1. Was soll ich studieren
  2. Studiengang Suchmaschine
  3. Studiengänge
  4. Medienkunst/Mediengestaltung

Bauhaus-Universität Weimar

Ein Angebot der Bauhaus-Universität Weimar. Für den Inhalt ist die Hochschule verantwortlich.

Abschluss:
Bachelor
Sachgebiet(e):
Mediendesign, Multimedia, Multimediadesign
Regelstudienzeit:
6 Semester
Hauptunterrichtssprache:
Deutsch
Studienform(en):
Vollzeitstudium
Standort(e):
Weimar
Basisinformationen
Geschwister-Scholl-Straße 8
99423 Weimar
Tel: 03643 58-0
Fax: 03643 58-1120
Zentrale Studienberatung:
christian.eckert@uni-weimar.de.de
Weitere Informationen / Services:
www.uni-weimar.de
Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Auswahlverfahren/Eignungsprüfung
Zugangsvoraussetzungen:
Eignungsprüfung
Schwerpunkte:
Elektroakustische Komposition und Klanggestaltung, Experimentelles Radio, Experimentelle Television, Gestaltung medialer Umgebungen, Interface Design, Medien-Ereignisse, Moden und öffentliche Erscheinungsbilder, Multimediales Erzählen
Vorlesungszeit:
09.10.2017-02.02.2018
Fristen Auswahlverfahren:
Eignungsprüfung 31.03. des Jahres
Eignungsfeststellungsverfahren 31.07. des Jahres
Zulassungsfreie Fächer 30.09. des Jahres
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer:
wie Deutsche
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer:
01.07.2017
Anmeldefrist für zulassungsfreie Studiengänge:
30.09.2017
Eignungsprüfung 31.03. des Jahres
Eignungsfeststellungsverfahren 15.07. des Jahres
Zulassungsfreie Fächer 30.09. des Jahres
Einschreibfrist (Beginner):
bis 30.09. des Jahres
Einschreibfrist (Rückmelder):
01.06.2017-31.08.2017
Einschreibfrist (Wechsler):
bis 30.09. des Jahres
Studienbeiträge
Studienbeitrag:
157.80 EUR / Semester
Studienbeitrag (Bemerkung):
Der Semesterbeitrag setzt sich
zusammen aus:
58,00 Euro Studentenwerksbeitrag
50,90 Euro Thüringenticket der DB
Regio
30,00 Euro Nahverkehrsticket
Weimar
10,10 Euro Verkehrsverbund
Mittelthüringen
8,80 Euro Studierendenkonvent
Anmerkung:
Bewerbungsfrist zur Künstlerischen Eignungsprüfung im Wintersemester: bis 31.03.
Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung in Verbindung mit
  • Eignungsprüfung
Geschwister-Scholl-Straße 8
99423 Weimar
Tel: 03643 58-0
Fax: 03643 58-1120
Zentrale Studienberatung:
christian.eckert@uni-weimar.de.de
Weitere Informationen / Services:
www.uni-weimar.de
Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Auswahlverfahren/Eignungsprüfung
Zugangsvoraussetzungen:
Eignungsprüfung
Schwerpunkte:
Elektroakustische Komposition und Klanggestaltung, Experimentelles Radio, Experimentelle Television, Gestaltung medialer Umgebungen, Interface Design, Medien-Ereignisse, Moden und öffentliche Erscheinungsbilder, Multimediales Erzählen
Vorlesungszeit:
09.10.2017-02.02.2018
Fristen Auswahlverfahren:
Eignungsprüfung 31.03. des Jahres
Eignungsfeststellungsverfahren 31.07. des Jahres
Zulassungsfreie Fächer 30.09. des Jahres
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer:
wie Deutsche
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer:
01.07.2017
Anmeldefrist für zulassungsfreie Studiengänge:
30.09.2017
Eignungsprüfung 31.03. des Jahres
Eignungsfeststellungsverfahren 15.07. des Jahres
Zulassungsfreie Fächer 30.09. des Jahres
Einschreibfrist (Beginner):
bis 30.09. des Jahres
Einschreibfrist (Rückmelder):
01.06.2017-31.08.2017
Einschreibfrist (Wechsler):
bis 30.09. des Jahres
Studienbeiträge
Studienbeitrag:
157.80 EUR / Semester
Studienbeitrag (Bemerkung):
Der Semesterbeitrag setzt sich
zusammen aus:
58,00 Euro Studentenwerksbeitrag
50,90 Euro Thüringenticket der DB
Regio
30,00 Euro Nahverkehrsticket
Weimar
10,10 Euro Verkehrsverbund
Mittelthüringen
8,80 Euro Studierendenkonvent
Anmerkung:
Bewerbungsfrist zur Künstlerischen Eignungsprüfung im Wintersemester: bis 31.03.
Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung in Verbindung mit
  • Eignungsprüfung

Logo HOCHSCHULKOMPASS
Die Basisinformationen über die deutschen Hochschulen und Studienangebote werden durch Zugriff auf den HOCHSCHULKOMPASS der HRK erzeugt.
Das könnte dich auch interessieren
Anzeige