1. Was soll ich studieren
  2. Studiengang Suchmaschine
  3. Studiengänge
  4. Executive MBA

Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen

Anzeige Ein Angebot der Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen. Für den Inhalt ist die Hochschule verantwortlich.

Abschluss:
Master of Business Administration - MBA (RWTH)
Sachgebiet(e):
Wirtschaftswissenschaften, Ökonomie
Regelstudienzeit:
4 Semester
Hauptunterrichtssprache:
Deutsch
Studienform(en):
Berufsbegleitend
Standort(e):
Aachen
Fakultät:
RWTH Business School
Akkreditierung:
AACSB, FIBAA
Ansprechpartner
Aline Wesner
Tel: 02418027719
Zur Hochschulwebsite
Basisinformationen
Templergraben 55
52062 Aachen
Tel: 0241 80-1
Fax: 0241 80-92312
Zentrale Studienberatung:
studienberatung@rwth-aachen.de
Weitere Informationen / Services:
www.rwth-aachen.de
Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Zugangsvoraussetzungen:
– ein abgeschlossenes Studium (FH, TH, Universität) in einer
der genannten Fachrichtungen,
– fünf Jahre Berufserfahrung, davon zwei Jahre in verantwortlicher
Position,
– sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse,
– eine Vollzeitbeschäftigung und Freistellung des Arbeitgebers
gemäß Kursplan,
– eine klare Berufslaufbahn sowie
– der feste Wille und die Motivation, mit diesem Studium den nächsten Berufsschritt zu meistern.
Weitere Sprachen:
Englisch
Vorlesungszeit:
09.10.2017-02.02.2018
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer:
Wintersemester: 15.7.; Sommersemester: 15.1.
Für höhere Fachsemester 15.03. (Sommersemester); 15.09. (Wintersemester)
Studienbeiträge
Studienbeitrag:
8000.00 EUR / Semester
Anmerkung:
Der Studiengang wird nicht von der RWTH Aachen, sondern von der RWTH Business School in privatrechtlicher Form angeboten.
Templergraben 55
52062 Aachen
Tel: 0241 80-1
Fax: 0241 80-92312
Zentrale Studienberatung:
studienberatung@rwth-aachen.de
Weitere Informationen / Services:
www.rwth-aachen.de
Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Zugangsvoraussetzungen:
– ein abgeschlossenes Studium (FH, TH, Universität) in einer
der genannten Fachrichtungen,
– fünf Jahre Berufserfahrung, davon zwei Jahre in verantwortlicher
Position,
– sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse,
– eine Vollzeitbeschäftigung und Freistellung des Arbeitgebers
gemäß Kursplan,
– eine klare Berufslaufbahn sowie
– der feste Wille und die Motivation, mit diesem Studium den nächsten Berufsschritt zu meistern.
Weitere Sprachen:
Englisch
Vorlesungszeit:
09.10.2017-02.02.2018
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer:
Wintersemester: 15.7.; Sommersemester: 15.1.
Für höhere Fachsemester 15.03. (Sommersemester); 15.09. (Wintersemester)
Studienbeiträge
Studienbeitrag:
8000.00 EUR / Semester
Anmerkung:
Der Studiengang wird nicht von der RWTH Aachen, sondern von der RWTH Business School in privatrechtlicher Form angeboten.

Logo HOCHSCHULKOMPASS
Die Basisinformationen über die deutschen Hochschulen und Studienangebote werden durch Zugriff auf den HOCHSCHULKOMPASS der HRK erzeugt.
Der Studiengang im Fokus

Management - Weiterbildungsstudiengang für Führungskräfte in Technologieunternehmen

Mit dem Executive Master of Business Administration (MBA) bietet die RWTH Business School zusätzlich ein komplettes Management-Fortbildungsprogramm für erfahrene Führungskräfte in Technologieunternehmen.

Kompetenz-Gewinn mit System

Der RWTH Aachen Executive Master of Business Administration (MBA) ist ein berufsbegleitender  Weiterbildungsstudiengang. Er richtet sich an Fachexperten unterschiedlicher Unternehmensbereiche, die mit zunehmendem Aufgaben- und Verantwortungsumfang für sich den Bedarf erkennen, betriebswirtschaftlich fundierte Management- und Unternehmensführungskompetenz aufzubauen. Dies bietet der Studiengang mit einem klar strukturierten und akkreditierten Programm nach wissenschaftlichen Qualitätsstandards.

Die Teilnehmer gewinnen in intensiven, einwöchigen Präsenz-Intervallen, mit einem Einsatz von 90 Arbeitstagen innerhalb von 20 Monaten, ein Instrumentarium, mit dem sie die Prozesse entlang der betrieblichen Wertschöpfungskette - von strategischer Geschäftsmodell-Innovation über Unternehmensfinanzierung, HR und Produktion bis Marketing und Vertrieb - verstehen, gestalten und steuern können.

Der Fokus liegt dabei auf den Chancen und Herausforderungen, die sich durch neue Technologie für Industrieunternehmen ergeben. Digitale Transformation, Industrie 4.0 oder Konnektivität sind Schlagwörter, deren praktische Umsetzbarkeit gezielt auf der Basis aktuellster Forschung erarbeitet wird.

Der Studiengang im Video
RWTH Business School
Mögliche Berufsfelder
Ingenieur
Das könnte dich auch interessieren
Anzeige