1. Was soll ich studieren
  2. Studiengang Suchmaschine
  3. Studiengänge
  4. Internationale Betriebswirtschaftslehre

Katholische Universität Eichstätt - Ingolstadt

Anzeige Ein Angebot der Katholische Universität Eichstätt - Ingolstadt. Für den Inhalt ist die Hochschule verantwortlich.

Abschluss:
Bachelor of Science
Sachgebiet(e):
Betriebswirtschaftslehre, Internationale Betriebswirtschaftslehre
Regelstudienzeit:
8 Semester
Hauptunterrichtssprache:
Deutsch
Studienform(en):
Vollzeitstudium, Internationaler Studiengang
Standort(e):
Ingolstadt
Fakultät:
WFI-Ingolstadt School of Management der Kath. Uni
Akkreditierung:
ACQUIN, PRME
Ansprechpartner
Studienberatung
Tel: 0841/937 21863
Zur Hochschulwebsite
Basisinformationen
Ostenstraße 26
85072 Eichstätt
Tel: 08421 08421 08421/932- 33 00
Fax: 08421
Zentrale Studienberatung:
studienberatung@ku.de
Weitere Informationen / Services:
www.ku.de
Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC
Weitere Sprachen:
Englisch
Vorlesungszeit:
16.10.2017-10.02.2018
FH Studiengänge 02. Oktober 2017 bis 25. Januar 2018
Fristen Auswahlverfahren:
nur zum Wintersemester:
Kunsterziehung/Kunstpädagogik bis 30. Juni jeden Jahres; Musik (Lehramt) bis 1. Juni jeden Jahres
Englisch (alle Lehrämter) Anglistik
bis 15. Juli jeden Jahres;
Meldungen zu Eignungsprüfungen für die Masterstudiengänge, entsprechend Studiengang
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer:
für das Sommersemester bis 15. Januar (Studienbeginn in der Regel nur für höhere Fachsemester möglich);

für das Wintersemester bis 15. Juli bzw. bei den Fachhochschulstudiengängen bis 15. Juni
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer:
für das Sommersemester bis 15. Januar (Studienbeginn in der Regel nur für höhere Fachsemester möglich);

für das Wintersemester bis 15. Juli bzw. bei den Fachhochschulstudiengängen bis 15. Juni
Anmeldefrist für zulassungsfreie Studiengänge:
21.08.2017-06.10.2017
Religionspädagogik/Kirchliche Bildungsarbeit/ bis 22.09.2017
Einschreibfrist (Beginner):
21.08.2017-06.10.2017
Religionspädagogik/Kirchliche Bildungsarbeit/ bis 22.09.2017
Einschreibfrist (Rückmelder):
19.06.2017-30.06.2017
Einschreibfrist (Wechsler):
21.08.2016-06.10.2016
Religionspädagogik/Kirchliche Bildungsarbeit/ bis 22.09.2017
Anmerkung:
Einschreibfrist für Studienanfänger und für Hochschulwechsler: Termin wird im Zulassungsbescheid mitgeteilt.
Ostenstraße 26
85072 Eichstätt
Tel: 08421 08421 08421/932- 33 00
Fax: 08421
Zentrale Studienberatung:
studienberatung@ku.de
Weitere Informationen / Services:
www.ku.de
Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC
Weitere Sprachen:
Englisch
Vorlesungszeit:
16.10.2017-10.02.2018
FH Studiengänge 02. Oktober 2017 bis 25. Januar 2018
Fristen Auswahlverfahren:
nur zum Wintersemester:
Kunsterziehung/Kunstpädagogik bis 30. Juni jeden Jahres; Musik (Lehramt) bis 1. Juni jeden Jahres
Englisch (alle Lehrämter) Anglistik
bis 15. Juli jeden Jahres;
Meldungen zu Eignungsprüfungen für die Masterstudiengänge, entsprechend Studiengang
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer:
für das Sommersemester bis 15. Januar (Studienbeginn in der Regel nur für höhere Fachsemester möglich);

für das Wintersemester bis 15. Juli bzw. bei den Fachhochschulstudiengängen bis 15. Juni
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer:
für das Sommersemester bis 15. Januar (Studienbeginn in der Regel nur für höhere Fachsemester möglich);

für das Wintersemester bis 15. Juli bzw. bei den Fachhochschulstudiengängen bis 15. Juni
Anmeldefrist für zulassungsfreie Studiengänge:
21.08.2017-06.10.2017
Religionspädagogik/Kirchliche Bildungsarbeit/ bis 22.09.2017
Einschreibfrist (Beginner):
21.08.2017-06.10.2017
Religionspädagogik/Kirchliche Bildungsarbeit/ bis 22.09.2017
Einschreibfrist (Rückmelder):
19.06.2017-30.06.2017
Einschreibfrist (Wechsler):
21.08.2016-06.10.2016
Religionspädagogik/Kirchliche Bildungsarbeit/ bis 22.09.2017
Anmerkung:
Einschreibfrist für Studienanfänger und für Hochschulwechsler: Termin wird im Zulassungsbescheid mitgeteilt.

