1. Was soll ich studieren
  2. Studiengang Suchmaschine
  3. Studiengänge
  4. Management

Universität Witten/ Herdecke

Ein Angebot der Universität Witten/ Herdecke. Für den Inhalt ist die Hochschule verantwortlich.

Abschluss:
Master of Arts
Sachgebiet(e):
Betriebswirtschaftslehre
Regelstudienzeit:
4 Semester
Hauptunterrichtssprache:
Deutsch
Studienform(en):
Vollzeitstudium
Standort(e):
Witten
Basisinformationen
Alfred-Herrhausen-Str. 50
58448 Witten
Tel: 02302 02302 926 849
Fax: 02302 926 803
Zentrale Studienberatung:
studium@uni-wh.de
Weitere Informationen / Services:
www.uni-wh.de/
Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Auswahlverfahren/Eignungsprüfung
Zugangsvoraussetzungen:
Persönlichkeit und Praxiserfahrung zählen: Der Master-Studiengang „Management (M.A.)" steht allen Absolventen offen, die über einen ersten berufsqualifizierenden wirtschaftswissenschaftlichen Studienabschluss verfügen. Persönliches Auswahlverfahren.
Schwerpunkte:
Familienunternehmen/Unternehmertum, Gesundheitswirtschaft, Governance in Economics, Institutionenökonomik, Strategisches Marketing, Wirtschaftsethik/Wirtschaftskulturen, Wirtschaftsphilosophie, zusätzliche Wahlfächer im Studium fundamentale
Weitere Sprachen:
Englisch
Vorlesungszeit:
01.10.2017-31.03.2018
Informationen zu den Semester- und Vorlesungszeiten: https://www.uni-wh.de/fileadmin/user_upload/02_Studium/00_Allgemein/UWH_Semesterzeiten.pdf
Fristen Auswahlverfahren:
Informationen zum Bewerbungsverfahren: https://www.uni-wh.de/studium/bewerbung/
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer:
Informationen zum Bewerbungsverfahren und den Anmeldefristen: https://www.uni-wh.de/en/uwh-international/degree-seeking-students/#application (bitte auf den entsprechenden Studiengang klicken)
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer:
Informationen zum Bewerbungsverfahren und den Anmeldefristen: https://www.uni-wh.de/en/uwh-international/degree-seeking-students/#application (bitte auf den entsprechenden Studiengang klicken)
Anmeldefrist für zulassungsfreie Studiengänge:
Alle Studiengänge sind NC-frei. Die Zulassung erfolgt über ein persönliches Bewerbungsverfahren.
Informationen zum Bewerbungsverfahren und den Anmeldefristen: https://www.uni-wh.de/studium/studiengaenge/ (bitte auf den entsprechenden Studiengang klicken)
Studienbeiträge
Studienbeitrag (Bemerkung):
Der Studienbeitrag an der Universität Witten/Herdecke richtet sich nach dem später zu erwartenden Einkommen. Die Hochschule ermöglicht über einen Umgekehrten Generationenvertrag ein Studium unabhängig vom finanziellen Hintergrund: Studierende können sich für eine Sofortzahlung, eine einkommensabhängige Späterzahlung oder eine hälftige Sofort- und Späterzahlung entscheiden. Bei der Späterzahlung gilt: Wer wenig verdient, zahlt wenig oder gar nichts zurück, wer mehr verdient, zahlt mehr zurück. Eine Höchstgrenze deckelt die Rückzahlung nach oben. Gezahlt wird generell nur für die Regelstudienzeit – auch wenn diese überschritten wird.
Anmerkung:
Führungspersönlichkeiten von morgen benötigen nicht nur eine solide fachliche Ausbildung, sondern sollten zudem sozial kompetent, reflektiert und verantwortungsvoll handeln können. Aus diesem Grund vermittelt der Masterstudiengang Management nicht nur betriebswirtschaftliche Grundlagen und volkswirtschaftliches Wissen. Vielmehr erwerben unsere Studierenden in intensiven Auseinandersetzungen und durch kritisches Hinterfragen selbstständig in einem inspirierenden Umfeld die zur Bewältigung künftiger Herausforderungen benötigten Kompetenzen. Eine Besonderheit besteht auch darin, dass Theorie und Praxis, Unternehmertum und Verantwortung, Ausbildung und Bildung nicht isoliert, sondern vielmehr miteinander verbunden sind und in einem wechselseitigen Austausch stehen.

