1. Was soll ich studieren
  2. Studiengang Suchmaschine
  3. Studiengänge
  4. Economics (Volkswirtschaftslehre)

Universität Konstanz

Anzeige Ein Angebot der Universität Konstanz. Für den Inhalt ist die Hochschule verantwortlich.

Abschluss:
Master of Science
Sachgebiet(e):
Volkswirtschaftslehre, Wirtschaftswissenschaften, Ökonomie
Regelstudienzeit:
4 Semester
Hauptunterrichtssprache:
Englisch
Studienform(en):
Vollzeitstudium, Internationaler Studiengang
Standort(e):
Konstanz
Fakultät:
Wirtschaftswissenschaften
Akkreditierung:
Akkreditiert
Ansprechpartner
Fachstudienberatung MSc Economics
Tel: +49 7531 88-3452
E-Mail: econ.msc@uni.kn
Zur Hochschulwebsite
Basisinformationen
Universitätsstraße 10
78464 Konstanz
Tel: 07531 07531 88-0
Fax: 07531 88-3688
Zentrale Studienberatung:
studienberatung@uni-konstanz.de
Weitere Informationen / Services:
www.uni-konstanz.de/
Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC
Zugangsvoraussetzungen:
Sie benötigen einen überdurchschnittlichen Bachelorabschluss in Wirtschaftswissenschaften oder einem naturwissenschaftlichen Fach, Nachweise über Kenntnisse in Mathematik, Statistik oder Ökonometrie, Englischkenntnisse (nachgewiesen durch einen Sprachtest wie Cambridge Certificate of Proficiency in English, IELTS oder TOEFL), einen Lebenslauf mit Motivationsschreiben sowie zwei Gutachten von Hochschullehrenden.

Wir freuen uns auch dann auf Ihre Bewerbung, wenn Ihr Bachelorzeugnis noch nicht vorliegt. Bitte lesen Sie die kompletten Zugangsbedingungen auf unserer Website nach.
Schwerpunkte:
Arbeitsökonomik / Bildungsökonomik, Finanzwissenschaft / Finanzwirtschaft / Finanzierung, Geldtheorie und Geldpolitik, Internationale Finanzökonomik, Internationale Ökonomik, Makroökonomik / Mikroökonomik, Ökonometrie, Politische Ökonomie, Verhaltensökonomik, Wirtschaftstheorie / Wirtschaftspoltik
Vorlesungszeit:
16.04.2018-21.07.2018
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer:
15.1.2018 (zulassungsbeschränkte Studiengänge) bzw. 15.3.2018 (zulassungsfreie Studiengänge)
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer:
15.1.2018 (zulassungsbeschränkte Studiengänge) bzw. 15.3.2018 (zulassungsfreie Studiengänge)
Anmeldefrist für zulassungsfreie Studiengänge:
15.03.2018
Einschreibfrist (Beginner):
gem. Zul.-Bescheid
Einschreibfrist (Rückmelder):
15.02.2018
Einschreibfrist (Wechsler):
15.01.2018
Studienbeiträge
Studienbeitrag (Bemerkung):
In Baden-Württemberg gibt es ab WS 2017/18 Studiengebühren für Studierende aus Ländern außerhalb der EU/des EWR, sowie Gebühren für ein Zweitstudium. Es bestehen Ausnahmen. Die genauen Regelungen entnehmen Sie bitte unserer Webseite.
Anmerkung:
Unseren internationalen Studiengang passen Sie an Ihre akademischen Ziele oder Karrierepläne an: Über den Fast Track beginnen Sie schon im Masterstudium mit Ihrer Promotion. Oder Sie spezialisieren sich in einer unserer fünf Vertiefungsrichtungen. Wenn Sie sich nicht festlegen möchten, wählen Sie die Generalisierung und stellen sich so Ihr Studium selbst zusammen. Über unsere Double Degree Optionen können Sie ein Jahr in Konstanz und ein Jahr im Ausland studieren – und zwei Masterabschlüsse erhalten.

Bewerbungsfrist: 15. April

Lernen Sie das Master-Angebot der Universität Konstanz in der Webinar-Week vom 13. bis 17. November 2017 kennen: www.uni.kn/webinarweek
Universitätsstraße 10
78464 Konstanz
Tel: 07531 07531 88-0
Fax: 07531 88-3688
Zentrale Studienberatung:
studienberatung@uni-konstanz.de
Weitere Informationen / Services:
www.uni-konstanz.de/
Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC
Zugangsvoraussetzungen:
Sie benötigen einen überdurchschnittlichen Bachelorabschluss in Wirtschaftswissenschaften oder einem naturwissenschaftlichen Fach, Nachweise über Kenntnisse in Mathematik, Statistik oder Ökonometrie, Englischkenntnisse (nachgewiesen durch einen Sprachtest wie Cambridge Certificate of Proficiency in English, IELTS oder TOEFL), einen Lebenslauf mit Motivationsschreiben sowie zwei Gutachten von Hochschullehrenden.

