1. Was soll ich studieren
  2. Studiengang Suchmaschine
  3. Studiengänge
  4. International Management (MBA) Part-Time

Hochschule Reutlingen, Hochschule für Technik- Wirtschaft-Informatik-Design

Anzeige Ein Angebot der Hochschule Reutlingen, Hochschule für Technik- Wirtschaft-Informatik-Design. Für den Inhalt ist die Hochschule verantwortlich.

Abschluss:
MBA International Management
Sachgebiet(e):
Betriebswirtschaftslehre
Regelstudienzeit:
6 Semester
Hauptunterrichtssprache:
Deutsch
Studienform(en):
Fernstudium, Teilzeitstudium
Standort(e):
Reutlingen
Fakultät:
ESB Business School
Akkreditierung:
FIBAA
Ansprechpartner
Kerstin Bender
Tel: +49 (0) 7121 271-3054
Zur Hochschulwebsite
Basisinformationen
Alteburgstraße 150
72762 Reutlingen
Tel: 07121/271-0
Fax: 07121/271-1101
Zentrale Studienberatung:
info.studium@reutlingen-university.de
Weitere Informationen / Services:
www.reutlingen-university.de/
Zulassungssemester:
Sommer- und Wintersemester
Zulassungsmodus:
Örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC
Zugangsvoraussetzungen:
Berufsqualifizierender Hochschulabschluss oder Abschluss einer Berufsakademie in Baden-Württemberg; Eigungsprüfung; 2-jährige Berufspraxis vor Aufnahme des Studiums erforderlich.
Schwerpunkte:
BWL, Exportmanagement, Internationale Verhandlungsführung, Marketing, Projektmanagement, Unternehmensführung, VWL, Wirtschaftsrecht
Weitere Sprachen:
Englisch
Vorlesungszeit:
04.10.2016-28.02.2017
Fristen Auswahlverfahren:
Ausnahmen bei den Bewerbungsfristen:

Alle Bachlorstudiengänge International Management: 01.06. jeden Jahres (Ausschlussfrist)

International Business:
Summer intake: 15 October for all applicants
Winter intake: 15 April for international applicants and 1. June for German applicants

International Management (Full-Time): 15.07.

International Management (Part-Time): 15.06. für das Wintersemester
1. Dezember für das Sommersemester

Textildesign-Modedesign: 15.06. jeden Jahres (Ausschlussfrist)

Transportation-Interior-Design: 15.06. jeden Jahres (Ausschlussfrist)

Master Design: 15.06. jeden Jahres (Ausschlussfrist)
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung:
Anmeldeschlusstermine sind in der Regel
für eine Bewerbung zum

Sommersemester: 15. Januar

Wintersemester: 15. Juli
Anmeldefrist für zulassungsfreie Studiengänge:
nicht vorhanden
Einschreibfrist (Beginner):
gem. Zul.-Bescheid
Einschreibfrist (Wechsler):
gem. Zul.-Bescheid
Studienbeiträge
Studienbeitrag:
9500.00 EUR / gesamt
Studienbeitrag (Bemerkung):
Bewerbungsfristen: 15.06. und 01.12. eines jeden Jahres
Alteburgstraße 150
72762 Reutlingen
Tel: 07121/271-0
Fax: 07121/271-1101
Zentrale Studienberatung:
info.studium@reutlingen-university.de
Weitere Informationen / Services:
www.reutlingen-university.de/
Zulassungssemester:
Sommer- und Wintersemester
Zulassungsmodus:
Örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC
Zugangsvoraussetzungen:
Berufsqualifizierender Hochschulabschluss oder Abschluss einer Berufsakademie in Baden-Württemberg; Eigungsprüfung; 2-jährige Berufspraxis vor Aufnahme des Studiums erforderlich.
Schwerpunkte:
BWL, Exportmanagement, Internationale Verhandlungsführung, Marketing, Projektmanagement, Unternehmensführung, VWL, Wirtschaftsrecht
Weitere Sprachen:
Englisch
Vorlesungszeit:
04.10.2016-28.02.2017
Fristen Auswahlverfahren:
Ausnahmen bei den Bewerbungsfristen:

Alle Bachlorstudiengänge International Management: 01.06. jeden Jahres (Ausschlussfrist)

International Business:
Summer intake: 15 October for all applicants
Winter intake: 15 April for international applicants and 1. June for German applicants

International Management (Full-Time): 15.07.

