1. Was soll ich studieren
  2. Studiengang Suchmaschine
  3. Studiengänge
  4. Wirtschaftsinformatik

Hochschule Reutlingen, Hochschule für Technik- Wirtschaft-Informatik-Design

Anzeige Ein Angebot der Hochschule Reutlingen, Hochschule für Technik- Wirtschaft-Informatik-Design. Für den Inhalt ist die Hochschule verantwortlich.

Abschluss:
Master of Science
Sachgebiet(e):
Wirtschaftsinformatik
Regelstudienzeit:
4 Semester
Hauptunterrichtssprache:
Deutsch
Studienform(en):
Vollzeitstudium
Standort(e):
Reutlingen
Fakultät:
Informatik
Akkreditierung:
ASIIN
Ansprechpartner
Alfred Siewe-Reinke
Tel: 07121/271 4052
Zur Hochschulwebsite
Basisinformationen
Alteburgstraße 150
72762 Reutlingen
Tel: 07121 271-0
Fax: 07121 271-1101
Zentrale Studienberatung:
info.studium@reutlingen-university.de
Weitere Informationen / Services:
www.reutlingen-university.de/
Zulassungssemester:
Sommer- und Wintersemester
Zulassungsmodus:
Örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC
Leider liegen uns keine weiteren Informationen vor.
Vorlesungszeit:
04.10.2017-28.02.2018
Fristen Auswahlverfahren:
Ausnahmen bei den Bewerbungsfristen:

International Business:
Summer intake: 15 October for all applicants

Winter intake: 15th April for applicants with a foreign university entrance qualification and 1st June for applicants with German school-leaving certificate (Abitur, Fachhochschulreife, fachgebundene Hochschulreife) or German university entrance qualification


Alle Bachelorstudiengänge International
Management: 01.06. jeden Jahres (Ausschlussfrist)

International Management (Full-Time): 15.07.

International Management (Part-Time): 15.07. für das Wintersemester
1. Dezember für das Sommersemester

Textildesign-Modedesign: 15.06. jeden Jahres (Ausschlussfrist)

Transportation-Interior-Design: 15.06. jeden Jahres (Ausschlussfrist)
Einschreibfrist (Beginner):
gem. Zul.-Bescheid
Einschreibfrist (Wechsler):
gem. Zul.-Bescheid
Leider liegen uns keine weiteren Informationen vor.
Alteburgstraße 150
72762 Reutlingen
Tel: 07121 271-0
Fax: 07121 271-1101
Zentrale Studienberatung:
info.studium@reutlingen-university.de
Weitere Informationen / Services:
www.reutlingen-university.de/
Zulassungssemester:
Sommer- und Wintersemester
Zulassungsmodus:
Örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC
Leider liegen uns keine weiteren Informationen vor.
Vorlesungszeit:
04.10.2017-28.02.2018
Fristen Auswahlverfahren:
Ausnahmen bei den Bewerbungsfristen:

International Business:
Summer intake: 15 October for all applicants

Winter intake: 15th April for applicants with a foreign university entrance qualification and 1st June for applicants with German school-leaving certificate (Abitur, Fachhochschulreife, fachgebundene Hochschulreife) or German university entrance qualification


Alle Bachelorstudiengänge International
Management: 01.06. jeden Jahres (Ausschlussfrist)

International Management (Full-Time): 15.07.

International Management (Part-Time): 15.07. für das Wintersemester
1. Dezember für das Sommersemester

Textildesign-Modedesign: 15.06. jeden Jahres (Ausschlussfrist)

Transportation-Interior-Design: 15.06. jeden Jahres (Ausschlussfrist)
Einschreibfrist (Beginner):
gem. Zul.-Bescheid
Einschreibfrist (Wechsler):
gem. Zul.-Bescheid
Leider liegen uns keine weiteren Informationen vor.

Logo HOCHSCHULKOMPASS
Die Basisinformationen über die deutschen Hochschulen und Studienangebote werden durch Zugriff auf den HOCHSCHULKOMPASS der HRK erzeugt.
Der Studiengang im Fokus
Die Fakultät Informatik bietet Bachelorstudenten der Wirtschaftsinformatik gleich zwei Masterstudiengänge an. Unser Wirtschaftsinformatik-Master setzt sich, wie der Bachelor, zu 50 % aus Informatik und zu 50 % aus betriebswirtschaftlichen Inhalten zusammen.

