1. Was soll ich studieren
  2. Studiengang Suchmaschine
  3. Studiengänge
  4. International Economic Law

Leuphana Universität

Anzeige Ein Angebot der Leuphana Universität. Für den Inhalt ist die Hochschule verantwortlich.

Abschluss:
Master of Laws, LL.M. Double Degree
Sachgebiet(e):
Europarecht, Internationales Recht, Wirtschaftsrecht
Regelstudienzeit:
4 Semester
Hauptunterrichtssprache:
Englisch
Studienform(en):
Vollzeitstudium, Internationaler Studiengang
Standort(e):
Lüneburg
Fakultät:
Wirtschaftswissenschaften
Akkreditierung:
ACQUIN, gültig bis 30.09.2020
Ansprechpartner
Infoportal
Tel: 49 4131 677 2277
Zur Hochschulwebsite
Basisinformationen
Universitätsallee 1
21335 Lüneburg
Tel: 04131 04131 677-2277
Fax: 04131 677-1430
Zentrale Studienberatung:
infoportal@leuphana.de
Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC
Schwerpunkte:
Europäisches Privatrecht, Europäisches Wirtschaftsrecht, Europarecht, Internationales Handelsrecht, Internationales Privatrecht, Internationales Recht, Internationales Wettbewerbsrecht & Politik, Internationales Wirtschaftsrecht, IT-Recht, Unternehmens- und Finanzrecht
Vorlesungszeit:
17.10.2016-03.02.2017
Fristen Auswahlverfahren:
Bachelor-Programme: www.leuphana.de/college/bewerbung

Master-Programme & Master-Programme Lehramt: www.leuphana.de/graduate-school/master/bewerben

berufsbegleitende Studiengänge: www.leuphana.de/professional-school/studieninteressierte/bewerbung-berufsbegleitendes-studium.html
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer:
Bachelor-Programme: www.leuphana.de/college/bewerbung

Master-Programme & Master-Programme Lehramt: www.leuphana.de/graduate-school/master/bewerben

berufsbegleitende Studiengänge: www.leuphana.de/professional-school/studieninteressierte/bewerbung-berufsbegleitendes-studium.html
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer:
Bachelor-Programme: www.leuphana.de/college/bewerbung

Master-Programme & Master-Programme Lehramt: www.leuphana.de/graduate-school/master/bewerben

berufsbegleitende Studiengänge: www.leuphana.de/professional-school/studieninteressierte/bewerbung-berufsbegleitendes-studium.html
Anmeldefrist für zulassungsfreie Studiengänge:
Für alle Studienprogramme der Leuphana gelten örtliche Zulassungsbeschränkungen.
Einschreibfrist (Rückmelder):
Informationen dazu gibt es unter www.leuphana.de/studierendenservice
Einschreibfrist (Wechsler):
Informationen dazu gibt es unter www.leuphana.de/studierendenservice
Studienbeiträge
Studienbeitrag (Bemerkung):
An der Leuphana Universität Lüneburg werden nur für die berufsbegleitenden Studiengänge Studiengebühren erhoben. Für alle anderen Studiengänge fallen lediglich Semesterbeiträge an.
Für das 2. Studienjahr in Glasgow fallen Studiengebühren an! Die aktuellen Beträge finden Sie unter: http://www.leuphana.de/graduate-school/master/studienangebot/international-economic-law-llm.html
Anmerkung:
Das erste Studienjahr absolvieren Sie in Lüneburg, das zweite in Glasgow.
Bewerbungszeitraum: 1. April bis 1. Juni für das folgende Wintersemester
Universitätsallee 1
21335 Lüneburg
Tel: 04131 04131 677-2277
Fax: 04131 677-1430
Zentrale Studienberatung:
infoportal@leuphana.de
Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC
Schwerpunkte:
Europäisches Privatrecht, Europäisches Wirtschaftsrecht, Europarecht, Internationales Handelsrecht, Internationales Privatrecht, Internationales Recht, Internationales Wettbewerbsrecht & Politik, Internationales Wirtschaftsrecht, IT-Recht, Unternehmens- und Finanzrecht
Vorlesungszeit:
17.10.2016-03.02.2017
Fristen Auswahlverfahren:
Bachelor-Programme: www.leuphana.de/college/bewerbung

Master-Programme & Master-Programme Lehramt: www.leuphana.de/graduate-school/master/bewerben

berufsbegleitende Studiengänge: www.leuphana.de/professional-school/studieninteressierte/bewerbung-berufsbegleitendes-studium.html
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer:
Bachelor-Programme: www.leuphana.de/college/bewerbung

