1. Was soll ich studieren
  2. Studiengang Suchmaschine
  3. Studiengänge
  4. Wirtschaftsinformatik

Technische Hochschule Brandenburg

Anzeige Ein Angebot der Technische Hochschule Brandenburg. Für den Inhalt ist die Hochschule verantwortlich.

Abschluss:
Bachelor of Science
Sachgebiet(e):
Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftswissenschaften, Ökonomie
Regelstudienzeit:
6 Semester
Hauptunterrichtssprache:
Deutsch
Studienform(en):
Vollzeitstudium, Duales Studium
Standort(e):
Brandenburg
Fakultät:
Fachbereich Wirtschaft
Akkreditierung:
FIBAA
Ansprechpartner
Prof. Dr. rer. oec. Andreas Johannsen
Tel: +49 3381 355 - 201
Zur Hochschulwebsite
Basisinformationen
Magdeburger Straße 50
14770 Brandenburg
Tel: 03381 03381 355-0
Fax: 03381 355-199
Zentrale Studienberatung:
studienberatung@th-brandenburg.de
Weitere Informationen / Services:
www.th-brandenburg.de
Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Weitere Sprachen:
Englisch
Vorlesungszeit:
Siehe https://www.th-brandenburg.de/hochschule/termine-veranstaltungen/rahmentermine/
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer:
01.06.2017-15.09.2017
Siehe https://www.th-brandenburg.de/studium/bewerbung-und-einschreibung/fristen/
Anmeldefrist für zulassungsfreie Studiengänge:
01.06.2017-30.09.2017
Siehe https://www.th-brandenburg.de/studium/bewerbung-und-einschreibung/fristen/
Einschreibfrist (Wechsler):
01.06.2017-15.07.2017
Siehe https://www.th-brandenburg.de/studium/bewerbung-und-einschreibung/fristen/
Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung
Anmerkung:
Abschluss Sekundarstufe I, für das Studium geeignete Berufsausbildung und 2 Jahre Berufserfahrung danach
(§ 8 Abs. 3 BbgHG)
Magdeburger Straße 50
14770 Brandenburg
Tel: 03381 03381 355-0
Fax: 03381 355-199
Zentrale Studienberatung:
studienberatung@th-brandenburg.de
Weitere Informationen / Services:
www.th-brandenburg.de
Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Weitere Sprachen:
Englisch
Vorlesungszeit:
Siehe https://www.th-brandenburg.de/hochschule/termine-veranstaltungen/rahmentermine/
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer:
01.06.2017-15.09.2017
Siehe https://www.th-brandenburg.de/studium/bewerbung-und-einschreibung/fristen/
Anmeldefrist für zulassungsfreie Studiengänge:
01.06.2017-30.09.2017
Siehe https://www.th-brandenburg.de/studium/bewerbung-und-einschreibung/fristen/
Einschreibfrist (Wechsler):
01.06.2017-15.07.2017
Siehe https://www.th-brandenburg.de/studium/bewerbung-und-einschreibung/fristen/
Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung
Anmerkung:
Abschluss Sekundarstufe I, für das Studium geeignete Berufsausbildung und 2 Jahre Berufserfahrung danach
(§ 8 Abs. 3 BbgHG)

Logo HOCHSCHULKOMPASS
Die Basisinformationen über die deutschen Hochschulen und Studienangebote werden durch Zugriff auf den HOCHSCHULKOMPASS der HRK erzeugt.
Der Studiengang im Fokus
Mit der Digitalisierung der Gesellschaft kommt heutzutage kaum ein Geschäftsprozess mehr ohne IT-Unterstützung aus. Zukünftig entsteht eine global vernetzte digitale Ökonomie, die es – besonders von Wirtschaftsinformatiker/innen – zu gestalten gilt.
Dadurch sind bereits heute Wirtschaftsinformatiker/innen sehr gefragt und auch zukünftig als Schnittstelle zwischen Anwendern/Entscheidern und Technologie unverzichtbar.

