1. Was soll ich studieren
  2. Studiengang Suchmaschine
  3. Studiengänge
  4. Software Engineering

Universität Augsburg

Anzeige Ein Angebot der Universität Augsburg. Für den Inhalt ist die Hochschule verantwortlich.

Abschluss:
Master of Science with honours
Sachgebiet(e):
Softwaretechnik
Regelstudienzeit:
4 Semester
Hauptunterrichtssprache:
Deutsch
Studienform(en):
Vollzeitstudium
Standort(e):
Augsburg
Fakultät:
Fakultät für Angewandte Informatik
Akkreditierung:
Keine
Ansprechpartner
Dr. Dominik Haneberg
Tel: 0821 598 2178
Zur Hochschulwebsite
Basisinformationen
Universitätsstraße 2
86159 Augsburg
Tel: 0821 598-0
Fax: 0821 598-5505; - 5116
Zentrale Studienberatung:
info@zsb.uni-augsburg.de
Weitere Informationen / Services:
www.uni-augsburg.de
Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Auswahlverfahren/Eignungsprüfung
Zugangsvoraussetzungen:
Studiengangspezifisches Eignungsverfahren, bestehend aus Online-Bewerbung und einem Eignungsfestellungsgespräch. Bewerbungsfristen entnehmen Sie bitte den Internetseiten.
Schwerpunkte:
Datenbanken, Formale Methoden, Human-Computer-Interaction, Software Engineering, Verteilte Systeme
Weitere Sprachen:
Englisch
Vorlesungszeit:
09.04.2018-14.07.2018
Die Lehrveranstaltungen fallen innerhalb des Semesters aus:
Di., 01.05.2018 (Tag der Arbeit)
Do., 10.05.2018 (Christi Himmelfahrt)
Mo., 21.05.2018 (Pfingstmontag)
Di., 22.05.2018 (Dienstag nach Pfingsten)
Do., 31.05.2018 (Fronleichnam)
Fristen Auswahlverfahren:
Achtung: Abweichende Bewerbungsfristen für bestimmte Studiengänge, insbesondere Masterstudiengänge. Für beruflich Qualifizierte ohne schulische Hochschulzugangsberechtigung läuft die Frist für die Bewerbung zum SoSe 2018 am Fr, 15.12.17 aus (Ausschlussfrist).
Fristen für Auswahlverfahren, Eignungsprüfungen (Sport, Kunst und Musik) oder Eignungsfestellungsprüfungen siehe Informationen bei den jeweiligen Studiengängen.
Termine für die Anmeldung zu Eignungsprüfungen finden Sie unter:
http://www.uni-augsburg.de/einrichtungen/studentenkanzlei/termine/
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer:
20.11.2017-15.01.2018
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer:
20.11.2017-15.01.2018
Anmeldefrist für zulassungsfreie Studiengänge:
20.11.2018-09.04.2018
Für zulassungsfreie Studiengänge sollte die Bewerbung möglichst bis Fr, 09.03.2018, spätestens jedoch bis Vorlesungsbeginn erfolgen.
Einschreibfrist (Beginner):
12.03.2018-23.03.2018
Fächer mit Zulassungsbeschränkung entsprechend der angegebenen Frist im Zulassungsbescheid.
Einschreibfrist (Rückmelder):
01.06.2018-15.07.2018
Einschreibfrist (Wechsler):
12.03.2018-23.03.2018
Fächer mit Zulassungsbeschränkung entsprechend der angegebenen Frist im Zulassungsbescheid.
Anmerkung:
Elitestudiengang.
Bewerbungsfristen entnehmen Sie bitte den Internetseiten des Studienganges.

Studiengang des Elitenetzwerks Bayern. In Kooperation mit der TU München und LMU München.

