1. Was soll ich studieren
  2. Studiengang Suchmaschine
  3. Studiengänge
  4. Business Consulting

Hochschule Wismar

Anzeige Ein Angebot der Hochschule Wismar. Für den Inhalt ist die Hochschule verantwortlich.

Abschluss:
Master of Business Consulting
Sachgebiet(e):
Wirtschaftswissenschaften, Ökonomie
Regelstudienzeit:
4 Semester
Hauptunterrichtssprache:
Deutsch
Studienform(en):
Berufsbegleitend, Fernstudium
Standort(e):
Wismar
Akkreditierung:
FIBAA
Ansprechpartner
Cindy Kaeding
Tel: +49 (3841) 7537 – 473
Zur Hochschulwebsite
Basisinformationen
Philipp-Müller-Straße 14
23966 Wismar
Tel: 03841 03841 753-0
Fax: 03841 753-7383
Zentrale Studienberatung:
studienberatung@hs-wismar.de
Weitere Informationen / Services:
www.hs-wismar.de
Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Zugangsvoraussetzungen:
Hochschulabschluss (Bachelor, Master, Diplom (FH) bzw. Diplom) an einer nationalen oder internationalen Hochschule (unabhängig von der Fachrichtung) sowie
eine in der Regel mindestens einjährige Berufspraxis nach dem ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss.
für ausländische Studienbewerber: Nachweis ausreichender Deutschkenntnisse (DSH oder TestDAF)
Schwerpunkte:
Corporate Finance Beratung, Existenzgründungsberatung, Grundlagen der Unternehmensberatung, Investitions- und Finanzierungsberatung, KMU-Controlling, Personalberatung und Coaching, Präsentation und Rhetorik, Prozess- und Organisationsberatung, Sanierungsberatung, Unternehmens- und Bilanzanalyse
Vorlesungszeit:
05.03.2018-23.06.2018
Prüfungsabschnitt: 25.06.2018 bis 14.07.2018 (Fakultät für Ingenieurwissenschaften kann abweichen)
Fristen Auswahlverfahren:
Bewerbungsfrist für die künstlerischen Eignungsprüfungen: 30. April 2018

(Innenarchitektur, Kommunikationsdesign und Medien, Design mit den Studienrichtungen Produkt- und Schmuckdesign).
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer:
01.12.2017-15.01.2018
Ausländischen Studienbewerbern empfehlen wir, die Bewerbung um einen Studienplatz schnellstmöglich, gern auch vor dem 01.05.2017, einzureichen.
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer:
01.12.2017-15.01.2018
Ausländischen Studienbewerbern empfehlen wir, die Bewerbung um einen Studienplatz schnellstmöglich, gern auch vor dem 01.05.2017, einzureichen.
Anmeldefrist für zulassungsfreie Studiengänge:
01.12.2017-15.01.2018
Für einzelne Studiengänge kann es verlängerte Bewerbungsfristen geben. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage.
Einschreibfrist (Beginner):
01.12.2017-28.02.2018
Bitte beachten Sie die Bewerbungsfristen und gesonderte Zugangsvoraussetzungen für den gewählten Studiengang. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage.
Einschreibfrist (Rückmelder):
01.12.2017-31.01.2018
Diese Frist gilt nur für bereits immatrikulierte Studierende der Hochschule Wismar.
Einschreibfrist (Wechsler):
01.12.2017-28.02.2018
Bitte beachten Sie die Bewerbungsfristen und gesonderte Zugangsvoraussetzungen für den gewählten Studiengang. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage.
Studienbeiträge
Studienbeitrag (Bemerkung):
ja
Anmerkung:
Berufsbegleitender Fernstudiengang
Fernstudienzentren für die Präsenzphasen: Wismar, Hamburg, Hannover, Düsseldorf, Frankfurt, Stuttgart, München, Leipzig und Potsdam
Abschluss mit 90 Credits
4 Wochenenden pro Semester
Einschreibefrist: 31.08.
Philipp-Müller-Straße 14
23966 Wismar
Tel: 03841 03841 753-0
Fax: 03841 753-7383
Zentrale Studienberatung:
studienberatung@hs-wismar.de
Weitere Informationen / Services:
www.hs-wismar.de
Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Zugangsvoraussetzungen:
Hochschulabschluss (Bachelor, Master, Diplom (FH) bzw. Diplom) an einer nationalen oder internationalen Hochschule (unabhängig von der Fachrichtung) sowie
eine in der Regel mindestens einjährige Berufspraxis nach dem ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss.
für ausländische Studienbewerber: Nachweis ausreichender Deutschkenntnisse (DSH oder TestDAF)
Schwerpunkte:
Corporate Finance Beratung, Existenzgründungsberatung, Grundlagen der Unternehmensberatung, Investitions- und Finanzierungsberatung, KMU-Controlling, Personalberatung und Coaching, Präsentation und Rhetorik, Prozess- und Organisationsberatung, Sanierungsberatung, Unternehmens- und Bilanzanalyse
Vorlesungszeit:
05.03.2018-23.06.2018
Prüfungsabschnitt: 25.06.2018 bis 14.07.2018 (Fakultät für Ingenieurwissenschaften kann abweichen)
Fristen Auswahlverfahren:
Bewerbungsfrist für die künstlerischen Eignungsprüfungen: 30. April 2018

