1. Was soll ich studieren
  2. Studiengang Suchmaschine
  3. Studiengänge
  4. Wirtschaftsinformatik

Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Anzeige Ein Angebot der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg. Für den Inhalt ist die Hochschule verantwortlich.

Abschluss:
Bachelor of Science (B.Sc.)
Sachgebiet(e):
Wirtschaftsinformatik
Regelstudienzeit:
7 Semester
Hauptunterrichtssprache:
Deutsch
Studienform(en):
Vollzeitstudium, Teilzeitstudium
Standort(e):
Magdeburg
Fakultät:
Informatik
Akkreditierung:
ASIIN 2016
Ansprechpartner
Herr Prof. Dr. Hans-Knud Arndt
Tel: (+ 49.391) 67 58 542
Zur Hochschulwebsite
Basisinformationen
Universitätsplatz 2
39106 Magdeburg
Tel: 0391/67-01
Fax: 0391/67-11156
Zentrale Studienberatung:
dez.studienangelegenheiten@ovgu.de
Weitere Informationen / Services:
www.ovgu.de
Zulassungssemester:
Sommer- und Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Leider liegen uns keine weiteren Informationen vor.
Vorlesungszeit:
09.10.2017-27.01.2018
Fristen Auswahlverfahren:
Eignungsprüfung Sport 30.04.2017

Feststellungsverfahren für den Studiengang Sicherheit und Gefahrenabwehr
Bewerbung bis 30.04.2017 an der HS Magdeburg-Stendal
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung:
01.05.2017-15.07.2017
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer:
01.05.2017-15.07.2017
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer:
01.05.2017-15.07.2017
Anmeldefrist für zulassungsfreie Studiengänge:
01.05.2017-15.09.2017
Einschreibfrist (Beginner):
01.05.2017-30.09.2017
Einschreibfrist (Rückmelder):
12.06.2017-04.07.2017
Einschreibfrist (Wechsler):
01.05.2017-15.07.2017
Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
Anmerkung:
Feststellungsprüfung für den Hochschulzugang besonders befähigter Berufstätiger
Universitätsplatz 2
39106 Magdeburg
Tel: 0391/67-01
Fax: 0391/67-11156
Zentrale Studienberatung:
dez.studienangelegenheiten@ovgu.de
Weitere Informationen / Services:
www.ovgu.de
Zulassungssemester:
Sommer- und Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Leider liegen uns keine weiteren Informationen vor.
Vorlesungszeit:
09.10.2017-27.01.2018
Fristen Auswahlverfahren:
Eignungsprüfung Sport 30.04.2017

Feststellungsverfahren für den Studiengang Sicherheit und Gefahrenabwehr
Bewerbung bis 30.04.2017 an der HS Magdeburg-Stendal
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung:
01.05.2017-15.07.2017
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer:
01.05.2017-15.07.2017
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer:
01.05.2017-15.07.2017
Anmeldefrist für zulassungsfreie Studiengänge:
01.05.2017-15.09.2017
Einschreibfrist (Beginner):
01.05.2017-30.09.2017
Einschreibfrist (Rückmelder):
12.06.2017-04.07.2017
Einschreibfrist (Wechsler):
01.05.2017-15.07.2017
Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
Anmerkung:
Feststellungsprüfung für den Hochschulzugang besonders befähigter Berufstätiger

Logo HOCHSCHULKOMPASS
Die Basisinformationen über die deutschen Hochschulen und Studienangebote werden durch Zugriff auf den HOCHSCHULKOMPASS der HRK erzeugt.
Der Studiengang im Fokus
Wirtschaftsinformatiker interessieren sich für die Anwendung von Informationssystemen in Organisationen. Ihr Studium setzt sich aus Fächern der Informatik und der Wirtschaftswissenschaften zusammen. Die Wirtschaftsinformatik ist durch Fächer wie Managementinformationssysteme, Informationstechnologie und Wissensmanagement charakterisiert. Viele Absolventen arbeiten in großen Konzernen oder Beratungsunternehmen. Im Gegensatz zu den meisten Universitäten ist die Wirtschaftsinformatik in Magdeburg an der Fakultät für Informatik angesiedelt; sie erhält dadurch eine besondere, technisch ausgeprägte Richtung.

Ein Spezifikum ist das UCC, welches ein Teil der Fakultät für Informatik in Magdeburg ist. Dieses University Competenz Center hält SAP-Software für viele deutsche und internationale Bildungseinrichtungen bereit und entwickelt IT-Lehrkonzepte. Alle Studierenden werden auf diesem Gebiet geschult.
Praxisnah. Persönlich. Interdisziplinär.
So lautet das Leitbild der Fakultät für Informatik.

Alle Studiengänge erhalten durch das Arbeiten in Teams, in Lehrveranstaltungen, wie Schlüssel- und Methodenkompetenzen, und einem 20-wöchigen Berufspraktikum einen praktischen Charakterzug.

Der enge Kontakt zwischen Studierenden und Lehrenden verleiht dem Studium zusätzlich eine persönliche Note: Professoren und wissenschaftliche Mitarbeiter haben ein offenes Ohr und zeigen sich von ihrer hilfsbereiten Seite. Dank des engagierten Fachschaftsrates, der neben Spielabenden auch die Vorkurse und die Einführungswoche für Studienstarter plant und organisiert, fühlt man sich an der Fakultät stets gut aufgehoben.

Zudem steht jedem Studienanfänger durch das preisgekrönte Mentorenprogramm ein erfahrener Student mit Rat und Tat zur Seite.

Der Studiengang im Video
Mögliche Berufsfelder
* Aus- und Weiterbildung* Entwicklung von Systemlandschaften* Einsatz in Versicherungen und Banken
Das könnte dich auch interessieren
Anzeige