The Elite Graduate Program Software Engineering targets the top 2 percent of students in computer science and aims to prepare excellent students for the leading-edge areas of Software Engineering.The program prepares its students to actively drive the developement of tomorrow`s solutions. The courses are centered around five core topics of modern Software Engineering: Software Engineering Techniques, Formal Methods and IT-Security, Database Systems, Distributed Systems and Human-Computer Interaction. Training in these areas is complemented by soft-skill courses and practical experience. Primary requirement for an application is a Bachelor's degree in Informatics or in a related domain. Further requirements are outstanding grades, personal dedication and fluency in English. The student selection process for the Elite Programm consists of an application in electronic form and a personal interview of promising candidates.
Universitätsstraße 2
86159 Augsburg
Tel: 0821 598-0
Fax: 0821 598-5505; - 5116
Zentrale Studienberatung:
info@zsb.uni-augsburg.de
Weitere Informationen / Services:
www.uni-augsburg.de
Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Auswahlverfahren/Eignungsprüfung
Zugangsvoraussetzungen:
Studiengangspezifisches Eignungsverfahren, bestehend aus Online-Bewerbung und einem Eignungsfestellungsgespräch. Bewerbungsfristen entnehmen Sie bitte den Internetseiten.
Schwerpunkte:
Datenbanken, Formale Methoden, Human-Computer-Interaction, Software Engineering, Verteilte Systeme
Weitere Sprachen:
Englisch
Vorlesungszeit:
09.04.2018-14.07.2018
Die Lehrveranstaltungen fallen innerhalb des Semesters aus:
Di., 01.05.2018 (Tag der Arbeit)
Do., 10.05.2018 (Christi Himmelfahrt)
Mo., 21.05.2018 (Pfingstmontag)
Di., 22.05.2018 (Dienstag nach Pfingsten)
Do., 31.05.2018 (Fronleichnam)
Fristen Auswahlverfahren:
Achtung: Abweichende Bewerbungsfristen für bestimmte Studiengänge, insbesondere Masterstudiengänge. Für beruflich Qualifizierte ohne schulische Hochschulzugangsberechtigung läuft die Frist für die Bewerbung zum SoSe 2018 am Fr, 15.12.17 aus (Ausschlussfrist).
Fristen für Auswahlverfahren, Eignungsprüfungen (Sport, Kunst und Musik) oder Eignungsfestellungsprüfungen siehe Informationen bei den jeweiligen Studiengängen.
Termine für die Anmeldung zu Eignungsprüfungen finden Sie unter:
http://www.uni-augsburg.de/einrichtungen/studentenkanzlei/termine/
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer:
20.11.2017-15.01.2018
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer:
20.11.2017-15.01.2018
Anmeldefrist für zulassungsfreie Studiengänge:
20.11.2018-09.04.2018
Für zulassungsfreie Studiengänge sollte die Bewerbung möglichst bis Fr, 09.03.2018, spätestens jedoch bis Vorlesungsbeginn erfolgen.
Einschreibfrist (Beginner):
12.03.2018-23.03.2018
Fächer mit Zulassungsbeschränkung entsprechend der angegebenen Frist im Zulassungsbescheid.
Einschreibfrist (Rückmelder):
01.06.2018-15.07.2018
Einschreibfrist (Wechsler):
12.03.2018-23.03.2018
Fächer mit Zulassungsbeschränkung entsprechend der angegebenen Frist im Zulassungsbescheid.
Anmerkung:
Elitestudiengang.
Bewerbungsfristen entnehmen Sie bitte den Internetseiten des Studienganges.

Studiengang des Elitenetzwerks Bayern. In Kooperation mit der TU München und LMU München.

The Elite Graduate Program Software Engineering targets the top 2 percent of students in computer science and aims to prepare excellent students for the leading-edge areas of Software Engineering.The program prepares its students to actively drive the developement of tomorrow`s solutions. The courses are centered around five core topics of modern Software Engineering: Software Engineering Techniques, Formal Methods and IT-Security, Database Systems, Distributed Systems and Human-Computer Interaction. Training in these areas is complemented by soft-skill courses and practical experience. Primary requirement for an application is a Bachelor's degree in Informatics or in a related domain. Further requirements are outstanding grades, personal dedication and fluency in English. The student selection process for the Elite Programm consists of an application in electronic form and a personal interview of promising candidates.

Logo HOCHSCHULKOMPASS
Die Basisinformationen über die deutschen Hochschulen und Studienangebote werden durch Zugriff auf den HOCHSCHULKOMPASS der HRK erzeugt.
Der Studiengang im Fokus
Software ist ein zentraler Entwicklungsfaktor für unsere Wirtschaft und Gesellschaft, sie hält die Systeme unserer Informationsgesellschaft zusammen und ist Ausgangspunkt für viele innovative Produkte. Software Engineering ist eine der Schlüsseldisziplinen für unsere Zukunft. Der Studiengang bildet hervorragende Studierende für die leading-edge Bereiche der Softwaretechnik aus, damit die Absolventen zukünftige Entwicklungen aktiv mitgestalten können. Der Studiengang fokussiert auf die zentralen Kenntnisse und Methoden des Software Engineerings, bildet nah am Stand der Forschung aus, ist aber stets praxisbezogen und anwendungsorientiert. Die klassischen Lehrveranstaltungen werden ergänzt durch Gastvorträge internationaler Spitzenforscher und von Vertretern der Industrie.
Konzept des Studiengangs
Die fachliche Ausbildung im Studiengang deckt fünf zentrale Themenbereiche ab: Software Engineering, Datenbanksysteme, Verteilte Systeme, Formale Methoden und Human-Computer-Interaction. Die fachliche Ausbildung wird ergänzt durch Softskill-Workshops, in denen den Studierenden wichtige Schlüsselkompetenzen vermittelt werden. Alle Studierenden werden durch Mentoren aus Industrie und Wissenschaft begleitet. Ein Industriepraktikum verschafft den Studierenden Einblick in die Praxis. Die Möglichkeit, die Masterarbeit im Ausland zu absolvieren, stärkt das internationale Profil der Absolventen. Der Studiengang bietet ideale Studienbedingungen: Pro Jahrgang werden höchstens 20 Studierende zugelassen und alle Lehrveranstaltungen werden speziell für den Studiengang angeboten.
Mögliche Berufsfelder
Software-Designer, Software-Architekt, Anforderungsanalyse, Architekturentwicklung, Anwendungsdesign und Qualitätssicherung
Das könnte dich auch interessieren
Anzeige