Der Studiengang kann wahlweise in zwei (60 ECTS) oder vier (120 ECTS) Semestern absolviert werden.
Alfred-Herrhausen-Str. 50
58448 Witten
Tel: 02302 02302 926 849
Fax: 02302 926 803
Zentrale Studienberatung:
studium@uni-wh.de
Weitere Informationen / Services:
www.uni-wh.de/
Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Auswahlverfahren/Eignungsprüfung
Zugangsvoraussetzungen:
Persönlichkeit und Praxiserfahrung zählen: Der Master-Studiengang „Management (M.A.)" steht allen Absolventen offen, die über einen ersten berufsqualifizierenden wirtschaftswissenschaftlichen Studienabschluss verfügen. Persönliches Auswahlverfahren.
Schwerpunkte:
Familienunternehmen/Unternehmertum, Gesundheitswirtschaft, Governance in Economics, Institutionenökonomik, Strategisches Marketing, Wirtschaftsethik/Wirtschaftskulturen, Wirtschaftsphilosophie, zusätzliche Wahlfächer im Studium fundamentale
Weitere Sprachen:
Englisch
Vorlesungszeit:
01.10.2017-31.03.2018
Informationen zu den Semester- und Vorlesungszeiten: https://www.uni-wh.de/fileadmin/user_upload/02_Studium/00_Allgemein/UWH_Semesterzeiten.pdf
Fristen Auswahlverfahren:
Informationen zum Bewerbungsverfahren: https://www.uni-wh.de/studium/bewerbung/
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer:
Informationen zum Bewerbungsverfahren und den Anmeldefristen: https://www.uni-wh.de/en/uwh-international/degree-seeking-students/#application (bitte auf den entsprechenden Studiengang klicken)
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer:
Informationen zum Bewerbungsverfahren und den Anmeldefristen: https://www.uni-wh.de/en/uwh-international/degree-seeking-students/#application (bitte auf den entsprechenden Studiengang klicken)
Anmeldefrist für zulassungsfreie Studiengänge:
Alle Studiengänge sind NC-frei. Die Zulassung erfolgt über ein persönliches Bewerbungsverfahren.
Informationen zum Bewerbungsverfahren und den Anmeldefristen: https://www.uni-wh.de/studium/studiengaenge/ (bitte auf den entsprechenden Studiengang klicken)
Studienbeiträge
Studienbeitrag (Bemerkung):
Der Studienbeitrag an der Universität Witten/Herdecke richtet sich nach dem später zu erwartenden Einkommen. Die Hochschule ermöglicht über einen Umgekehrten Generationenvertrag ein Studium unabhängig vom finanziellen Hintergrund: Studierende können sich für eine Sofortzahlung, eine einkommensabhängige Späterzahlung oder eine hälftige Sofort- und Späterzahlung entscheiden. Bei der Späterzahlung gilt: Wer wenig verdient, zahlt wenig oder gar nichts zurück, wer mehr verdient, zahlt mehr zurück. Eine Höchstgrenze deckelt die Rückzahlung nach oben. Gezahlt wird generell nur für die Regelstudienzeit – auch wenn diese überschritten wird.
Anmerkung:
Führungspersönlichkeiten von morgen benötigen nicht nur eine solide fachliche Ausbildung, sondern sollten zudem sozial kompetent, reflektiert und verantwortungsvoll handeln können. Aus diesem Grund vermittelt der Masterstudiengang Management nicht nur betriebswirtschaftliche Grundlagen und volkswirtschaftliches Wissen. Vielmehr erwerben unsere Studierenden in intensiven Auseinandersetzungen und durch kritisches Hinterfragen selbstständig in einem inspirierenden Umfeld die zur Bewältigung künftiger Herausforderungen benötigten Kompetenzen. Eine Besonderheit besteht auch darin, dass Theorie und Praxis, Unternehmertum und Verantwortung, Ausbildung und Bildung nicht isoliert, sondern vielmehr miteinander verbunden sind und in einem wechselseitigen Austausch stehen.

Der Studiengang kann wahlweise in zwei (60 ECTS) oder vier (120 ECTS) Semestern absolviert werden.

Logo HOCHSCHULKOMPASS
Die Basisinformationen über die deutschen Hochschulen und Studienangebote werden durch Zugriff auf den HOCHSCHULKOMPASS der HRK erzeugt.
Das könnte dich auch interessieren
Anzeige