Logo HOCHSCHULKOMPASS
Die Basisinformationen über die deutschen Hochschulen und Studienangebote werden durch Zugriff auf den HOCHSCHULKOMPASS der HRK erzeugt.
Der Studiengang im Fokus
KLEIN, FEIN und ANSPRUCHSVOLL - das Bachelor-Studium an der WFI bietet herausragende Möglichkeiten für ein exzellentes Studium:
  • Intensives Studium der (internationalen) Betriebswirtschaftslehre respektive (international) Management
  • Erlangung des "Bachelor of Science" nach Studium mit 180 ECTS über 6 Semester/ 240 ECTS über 8 Semester
  • Campus-Universität, seit Jahren in der Spitzengruppe der deutschen BWL-Fakultäten
  • Exzellente Studienbedingungen durch ein Verhältnis von Dozenten zu Studierenden von 1/11
  • Einzigartiges Angebot an Studentenorganisationen (wie z.B. WFI Summer Challenge, WFI Consulting Cup, WFI Dialogue on Sustainability)
  • Zahlreiche Gastdozenten aus dem In- und Ausland
  • Mehr als 90 Partneruniversitäten weltweit, im Verbund mit der Katholischen Universität bis zu 200 Partneruniversitäten
  • Möglichkeit der Absolvierung von bis zu zwei Semestern im Ausland bzw. Doppelabschluss (China: Shanghai, Guanzhou, Xiamen)
  • Hoher Praxisbezug durch ca. 20 renommierte Partnerunternehmen in Hinblick auf Praktika und Jobeinstieg
  • Fakultätseigenes Career Center für die optimale Vorbereitung für den erstklassigen Berufseinstieg

Die WFI Ingolstadt School of Management, Wirtschaftswissen-schaftliche Fakultät der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt, zählt zur Spitzengruppe der deutschen Wirtschaftsfakultäten und erzielt seit Jahren hervorragende Ranking-Ergebnisse.

Studentenstimmen

22 Lehrstühle mit einer Vielzahl von Dozenten engagieren sich in der Lehre für die nur rund 1000 Studierenden und bieten damit ideale Studienbedingungen am Campus. Wissenschaftlich anspruchsvolles und gleichzeitig praxis-orientiertes Studieren stehen im Mittelpunkt und bereiten die Studierenden auf zukünftige Führungsaufgaben auf nationaler und internationaler Ebene ideal vor. Durch die intensive Kooperation mit namhaften Partnerunternehmen in Form von Workshops, Vorträgen und einer fakultätseigenen Karriere-Plattform werden die Studierenden schon früh an die Praxis herangeführt. Zusätzlich ist das Studium an der WFI stark international geprägt und bietet nicht nur zahlreiche fremdsprachliche Lehrveranstal-tungen sowie Gastdozenten bzw. -Referenten aus aller Welt, sondern ermöglicht durch das enge Netz aus Partneruniversitäten auf allen Kontinenten praktisch jedem Studierenden ein oder mehrere Auslandssemester sowie entsprechend dem gewählten Studiengang internationale Doppelabschlüsse. In einem Leitbild hat die WFI ihr spezifisches Profil und ihre Position im akademischen Wettbewerb definiert. Zudem werden Ziele und Werte der Universität zusammengefasst. Diese sind:
  • Vorbereitung auf die Herausforderung des späteren Berufslebens
  • Ausbildung kognitiver Fähigkeiten
  • Wissenschaftlich fundiert - an der Praxis orientiert
  • Katholische Bildungstradition
  • Höchste Leistungsansprüche

 

Der Studiengang im Video
3) Die WFI lebt einen ganz besonderen Zusammenhalt und bietet als eine der kleinsten Universitäten in Deutschland den einzigartigen „WFI Spirit“
Mögliche Berufsfelder
Je nach Schwerpunkt sind die Berufsfelder sehr vielfältig, jedoch in den Leitungspositionen der freien Wirtschaft angesiedelt:
Accounting und Controlling (z. B. Wirtschaftsprüfer, Controller)
Arbeit und Personal (z. B. Recruiter, Headhunter)
Finance (z. B. Investmentbanker)
Informationsmanagement (z. B. E-Commerce-Experte)
Internationales Management (z. B. Internationalisierungsexperte)
Marketing und Dienstleistungsmanagement (z. B. Werbeexperte)
Supply Chain Management (z. B. Einkaufsexperte)
Steuern und Rechnungslegung (z. B. Steuerberater)
Volkswirtschaftslehre (z. B. Analyst)
Das könnte dich auch interessieren
Anzeige