Wir freuen uns auch dann auf Ihre Bewerbung, wenn Ihr Bachelorzeugnis noch nicht vorliegt. Bitte lesen Sie die kompletten Zugangsbedingungen auf unserer Website nach.
Schwerpunkte:
Arbeitsökonomik / Bildungsökonomik, Finanzwissenschaft / Finanzwirtschaft / Finanzierung, Geldtheorie und Geldpolitik, Internationale Finanzökonomik, Internationale Ökonomik, Makroökonomik / Mikroökonomik, Ökonometrie, Politische Ökonomie, Verhaltensökonomik, Wirtschaftstheorie / Wirtschaftspoltik
Vorlesungszeit:
16.04.2018-21.07.2018
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer:
15.1.2018 (zulassungsbeschränkte Studiengänge) bzw. 15.3.2018 (zulassungsfreie Studiengänge)
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer:
15.1.2018 (zulassungsbeschränkte Studiengänge) bzw. 15.3.2018 (zulassungsfreie Studiengänge)
Anmeldefrist für zulassungsfreie Studiengänge:
15.03.2018
Einschreibfrist (Beginner):
gem. Zul.-Bescheid
Einschreibfrist (Rückmelder):
15.02.2018
Einschreibfrist (Wechsler):
15.01.2018
Studienbeiträge
Studienbeitrag (Bemerkung):
In Baden-Württemberg gibt es ab WS 2017/18 Studiengebühren für Studierende aus Ländern außerhalb der EU/des EWR, sowie Gebühren für ein Zweitstudium. Es bestehen Ausnahmen. Die genauen Regelungen entnehmen Sie bitte unserer Webseite.
Anmerkung:
Unseren internationalen Studiengang passen Sie an Ihre akademischen Ziele oder Karrierepläne an: Über den Fast Track beginnen Sie schon im Masterstudium mit Ihrer Promotion. Oder Sie spezialisieren sich in einer unserer fünf Vertiefungsrichtungen. Wenn Sie sich nicht festlegen möchten, wählen Sie die Generalisierung und stellen sich so Ihr Studium selbst zusammen. Über unsere Double Degree Optionen können Sie ein Jahr in Konstanz und ein Jahr im Ausland studieren – und zwei Masterabschlüsse erhalten.

Bewerbungsfrist: 15. April

Lernen Sie das Master-Angebot der Universität Konstanz in der Webinar-Week vom 13. bis 17. November 2017 kennen: www.uni.kn/webinarweek

Logo HOCHSCHULKOMPASS
Die Basisinformationen über die deutschen Hochschulen und Studienangebote werden durch Zugriff auf den HOCHSCHULKOMPASS der HRK erzeugt.
Der Studiengang im Fokus
Maßgeschneidert studieren: Im Konstanzer Master-Studiengang Economics entscheiden Sie, was Sie lernen wollen. Drei Tracks mit fünf Vertiefungsrichtungen geben Ihnen präzise Wahlmöglichkeiten, um sich auf Ihre persönlichen Interessengebiete in der Volkswirtschaftslehre zu spezialisieren: Ob Makro- oder Mikroökonomik, Finance oder Entscheidungsforschung, Ökonometrie oder Politische Ökonomie.
Alternativ haben Sie auch die Wahl, anstelle einer Spezialisierung ein sehr breit angelegtes volkswirtschaftliches Studium zu führen.

 

Studieren in internationaler Atmosphäre: Forschungsbetonte Lehre ist das Herz des Konstanzer Studiums, aber Menschen machen die Musik. Unsere Musik ist international: Im Master-Studiengang Economics studieren Sie mit Kommilitoninnen und Kommilitonen aus aller Welt. Die Hälfte unserer Studierenden kommt aus dem Ausland. Da versteht es sich von selbst, dass sämtliche Lehrveranstaltungen auf Englisch gehalten werden.

 

Webinar Week vom 20. bis zum 24. März

In unserer Webinar Week stellen wir Ihnen 21. März um 16.00 Uhr unseren Master-Studiengang Economics und weiterer Master-Studiengänge an unserem Fachbereich vor und beantworten Ihre Fragen. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung

Studentenstimmen

Zwei Jahre studieren, mit zwei Abschlüssen wiederkommen: Der Master-Studiengang Economics bietet Ihnen Double Degree-Möglichkeiten mit unseren britischen Partneruniversitäten in Essex und Nottingham. Sie studieren ein Jahr in Konstanz, ein Jahr in England, und erhalten dafür Abschlüsse für beide Länder. Ob das teuer ist? In Konstanz bezahlen EU-Bürger keine Studiengebühren, in England werden die Studiengebühren für Sie um ein Drittel reduziert. Zusätzliche Finanzspritzen bieten Ihnen Auslands-BAföG und Stipendien – wir helfen Ihnen dabei, die nötige Förderung zu erhalten.

 

Berufsaussichten? In aller Welt! Der Master-Studiengang Economics qualifiziert Sie für eine internationale Karriere. Keine Frage, der Master-Studiengang Economics ist ein anspruchsvoller Studiengang, aber genau deshalb gibt er Ihnen eine erstklassige Qualifikation für den Arbeitsmarkt in Inland und Ausland. Die hohen Wahlmöglichkeiten des Studienganges erlauben Ihnen zudem, sich auf Berufsfelder zu spezialisieren.

 

Sie streben eine wissenschaftliche Karriere an? Dann sind Sie bei uns goldrichtig. Ein Fast Track führt auf direktem Weg in die Promotion. Nach nur einem Studienjahr können Sie im Fast Track in das Doktorandenprogramm „Quantitative Economics and Finance“ übergehen.

Wo bewerben? Auf unserer Website finden Sie nähere Informationen zur Bewerbung.

 

Der Studiengang im Video
„Die Universität Konstanz in zwei Minuten“
Mögliche Berufsfelder
Egal, ob und wie Sie sich spezialisieren: Mit dem Master-Abschluss stehen Ihnen viele Türen offen. Absolventinnen und Absolventen arbeiten in deutschen und internationalen Unternehmen, Banken, Unternehmensberatungen und Versicherungen ebenso wie in spannenden Positionen in Ministerien oder internationalen Organisationen. Auch für eine wissenschaftliche Karriere sind Sie gut gerüstet – und können in unserer Graduiertenschule Entscheidungswissenschaften oder in unserem Doktorandenprogramm „Quantitative Economics and Finance“ mit eigener Forschung promovieren.
Das könnte dich auch interessieren
Anzeige