1. Was soll ich studieren
  2. Studiengang Suchmaschine
  3. Studiengänge
  4. Regenerative Energietechnik und Energieeffizienz

Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg

Anzeige Ein Angebot der Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg. Für den Inhalt ist die Hochschule verantwortlich.

Abschluss:
B.Eng.
Sachgebiet(e):
Elektrische Energietechnik
Regelstudienzeit:
7 Semester
Hauptunterrichtssprache:
Deutsch
Studienform(en):
Vollzeitstudium
Standort(e):
Regensburg
Fakultät:
Elektro- und Informationstechnik
Akkreditierung:
Bis 30.09.2022 (ACQUIN)
Ansprechpartner
Prof. Dr.-Ing. Michael Sterner
Tel: 0941/943-9888
Zur Hochschulwebsite
Basisinformationen
Prüfeninger Straße 58
93049 Regensburg
Tel: 0941 0941 943-02
Fax: 0941 943-1422
Zentrale Studienberatung:
studienberatung@oth-regensburg.de
Weitere Informationen / Services:
www.oth-regensburg.de
Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Zugangsvoraussetzungen:
Vorpraktikum
Leider liegen uns keine weiteren Informationen vor.
Vorlesungszeit:
15.03.2018-30.09.2018
Bitte ersehen Sie die Vorlesungszeit des Sommersemesters 2018 unter http://www.oth-regensburg.de/hochschule/termine-und-oeffnungszeiten.html
Fristen Auswahlverfahren:
Bitte bei Hochschule erfragen
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer:
15.11.2017-15.01.2018
http://www.oth-regensburg.de/international/incoming-students.html
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer:
15.11.2017-15.01.2018
http://www.oth-regensburg.de/international/incoming-students.html
Anmeldefrist für zulassungsfreie Studiengänge:
15.11.2017-15.01.2018
Einschreibfrist (Beginner):
gemäß Zulassungsbescheid
Einschreibfrist (Rückmelder):
Bitte aktuelle Hinweise auf der Hompage beachten!
Einschreibfrist (Wechsler):
gemäß Zulassungsbescheid
Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung in Verbindung mit
  • Beratungsgespräch an der Hochschule

Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung in Verbindung mit
  • Probestudium
  • Beratungsgespräch an der Hochschule
Prüfeninger Straße 58
93049 Regensburg
Tel: 0941 0941 943-02
Fax: 0941 943-1422
Zentrale Studienberatung:
studienberatung@oth-regensburg.de
Weitere Informationen / Services:
www.oth-regensburg.de
Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Zugangsvoraussetzungen:
Vorpraktikum
Leider liegen uns keine weiteren Informationen vor.
Vorlesungszeit:
15.03.2018-30.09.2018
Bitte ersehen Sie die Vorlesungszeit des Sommersemesters 2018 unter http://www.oth-regensburg.de/hochschule/termine-und-oeffnungszeiten.html
Fristen Auswahlverfahren:
Bitte bei Hochschule erfragen
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer:
15.11.2017-15.01.2018
http://www.oth-regensburg.de/international/incoming-students.html
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer:
15.11.2017-15.01.2018
http://www.oth-regensburg.de/international/incoming-students.html
Anmeldefrist für zulassungsfreie Studiengänge:
15.11.2017-15.01.2018
Einschreibfrist (Beginner):
gemäß Zulassungsbescheid
Einschreibfrist (Rückmelder):
Bitte aktuelle Hinweise auf der Hompage beachten!
Einschreibfrist (Wechsler):
gemäß Zulassungsbescheid
Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung in Verbindung mit
  • Beratungsgespräch an der Hochschule

Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung in Verbindung mit
  • Probestudium
  • Beratungsgespräch an der Hochschule

Logo HOCHSCHULKOMPASS
Die Basisinformationen über die deutschen Hochschulen und Studienangebote werden durch Zugriff auf den HOCHSCHULKOMPASS der HRK erzeugt.
Der Studiengang im Fokus
Das Studium Regenerative Energietechnik und Energieeffizienz an der OTH Regensburg ist mit hochwertig ausgestatteten Laboren auf dem neuesten Stand der Technik. Der Unterricht findet in kleinen Gruppen und mit großer Nähe zu den Professorinnen und Professoren statt.

Wir legen besonderen Wert darauf, die Theorie in praxisnahen Laborversuchen und Projektarbeiten zu vertiefen, wodurch sich das Verständnis für die Technik optimal entwickeln kann.

Mit praxisorientierter Lehre auf wissenschaftlicher Basis werden eigenverantwortlich arbeitende Ingenieurinnen und Ingenieure ausgebildet. Bedingt durch die große Bandbreite des Themas „Regenerative Energietechnik und Energieeffizienz“ sowie die späteren Berufsmöglichkeiten bieten wir Ihnen eine breite Grundlagenausbildung an. Die Studierenden sollen in die Lage versetzt werden, Lösungen sowohl technisch zu bewerten als auch wirtschaftlich zu betrachten. Die zukunftsweisenden Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz und die Aufgabenstellungen zum Einsatz regenerativer Energieträger führen oftmals zu komplexen Fragestellungen, die eine systemorientierte Betrachtungsweise der Zusammenhänge erfordern. Neben der technischen Realisierbarkeit sind dies die Wirtschaftlichkeit, die Nachhaltigkeit sowie die Akzeptanz bei den Beteiligten. In Praktika und im Fach „Projektmanagement“ entwickeln Sie methodische Kompetenz.

Mögliche Berufsfelder
Nach Abschluss des Studiums stehen Ihnen vielfältige Tätigkeitsfelder offen, zum Beispiel
  • Entwicklung und Projektierung von Systemen auf Basis regenerativer Energien,
  • Begutachtung der Einsatzmöglichkeiten und Einschränkungen verschiedener Arten von regenerativen Energien,
  • Erstellung von Konzepten zur Erhöhung der Energieeffizienz,
  • Marketing und Vertrieb von Energiesystemen.

Dies ist u. a. in den Bereichen Industrie und Energiewirtschaft, in Ingenieurbüros, bei Dienstleistern und Stadtwerken, im Öffentlichen Dienst, in Wissenschaft und Forschung oder als selbständige/r Unternehmer/in möglich.

Das könnte dich auch interessieren
Anzeige