1. Was soll ich studieren
  2. Studiengang Suchmaschine
  3. Studiengänge
  4. Maschinenbau

Hochschule Albstadt-Sigmaringen

Anzeige Ein Angebot der Hochschule Albstadt-Sigmaringen. Für den Inhalt ist die Hochschule verantwortlich.

Abschluss:
Bachelor of Engineering (B.Eng.)
Sachgebiet(e):
Maschinenbau
Regelstudienzeit:
7 Semester
Hauptunterrichtssprache:
Deutsch
Studienform(en):
Vollzeitstudium, Internationaler Studiengang
Standort(e):
Albstadt
Fakultät:
Engineering
Akkreditierung:
Staatlich
Ansprechpartner
Eva-Maria Braun, Sekretariat, Praktikantenamt MAB
Tel: 07571 / 732-9152
Zur Hochschulwebsite
Basisinformationen
Anton-Günther-Straße 51
72488 Sigmaringen
Tel: 07571 07571 732-0
Fax: 07571 732-8229
Zentrale Studienberatung:
info@hs-albsig.de
Weitere Informationen / Services:
www.hs-albsig.de
Zulassungssemester:
Sommer- und Wintersemester
Zulassungsmodus:
Örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC
Zugangsvoraussetzungen:
entsprechend der Auswahlsatzung; Vorpraktikum erforderlich
Leider liegen uns keine weiteren Informationen vor.
Vorlesungszeit:
25.09.2017-27.01.2018
Fristen Auswahlverfahren:
Die Termine zu den Auswahlgesprächen in den Masterstudiengängen werden individuell bekanntgegeben.
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung:
15.07.2017
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer:
15.07.2017
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer:
15.07.2017
Einschreibfrist (Beginner):
siehe Zulassungsbescheid
Einschreibfrist (Rückmelder):
25.09.2017
Einschreibfrist (Wechsler):
bis einschl. 25.09.2017
Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung in Verbindung mit
  • Beratungsgespräch an der Hochschule

Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung in Verbindung mit
  • Beratungsgespräch an der Hochschule
Ansprechpartner/Kontakt:
Sabine Roth
Weitere Informationen zu Studieren ohne Abitur:
Zur Internetseite
Anton-Günther-Straße 51
72488 Sigmaringen
Tel: 07571 07571 732-0
Fax: 07571 732-8229
Zentrale Studienberatung:
info@hs-albsig.de
Weitere Informationen / Services:
www.hs-albsig.de
Zulassungssemester:
Sommer- und Wintersemester
Zulassungsmodus:
Örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC
Zugangsvoraussetzungen:
entsprechend der Auswahlsatzung; Vorpraktikum erforderlich
Leider liegen uns keine weiteren Informationen vor.
Vorlesungszeit:
25.09.2017-27.01.2018
Fristen Auswahlverfahren:
Die Termine zu den Auswahlgesprächen in den Masterstudiengängen werden individuell bekanntgegeben.
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung:
15.07.2017
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer:
15.07.2017
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer:
15.07.2017
Einschreibfrist (Beginner):
siehe Zulassungsbescheid
Einschreibfrist (Rückmelder):
25.09.2017
Einschreibfrist (Wechsler):
bis einschl. 25.09.2017
Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung in Verbindung mit
  • Beratungsgespräch an der Hochschule

Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung in Verbindung mit
  • Beratungsgespräch an der Hochschule
Ansprechpartner/Kontakt:
Sabine Roth
Weitere Informationen zu Studieren ohne Abitur:
Zur Internetseite

Logo HOCHSCHULKOMPASS
Die Basisinformationen über die deutschen Hochschulen und Studienangebote werden durch Zugriff auf den HOCHSCHULKOMPASS der HRK erzeugt.
Der Studiengang im Fokus
Bachelor-Studium

Bachelor- und Masterstudium sind international anerkannte Studienabschlüsse. Das Bachelorstudium Maschinenbau besteht aus 6 Semestern an der Hochschule Albstadt-Sigmaringen und einem Praxissemester (5. Semester) in der Industrie. Die Gesamtstudiendauer beträgt 7 Semester. Das Studium schließt mit dem Bachelor of Engineering Maschinenbau (B.Eng.) ab.

