• Mein Konto
    • Ein Konto mit Profildaten ermöglicht das Hinterlegen eines persönlichen Interessenprofils und Teilnahme-Zertifikats für den Studium-Interessentest SIT sowie das Speichern einer individuellen Merk- und Vergleichsliste für die Suchmaschine für Studiengänge
  • Teilen
    • Kennen Sie Personen, für die die Angebote SIT - der Studium-Interessentest - und die Suchmaschine für Studiengänge ebenfalls interessant sein könnten? Dann teilen Sie die Information gerne! Und uns können Sie jederzeit gerne Ihr Feedback mitteilen.
  • Suchen
    • Die Auswahl an Studienangeboten und Hochschulen in der Suchmaschine für Studiengänge ist groß: suchen Sie hier über Suchbegriffe nach passenden Studiengängen. Anschließend können Sie diese in einer individuellen Merk- und Vergleichsliste hinterlegen.
  • SIT
    • Steigen Sie mit SIT - dem Studium-Interessentest - in die Studien-
      orientierung ein:
      Die Beantwortung von 72 Fragen führt Sie innerhalb von max. 15 Minuten zu Ihrem persönlichen Interessenprofil und den dazu passenden Studienangeboten.
Zurück zur Ergebnisliste
Basisinfo
Lehramt an Förderschulen

Sonderpädagogik

Allgemeines
Hochschule:
Abschluss:
Lehramt an Förderschulen
Sachgebiet(e):
Sonderpädagogik, inklusive Pädagogik (Lehramt)
Schwerpunkte:
Behinderungsfachrichtungen (zwei zu wählen):, Erziehungshilfe, Lernhilfe, Päd. für Praktiksch Bildbare, Sprachheilpädagogik
Regelstudienzeit:
9 Semester
Hauptunterrichtssprache:
Deutsch
Studienform(en):
Vollzeitstudium
Standort(e):
Gießen
Lehramtsbefähigung über Master möglich für:
  • Sonderpädagogische Schulen
  • Alle Stufen, Schulformen
Zulassung und Bewerbung
Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Örtliche Zulassungsbeschränkung
Zugangsvoraussetzungen:
Zulassungsvoraussetzung für die Lehramtsstudiengänge mit dem Abschluss 'Erste Staatsprüfung' ist die Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder eine als gleichwertig anerkannte Vorbildung (NICHT Fachhochschulreife).
Sonstiges
Anmerkung:
Das Lehramt an Förderschulen (L5) berechtigt zum Unterricht an Förderschulen, die Lehrbefähigung bezieht sich aber auch auf den Unterricht an Grundschulen und in studiertem Fach zum Unterricht an Haupt- und Realschulen. Studiengang modularisiert (Abschluss Staatsexamen für das Lehramt an Förderschulen).

Informationsangebote und Veranstaltungen für Studieninteressierte finden Sie unter: www.uni-giessen.de/studium/askjustus
Fristen und Termine:
Vorlesungszeit:
11.4.2016-15.7.2016
Fristen Auswahlverfahren:
Siehe Internetseite
www.uni-giessen.de/studium/eignungspruefung
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung:
1.12.2015-15.1.2016

Für Weiterbildungsmaster gelten abweichende Fristen siehe http://www.uni-giessen.de/cms/studium/bewerbung/ergaenzung_aufbau
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer:
1.12.2015-15.1.2016

Für Weiterbildungsmaster gelten abweichende Fristen siehe http://www.uni-giessen.de/cms/studium/bewerbung/ergaenzung_aufbau
Anmeldefrist für zulassungsfreie Studiengänge:
1.12.2015-15.1.2016
Einschreibfrist (Beginner):

gemäß Zulassungsbescheid
Einschreibfrist (Rückmelder):
15.1.2016-28.2.2016
Einschreibfrist (Wechsler):

gemäß Zulassungsbescheid
Studieren ohne Abitur
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
Anmerkung:
Hochschulzugangsprüfung zum Erwerb einer fachgebundenen Hochschulreife ist möglich mit abgeschlossener Berufsausbildung und 3-jähriger Berufstätigkeit. Regelungen siehe Verordnung über den Zugang beruflich Qualifizierter zu den Hochschulen im Lande Hessen vom 7. Juli 2010
Weitere Informationen zu Studieren ohne Abitur:
Zur Internetseite
Kontakt
Zentrale Studienberatung
Weitere Informationen / Services

Die Basisinformationen über die deutschen Hochschulen und Studienangebote werden durch Zugriff auf den HOCHSCHULKOMPASS der HRK erzeugt.

Weitere Premium-Profile Studienangebote
Anzeige