1. Was soll ich studieren
  2. Studiengang Suchmaschine
  3. Studiengänge
  4. Mediale Künste

Kunsthochschule für Medien Köln

Anzeige Ein Angebot der Kunsthochschule für Medien Köln. Für den Inhalt ist die Hochschule verantwortlich.

Abschluss:
Diplom
Sachgebiet(e):
Bildende Kunst, Freie Kunst, Medienwissenschaft
Regelstudienzeit:
9 Semester
Hauptunterrichtssprache:
Deutsch
Studienform(en):
Vollzeitstudium
Standort(e):
Köln
Fakultät:
Film/TV, Kunst, ExMedia, Kunst-/Medienwissenschaft
Akkreditierung:
Zum Wintersemester
Ansprechpartner
Studiensekretariat
Tel: +49 221 20189 119
Zur Hochschulwebsite
Basisinformationen
Peter-Welter-Platz 2
50676 Köln
Tel: 0221 0221 20189-0
Fax: 0221 20189-17
Zentrale Studienberatung:
studoffice@khm.de
Weitere Informationen / Services:
www.khm.de
Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Zugangsvoraussetzungen:
Hochschulzugangsberechtigung; Nachweis der künstlerischen Eignung.
Schwerpunkte:
Film und Fernsehen, Kunst, Kunst- und Medienwissenschaften
Weitere Sprachen:
Englisch
Vorlesungszeit:
09.10.2017-02.02.2018
Bei Hochschule erfragen.
Fristen Auswahlverfahren:
Nähere Angaben siehe aktuelle Bewerbungsunterlagen:
http://www.khm.de/studium/bewerbung/
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer:
keine gesonderten Bewerbungsfristen für Ausländer
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer:
keine gesonderten Bewerbungsfristen für Ausländer
Anmeldefrist für zulassungsfreie Studiengänge:
entfällt
Einschreibfrist (Beginner):
gemäß Zulassungsbescheid
Einschreibfrist (Rückmelder):
Eingeschriebene Studierende werden informiert.
Einschreibfrist (Wechsler):
entfällt
Studienbeiträge
Studienbeitrag:
280.00 EUR / Semester
Studienbeitrag (Bemerkung):
Aktuelle Studienbeiträge bitte der Website entnehmen bzw. bei Hochschule erfragen.
Die Studienbeiträge sind für ausländisch eund deutsche Bewerber identisch!
Anmerkung:
Nicht deutschsprachige Bewerberinnen und Bewerber müssen gute Kenntnisse der deutschen Sprache (Niveau B2, Goethe Institut) nachweisen, da die Lehrveranstaltungen an der KHM in der Regel auf deutsch abgehalten werden Die Kunsthochschule bietet selbst keine Sprachkurse an.
Peter-Welter-Platz 2
50676 Köln
Tel: 0221 0221 20189-0
Fax: 0221 20189-17
Zentrale Studienberatung:
studoffice@khm.de
Weitere Informationen / Services:
www.khm.de
Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Zugangsvoraussetzungen:
Hochschulzugangsberechtigung; Nachweis der künstlerischen Eignung.
Schwerpunkte:
Film und Fernsehen, Kunst, Kunst- und Medienwissenschaften
Weitere Sprachen:
Englisch
Vorlesungszeit:
09.10.2017-02.02.2018
Bei Hochschule erfragen.
Fristen Auswahlverfahren:
Nähere Angaben siehe aktuelle Bewerbungsunterlagen:
http://www.khm.de/studium/bewerbung/
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer:
keine gesonderten Bewerbungsfristen für Ausländer
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer:
keine gesonderten Bewerbungsfristen für Ausländer
Anmeldefrist für zulassungsfreie Studiengänge:
entfällt
Einschreibfrist (Beginner):
gemäß Zulassungsbescheid
Einschreibfrist (Rückmelder):
Eingeschriebene Studierende werden informiert.
Einschreibfrist (Wechsler):
entfällt
Studienbeiträge
Studienbeitrag:
280.00 EUR / Semester
Studienbeitrag (Bemerkung):
Aktuelle Studienbeiträge bitte der Website entnehmen bzw. bei Hochschule erfragen.
Die Studienbeiträge sind für ausländisch eund deutsche Bewerber identisch!
Anmerkung:
Nicht deutschsprachige Bewerberinnen und Bewerber müssen gute Kenntnisse der deutschen Sprache (Niveau B2, Goethe Institut) nachweisen, da die Lehrveranstaltungen an der KHM in der Regel auf deutsch abgehalten werden Die Kunsthochschule bietet selbst keine Sprachkurse an.