(Innenarchitektur, Kommunikationsdesign und Medien, Design mit den Studienrichtungen Produkt- und Schmuckdesign).
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer:
01.12.2017-15.01.2018
Ausländischen Studienbewerbern empfehlen wir, die Bewerbung um einen Studienplatz schnellstmöglich, gern auch vor dem 01.05.2017, einzureichen.
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer:
01.12.2017-15.01.2018
Ausländischen Studienbewerbern empfehlen wir, die Bewerbung um einen Studienplatz schnellstmöglich, gern auch vor dem 01.05.2017, einzureichen.
Anmeldefrist für zulassungsfreie Studiengänge:
01.12.2017-15.01.2018
Für einzelne Studiengänge kann es verlängerte Bewerbungsfristen geben. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage.
Einschreibfrist (Beginner):
01.12.2017-28.02.2018
Bitte beachten Sie die Bewerbungsfristen und gesonderte Zugangsvoraussetzungen für den gewählten Studiengang. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage.
Einschreibfrist (Rückmelder):
01.12.2017-31.01.2018
Diese Frist gilt nur für bereits immatrikulierte Studierende der Hochschule Wismar.
Einschreibfrist (Wechsler):
01.12.2017-28.02.2018
Bitte beachten Sie die Bewerbungsfristen und gesonderte Zugangsvoraussetzungen für den gewählten Studiengang. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage.
Studienbeiträge
Studienbeitrag (Bemerkung):
ja
Anmerkung:
Berufsbegleitender Fernstudiengang
Fernstudienzentren für die Präsenzphasen: Wismar, Hamburg, Hannover, Düsseldorf, Frankfurt, Stuttgart, München, Leipzig und Potsdam
Abschluss mit 90 Credits
4 Wochenenden pro Semester
Einschreibefrist: 31.08.

Logo HOCHSCHULKOMPASS
Die Basisinformationen über die deutschen Hochschulen und Studienangebote werden durch Zugriff auf den HOCHSCHULKOMPASS der HRK erzeugt.
Der Studiengang im Fokus
Das berufsbegleitende Fernstudium Master Business Consulting vermittelt in einer Regelstudienzeit von vier Semestern das von Ihnen erwartete betriebswirtschaftliche Fachwissen, welches während komplexer Projekte oder der kompetenten Beratung von Mandanten zwingend notwendig ist. Der Studiengang verfolgt dabei einen sehr praxisorientierten Ansatz und ermöglicht Ihnen so, die fachlichen Inhalte des Fernstudiums in Ihr unmittelbares betriebliches Umfeld zu übertragen.
Der Studiengang im Video
Business Consulting Absolventin Jutta Steinert
Absolventin Stefanie Heuer spricht über Ihre Erfahrungen im Fernstudium Master Business Consulting.
Mögliche Berufsfelder
Der Abschluss Master of Business Consulting bietet Ihnen vielfältige berufliche und persönliche Optionen. Durch das Fernstudium sind Sie in der Lage, sämtliche relevante betriebswirtschaftliche Projekt- und Beratungsfelder zu bearbeiten und tragfähige Lösungen für Ihr Unternehmen bzw. Ihren Mandanten zu finden und zu implementieren. Diese Fachkompetenz qualifiziert Sie für eine Aufgabe mit Managementverantwortung bzw. bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Mandantenbeziehung zu stärken und zu intensivieren.
Das könnte dich auch interessieren
Anzeige