1. Was soll ich studieren
  2. Studiengang Suchmaschine
  3. Studiengänge
  4. Electrical Engineering

University of Twente

Anzeige Ein Angebot der University of Twente. Für den Inhalt ist die Hochschule verantwortlich.

Abschluss:
Bachelor of Science (BSc.)
Sachgebiet(e):
Informatik, Mathematik, Physik, Betriebswirtschaftslehre, Elektronik, Elektrotechnik, Kommunikationstechnik
Regelstudienzeit:
3 Jahre
Hauptunterrichtssprache:
Englisch
Studienform(en):
Internationaler Studiengang, Vollzeitstudium
Standort(e):
Enschede
Akkreditierung:
NVAO
Ansprechpartner
Study Information Centre
Tel: +31 (0)53 489 3360
Zur Hochschulwebsite
Basisinformationen
Drienerlolaan 5
7522 NB Enschede
Tel: (+31) 53 489 3360
Zentrale Studienberatung:
study@utwente.nl
Weitere Informationen / Services:
www.utwente.de
Zulassungssemester:
Wintersemester (September)
Zulassungsmodus:
Abitur, Mathematik und Englisch bis zum Abitur
Leider liegen uns keine weiteren Informationen vor.
Vorlesungszeit:
September bis Juni
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung:
1. Juli des jeweiligen Studienjahres. Abweichende Anmeldefristen: Technische Medizin - 15. Januar, University College Twente- 1. Juni
Einschreibfrist (Beginner):
31. August
Studienbeiträge
Studienbeitrag:
2.006 €/Jahr
Studienbeitrag (Bemerkung):
An der University of Twente ist es möglich, die Gebühren für ein Studienjahr in viermonatlichen Raten zu zahlen.
Anmerkung:
Die Gebühren werden nicht zweckentfremdet, sondern kommen unmittelbar der "eigenen" Hochschule zugute. Die University of Twente stellt damit z.B. hochqualifiziertes Personal ein, investiert in die technische Ausrüstung oder lässt das Geld in zusätzliche Sport- und Kulturangebote fließen.
Drienerlolaan 5
7522 NB Enschede
Tel: (+31) 53 489 3360
Zentrale Studienberatung:
study@utwente.nl
Weitere Informationen / Services:
www.utwente.de
Zulassungssemester:
Wintersemester (September)
Zulassungsmodus:
Abitur, Mathematik und Englisch bis zum Abitur
Leider liegen uns keine weiteren Informationen vor.
Vorlesungszeit:
September bis Juni
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung:
1. Juli des jeweiligen Studienjahres. Abweichende Anmeldefristen: Technische Medizin - 15. Januar, University College Twente- 1. Juni
Einschreibfrist (Beginner):
31. August
Studienbeiträge
Studienbeitrag:
2.006 €/Jahr
Studienbeitrag (Bemerkung):
An der University of Twente ist es möglich, die Gebühren für ein Studienjahr in viermonatlichen Raten zu zahlen.
Anmerkung:
Die Gebühren werden nicht zweckentfremdet, sondern kommen unmittelbar der "eigenen" Hochschule zugute. Die University of Twente stellt damit z.B. hochqualifiziertes Personal ein, investiert in die technische Ausrüstung oder lässt das Geld in zusätzliche Sport- und Kulturangebote fließen.

Der Studiengang im Fokus
Genau das Richtige für „Bastler 2.0“: Wer sich dafür interessiert, mithilfe elektronischer Systeme, Komponenten und Sensoren Lösungen für gesellschaftliche Probleme zu finden, sollte sich den Bachelorstudiengang Electrical Engineering an der University of Twente näher anschauen.

Elektrotechnik und Elektromagnetismus, theoretische und praktische Aspekte der Physik – dafür kannst Du Dich begeistern? Du möchtest Deine analytischen Fähigkeiten in diesen Themenfeldern gerne ausbauen?

Datenspeicherung, Kommunikation, Energiespeicherung, Antennen-Entwicklung – als Elektrotechniker kannst Du in so gut wie allen Technologiebereichen tätig werden. Auf einen Nenner gebracht, geht es um die Entwicklung und Optimierung elektronischer Systeme.
Hier nur einige Beispiele: Im Gesundheitswesen entwickeln sie smarte Pillen, die bei ihrer Wanderung durch den menschlichen Körper verschiedene Werte messen. Oder Roboterarme, die Chirurgen bei ihrer Arbeit unterstützen. Im Bereich Telekommunikation sorgen sie unter anderem mit dafür, dass sich Haushaltsgeräte miteinander „unterhalten“ und dadurch effektiv zusammenarbeiten können. Die Entwicklung von Autopiloten für unbemannte Fluggeräte ist ein weiterer Aufgabenbereich. In Sachen Sicherheit und Nachhaltigkeit stehen Themen wie die Car2Car-Kommunikation via Sensoren, Steuersysteme für Hybrid-Fahrzeuge oder Tornado-Warner auf der Agenda.

Studentenstimmen

UND WAS GENAU IST ELECTRICAL ENGINEERING?
Der Bachelorstudiengang Electrical Engineering vermittelt profunde Kenntnisse in Fächern wie Mathematik, Physik, Informationstechnik, Elektronik sowie Elektromagnetismus. Aber auch die intensive Beschäftigung mit Computer- und Netzwerksystemen, Signalverarbeitung sowie Kommunikationstechnik stehen auf dem Stundenplan.

 

ELECTRICAL ENGINEERING IST …

 • … ein Studium, das Dir Wissen und Fähigkeiten für fast alle Technologiebereiche vermittelt.


• … eine Ausbildung, die Dich dazu befähigt, Dir Deine eigene Zukunft zu erfinden – und dabei mit renommierten, internationalen Forschungseinrichtungen zusammenzuarbeiten.

• … laut einer unabhängigen Umfrage unter Studenten der beste Studiengang seiner Art in den Niederlanden.

• … eng verwoben mit Wissenschaftsfeldern wie Nanotechnologie oder Robotertechnologie und damit direkt am Puls innovativer Technologieentwicklung.

• … ein Studium, in dem Du in Projektgruppen an anspruchsvollen Themen arbeitest.

• … der Türöffner für Masterprogramme im In- und Ausland.

• … ein Studiengang, dessen erfolgreicher Abschluss gute bis sehr gute Chancen auf dem deutschen und internationalen Arbeitsmarkt bietet.

• … persönlich und informell: Tutoren, Studienberater und Lehrende sind für Studenten an der University of Twente Ansprechpartner – mit Betonung auf dem Wort „Partner“.

• … ein Studiengang, der Dich an die University of Twente bringt – und Dir die Türen zu deren Forschungseinrichtungen und den Kompetenzen der hier tätigen Wissenschaftler öffnet.

Mögliche Berufsfelder
Die meisten Studenten an der University of Twente vertiefen nach dem Bachelorstudium ihr Wissen in einem Masterstudiengang: Ob Systems and Control oder Embedded Systems, ob Nanotechnology, Biomedical Engineering oder auch der Master in Electrical Engineering – wer den Bachelor in der Tasche hat, hat die Wahl. Und auch die Jobchancen nach erfolgreich absolviertem Studium sind zahlreich. Erfolgreiche Absolventen werden unter anderem als System-Designer, Projektmanager oder Projektentwickler tätig. Sie gestalten die Zukunft mit.
Das könnte dich auch interessieren
Anzeige