1. Was soll ich studieren
  2. Studiengang Suchmaschine
  3. Studiengänge
  4. Wirtschaftspsychologie

HMKW Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft

Anzeige Ein Angebot der HMKW Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft. Für den Inhalt ist die Hochschule verantwortlich.

Abschluss:
M.A. Wirtschaftspsychologie
Sachgebiet(e):
Marketing, Vertrieb, Personalmanagement, Personalwesen, Wirtschafts-, Arbeits- und Organisationspsychologie
Regelstudienzeit:
4 Semester
Hauptunterrichtssprache:
Deutsch
Studienform(en):
Vollzeitstudium
Standort(e):
Berlin, Frankfurt am Main, Köln
Fakultät:
Fachbereich Psychologie
Akkreditierung:
FIBAA
Ansprechpartner
Jon Gerdes
Tel: +49 (0)30 46 77 693 - 30
Zur Hochschulwebsite
Basisinformationen
Ackerstraße 76
13355 Berlin
Tel: 030 030 467769330
Fax: 030
Zentrale Studienberatung:
studienberatung-berlin@hmkw.de
Weitere Informationen / Services:
www.hmkw.de
Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Auswahlverfahren/Eignungsprüfung
Zugangsvoraussetzungen:
Guter Abschluss eines allgemeinen oder speziellen Psychologiestudiums (Universität oder Fachhochschule) oder guter Abschluss eines anderen wirtschafts- oder sozialwissenschaftlichen Studiums (Universität oder Fachhochschule), Nachweis des Erwerbs von mindestens 20 Credit-Points in psychologischen Fächern und mindestens 10 Credit-Points in statistisch/methodischen Fächern und ein hochschulinternes Auswahlverfahren.
Schwerpunkte:
Arbeitspsychologie, HRM, Innovationspsychologie, Marketing, Organisationspsychologie, Personalmanagement, Personalpsychologie, User Experience Forschung, Verhaltensökonomik, Wirtschaftspsychologie
Weitere Sprachen:
Englisch
Vorlesungszeit:
Das Wintersemester dauert vom 1. Oktober bis einschließlich 31. März des Folgejahres. Die Vorlesungszeit kann sich an den drei Standorten der HMKW unterscheiden. Bitte informieren Sie sich bei der jeweiligen Studienberatung.
Studienbeiträge
Studienbeitrag:
670.00 EUR / Monat
Studienbeitrag (Bemerkung):
Berufsbegleitende Studienvariante (Stand: April 2017): 449,- € monatlich
Anmerkung:
Bei bereits vorhandenen 210 ECTS kann ggf. auf 3 Semester verkürzt werden. Die Studiengebühren betragen 670,– € monatlich.
Der Studiengang wird am Campus Berlin auf Englisch, am Campus Köln auf Deutsch angeboten.
Ackerstraße 76
13355 Berlin
Tel: 030 030 467769330
Fax: 030
Zentrale Studienberatung:
studienberatung-berlin@hmkw.de
Weitere Informationen / Services:
www.hmkw.de
Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Auswahlverfahren/Eignungsprüfung
Zugangsvoraussetzungen:
Guter Abschluss eines allgemeinen oder speziellen Psychologiestudiums (Universität oder Fachhochschule) oder guter Abschluss eines anderen wirtschafts- oder sozialwissenschaftlichen Studiums (Universität oder Fachhochschule), Nachweis des Erwerbs von mindestens 20 Credit-Points in psychologischen Fächern und mindestens 10 Credit-Points in statistisch/methodischen Fächern und ein hochschulinternes Auswahlverfahren.
Schwerpunkte:
Arbeitspsychologie, HRM, Innovationspsychologie, Marketing, Organisationspsychologie, Personalmanagement, Personalpsychologie, User Experience Forschung, Verhaltensökonomik, Wirtschaftspsychologie
Weitere Sprachen:
Englisch
Vorlesungszeit:
Das Wintersemester dauert vom 1. Oktober bis einschließlich 31. März des Folgejahres. Die Vorlesungszeit kann sich an den drei Standorten der HMKW unterscheiden. Bitte informieren Sie sich bei der jeweiligen Studienberatung.
Studienbeiträge
Studienbeitrag:
670.00 EUR / Monat
Studienbeitrag (Bemerkung):
Berufsbegleitende Studienvariante (Stand: April 2017): 449,- € monatlich
Anmerkung:
Bei bereits vorhandenen 210 ECTS kann ggf. auf 3 Semester verkürzt werden. Die Studiengebühren betragen 670,– € monatlich.
Der Studiengang wird am Campus Berlin auf Englisch, am Campus Köln auf Deutsch angeboten.

Logo HOCHSCHULKOMPASS
Die Basisinformationen über die deutschen Hochschulen und Studienangebote werden durch Zugriff auf den HOCHSCHULKOMPASS der HRK erzeugt.
Der Studiengang im Fokus
Der Master-Studiengang M.A. Wirtschaftspsychologie bietet Absolventinnen und Absolventen eines grundständigen psychologischen oder sozialwissenschaftlichen Studiengangs die arbeitsmarktrelevante Spezialisierung auf Analyse und Gestaltung v. a. personal-, arbeits- und organisationspsychologischer Prozesse.

Allgemeinbildende Module vermitteln Kenntnisse im Medienrecht, Media Asset Management, in interkulturellen Führungskompetenzen sowie in der Medienpsychologie. Innerhalb der fachspezifischen Module stehen neben methodischen Kompetenzen (qualitative und quantitative Verfahren) wirtschaftspsychologische Inhalte im Fokus: Wissen über aktuelle Trends in der Organisationspsychologie, betriebliches Gesundheitsmanagement, Marketing und moderne Marktforschung, User Experience, Personalmanagement und Organisationsentwicklung wird vermittelt.


Das Kompetenzziel des Studiengangs liegt in der Befähigung zu professioneller psychologischer Analyse und Gestaltung von personal-, arbeits-, organisations- und anderen wirtschaftsbezogenen Prozessen in wissenschaftlich-forschender sowie praktisch-beratender Funktion.

Das Master-Studium an der HMKW
Der Studiengang wird am Campus Berlin in Englisch und an den Campussen Köln und Frankfurt a. M. auf Deutsch angeboten. Schriftliche Arbeiten können nach Wahl in deutscher oder englischer Sprache bearbeitet werden.

Ausstattung: Die Studierenden an der HMKW profitieren von einer umfangreichen Ausstattung. Leistungsstarke Mac-Rechner mit aktueller Software, Fotografie- und Video-Equipment stehen den Studierenden zur Verfügung. Moderne Eyetracking-Geräte werden in Untersuchungen auf dem Gebiet der Werbepsychologie eingesetzt.

Studiengangstyp: Konsekutives Vollzeitstudium.

Studiendauer: 4 Semester. Bei bereits vorhandenen 210 ECTS kann ggf. auf drei Semester verkürzt werden.

Studiengebühren: 670€ monatlich

Termin und Ort: Der Studiengang startet jährlich zum Wintersemester an den Standorten Berlin und Köln.

Der Studiengang im Video
Mögliche Berufsfelder
Der Studiengang M.A. Wirtschaftspsychologie qualifiziert für die Arbeit in Positionen mit strategischer Funktion insbesondere im Personalwesen, Marketing oder Management eines Unternehmens. Ein weiteres wichtiges Einsatzgebiet ist die (wirtschaftspsychologische) Unternehmensberatung.
Das könnte dich auch interessieren
Anzeige