1. Was soll ich studieren
  2. Studiengang Suchmaschine
  3. Studiengänge
  4. Technische Mathematik

Alpen-Adria-Universität Klagenfurt

Anzeige Ein Angebot der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt. Für den Inhalt ist die Hochschule verantwortlich.

Abschluss:
Diplom-IngenieurIn (Dipl.-Ing.)
Sachgebiet(e):
Angewandte Mathematik
Regelstudienzeit:
4 Semester
Hauptunterrichtssprache:
Deutsch
Studienform(en):
Inklusive Praxissemester, Internationaler Studiengang, Vollzeitstudium
Standort(e):
Klagenfurt
Fakultät:
Faklutät für Technische Wissenschaften
Akkreditierung:
staatlich
Ansprechpartner
Studieninfo der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt
Tel: 0043 463 2700 9324
E-Mail: technik@aau.at
Zur Hochschulwebsite
Basisinformationen
Universitätsstr. 65-67
9020 Klagenfurt
Tel: +43 463 2700
Zentrale Studienberatung:
studieninfo@aau.at
Weitere Informationen / Services:
www.aau.at
Leider liegen uns keine Zulassungs- oder Bewerbungs-Informationen vor.
Weitere Sprachen:
Englisch
Studienbeiträge
Studienbeitrag:
Keines
Universitätsstr. 65-67
9020 Klagenfurt
Tel: +43 463 2700
Zentrale Studienberatung:
studieninfo@aau.at
Weitere Informationen / Services:
www.aau.at
Leider liegen uns keine Zulassungs- oder Bewerbungs-Informationen vor.
Weitere Sprachen:
Englisch
Studienbeiträge
Studienbeitrag:
Keines

Der Studiengang im Fokus
Studienprofil


Neuartige und modernste Technologien in der Industrie, Wirtschaft und Wissenschaft erfordern immer mehr mathematische Kenntnisse, Methoden und Fähigkeiten. Das Masterstudium Technische Mathematik vermittelt vertiefende Kenntnisse und Fähigkeiten im Bereich der (Angewandten) Mathematik und Statistik. Das Studium Technische Mathematik unterscheidet sich stark von der an Schulen unterrichteten Mathematik, denn im Vordergrund steht nicht das Lösen von rechnerischen Problemen, viel eher wird der Fokus auf eine exakte Beweisführung und auf Anwendungen der Modellbildung gelegt. Wir bereiten Sie durch eine wissenschaftlich fundierte Ausbildung auf Tätigkeiten in den Bereichen Technik, Verwaltung und Wirtschaft sowie in Wissenschaft und Forschung vor.
Sie können dabei aus folgenden Vertiefungen auswählen: Angewandte Analysis, Angewandte Statistik und Diskrete Mathematik. Mit den Erweiterungsfächern Informatik und Informationstechnik ermöglichen wir Ihnen den Einstieg in die interdisziplinäre Zusammenarbeit der Bereiche Technik, Natur- und Biowissenschaften sowie Wirtschaft und Finanzen. Das Masterstudium garantiert Ihnen einen hohen Praxisbezug durch anwendungsorientierte Lehrveranstaltungen sowie durch ein verpflichtendes mehrwöchiges Praktikum zur Erprobung und Anwendung der erworbenen Kenntnisse.

Studentenstimmen

Ziele des Studiums


Sie erhalten ein fundiertes Wissen über mathematische Methoden und Werkzeuge. Sie sind in der Lage, formale und mathematische Strukturen von Problemen in der Praxis zu erfassen, mit Hilfe mathematischer Modellierung Lösungsstrategien zu entwickeln, enge Verknüpfungen zwischen Theorie und Praxis zu erstellen und die erlernten Lösungsstrategien und Algorithmen anzuwenden und weiterzuentwickeln sowie interdisziplinär zu arbeiten.

Mögliche Berufsfelder
Mögliche Berufsfelder


Technische MathematikerInnen sind in vielen Bereichen sehr gefragt. Die AbsolventInnen sind aufgrund ihrer analytischen und abstrakten Fähigkeiten für unterschiedlichste Tätigkeitsfelder qualifiziert. Diese Bereiche umfassen beispielsweise Forschung und Entwicklung in technischen Betrieben (F&E), Softwareentwicklung, den Einsatz im IT-Bereich, Wirtschaftsmathematik und Risikomanagement im Banken- und Versicherungswesen, Datensicherheit, Aktivitäten in Bildungseinrichtungen, Umwelttechnik, Biomathematik im klinischen und pharmazeutischen Bereich oder Zivilingenieurwesen.

Das könnte dich auch interessieren
Anzeige