Master-Programme & Master-Programme Lehramt: www.leuphana.de/graduate-school/master/bewerben

berufsbegleitende Studiengänge: www.leuphana.de/professional-school/studieninteressierte/bewerbung-berufsbegleitendes-studium.html
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer:
Bachelor-Programme: www.leuphana.de/college/bewerbung

Master-Programme & Master-Programme Lehramt: www.leuphana.de/graduate-school/master/bewerben

berufsbegleitende Studiengänge: www.leuphana.de/professional-school/studieninteressierte/bewerbung-berufsbegleitendes-studium.html
Anmeldefrist für zulassungsfreie Studiengänge:
Für alle Studienprogramme der Leuphana gelten örtliche Zulassungsbeschränkungen.
Einschreibfrist (Rückmelder):
Informationen dazu gibt es unter www.leuphana.de/studierendenservice
Einschreibfrist (Wechsler):
Informationen dazu gibt es unter www.leuphana.de/studierendenservice
Studienbeiträge
Studienbeitrag (Bemerkung):
An der Leuphana Universität Lüneburg werden nur für die berufsbegleitenden Studiengänge Studiengebühren erhoben. Für alle anderen Studiengänge fallen lediglich Semesterbeiträge an.
Für das 2. Studienjahr in Glasgow fallen Studiengebühren an! Die aktuellen Beträge finden Sie unter: http://www.leuphana.de/graduate-school/master/studienangebot/international-economic-law-llm.html
Anmerkung:
Das erste Studienjahr absolvieren Sie in Lüneburg, das zweite in Glasgow.
Bewerbungszeitraum: 1. April bis 1. Juni für das folgende Wintersemester

Logo HOCHSCHULKOMPASS
Die Basisinformationen über die deutschen Hochschulen und Studienangebote werden durch Zugriff auf den HOCHSCHULKOMPASS der HRK erzeugt.
Der Studiengang im Fokus
Das Double Degree LLM Programm International Economic Law der Leuphana Universität Lüneburg und der University of Glasgow setzt auf eine intensive wissenschaftliche Auseinandersetzung mit internationalen Wirtschaftsrecht in europäischer Kooperation.
Internationales Wirtschaftsrecht hat heute eine Schlüsselfunktion für alle transnationalen Aktivitäten. Zusammen mit der University of Glasgow hat die Leuphana Universität Lüneburg ein Masterstudienprogramm entwickelt, in dem die Studierenden ein umfassendes Verständnis für das Zusammenspiel der unterschiedlichen Regelbereiche und deren Dynamiken im internationalen Wirtschaftsrecht erlangen. Neben Fachwissen sind hierfür interkulturelle Kompetenzen gefragt, die durch das je einjährige Studium an beiden Universitäten mit Kommilitonen aus aller Welt erworben werden.
Da die bisher erfolgte Trennung der Rechtsbereiche in der Praxis der internationalen wirtschaftlichen Beziehungen von Öffentlicher Hand und Privatunternehmen keine positive Entwicklung zeitigt, gehen wir in diesem jungen Programm neue Wege: Im Masterprogramm International Economic Law werden Brücken zwischen Öffentlichem- und Zivilrecht, zwischen Europarecht und Völkerrecht, zwischen Wirtschafts-und Rechtswissenschaft geschlagen, um den Studierenden eine Gesamtperspektive auf internationales Wirtschaftsrecht zu ermöglichen.
Das Programm kombiniert die Stärken zweier Universitäten: Im ersten Studienjahr in Lüneburg profitieren die Studierenden von der Qualität der Grundlagenfächer an der Leuphana und spezialisieren sich im 2. Jahr an der Glasgow University. Das gesamte Studium wird in englischer Sprache absolviert, sodass bereits bei der Bewerbung an der Leuphana gute Englischkenntisse nachgewiesen werden müssen.
Der Studiengang im Video
Studienprogramm in internationaler Kooperation
Prof Dr Terhechte und Prof Dr Tams stellen das Studienprogramms International Econoic Law vor. Statements von Studierenden
Mögliche Berufsfelder
im internationalen Arbeitsmarkt für Führungspositionen in multinationalen Unternehmen oder in international agierenden NGOs
• Finanzdienstleistungsunternehmen, Insolvenzverwaltung
• Planungs- und Koordinierungsaufgaben in international ausgerichteten öffentlichen Verwaltungen
• Nationale, europäische und internationale Behörden und Organisationen, IOs und NGOs
• Rechtsabteilungen in der international agierenden Privatwirtschaft, Rechtsanwaltskanzleien, Wirtschafts- und Unternehmensberatungen sowie Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaften
• Wissenschaft in Forschung und Lehre
Das könnte dich auch interessieren
Anzeige