1. Was soll ich studieren
  2. Studiengang Suchmaschine
  3. Studiengänge
  4. Wirtschaftsinformatik und digitale Medien

Hochschule der Medien Stuttgart

Anzeige Ein Angebot der Hochschule der Medien Stuttgart. Für den Inhalt ist die Hochschule verantwortlich.

Abschluss:
Bachelor of Science
Sachgebiet(e):
Wirtschaftsinformatik
Regelstudienzeit:
7 Semester
Hauptunterrichtssprache:
Deutsch
Studienform(en):
Vollzeitstudium
Standort(e):
Stuttgart
Fakultät:
Information und Kommunikation
Akkreditierung:
Systemakkreditiert
Ansprechpartner
Prof. Dr. Martin Engstler
Tel: 0711 / 8923 3172
Zur Hochschulwebsite
Basisinformationen
Nobelstraße 10
70569 Stuttgart
Tel: 0711 0711 8923 10
Fax: 0711 8923 11
Zentrale Studienberatung:
studienberatung@hdm-stuttgart.de
Weitere Informationen / Services:
www.hdm-stuttgart.de
Zulassungssemester:
Sommer- und Wintersemester
Zulassungsmodus:
Örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC
Zugangsvoraussetzungen:
Informationen direkt bei der Hochschule.
Schwerpunkte:
Betriebswirtschaftslehre, Business Intelligence, ERP-Systeme, Geschäftsprozessmanagement, Informationsmanagement / IT-Management, Informationstechnik / Informationssysteme, IT-basierte Geschäfts- und Dienstleistungsmodelle, Medienmanagement / Medienökonomie / Medienprozesse, Mobile Anwendungen / Online Medien / Social Media, Projektmanagement, Wissensmanagement
Vorlesungszeit:
19.03.2018-06.07.2018
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer:
15.01.2018
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer:
15.01.2018
Einschreibfrist (Beginner):
gemäß Zulassungsbescheid
Einschreibfrist (Rückmelder):
gemäß Zulassungsbescheid
Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung in Verbindung mit
  • Eignungsprüfung
Anmerkung:
Regelungen gemäß § 58 Absatz 2 Ziffer 6 LHG (Landeshochschulgesetz). Weitere Details über die Studienberatung der Hochschule.
Weitere Informationen zu Studieren ohne Abitur:
Zur Internetseite
Nobelstraße 10
70569 Stuttgart
Tel: 0711 0711 8923 10
Fax: 0711 8923 11
Zentrale Studienberatung:
studienberatung@hdm-stuttgart.de
Weitere Informationen / Services:
www.hdm-stuttgart.de
Zulassungssemester:
Sommer- und Wintersemester
Zulassungsmodus:
Örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC
Zugangsvoraussetzungen:
Informationen direkt bei der Hochschule.
Schwerpunkte:
Betriebswirtschaftslehre, Business Intelligence, ERP-Systeme, Geschäftsprozessmanagement, Informationsmanagement / IT-Management, Informationstechnik / Informationssysteme, IT-basierte Geschäfts- und Dienstleistungsmodelle, Medienmanagement / Medienökonomie / Medienprozesse, Mobile Anwendungen / Online Medien / Social Media, Projektmanagement, Wissensmanagement
Vorlesungszeit:
19.03.2018-06.07.2018
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer:
15.01.2018
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer:
15.01.2018
Einschreibfrist (Beginner):
gemäß Zulassungsbescheid
Einschreibfrist (Rückmelder):
gemäß Zulassungsbescheid
Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung in Verbindung mit
  • Eignungsprüfung
Anmerkung:
Regelungen gemäß § 58 Absatz 2 Ziffer 6 LHG (Landeshochschulgesetz). Weitere Details über die Studienberatung der Hochschule.
Weitere Informationen zu Studieren ohne Abitur:
Zur Internetseite

Logo HOCHSCHULKOMPASS
Die Basisinformationen über die deutschen Hochschulen und Studienangebote werden durch Zugriff auf den HOCHSCHULKOMPASS der HRK erzeugt.
Der Studiengang im Fokus


Wie können Unternehmen erfolgreich wirtschaften? Welche Prozesse spielen dabei eine Rolle? Wie führt man Wirtschaft und Technologie zusammen? Mit solchen Fragen beschäftigen sich Wirtschaftsinformatiker. Als Besonderheit in dieser Studienthematik verknüpft der Studiengang Wirtschaftsinformatik an der Hochschule der Medien die Herausforderungen der digitalen Medien mit den Lösungen der Wirtschaftsinformatik.

 

Social Media Auftritte des Studiengangs

Studentenstimmen

 

Studienaufbau und  Studieninhalte


Das Studium vermittelt Basiswissen in den Bereichen Ökonomie, Management und Geschäftsprozesse. Betriebswirtschaftliche und informationstechnische Kenntnisse bilden das Fundament für die Wirtschaftsinformatik. In sieben Semestern lernen die Studenten, die Möglichkeiten innovativer Technologien mit betriebswirtschaftlichem Denken kreativ zu verbinden. So lernen sie wichtige ökonomische Zusammenhänge der Medienindustrie kennen, und digitale Medien als Instrument der Unternehmenskommunikation einzusetzen. Im Hauptstudium wählen die Studenten zwischen den Schwerpunkten Medien & Management oder Medien & IT. Darin vertiefen sie ihre Kenntnisse in der Entwicklung und Umsetzung innovativer Geschäfts- und Dienstleistungsmodelle. Im Schwerpunkt Medien & Management stehen unter anderem die Themen strategisches Management, Marketingmanagement oder Innovationen im Mediensektor im Mittelpunkt. Im Schwerpunkt Medien & IT beschäftigen sich die Studenten mit dem IT-Management, mit analytischen und operativen Informationssystemen oder Innovationssystemen für digitale Medien. Weiterhin besteht die Möglichkeit, ein Semester im Ausland zu studieren und sich die dort erbrachten Studienleistungen für das eigene Studium anrechnen zu lassen.


In Forschungsprojekten am Institut für Kreativwirtschaft beschäftigt sich der Studiengang unter anderem mit Kundenmonitoring oder mit neuen Geschäftsmodellen im Kontext von Social Media, Cloud Computing und Augmented Reality.

Der Studiengang im Video
Mögliche Berufsfelder
Dass das Studienkonzept Erfolg hat, bescheinigen nicht nur verschiedene Rankings (CHE, Ranking der Wirtschaftswoche, etc.) sondern auch die Beschäftigungsraten der Absolventen: Die Berufsfelder reichen von klassischen Anwendungsgebieten der Wirtschaftsinformatik, z. B. im Prozess- und Informationsmanagement, bis hin zum Produkt- und Projektmanagement im Medienbereich, beispielsweise in der Entwicklung und Umsetzung digitaler Medienprodukte. Alle, die nach dem Bachelorstudium noch nicht direkt in die Berufswelt einsteigen möchten, können an der Hochschule der Medien ihren Master anschließen.
Das könnte dich auch interessieren
Anzeige