 

Studieninhalte sind:

  • Ingenieurwissenschaftliche Grundlagen
  • Konstruktion
  • Produktionstechnik
  • Werkstofftechnik
  • Mess-, Steuer und Regelungstechnik
  • Informatik und Rechneranwendung im Maschinenbau
  • Qualitätsmanagement
  • Betriebswirtschaftslehre, Projektmanagement

 

Im Maschinenbauingenieur nur den Fachingenieur der Maschinenbaubranche zu sehen, wäre eine völlig falsche Einengung. Den Schlüssel zum Verständnis des Begriffes liefert die Übersetzung in die meisten anderen Weltsprachen - "mechanical engineer", "ingénieur mécanicien", "ingegnere meccanico", "Mechanik-Ingenieur", d. h. der Maschinenbauingenieur ist ein Ingenieurberuf, der sich historisch aus den Grundlagen der Mechanik und der Gestaltung von technischen Teilen entwickelt hat. Das Maschinenbaustudium gilt zu Recht als das klassische Technikstudium mit dem mit Abstand breitesten Spektrum an Einsatzbereichen. Entsprechend hoch ist der Bedarf - die Berufsaussichten für Absolventen sind hervorragend und vielfältig.

Studentenstimmen

Erstklassige Lehre und beste Laborausstattung
Neben der mechanischen Gestaltung spielt die Antriebstechnik eine große Rolle, da die meisten technischen Produkte bewegte Teile haben. Der Maschinenbauer gestaltet dabei das technische Produkt in seiner Gesamtheit, sodass er auch die Schnittstellen zur Elektrotechnik, Steuerungstechnik und Mechatronik beherrscht. Ein Maschinenbauingenieur hat sein Einsatzfeld damit nicht nur im Maschinenbau als einer der größten Branchen der deutschen Wirtschaft, sondern auch und vor allem in allen anderen Bereichen der Wirtschaft, wo technische Produkte erdacht, gestaltet, hergestellt, betrieben und betreut werden. Beispiele dafür sind Branchen wie: Chemische Industrie, Straßenfahrzeugbau, Metallwaren, Stahl- und Leichtmetallbau, Energietechnik, Luft- und Raumfahrttechnik, Feinmechanik und Optik, Schiffbau usw. sowie der öffentliche Dienst (Bundesbahn, Bundeswehr, Verwaltungen) oder der Dienstleistungsbereich (Ingenieurbüros, Unternehmensberatungen, TÜV, Versicherungen, ...).

Flyer

Kombi-Studium

Hier wird eine betriebliche Ausbildung mit der Hochschul-Ausbildung verknüpft. Der Student erwirbt einen Doppel-Abschluss: Facharbeiterbrief/Industriemechaniker plus Bachelor-Ingenieur (B. Eng.). Die Studierenden werden während ihres Studiums von einem Partnerunternehmen mit einem monatlichen Stipendium gefördert.

Vorteile:

  • stärkerer Praxisbezug
  • höhere Berufsfeldkompetenz

 

Informationen Kombi-Studium

 

 

Der Studiengang im Video
Studiengang Maschinenbau HS Albstadt-Sigmaringen
Einer der bundesweit sechs besten Maschinenbaustudiengänge im Rahmen der VDMA-Initiative für mehr Studienerfolg im Ingenieurstudium 2015
Mögliche Berufsfelder
Einige Tätigkeitsbereiche von Maschinenbauingenieuren seien hier genannt:
  • Forschung/Entwicklung
  • Konstruktion
  • Fertigung/Produktion/Automatisierung
  • Qualitätssicherung
  • Montage/Inbetriebnahme
  • Arbeitsvorbereitung/PPS
  • Materialwirtschaft und Logistik
  • Verkauf und Vertrieb
  • technische Beratung und Projektierung
  • technische Geschäftsführung

 

Online-Bewerbung

Das könnte dich auch interessieren
Anzeige