1. Was soll ich studieren
  2. Studiengang Suchmaschine
  3. Studiengänge
  4. Automobilproduktion

Westsächsische Hochschule Zwickau

Ein Angebot der Westsächsische Hochschule Zwickau. Für den Inhalt ist die Hochschule verantwortlich.

Abschluss:
Diplom (FH)
Sachgebiet(e):
Anlagenbau, Fertigungstechnik, Produktionstechnik
Regelstudienzeit:
8 Semester
Hauptunterrichtssprache:
Deutsch
Studienform(en):
Vollzeitstudium
Standort(e):
Zwickau
Basisinformationen
Dr.-Friedrichs-Ring 2A
08056 Zwickau
Tel: 0375 536-0
Fax: 0375 536-1127
Zentrale Studienberatung:
Studienberatung@fh-zwickau.de
Weitere Informationen / Services:
www.fh-zwickau.de
Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Schwerpunkte:
Arbeits- und Montageplanung, Arbeitswissenschaft, Fabrikplanung, Fertigungstechnik, Karosserie- und Leichtbau, Logistik, Produktionsplanung- und steuerung, Projektmanagement, Qualitätsmanagement
Vorlesungszeit:
05.03.2018-24.06.2018
Fristen Auswahlverfahren:
bei Hochschule erfragen
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer:
bei Hochschule erfragen (International Office)
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer:
bei Hochschule erfragen (International Office)
Anmeldefrist für zulassungsfreie Studiengänge:
28.02.2018
Einschreibfrist (Beginner):
bei Hochschule erfragen
Einschreibfrist (Rückmelder):
bei Hochschule erfragen
Einschreibfrist (Wechsler):
bei Hochschule erfragen
Studienbeiträge
Studienbeitrag (Bemerkung):
keine Studiengebühren
Anmerkung:
Im Studiengang Automobilproduktion sollen junge Menschen befähigt werden, Produktionsprozesse bei Automobilherstellern und -zulieferern zu gestalten und zu optimieren. Die Studenten absolvieren ein Maschinenbaustudium, das konkret auf die Anforderungen der Autoindustrie abgestimmt ist. Ergänzt wird die Ausbildung durch Exkursionen und ein 20-wöchiges Pflichtpraktikum in Unternehmen der Automobil- und Automobilzulieferindustrie, um den Praxisbezug vertiefen.

Modularisierter Studiengang.

Bewerbungen sind nach Ablauf der Bewerbungsfristen möglich, wenn Studiengänge noch freie Kapazitäten aufweisen. Bitte informieren Sie sich bei Interesse telefonisch unter 0375/ 536 1184 bzw. 0375/ 536 1180.
Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung in Verbindung mit
  • Beratungsgespräch an der Hochschule

Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung in Verbindung mit
  • Beratungsgespräch an der Hochschule
Ansprechpartner/Kontakt:
Christina Kirchner
Weitere Informationen zu Studieren ohne Abitur:
Zur Internetseite
Dr.-Friedrichs-Ring 2A
08056 Zwickau
Tel: 0375 536-0
Fax: 0375 536-1127
Zentrale Studienberatung:
Studienberatung@fh-zwickau.de
Weitere Informationen / Services:
www.fh-zwickau.de
Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Schwerpunkte:
Arbeits- und Montageplanung, Arbeitswissenschaft, Fabrikplanung, Fertigungstechnik, Karosserie- und Leichtbau, Logistik, Produktionsplanung- und steuerung, Projektmanagement, Qualitätsmanagement
Vorlesungszeit:
05.03.2018-24.06.2018
Fristen Auswahlverfahren:
bei Hochschule erfragen
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer:
bei Hochschule erfragen (International Office)
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer:
bei Hochschule erfragen (International Office)
Anmeldefrist für zulassungsfreie Studiengänge:
28.02.2018
Einschreibfrist (Beginner):
bei Hochschule erfragen
Einschreibfrist (Rückmelder):
bei Hochschule erfragen
Einschreibfrist (Wechsler):
bei Hochschule erfragen
Studienbeiträge
Studienbeitrag (Bemerkung):
keine Studiengebühren
Anmerkung:
Im Studiengang Automobilproduktion sollen junge Menschen befähigt werden, Produktionsprozesse bei Automobilherstellern und -zulieferern zu gestalten und zu optimieren. Die Studenten absolvieren ein Maschinenbaustudium, das konkret auf die Anforderungen der Autoindustrie abgestimmt ist. Ergänzt wird die Ausbildung durch Exkursionen und ein 20-wöchiges Pflichtpraktikum in Unternehmen der Automobil- und Automobilzulieferindustrie, um den Praxisbezug vertiefen.

Modularisierter Studiengang.

Bewerbungen sind nach Ablauf der Bewerbungsfristen möglich, wenn Studiengänge noch freie Kapazitäten aufweisen. Bitte informieren Sie sich bei Interesse telefonisch unter 0375/ 536 1184 bzw. 0375/ 536 1180.
Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung in Verbindung mit
  • Beratungsgespräch an der Hochschule

Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung in Verbindung mit
  • Beratungsgespräch an der Hochschule
Ansprechpartner/Kontakt:
Christina Kirchner
Weitere Informationen zu Studieren ohne Abitur:
Zur Internetseite

Logo HOCHSCHULKOMPASS
Die Basisinformationen über die deutschen Hochschulen und Studienangebote werden durch Zugriff auf den HOCHSCHULKOMPASS der HRK erzeugt.
Das könnte dich auch interessieren
Anzeige