1. Was soll ich studieren
  2. Studiengang Suchmaschine
  3. Studiengänge
  4. Real Estate Management

EBZ Business School - University of Applied Sciences

Anzeige Ein Angebot der EBZ Business School - University of Applied Sciences. Für den Inhalt ist die Hochschule verantwortlich.

Abschluss:
Master of Arts (MA)
Sachgebiet(e):
Wirtschaftswissenschaften, Ökonomie
Regelstudienzeit:
5 Semester
Hauptunterrichtssprache:
Deutsch
Studienform(en):
Berufsbegleitend, Duales Studium, Teilzeitstudium
Standort(e):
Bochum
Ansprechpartner
Studienberatung
Tel: +49 (0) 234 9447-717
Zur Hochschulwebsite
Basisinformationen
Springorumallee 20
44795 Bochum
Tel: 0234 9447-100
Fax: 0234 9447-199
Weitere Informationen / Services:
www.ebz-business-school.de/
Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Zugangsvoraussetzungen:
- Absolventen der Studiengänge B.A. Real Estate, B.A. Business Administration, B.A. Immobilienmanagement
- Absolventen eines Studiengangs mit akademischem Abschluss in Architektur, Stadt- und Regionalplanung, Bau- und Wirtschaftsingenieurwesen, Rechtswissenschaften, Sozialwissenschaften, Betriebs- oder Volkswirtschaftslehre an einer Universität oder Fachhochschule und Tätigkeit in der Immobilienwirtschaft mit 30 Credit Points in Wirtschaftswissenschaften
-Absolventen eines Studiengangs mit akademischem Abschluss mit mehrjähriger Berufserfahrung in der Immobilienwirtschaft vor Aufnahme des Studiums oder Tätigkeit in der Immobilienwirtschaft. Absolventen eines akkreditierten Studiengangs an Berufsakademien mit immobilienwirtschaftlichem Studienschwerpunkt.
-Nachweis über angemessene englische Sprachkompetenz (Niveau B2 oder 5 ECTS)

Über Anerkennung anderer Zertifikate entscheidet der Prüfungsausschuss. Näheres regelt die Ordnung zur Feststellung besonderer Vorbildung.
Schwerpunkte:
Forschungsmethodologie, Gesellschaftspolitik und Corporate Governance, Internationale Bilanzierung und Bilanzpolitik, Internationale Immobilienmärkte, Lebenszykluskostenmanagement, Mergers & Acquisitions in der Immobilienwirtschaft, Personal- und Organisationsmanagement, strategisches Immobilienmarketing, Stretegisches Management in der Immobilienwirtschaft, Wert- und werteorientierte Unternehmensführung
Studienbeiträge
Studienbeitrag:
4200.00 EUR / Semester
Studienbeitrag (Bemerkung):
Dazu kommt die Prüfungsgebühr für die Abschlussprüfung in Höhe von 300,00 €.
Im Rahmen von Werkstudentenmodellen und ausbildungs- oder berufsbegleitenden Studienmodellen übernehmen allerdings viele Arbeitgeber einen Teil der Studiengebühren. Außerdem werden Stipendien gewährt.
Springorumallee 20
44795 Bochum
Tel: 0234 9447-100
Fax: 0234 9447-199
Weitere Informationen / Services:
www.ebz-business-school.de/
Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Zugangsvoraussetzungen:
- Absolventen der Studiengänge B.A. Real Estate, B.A. Business Administration, B.A. Immobilienmanagement
- Absolventen eines Studiengangs mit akademischem Abschluss in Architektur, Stadt- und Regionalplanung, Bau- und Wirtschaftsingenieurwesen, Rechtswissenschaften, Sozialwissenschaften, Betriebs- oder Volkswirtschaftslehre an einer Universität oder Fachhochschule und Tätigkeit in der Immobilienwirtschaft mit 30 Credit Points in Wirtschaftswissenschaften
-Absolventen eines Studiengangs mit akademischem Abschluss mit mehrjähriger Berufserfahrung in der Immobilienwirtschaft vor Aufnahme des Studiums oder Tätigkeit in der Immobilienwirtschaft. Absolventen eines akkreditierten Studiengangs an Berufsakademien mit immobilienwirtschaftlichem Studienschwerpunkt.
-Nachweis über angemessene englische Sprachkompetenz (Niveau B2 oder 5 ECTS)

