1. Was soll ich studieren
  2. Studiengang Suchmaschine
  3. Studiengänge
  4. Philosophie

Cusanus Hochschule

Anzeige Ein Angebot der Cusanus Hochschule. Für den Inhalt ist die Hochschule verantwortlich.

Abschluss:
Master of Arts (M.A.)
Sachgebiet(e):
Philosophie
Regelstudienzeit:
4 Semester
Hauptunterrichtssprache:
Deutsch
Studienform(en):
Vollzeitstudium
Standort(e):
Bernkastel-Kues
Fakultät:
Institut für Philosophie
Akkreditierung:
AHPGS
Ansprechpartner
Dr. Lydia Fechner
Tel: Tel. +49 (0)6531 / 972 42 57
Zur Hochschulwebsite
Basisinformationen
Bahnhofstraße 5
54470 Bernkastel-Kues
Tel: 06531/9724257
Fax: 06531/9724258
Zentrale Studienberatung:
Studienberatung@cusanus-hochschule.de
Weitere Informationen / Services:
www.cusanus-hochschule.de
Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Zugangsvoraussetzungen:
Der Masterstudiengang „Philosophie“ ist konsekutiv. Um zugelassen werden zu können, müssen Sie einen einschlägigen Bachelorstudiengang mit mindestens 180 ECTS (oder einen vergleichbaren Studienabschluss) an einer anerkannten Hochschule abgeschlossen haben. Einschlägig bedeutet in der Regel, dass Sie über einen philosophischen, theologischen oder kulturwissenschaftlichen Abschluss verfügen. Eine Zulassung kann auch erfolgen, wenn Sie in Ihrem vorherigen Studium Kenntnisse in Philosophie erworben haben (vorzugsweise im Umfang von 30 ECTS). Ob Ihre Kenntnisse für den Masterstudiengang ausreichen, besprechen wir mit Ihnen ausführlich während des Aufnahme- und Beratungsgesprächs. Pro Jahrgang werden 20 Studierende zugelassen.
Schwerpunkte:
Konzepte des Geistes
Fristen Auswahlverfahren:
Die aktuellen Fristen für unsere Beratungs- und Aufnahmegespräche entnehmen Sie bitte unserer Internetseite.
Studienbeiträge
Studienbeitrag:
300.00 EUR / Monat
Studienbeitrag (Bemerkung):
Die Cusanus Hochschule ist frei von wirtschaftlichen, weltanschaulichen und privaten Interessen und gerade deswegen frei zu einer innovativen Lehre und Forschung. Als gemeinnützige Organisation in privater Trägerschaft ist sie zur Finanzierung des Hochschulbetriebes daher im Wesentlichen auf Studiengebühren und die Unterstützung von Stiftern und Schenkern angewiesen.

An der Cusanus Hochschule zu studieren, kostet für Studierende mehr als an staatlichen Universitäten. Es ist ihr aber ein Anliegen, dass alle aufgenommenen Bewerber an der Hochschule studieren können, unabhängig von ihrem finanziellen Hintergrund. Daher engagieren sich die Cusanus Hochschule und die Cusanus Studierendengemeinschaft für verschiedene Möglichkeiten der Studienfinanzierung. Die Studiengebühren können beispielsweise über einen günstigen Studienkredit der Sparkasse Mittelmosel vorfinanziert werden. Zudem vergeben die Cusanus Hochschule und die Cusanus Studierendengemeinschaft in begrenztem Rahmen Stipendien.
Bahnhofstraße 5
54470 Bernkastel-Kues
Tel: 06531/9724257
Fax: 06531/9724258
Zentrale Studienberatung:
Studienberatung@cusanus-hochschule.de
Weitere Informationen / Services:
www.cusanus-hochschule.de
Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Zugangsvoraussetzungen:
Der Masterstudiengang „Philosophie“ ist konsekutiv. Um zugelassen werden zu können, müssen Sie einen einschlägigen Bachelorstudiengang mit mindestens 180 ECTS (oder einen vergleichbaren Studienabschluss) an einer anerkannten Hochschule abgeschlossen haben. Einschlägig bedeutet in der Regel, dass Sie über einen philosophischen, theologischen oder kulturwissenschaftlichen Abschluss verfügen. Eine Zulassung kann auch erfolgen, wenn Sie in Ihrem vorherigen Studium Kenntnisse in Philosophie erworben haben (vorzugsweise im Umfang von 30 ECTS). Ob Ihre Kenntnisse für den Masterstudiengang ausreichen, besprechen wir mit Ihnen ausführlich während des Aufnahme- und Beratungsgesprächs. Pro Jahrgang werden 20 Studierende zugelassen.
Schwerpunkte:
Konzepte des Geistes
Fristen Auswahlverfahren:
Die aktuellen Fristen für unsere Beratungs- und Aufnahmegespräche entnehmen Sie bitte unserer Internetseite.
Studienbeiträge
Studienbeitrag:
300.00 EUR / Monat
Studienbeitrag (Bemerkung):
Die Cusanus Hochschule ist frei von wirtschaftlichen, weltanschaulichen und privaten Interessen und gerade deswegen frei zu einer innovativen Lehre und Forschung. Als gemeinnützige Organisation in privater Trägerschaft ist sie zur Finanzierung des Hochschulbetriebes daher im Wesentlichen auf Studiengebühren und die Unterstützung von Stiftern und Schenkern angewiesen.