Logo HOCHSCHULKOMPASS
Die Basisinformationen über die deutschen Hochschulen und Studienangebote werden durch Zugriff auf den HOCHSCHULKOMPASS der HRK erzeugt.
Der Studiengang im Fokus
Die Kunsthochschule für Medien Köln (KHM) bietet ein anspruchvolles Projektstudium unter dem Titel "Mediale Künste" an, das in 9 Semestern (grundständig / Diplom I) oder 4 Semestern (postgradual / Diplom II) studiert werden kann.

( I ) Ein dreisemestriges Grundstudium vermittelt allgemeine Grundlagen in Theorien, künstlerischer Praxis und einigen wissenschaftlichen Gebieten. Das sechssemestrige Hauptstudium konzentriert sich auf individuelle künstlerische Schwerpunkte, die in den Fächergruppen Film / Fernsehen und Kunst / ExMedia verankert sind.

( II ) Studierenden mit einem Abschluss in einem einschlägigen Studiengang von einer anderen Kunsthochschule oder Universität oder mit entsprechender berufspraktischer Erfahrung ermöglicht die KHM den direkten Zugang zum 6. Semester. Dieses viersemestrige Studium führt ebenfalls zum Diplom und hat postgradualen Charakter.

 Folgende Studienschwerpunkte (alphabetisch) sind als exemplarisch und verbindbar zu verstehen:

- Animation / Games
- Bildgestaltung / Kamera
- Drehbuch / Dramaturgie
- Dokumentarfilm / Spielfilm / Live-Regie
- Experimenteller Film / Videokunst
- Klangkunst / Sound Studies
- Kognitives Design / Transformationsdesign
- Kreatives Produzieren / TV und Internet
- Künstlerische Fotografie
- Kunst im öffentlichen Raum / Installation / Performance
- Kunst- und Medienwissenschaften
- Multimedia / Mixed Media / Transmediale Räume
- Netze / Coding / Maker Kultur

Studentenstimmen

Diplomstudium in 9 oder 4 Semestern
Die Bewerbungsfristen: bis JANUAR / FEBRUAR 2017 für das Wintersemester 2017/18

grundständig / 9 Semester (Diplom I): 13. FEBRUAR 2017
postgradual / 4 Semester (Diplom II): 9. JANUAR 2017

• einheitlicher Studiengang mit der Möglichkeit individueller Schwerpunkt-Setzungen
• im Zentrum steht das individuelle künstlerische Projekt
• Studienbeginn immer im Wintersemester
• Bewerbung mit aussagekräftigen Arbeitsproben, die eine künstlerische Eignung belegen
• Bewerbung unter www.khm.de/studium
• keine Studiengebühren (Sozialbeiträge ca. 280 € pro Semester )

Der Studiengang im Video
Diana Menestrey, "Eccentricity", VideoClip 1013
Projektstudium "Mediale Künste" in 9 Semestern (grundständig / Diplom I) oder 4 Semestern (postgradual / Diplom II)
Mögliche Berufsfelder
Die KHM-Absolventinnen und -Absolventen sind in der Kunst- und Fernseh- wie Filmpraxis auf ganz verschiedene Weise tätig. Sie arbeiten z.B. erfolgreich als frei wie im Kollektiv schaffende KünstlerInnen, ProgrammiererInnen, FilmregisseurInnen, Kamerafrauen und -männer, DrehbuchautorInnen, GestalterInnen, ProduzentInnen oder als andere selbstständige UnternehmensgründerInnen. Und eine beachtliche Zahl von ihnen gibt mittlerweile ihre Kompetenz als HochschullehrerInnen weiter.
Das könnte dich auch interessieren
Anzeige