Über Anerkennung anderer Zertifikate entscheidet der Prüfungsausschuss. Näheres regelt die Ordnung zur Feststellung besonderer Vorbildung.
Schwerpunkte:
Forschungsmethodologie, Gesellschaftspolitik und Corporate Governance, Internationale Bilanzierung und Bilanzpolitik, Internationale Immobilienmärkte, Lebenszykluskostenmanagement, Mergers & Acquisitions in der Immobilienwirtschaft, Personal- und Organisationsmanagement, strategisches Immobilienmarketing, Stretegisches Management in der Immobilienwirtschaft, Wert- und werteorientierte Unternehmensführung
Studienbeiträge
Studienbeitrag:
4200.00 EUR / Semester
Studienbeitrag (Bemerkung):
Dazu kommt die Prüfungsgebühr für die Abschlussprüfung in Höhe von 300,00 €.
Im Rahmen von Werkstudentenmodellen und ausbildungs- oder berufsbegleitenden Studienmodellen übernehmen allerdings viele Arbeitgeber einen Teil der Studiengebühren. Außerdem werden Stipendien gewährt.

Logo HOCHSCHULKOMPASS
Die Basisinformationen über die deutschen Hochschulen und Studienangebote werden durch Zugriff auf den HOCHSCHULKOMPASS der HRK erzeugt.
Der Studiengang im Fokus
Die EBZ Business School - University of Applied Sciences bereitet mit ihren Studiengängen leistungsbereite, talentierte Menschen auf Karrieren in der Wirtschaft vor und setzt dabei auf individuelle Betreuung, Praxisnähe und eine exzellente Qualität der Lehre.

 

Fachkompetenz für Ihre Herausforderungen

 

Die steigenden Anforderungen der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft sowie der bevorstehende Generationswechsel in der Branche begründen eine zunehmende Nachfrage an Fach- und Führungskräften. Bereits jedes vierte Unternehmen in Deutschland wird mit Fachkräfteengpässen konfrontiert.

Ein Masterabschluss ist heute für hochqualifizierte Führungskräfte von großer Bedeutung. Diesen bietet die EBZ Business School mit dem Master of Arts Real Estate Management (Distance Learning) speziell für die Wohnungs- und Immobilienwirtschaft an. Von der Erweiterung der fachlichen Kompetenzen durch das Masterstudium geht ein Mehrwert sowohl für die berufliche Zukunft der AbsolventInnen als auch für die Arbeitgeber aus.

Das Konzept des Fernstudiums berücksichtigt im besonderen Maße die Besonderheiten der im Beruf stehenden Studierenden und die spezifischen Lebens- und Arbeitsbedingungen vieler Beschäftigter in der Wohnungs- und Immobilienbranche. Die Einteilung ist flexibel gestaltbar durch den hohen Anteil an Selbstlernphasen.

Studentenstimmen

Ziel und Inhalt des Studiums

 

Ziel des Studiums ist es, den Lernenden ganzheitliches strategisches und unternehmerisches Handeln und Denken zu vermitteln.

Das Studium setzt sich aus verschiedenen Modulen der Bereiche

  • Business & Management,
  • Accounting & Controlling,
  • Business Environment,
  • General Competencies und
  • Options

zusammen. Damit ist gewährleistet, dass das fachliche Wissen sowie die akademischen Fähigkeiten optimal erweitert und vertieft werden.

 

Studienstandorte

Neben dem Studienstandort des EBZ am Springorum in Bochum, bietet die Business School weitere Standorte in Hamburg, München, Berlin und Wiesbaden.

Hamburg gilt als eine der bedeutendsten immobilienwirtschaftlichen Metropolen und setzt in Kooperationen mit dem Beirat Nord, welcher sich aus Vertretern von Wohnungs- und Immobilienunternehmen, Verbandsrepräsentanten und Kreditinstitut zusammensetzt, optimale Voraussetzungen für eine steile Karriere.

Mögliche Berufsfelder
Tätigkeit als Führungskraft in der Immobilienwirtschaft (z.B. Wohnungsunternehmen, Bauträgern, Hausverwaltungen, internationalen Immobilienunternehmen, Corporate Real Estate Organisationen, öffentlichen Liegenschaftsverwaltungen)
Das könnte dich auch interessieren
Anzeige