International Management (Part-Time): 15.06. für das Wintersemester
1. Dezember für das Sommersemester

Textildesign-Modedesign: 15.06. jeden Jahres (Ausschlussfrist)

Transportation-Interior-Design: 15.06. jeden Jahres (Ausschlussfrist)

Master Design: 15.06. jeden Jahres (Ausschlussfrist)
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung:
Anmeldeschlusstermine sind in der Regel
für eine Bewerbung zum

Sommersemester: 15. Januar

Wintersemester: 15. Juli
Anmeldefrist für zulassungsfreie Studiengänge:
nicht vorhanden
Einschreibfrist (Beginner):
gem. Zul.-Bescheid
Einschreibfrist (Wechsler):
gem. Zul.-Bescheid
Studienbeiträge
Studienbeitrag:
9500.00 EUR / gesamt
Studienbeitrag (Bemerkung):
Bewerbungsfristen: 15.06. und 01.12. eines jeden Jahres

Logo HOCHSCHULKOMPASS
Die Basisinformationen über die deutschen Hochschulen und Studienangebote werden durch Zugriff auf den HOCHSCHULKOMPASS der HRK erzeugt.
Der Studiengang im Fokus
Go global: Über 2.500 Studierende aus 58 Nationen und die Chance, ein oder mehrere Auslandssemester an einer von über 100 Partnerhochschulen weltweit zu verbringen, machen das Studium an der ESB Business School, der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Hochschule Reutlingen, zu einer wahrhaft internationalen Erfahrung.

Wirtschaftsluft schnuppern! An der ESB Business School haben Sie vom ersten Semester an Kontakt zu Unternehmen aus aller Welt und das Career Center unterstützt Sie bei allen Fragen rund um Praxiseinstieg und Berufsvorbereitung.

Small Talk mit dem CEO? Auch das geht. Die Unternehmen des Fördervereins (V.I.M.A e.V.) sind gespannt darauf, Sie kennen zu lernen. Sei es im Rahmen einer Unternehmenspräsentation, in Fallstudien oder Exkursionen - an der ESB Business School studieren heißt auch Wirtschaft live erleben. Darüber hinaus fördert der Verein zahlreiche Projekte und sichert dadurch den hohen Qualitätsstandard der ESB Business School.

Schon im Studium spielt das Alumninetzwerk der staatlichen Business Schol, das mit fast 4.000 Mitgliedern eines der größten in Europa ist, eine bedeutende Rolle. Der direkte Kontakt zu Alumni, die sich in Mentoring-Programmen und Coachings engagieren, fördert die Karrierechancen der Studierenden - und wer sich im Studium gut vernetzen konnte, engagiert sich auch später selbst gern im Alumniverein.
Der MBA für internationale Wirtschaftskompetenz
Wirtschaftskompetenz berufsbegleitend: In diesem Studiengang erhalten Nicht-Ökonomen fundierte und breit angelegte Kenntnisse und Fähigkeiten im General Management und Marketing für eine Karriere im globalisierten Arbeitsumfeld. Angesprochen sind Berufstätige mit technischem, naturwissenschaftlichem oder geisteswissenschaftlichem Erststudium. Sie erarbeiten sich durch das Aufbaustudium eine Doppelqualifikation, die Ihre Karrierechancen im Unternehmen erhöht und beschleunigt.

Das 3-jährige Studium ist in Module aufgeteilt – von denen Sie mindestens eins im Ausland absolvieren. Regelmäßige, intensive Seminare vertiefen die Fachinhalte anhand aktueller Fragestellungen, verdichten das Selbststudium und sorgen für lebendigen Austausch des Wissens. Die Präsenzphasen finden alle zwei bis drei Wochen an Wochenenden statt und sind damit mit einer Berufstätigkeit vereinbar. Die Lehrgebiete werden als Blockmodule absolviert, denn auf diese Weise ist eine konzentrierte, zeitlich überschaubare Beschäftigung mit aufeinander aufbauenden Fachgebieten möglich. Die jeweils abschließenden Prüfungsleistungen ermöglichen es Ihnen, den kontinuierlichen Lernerfolg zu verfolgen. Ein Team von wissenschaftlichen Mitarbeitern unterstützt Sie bei der Studienorganisation und reibungslosen und karrierefördernden Integration in die Berufslaufbahn.

Sofern Sie das Studium beschleunigt abschließen möchten, bietet der parallel laufende MBA-Vollzeit-Studiengang Wechselmöglichkeiten.
Mögliche Berufsfelder
Marketing und Vertrieb im Ausland, Export- und Import-Management, Projektmanagement im Ausland, Leiter(in) von Niederlassungen oder Tochtergesellschaften im Ausland, Marktforscher, Key-Account-Manager oder Marketingleiter in multinationalen Unternehmen, Mitarbeiter in internationalen Organisationen und Institutionen, Consulting in internationalen Beratungsunternehmen, Selbständige Tätigkeit und Aufbau von Dienstleistungsunternehmen, Geschäftsführung
Das könnte dich auch interessieren
Anzeige