Hochschule erfragen
Fristen Auswahlverfahren:
Künstlerische Studiengänge, Studiengang Schulmusik, Ergänzungsfach Musikpraxis | 26.05. - 01.06.2014
Studiengang Musikwissenschaft | 27.06.2014
Künstlerisches Aufbaustudium - Konzertexamen | 24.01.2014
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer:
normale Fristen
Ausnahme: Erasmus-Kontaktstudenten bei Hochschule erfragen)
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer:
bei Hochschule erfragen
Anmeldefrist für zulassungsfreie Studiengänge:
Bewerbung über das ONLINE- Portal:
Künstlerische Studiengänge und Schulmusik | 15.02. - 15.03.2014
Musikwissenschaft/Kulturmanagement | 30.04. - 20.05.2014
Einschreibfrist (Beginner):
bis 31.08.2013
Fakultäten & Fachbereiche:
  • Orchesterinstrumente
  • Schulmusik
  • Gesang/Musiktheater
  • Musikwissenschaft

Logo HOCHSCHULKOMPASS
Die Basisinformationen über die deutschen Hochschulen und Studienangebote werden durch Zugriff auf den HOCHSCHULKOMPASS der HRK erzeugt.
Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar
Die Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar ist eine lebendige, international ausgerichtete Hochschule in der europäischen Kulturstadt Weimar.
Sie bietet mit ihren drei Fakultäten einen breiten Fächerkanon in künstlerischer, musikpädagogischer und musikwissenschaftlicher Lehre sowie internationale Forschung und herausragende künstlerische Entwicklungsvorhaben an. Ihre ca. 900 Studierenden sowie die 120 Schüler ihres Hochbegabtenzentrums am Musikgymnasium Schloss Belvedere werden von 69 Professoren und mehr als 230 Mitarbeitern bzw. Lehrbeauftragten ausgebildet. Mit dem Thüringer Opernstudio, den internationalen Meisterkursen, Wettbewerben, Festivals und Kongressen setzt die Hochschule Maßstäbe in der musikalischen Ausbildung.

Facettenreiches Fächerspektrum
Vom Institut für Alte Musik bis hin zum Ensemble für Neue Musik bietet die Hochschule Musikstudierenden in der Klassiker-Stadt an der Ilm ein großes Fächerspektrum. Besonderen Wert legt sie auf die praxisnahe Ausbildung auf den Orchesterinstrumenten, die umfassende Schulung der Sängerdarsteller im Bereich Oper/Musiktheater und die moderne Musiklehrer-Ausbildung am Institut für Schulmusik. Stark nachgefragt sind zudem die Bachelor- und Masterstudiengänge Musikwissenschaft und Kulturmanagement des gemeinsamen Instituts für Musikwissenschaft der Hochschule und der Friedrich-Schiller-Universität Jena.
Ideale Studienbedingungen
Vier komplett sanierte Hochschulstandorte bieten neben historischem Ambiente modernste Ausstattung und wunderschöne Ausblicke. Neben dem prachtvollen Fürstenhaus herrscht im Klostergebäude Am Palais, im Hochschulzentrum am Horn und in den Kavaliershäusern des Schlosses Belvedere kein Mangel an Übemöglichkeiten. In den letzten Jahren konnten außerdem rund 1,7 Millionen Euro in den Ankauf neuer Steinway-Konzertflügel investiert werden.
Video der Hochschule
Beim Dozenten- und Studierendenaustausch mit rund 50 Partnerhochschulen in ganz Europa belegt die Hochschule für Musik im Ranking der Austauschprogramme des DAAD vorderste Plätze. Besonders profiliert hat sich die Hochschule außerdem durch die Ausrichtung der renommierten Weimarer Meisterkurse sowie ihrer internationalen Wettbewerbe für Klavier, Violine, Orgel und Kammermusik, ergänzt um den einzigen nationalen Wettbewerb für Schulpraktisches Klavierspiel.
Das könnte dich auch interessieren
Anzeige