1. Was soll ich studieren
  2. Studiengang Suchmaschine
  3. Studiengänge
  4. Rechtswissenschaft

Universität Mainz

Ein Angebot der Universität Mainz. Für den Inhalt ist die Hochschule verantwortlich.

Abschluss:
Magister des deutschen und ausländischen Rechts (Magister Iuris)
Sachgebiet(e):
Internationales Recht, Rechtswissenschaft, Jura
Regelstudienzeit:
8 Semester
Hauptunterrichtssprache:
Deutsch
Studienform(en):
Vollzeitstudium, Internationaler Studiengang
Standort(e):
Mainz
Basisinformationen
Saarstraße 21
55122 Mainz
Tel: 06131 06131 39-0
Fax: 06131 39-22919
Zentrale Studienberatung:
zsb@uni-mainz.de
Weitere Informationen / Services:
www.uni-mainz.de
Zulassungssemester:
Sommer- und Wintersemester
Zulassungsmodus:
Örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC
Schwerpunkte:
Rechtsvergleich, Rechtswissenschaft
Vorlesungszeit:
16.10.2017-10.02.2018
Fristen Auswahlverfahren:
Fristen für Eignungsprüfungen (http://www.studium.uni-mainz.de/fristen-und-termine-bewerbung):
(Freie) Bildende Kunst: für das SoSe 31.10. und für das WiSe 30.04.; alle Studiengänge der Hochschule für Musik: für das SoSe 01.11. und für das WiSe 01.04., Sport/Sportwissenschaft: siehe unter www.sport.uni-mainz.de, Master Konferenzdolmetschen und Master Translation: 15.5.
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer:
siehe Bewerbungsfrist; Der Bewerbung muss eine Anerkennungsbescheinigung der Zeugnisse beiliegen, die spätestens sechs Wochen vor der Bewerbungsfrist beantragt werden muss.
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer:
siehe Bewerbungsfrist; Der Bewerbung muss eine Anerkennungsbescheinigung der Zeugnisse beiliegen, die spätestens sechs Wochen vor der Bewerbungsfrist beantragt werden muss.
Anmeldefrist für zulassungsfreie Studiengänge:
01.06.2017-01.09.2017
Bitte beachten Sie die vorgezogenen Bewerbungsfristen für Masterstudiengänge (auch zulassungsfreie): SoSe bis 15.11./ WiSe bis 15.5.
Einschreibfrist (Beginner):
gem. Zul.-Bescheid
Einschreibfrist (Rückmelder):
01.07.2017
(Zahlungseingang)
Einschreibfrist (Wechsler):
gem. Zul.-Bescheid
Anmerkung:
Aufnahme nach dem 4. Semester im Studiengang Rechtswissenschaft (Staatsexamen)
Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung in Verbindung mit
  • Beratungsgespräch an der Hochschule

Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung in Verbindung mit
  • Beratungsgespräch an der Hochschule
Anmerkung:
Erwerb der unmittelbaren (allgemeinen HZB) durch Nachweis einer Meisterprüfung oder meisteräquivalenter Fortbildung.
Erwerb der unmittelbaren fachgebundenen HZB durch Nachweis einer fachverwandten Ausbildung (Mindestnote 2,5) und mindestens zweijähriger beruflicher Tätigkeit.
Ansprechpartner/Kontakt:
JGU Mainz Zentrale Studienberatung
Weitere Informationen zu Studieren ohne Abitur:
Zur Internetseite
Saarstraße 21
55122 Mainz
Tel: 06131 06131 39-0
Fax: 06131 39-22919
Zentrale Studienberatung:
zsb@uni-mainz.de
Weitere Informationen / Services:
www.uni-mainz.de
Zulassungssemester:
Sommer- und Wintersemester
Zulassungsmodus:
Örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC
Schwerpunkte:
Rechtsvergleich, Rechtswissenschaft
Vorlesungszeit:
16.10.2017-10.02.2018
Fristen Auswahlverfahren:
Fristen für Eignungsprüfungen (http://www.studium.uni-mainz.de/fristen-und-termine-bewerbung):
(Freie) Bildende Kunst: für das SoSe 31.10. und für das WiSe 30.04.; alle Studiengänge der Hochschule für Musik: für das SoSe 01.11. und für das WiSe 01.04., Sport/Sportwissenschaft: siehe unter www.sport.uni-mainz.de, Master Konferenzdolmetschen und Master Translation: 15.5.
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer:
siehe Bewerbungsfrist; Der Bewerbung muss eine Anerkennungsbescheinigung der Zeugnisse beiliegen, die spätestens sechs Wochen vor der Bewerbungsfrist beantragt werden muss.
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer:
siehe Bewerbungsfrist; Der Bewerbung muss eine Anerkennungsbescheinigung der Zeugnisse beiliegen, die spätestens sechs Wochen vor der Bewerbungsfrist beantragt werden muss.
Anmeldefrist für zulassungsfreie Studiengänge:
01.06.2017-01.09.2017
Bitte beachten Sie die vorgezogenen Bewerbungsfristen für Masterstudiengänge (auch zulassungsfreie): SoSe bis 15.11./ WiSe bis 15.5.
Einschreibfrist (Beginner):
gem. Zul.-Bescheid
Einschreibfrist (Rückmelder):
01.07.2017
(Zahlungseingang)
Einschreibfrist (Wechsler):
gem. Zul.-Bescheid
Anmerkung:
Aufnahme nach dem 4. Semester im Studiengang Rechtswissenschaft (Staatsexamen)
Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung in Verbindung mit
  • Beratungsgespräch an der Hochschule

Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung in Verbindung mit
  • Beratungsgespräch an der Hochschule
Anmerkung:
Erwerb der unmittelbaren (allgemeinen HZB) durch Nachweis einer Meisterprüfung oder meisteräquivalenter Fortbildung.
Erwerb der unmittelbaren fachgebundenen HZB durch Nachweis einer fachverwandten Ausbildung (Mindestnote 2,5) und mindestens zweijähriger beruflicher Tätigkeit.
Ansprechpartner/Kontakt:
JGU Mainz Zentrale Studienberatung
Weitere Informationen zu Studieren ohne Abitur:
Zur Internetseite

Logo HOCHSCHULKOMPASS
Die Basisinformationen über die deutschen Hochschulen und Studienangebote werden durch Zugriff auf den HOCHSCHULKOMPASS der HRK erzeugt.
Das könnte dich auch interessieren
Anzeige