An der Cusanus Hochschule zu studieren, kostet für Studierende mehr als an staatlichen Universitäten. Es ist ihr aber ein Anliegen, dass alle aufgenommenen Bewerber an der Hochschule studieren können, unabhängig von ihrem finanziellen Hintergrund. Daher engagieren sich die Cusanus Hochschule und die Cusanus Studierendengemeinschaft für verschiedene Möglichkeiten der Studienfinanzierung. Die Studiengebühren können beispielsweise über einen günstigen Studienkredit der Sparkasse Mittelmosel vorfinanziert werden. Zudem vergeben die Cusanus Hochschule und die Cusanus Studierendengemeinschaft in begrenztem Rahmen Stipendien.

Logo HOCHSCHULKOMPASS
Die Basisinformationen über die deutschen Hochschulen und Studienangebote werden durch Zugriff auf den HOCHSCHULKOMPASS der HRK erzeugt.
Der Studiengang im Fokus
Philosophie strebt in ihrem Denken und Handeln nach Fragwürdigem, Nicht-Selbstverständlichem, Transzendentem. In diesem Sinne geht es uns in diesem Masterstudiengang darum, die Philosophie als eine kritische und gestaltende Stimme der Wissenschaft und der Gesellschaft zur Verfügung zu stellen. Er ist ein Frage- und Bildungsweg und eröffnet Ihnen die Möglichkeit
  • Ein eigenes Forschungsprojekt durch den ganzen Studiengang zu bearbeiten: Von der Forschungswerkstatt über das Forschungsprojekt bis in die Masterarbeit bildet es den Kern des Studiums.
  • Geschichte und Idee der Philosophie: Sie erkunden die Frage nach dem Wesen von Philosophie im Kontext der europäischen Geistes- und Ideengeschichte sowie von Bildung und Biographie.
  • Hermeneutik, Phänomenologie, Anthropologie: Daraufhin werden die Fähigkeiten des Wahrnehmens und Verstehens unter der Frage nach dem Wesen des Menschen vertieft.
  • Interkulturelle Philosophie, Sozialphilosophie: Von hier aus weitet sich der Blick über die eigenen Kulturgrenzen hinaus und fragt nach Horizonten von Begegnung und Gemeinschaft.
  • Bildung, Kreativität und Freiheit: Der Studienaufbau ermöglicht, einen solchen Prozess geistiger Entwicklung im Kontext von Kreativität und Freiheit zu reflektieren.

 

„Erkenne Dich selbst“ im Dialog - „Entwickle Dich selbst“ in Gemeinschaft - „Entschließe Dich selbst“ für die Welt. Aus diesem Dreiklang gestaltet sich die Lehre am Institut für Philosophie an der Cusanus Hochschule.

Studentenstimmen

Ein neuer Ort philosophischer Bildung
Schwerpunkt „Konzepte des Geistes“

Im Schwerpunkt arbeiten Lehrende und Studierende gemeinsam an einem geschichtsbewussten, dynamischen, selbstbestimmten Begriff des Geistes, der zu Urteilsfähigkeit führt und inspiriert, eine menschliche, freie Gesellschaft zu gestalten. Eigene biografische Fragestellungen werden ebenso einbezogen wie interkulturelle Konzepte von Geist.

Das Besondere? – Gemeinsam denken!

Philosophie vollzieht sich im Dialog – mit Menschen, Texten, Natur oder Kunst. Wir suchen direkte Erfahrung und intensive Beschäftigung mit philosophischen Primärtexten, Kunstwerken, Menschen. So lernen Sie nicht nur über, sondern mit und aus der Philosophie zu denken. In engem Austausch mit Lehrenden und im intensiven gemeinsamen Dialog entsteht ein Raum, um individuelle Bildungswege im gemeinsamen Denken zu gehen und im wissenschaftlichen Diskurs zu situieren. Wir unterstützen Ihre Entwicklung als Selbstdenker und Weltgestalter, statt eine reine Reproduktion von Fachwissen zu erwarten oder die Ausbildung bloß technischer Berufsfertigkeiten zu fördern.

An wen richtet sich der Masterstudiengang?

Der konsekutive Studiengang ist für AbsolventInnen philosophischer oder verwandter Studiengänge konzipiert, die sich mit Philosophie in ihrer ganzen historischen, metaphysischen und existentiellen Weite beschäftigten möchten.


Sie interessieren sich für den Master „Philosophie“? Besuchen Sie unsere Homepage oder wenden sich an unsere persönliche Studienberatung. Hier geht es zur Bewerbung!

Der Studiengang im Video
Studierende über die Cusanus Hochschule
Mögliche Berufsfelder
Der Studiengang bereitet Sie einerseits auf eine Karriere in der Wissenschaft sowohl in der Forschung als auch der Lehre vor. Darüber hinaus qualifizieren wir Sie für den Berufseinstieg in konzeptionellen Tätigkeiten mit Führungsverantwortung – in Bildungseinrichtungen des Kulturlebens, in zivilgesellschaftlicher Organisationen, in der Erwachsenenbildung, in kirchlichen Einrichtungen, in heilenden und helfenden Berufen, wie etwa der Seelsorge, Therapie oder Hospiz oder Strategie- und Kulturabteilungen von Unternehmen.
Das könnte dich auch interessieren
Anzeige