Als Besonderheit erlaubt dieser Studiengang zwei verschiedene Ausrichtungen: Anwendungsorientierung und Forschungsorientierung. Sie unterscheiden sich zum einen in der spezifischen Ausprägung einzelner Fächer in den ersten drei Semestern, zum anderen wesentlich in der Ausrichtung des vierten Semesters (forschungsorientierte Master-Thesis + Forschungsseminar oder aber anwendungsorientierte Master-Thesis + Master-Kolloquium).

Das Grundkonzept bildet auch im Masterstudiengang die bewährte interdisziplinäre Ausrichtung auf Informatik und betriebswirtschaftliche Themen. Der Studiengang Wirtschaftsinformatik profiliert sich durch die Konzentration auf Themen, wie sie sich in einem Wirtschaftsunternehmen finden, ohne sich zu sehr auf einzelne Branchen festzulegen. Neben der fachlichen Dimension wurde bei der Konzeption besonderer Wert darauf gelegt, den Teilnehmern Methodenkompetenz, soziale Kompetenz und Problemlösungskompetenz zu vermitteln.

Unser zweiter Wirtschaftsinformatik-Master Services Computing am Herman Hollerith Zentrum setzt hingegen verstärkt auf Informatikinhalte (70 %). (siehe gesondertes Profil)

Job oder Promotion - unser Master ist die Basis
Das Studienprogramm gliedert sich inhaltlich in zehn Fächergruppierungen, wie sie im Folgenden kurz ausgeführt sind. Im Bereich der Informationstechnologien herrscht ein hohes Innovationstempo, dem in der Ausbildung Rechnung getragen werden muss. Die angeführten Fächer sind so angelegt, dass jeweils aktuelle Themen schnell aufgenommen werden können. Aktualität ist gerade im Masterprogramm  mit Teilnehmern, die bereits einige Zeit im Berufsleben stehen, ein unabdingbarer Erfolgsfaktor.

Die Themenfelder entsprechen auch Arbeitsgebieten der am Studiengang lehrenden Professoren im Rahmen der angewandten Forschung, so dass die wissenschaftliche Aktualität der Lehre gewährleistet und auch ein Pfad in Richtung Forschung für die Studierenden ermöglicht wird. Der Tradition der Hochschule entsprechend werden aber auch Lehrbeauftragte als Spezialisten für aktuelle Themen herangezogen werden.

Die Fächergruppierungen:

Geschäftsintegration und Kommunikation
Internationales ManagementInformatik
Theoretische Grundlagen
WissensmanagementInformationssysteme
Architekturen und Management
Projektarbeiten
Wahlfächer

 

Promotion

Die Hochschule Reutlingen hat ein Kooperationsabkommen mit der University of the West of Scotland (UWS) in Glasgow/Paisley über gemeinsame Promotions- und Forschungsprojekte abgeschlossen. Dadurch kann eine Promotion an unserer Fakultät in Reutlingen durchgeführt werden. Sie werden dabei auch von einem Professor an unserer Hochschule betreut. 

 

Der Studiengang im Video
Das neue Rechenzentrum der Hochschule
Der Film stellt das neue Rechenzentrum der Hochschule Reutlingen vor.
Mögliche Berufsfelder
Wirtschaftsinformatiker arbeiten in fast allen Unternehmen und Branchen. Sie können aufgrund ihrer breit angelegten Ausbildung sowohl generalistische Tätigkeiten als auch Spezialaufgaben wahrnehmen oder sind im Management verantwortlich für die Informationstechnologie und Organisation. Sie erarbeiten Lösungen für ökonomische Aufgabenstellungen und sind in der Softwareentwicklung tätig.

Bei eintsprechender Qualifikation können Sie zudem an der Fakultät Informatik promovieren. Möglich macht dies ein Kooperationsabkommen mit der University of the West of Scotland (UWS) in Glasgow/Paisley.

Das könnte dich auch interessieren
Anzeige