Unser interdisziplinärer und praxisnaher Bachelor-Studiengang Wirtschaftsinformatik verbindet anwendungsorientierte Teile der Informatik mit betriebswirtschaftlichen Fragestellungen.
Im Zentrum der Wirtschaftsinformatik steht nicht die isolierte Lösung einzelner technischer Probleme. Gesucht wird eine Lösung auf Basis des Zusammenwirkens von Prozess, Organisation und ihren Anwendern. Daher erlernen die Wirtschaftsinformatiker/innen während des Wirtschaftsinformatikstudiums an der Technischen Hochschule Brandenburg (THB) betriebliche Prozesse und Software-Systeme zu verstehen, zu gestalten und zu optimieren. Dazu sind gutes betriebswirtschaftliches und grundlegendes volkswirtschaftliches Wissen, die Kenntnis technischer Konzepte insbesondere der Informatik, wissenschaftliche Grundlagen sowie "Soft Skills" wichtige Voraussetzungen.

Die Regelstudienzeit des Bachelor-Studiengangs Wirtschaftsinformatik beträgt inklusive der Anfertigung der Bachelorarbeit 6 Semester. Es besteht die Möglichkeit, diesen Studiengang auch dual an der THB zu studieren.

Wirtschaftsinformatik an der THB studieren
Die Technische Hochschule Brandenburg (THB) ist eine junge und moderne Hochschule mit zukunftsorientierter, praxisnaher Lehre und ausgezeichneten Studienbedingungen.
Das an der THB konzipierte Wirtschaftsinformatikstudium zeichnet sich durch seine Vertiefungsmöglichkeiten aus, die sich an aktuellen Entwicklungen in Wirtschaft und Gesellschaft orientieren.

Die beiden ersten Semester vermitteln verstärkt betriebswirtschaftliche Grundlagen und die der Systementwicklung sowie Techniken des wissenschaftlichen Arbeitens. Spezielle Kenntnisse der Informatik für den optimalen Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologien in Unternehmen oder Verwaltungen ergänzen den weiteren Verlauf des Studiums:

  • Komplexe Anwendungssysteme,
  • Kooperatives Informations- und Wissensmanagement oder
  • Funktionsbereiche betrieblicher Anwendungssysteme.

Im Bachelorstudium ist das 6. Semester für das betreute Praxisprojekt sowie für die Bachelorarbeit vorgesehen. Durch das betreute Praxisprojekt lernen die Studierenden in besonderer Weise die Verbindung zwischen Wissenschaft und Praxis kennen und lernen, ihre wirtschaftswissenschaftlichen Kenntnisse anhand einer speziellen Aufgabenstellung einzusetzen.

Absolventen/innen qualifizieren sich vor allem mit speziellen Kompetenzen zur Gestaltung und Optimierung von betrieblichen Informations- und Kommunikationssystemen für den Berufseinstieg oder können direkt im Anschluss im Master-Studiengang Wirtschaftsinformatik an der THB weiterstudieren.

Der Studiengang im Video
Modern, persönlich und weltoffen - das sind wir!
Erfolgreich Studieren an der Technischen Hochschule Brandenburg! Hier studier ich!
Mögliche Berufsfelder
Wirtschaftsinformatik ist ein junges, interdisziplinäres Fachgebiet mit Verbindungen zur Informatik und Betriebswirtschaftslehre. Das Fach gewinnt sein eigenständiges Profil durch Kombination unterschiedlicher Kenntnisse und Fähigkeiten, die zusammen ein anspruchsvolles und in der Berufswelt stark nachgefragtes Qualifikationsprofil ergeben.
Das Berufsbild des Wirtschaftsinformatikers stellt sich äußerst vielschichtig und differenziert dar. Die Absolventinnen und Absolventen arbeiten in allen Bereichen der Wirtschaft und Gesellschaft: in Industrie, Handel, Dienstleistung, Bildung und Verwaltung.
Das könnte dich auch interessieren
Anzeige