1. Was soll ich studieren
  2. Studiengang Suchmaschine
  3. Studiengänge
  4. Medizinisch-Technische Informatik

Hochschule Reutlingen

Anzeige Ein Angebot der Hochschule Reutlingen. Für den Inhalt ist die Hochschule verantwortlich.

Abschluss:
Bachelor of Science
Sachgebiet(e):
Medizinische Informatik, Medizintechnik
Regelstudienzeit:
7 Semester
Hauptunterrichtssprache:
Deutsch
Studienform(en):
Vollzeitstudium
Standort(e):
Reutlingen
Fakultät:
Informatik
Akkreditierung:
ASIIN e.V.
Ansprechpartner
Alfred Siewe-Reinke
Tel: 07121 271-4052
Zur Hochschulwebsite
Basisinformationen
Alteburgstraße 150
72762 Reutlingen
Tel: 07121 07121 271-0
Fax: 07121 271-1101
Zentrale Studienberatung:
info.studium@reutlingen-university.de
Weitere Informationen / Services:
www.reutlingen-university.de/
Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC
Weitere Sprachen:
Englisch
Vorlesungszeit:
04.10.2017-28.02.2018
Fristen Auswahlverfahren:
Ausnahmen bei den Bewerbungsfristen:

International Business:
Summer intake: 15 October for all applicants

Winter intake: 15th April for applicants with a foreign university entrance qualification and 1st June for applicants with German school-leaving certificate (Abitur, Fachhochschulreife, fachgebundene Hochschulreife) or German university entrance qualification


Alle Bachelorstudiengänge International
Management: 01.06. jeden Jahres (Ausschlussfrist)

International Management (Full-Time): 15.07.

International Management (Part-Time): 15.07. für das Wintersemester
1. Dezember für das Sommersemester

Textildesign-Modedesign: 15.06. jeden Jahres (Ausschlussfrist)

Transportation-Interior-Design: 15.06. jeden Jahres (Ausschlussfrist)
Einschreibfrist (Beginner):
gem. Zul.-Bescheid
Einschreibfrist (Wechsler):
gem. Zul.-Bescheid
Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung in Verbindung mit
  • Beratungsgespräch an der Hochschule

Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung in Verbindung mit
  • Eignungsprüfung
  • Beratungsgespräch an der Hochschule
Alteburgstraße 150
72762 Reutlingen
Tel: 07121 07121 271-0
Fax: 07121 271-1101
Zentrale Studienberatung:
info.studium@reutlingen-university.de
Weitere Informationen / Services:
www.reutlingen-university.de/
Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC
Weitere Sprachen:
Englisch
Vorlesungszeit:
04.10.2017-28.02.2018
Fristen Auswahlverfahren:
Ausnahmen bei den Bewerbungsfristen:

International Business:
Summer intake: 15 October for all applicants

Winter intake: 15th April for applicants with a foreign university entrance qualification and 1st June for applicants with German school-leaving certificate (Abitur, Fachhochschulreife, fachgebundene Hochschulreife) or German university entrance qualification


Alle Bachelorstudiengänge International
Management: 01.06. jeden Jahres (Ausschlussfrist)

International Management (Full-Time): 15.07.

International Management (Part-Time): 15.07. für das Wintersemester
1. Dezember für das Sommersemester

Textildesign-Modedesign: 15.06. jeden Jahres (Ausschlussfrist)

Transportation-Interior-Design: 15.06. jeden Jahres (Ausschlussfrist)
Einschreibfrist (Beginner):
gem. Zul.-Bescheid
Einschreibfrist (Wechsler):
gem. Zul.-Bescheid
Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung in Verbindung mit
  • Beratungsgespräch an der Hochschule

Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung in Verbindung mit
  • Eignungsprüfung
  • Beratungsgespräch an der Hochschule

Logo HOCHSCHULKOMPASS
Die Basisinformationen über die deutschen Hochschulen und Studienangebote werden durch Zugriff auf den HOCHSCHULKOMPASS der HRK erzeugt.
Der Studiengang im Fokus
Der Studiengang Medizinisch-Technische Informatik ist Teil des Angebots der Fakultät Informatik. Die Fakultät besitzt bei Studenten, Unternehmen und Partnerhochschulen einen ausgezeichneten Ruf. Dieses belegen auch immer wieder diverse bundesweite Rankings, bei denen wir im Spitzenfeld platziert sind.


Die Rahmenbedingungen für ein erfolgreiches Studium an der Fakultät sind exzellent. Die Fakultät verfügt über diverse Labore, wie z.B. ein Virtual Reality Labor (VRlab), Software-Labor, Management Cockpit, Filmstudio oder Tonstudio Hinzu kommt ein Computernetzwerk mit WLAN auf dem gesamten Campus sowie Hardware und Software, die ständig den neusten Ansprüchen angepasst werden.

Unser Konzept für ein erfolgreiches Studium
Der Bachelor-Studiengang Medizinisch-Technische Informatik ist auf sieben Semester (incl. Praxissemester) angelegt. Das Konzept legt einen hohen Wert auf eine fundierte Informatikausbildung, die Vermittlung mediznischen Know Hows sowie sozialer Kompetenzen.

In ihrem Studium befassen sie sich mit den speziellen Anforderungen der medizinisch-technischen Informatik. Dies umfasst Fachkompetenzen der medizinischen Signal- und Bildverarbeitung, medizinische Datenauswertung und Standards und Prozesse der Medizin .Weitere Aspekte sind Software und die Steuerung medizinischer Geräte, Qualitätsmanagement und neuere Anwendungen medizinischer Informationssysteme (EH ealth).
Das Studium besteht aus festen und verpflichtenden Inhalten aus den Gebieten der Informationslogistik, dem Modellieren klinischer Prozesse und der Medizin-Technik sowie selbst gewählten Themengebieten. Selbst gestaltet werden können Elemente wie das Bachelor Projekt oder die Wahlvertiefung. Auch Ort und Thema des Praxissemesters sind frei wählbar. Möglich ist dieses etwa in Kliniken, Forschungseinrichtungen, Firmen oder Organisationen im medizinischen Umfeld.
Neben der Vermittlung von Informatikwissen erhalten Studierende des Studiengangs Medizinisch-Technische Informatik auch ein medizinisches Basiswissen, vermittelt durch Lehrbeauftrage aus der medizinischen Praxis.

Nach dem Bachelor haben sie zudem die Möglichkeit ihr Studium mit unserem Master "Human-Centered Computing" sinnvoll fortzusetzen.

 

Der Studiengang im Video
Medizinisch-Technische Informatik in der Praxis
Womit beschäftige ich mich später im Berufsleben? Prof. Dr. Oliver Burgert, heute Professor in Reutlingen, zeigt ein Arbeitsgebiet auf.
Mögliche Berufsfelder
Viele medizinische Entwicklungen basieren heute auf IT-Lösungen. Angefangen von Ultraschallbildern und Computertomographie über Hochleistungskameras bei Operationen, bis hin zur sicheren Nutzung und Speicherung sensibler medizinischer Daten. Bei allen diesen Aufgaben ist das Wissen der Informatiker gefragt. Sei es in der Handhabung und Betreung oder der Entwicklung entsprechender Systeme. Informatiker finden sich daher heute in Krankenhäusern, Branchen des Gesundheitssystems oder in der Industrie bei der Entwicklung medizinischer Systeme wieder.
Das könnte dich auch interessieren
Anzeige