1. Was soll ich studieren
  2. Studiengang Suchmaschine
  3. Studiengänge
  4. International Management

Hochschule Macromedia

Anzeige Ein Angebot der Hochschule Macromedia. Für den Inhalt ist die Hochschule verantwortlich.

Abschluss:
Bachelor of Arts
Sachgebiet(e):
Internationale Betriebswirtschaftslehre
Regelstudienzeit:
7 Semester
Hauptunterrichtssprache:
Deutsch
Studienform(en):
Vollzeitstudium, Internationaler Studiengang
Standort(e):
Berlin, Hamburg, Köln, Stuttgart
Fakultät:
Macromedia Business School
Akkreditierung:
FIBAA
Ansprechpartner
Sandra Langenberg
Tel: 0711 280738-24
Zur Hochschulwebsite
Basisinformationen
Sandstraße 9
80335 München
Tel: 089 089 0800 6227663345
Fax: 089 544 151-985
Zentrale Studienberatung:
studienberatung@macromedia.de
Weitere Informationen / Services:
www.macromedia-fachhochschule.de/
Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Zugangsvoraussetzungen:
Voraussetzung für die Zulassung zu einem Studium an der Hochschule Macromedia ist die allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder die Fachhochschulreife.
Schwerpunkte:
Business Planning, Innovationskonzepte, Internationalisierung von Onlineservices, Managementkonzepte, Managementtheorien, Wertschöpfung im Handel
Weitere Sprachen:
Englisch
Vorlesungszeit:
01.10.2017-14.03.2018
Fristen Auswahlverfahren:
bis sechs Wochen vor Studienbeginn, weitere Bewerbungen im Nachrückverfahren möglich.
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer:
entfällt
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer:
bis sechs Wochen vor Studienbeginn.
weitere Bewerbungen im Nachrückverfahren möglich
Anmeldefrist für zulassungsfreie Studiengänge:
15.02.2017-30.09.2017
Einschreibfrist (Beginner):
gem. Zulassungsbescheid
Einschreibfrist (Rückmelder):
entfällt
Studienbeiträge
Studienbeitrag:
880.00 EUR / Monat
Studienbeitrag (Bemerkung):
Je nach Finanzierungsmodell ab 500
EUR/Monat.
Anmerkung:
Bitte beachten: Nicht alle Studienrichtungen werden an allen Standorten der Macromedia angeboten. Nähere Informationen unter http://www.macromedia-fachhochschule.de/waswo
Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung in Verbindung mit
  • Beratungsgespräch an der Hochschule

Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung in Verbindung mit
  • Beratungsgespräch an der Hochschule
Anmerkung:
Bewerber, die eine Meisterprüfung abgelegt haben, können nach einem Beratungsgespräch zugelassen werden. Bewerber, die eine passende Berufsausbildung abgeschlossen haben und mind. drei Jahre Berufserfahrung vorweisen, können nach einem Beratungsgespräch und einem Prüfungsverfahren zugelassen werden.
Weitere Informationen zu Studieren ohne Abitur:
Zur Internetseite
Sandstraße 9
80335 München
Tel: 089 089 0800 6227663345
Fax: 089 544 151-985
Zentrale Studienberatung:
studienberatung@macromedia.de
Weitere Informationen / Services:
www.macromedia-fachhochschule.de/
Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Zugangsvoraussetzungen:
Voraussetzung für die Zulassung zu einem Studium an der Hochschule Macromedia ist die allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder die Fachhochschulreife.
Schwerpunkte:
Business Planning, Innovationskonzepte, Internationalisierung von Onlineservices, Managementkonzepte, Managementtheorien, Wertschöpfung im Handel
Weitere Sprachen:
Englisch
Vorlesungszeit:
01.10.2017-14.03.2018
Fristen Auswahlverfahren:
bis sechs Wochen vor Studienbeginn, weitere Bewerbungen im Nachrückverfahren möglich.
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer:
entfällt
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer:
bis sechs Wochen vor Studienbeginn.
weitere Bewerbungen im Nachrückverfahren möglich
Anmeldefrist für zulassungsfreie Studiengänge:
15.02.2017-30.09.2017
Einschreibfrist (Beginner):
gem. Zulassungsbescheid
Einschreibfrist (Rückmelder):
entfällt
Studienbeiträge
Studienbeitrag:
880.00 EUR / Monat
Studienbeitrag (Bemerkung):
Je nach Finanzierungsmodell ab 500
EUR/Monat.
Anmerkung:
Bitte beachten: Nicht alle Studienrichtungen werden an allen Standorten der Macromedia angeboten. Nähere Informationen unter http://www.macromedia-fachhochschule.de/waswo
Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung in Verbindung mit
  • Beratungsgespräch an der Hochschule

Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung in Verbindung mit
  • Beratungsgespräch an der Hochschule
Anmerkung:
Bewerber, die eine Meisterprüfung abgelegt haben, können nach einem Beratungsgespräch zugelassen werden. Bewerber, die eine passende Berufsausbildung abgeschlossen haben und mind. drei Jahre Berufserfahrung vorweisen, können nach einem Beratungsgespräch und einem Prüfungsverfahren zugelassen werden.
Weitere Informationen zu Studieren ohne Abitur:
Zur Internetseite

Logo HOCHSCHULKOMPASS
Die Basisinformationen über die deutschen Hochschulen und Studienangebote werden durch Zugriff auf den HOCHSCHULKOMPASS der HRK erzeugt.
Der Studiengang im Fokus
Mit einem umfassenden Verständnis für die digital getriebene Wirtschaft schon heute Konzepte entwickeln, nach denen globaler Handel, Management und Organisationen morgen funktionieren – dieser Anspruch steht hinter der Vertiefungsrichtung Internationales Management an der Macromedia Business School. Entsprechend unseres Selbstverständnisses als Hochschule zur Gestaltung des digitalen Wandels bereiten wir die Studierenden auf vielfältige Tätigkeiten in der Industrie 4.0 vor. Neben einer soliden Methodenkompetenz und Grundlagenbildung in BWL haben wir uns auf digitale Medien als branchenübergreifendem Erfolgsfaktor spezialisiert. Wir sehen Medienkompetenz als Schlüssel zu den Prozessen der Industrie 4.0, insofern digitale Technologien und Medien nahezu sämtliche Prozesse in Produktion, Distribution und Kommunikation aller Wirtschaftsbereiche revolutioniert haben und durch Phänomene wie Big Data, Internet der Dinge oder Augmented Reality völlig neue Wertschöpfungsmuster entstanden sind.

Internationales Management ist eine von mehreren Vertiefungsrichtungen innerhalb des siebensemestrigen Bachelorstudiengangs Management. 43 Prozent des Curriculums sind dem Aufbau der spezifischen Fachkompetenz gewidmet, 57 Prozent dienen dem Erwerb von Basiswissen in Management und Wirtschaft, der Vermittlung von Schlüsselkompetenzen und Softskills, dem Aufbau allgemeiner Managementkompetenz, der Einübung der wissenschaftlichen Methodenkompetenz und der Anfertigung der Bachelorarbeit.

Studentenstimmen

Globales Business entdecken und selbst erleben
Internationales Management lässt sich an der Macromedia Business School auf Deutsch oder auf Englisch studieren, wobei englischsprachige Forschungsliteratur und Vorlesungen auch zum deutschen Track gehören. Die internationale Dimension des Management-Studiums entsteht in beiden Varianten durch die Analyse internationaler Business Cases, die Fokussierung globaler Zusammenhänge und interkultureller Herausforderungen. Im Studienablauf sind wenigstens drei große Kooperationsprojekte mit Praxispartnern aus der Industrie vorgesehen, in denen die Studierenden reale Aufgabenstellungen von global agierenden Unternehmen bearbeiten. Zu den Praxispartnern der Hochschule Macromedia zählten bereits Unternehmen wie Adobe, EY (Ernst&Young), Microsoft, Rolls-Royce oder Siemens. Insgesamt gehören über 500 Unternehmen zum Netzwerk der Praxispartner. Nicht selten bauen Studierende im Rahmen der Projekte Kontakte für das spätere Praktikumssemester auf, aus dem wiederum Themen für die anschließende Bachelorarbeit oder Vereinbarungen für die spätere Rekrutierung des Studierenden resultieren können.

Eine Besonderheit des Macromedia-Studiums ist das fest integrierte Auslandssemester. Auf Grundlage detaillierter Kooperationsvereinbarungen mit den Partnerhochschulen kann die Hochschule Macromedia die Anerkennung der ausländischen Studienleistungen garantieren – unerlässlich übrigens, um die 210 ECTS zu erwerben, die am Ende des Studiums den direkten Einstieg in ein anschließendes Masterstudium eröffnen.

Der Studiengang im Video
Privates Studium – Finanzierung mit Studienkredit
Je nach persönlicher Lebens- und Familiensituation wählen Studierende verschiedene Modelle zur Finanzierung des privaten Hochschulstudiums.
Mögliche Berufsfelder
Als anwendungsbezogene BWL-Ausbildung liefert die Studienrichtung Internationales Management zukünftigen Marketing- oder Einkaufsmanagern, Produkt- oder Innovationsmanagern, HR- oder Corporate-Venture-Managern ein Gesamtpaket, das sie auf die Herausforderungen der digitalen Transformation vorbereitet. Die besondere Medienexpertise der Macromedia-Studierenden bietet auch die Voraussetzung für eine Spezialisierung im Dienstleistungssektor, insofern Entwicklungen in Bereichen wie „Servicemanagement“, „Dienstleistung als Erlebnis“ oder Online-Handel oft unmittelbar medienbasiert sind.
Das könnte dich auch interessieren
Anzeige