1. Was soll ich studieren
  2. Studiengang Suchmaschine
  3. Studiengänge
  4. Computerspielwissenschaften

Universität Bayreuth

Anzeige Ein Angebot der Universität Bayreuth. Für den Inhalt ist die Hochschule verantwortlich.

Abschluss:
Master of Arts (M.A.) / Master of Science (M.Sc.)
Sachgebiet(e):
Angewandte Informatik, Digitale Medien
Regelstudienzeit:
4 Semester
Hauptunterrichtssprache:
Deutsch
Studienform(en):
Vollzeitstudium
Standort(e):
Bayreuth
Fakultät:
Medienwissenschaft
Ansprechpartner
Prof. Dr. Jochen Koubek
Tel: +49 (0) 921 / 55-5096
Zur Hochschulwebsite
Basisinformationen
Universitätsstraße 30
95447 Bayreuth
Tel: 0921 55-0
Fax: 0921 55-5290
Zentrale Studienberatung:
studienberatung@uni-bayreuth.de
Weitere Informationen / Services:
www.uni-bayreuth.de
Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Schwerpunkte:
Computer Scientist (Games), Game Designer, Game Developer, Media Scholar (Games)
Vorlesungszeit:
16.10.2017-10.02.2018
Fristen Auswahlverfahren:
Eignungsfeststellungsverfahren in Bachelorstudiengängen:
Informationen zum Bewerbungsverfahren und zu Bewerbungsfristen für einzelne Bachelorstudiengänge finden Sie hier:
http://www.studierendenkanzlei.uni-bayreuth.de//de/eignungsfeststellungsverfahren/index.html

Studienorientierungsverfahren in Bachelorstudiengängen:
Informationen zum Bewerbungsverfahren und zu Bewerbungsfristen für einzelne Bachelorstudiengänge finden Sie hier: http://www.studierendenkanzlei.uni-bayreuth.de//de/bewerbung_und_einschreibung/Bewerbung-Studienorientierungsverfahren/index.html

Auswahlverfahren für zulassungsbeschränkte Bachelorstudiengänge:
Betriebswirtschaftslehre 1. Fachsemester; Biologie, 1. Fachsemester; Sportökonomie, alle Fachsemester, deutsch-spanischer Bachelor Rechtswissenschaften, alle Fachsemester – 15.07.2017:
http://www.studierendenkanzlei.uni-bayreuth.de//de/bewerbung_und_einschreibung/Bewerbung-zulassungsbeschraenkt/index.html

Eignungsverfahren für die Masterstudiengänge:
Informationen zum Bewerbungsverfahren und zu Bewerbungsfristen für einzelne Masterstudiengänge finden Sie hier:
http://www.uni-bayreuth.de/de/studium/masterstudium/index.php
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer:
Die Fristen entnehmen Sie bitte folgender Seite: http://www.studierendenkanzlei.uni-bayreuth.de/de/bewerbung_und_einschreibung/index.html
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer:
15.07.2017
15.7. (Wintersemester)
15.1. (Sommersemester)
Anmeldefrist für zulassungsfreie Studiengänge:
14.08.2017-13.10.2017
Einschreibfrist (Beginner):
14.08.2017-13.10.2017
und gem. Zulassungsbescheid
Einschreibfrist (Rückmelder):
19.06.2017-22.07.2017
Einschreibfrist (Wechsler):
14.08.2017-13.10.2017
und gem. Zulassungsbescheid
Leider liegen uns keine weiteren Informationen vor.
Universitätsstraße 30
95447 Bayreuth
Tel: 0921 55-0
Fax: 0921 55-5290
Zentrale Studienberatung:
studienberatung@uni-bayreuth.de
Weitere Informationen / Services:
www.uni-bayreuth.de
Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Schwerpunkte:
Computer Scientist (Games), Game Designer, Game Developer, Media Scholar (Games)
Vorlesungszeit:
16.10.2017-10.02.2018
Fristen Auswahlverfahren:
Eignungsfeststellungsverfahren in Bachelorstudiengängen:
Informationen zum Bewerbungsverfahren und zu Bewerbungsfristen für einzelne Bachelorstudiengänge finden Sie hier:
http://www.studierendenkanzlei.uni-bayreuth.de//de/eignungsfeststellungsverfahren/index.html

Studienorientierungsverfahren in Bachelorstudiengängen:
Informationen zum Bewerbungsverfahren und zu Bewerbungsfristen für einzelne Bachelorstudiengänge finden Sie hier: http://www.studierendenkanzlei.uni-bayreuth.de//de/bewerbung_und_einschreibung/Bewerbung-Studienorientierungsverfahren/index.html

Auswahlverfahren für zulassungsbeschränkte Bachelorstudiengänge:
Betriebswirtschaftslehre 1. Fachsemester; Biologie, 1. Fachsemester; Sportökonomie, alle Fachsemester, deutsch-spanischer Bachelor Rechtswissenschaften, alle Fachsemester – 15.07.2017:
http://www.studierendenkanzlei.uni-bayreuth.de//de/bewerbung_und_einschreibung/Bewerbung-zulassungsbeschraenkt/index.html

Eignungsverfahren für die Masterstudiengänge:
Informationen zum Bewerbungsverfahren und zu Bewerbungsfristen für einzelne Masterstudiengänge finden Sie hier:
http://www.uni-bayreuth.de/de/studium/masterstudium/index.php
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer:
Die Fristen entnehmen Sie bitte folgender Seite: http://www.studierendenkanzlei.uni-bayreuth.de/de/bewerbung_und_einschreibung/index.html
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer:
15.07.2017
15.7. (Wintersemester)
15.1. (Sommersemester)
Anmeldefrist für zulassungsfreie Studiengänge:
14.08.2017-13.10.2017
Einschreibfrist (Beginner):
14.08.2017-13.10.2017
und gem. Zulassungsbescheid
Einschreibfrist (Rückmelder):
19.06.2017-22.07.2017
Einschreibfrist (Wechsler):
14.08.2017-13.10.2017
und gem. Zulassungsbescheid
Leider liegen uns keine weiteren Informationen vor.

Logo HOCHSCHULKOMPASS
Die Basisinformationen über die deutschen Hochschulen und Studienangebote werden durch Zugriff auf den HOCHSCHULKOMPASS der HRK erzeugt.
Der Studiengang im Fokus
Untersuchen Sie eine Beziehung der besonderen Art.


Computerspiele sind aus unserer kulturellen Landschaft nicht mehr wegzudenken: Die Games-Industrie bildet einen zentralen Bestandteil der Kultur- und Kreativwirtschaft in Deutschland. Etwa 320 Unternehmen befassen sich hauptsächlich mit der Entwicklung und der Vermarktung digitaler Spiele. Gleichzeitig rückt die Auseinandersetzung mit dem noch jungen Medium Computerspiel zunehmend in den Fokus wissenschaftlicher Forschung.

Wir bieten Ihnen mit diesem Masterstudiengang eine – deutschlandweit einmalige – interdisziplinäre Ausbildung im Spannungsfeld von Medienwissenschaft und Informatik. Mit dieser besonderen Verbindung erhalten Sie einen exzellenten berufsqualifizierenden, Abschluss, der Sie sowohl dazu befähigt in dieser schnell wachsenden Branche tätig zu werden als auch sich im Rahmen einer Promotion für einen weiteren wissenschaftlichen Werdegang zu qualifizieren.

 

Ihr Masterplan.


Während des Studienverlaufs können vier Spezialisierungen zwischen Theorie und Praxis sowie zwischen Informatik und Medienwissenschaft entwickelt werden. Je nach gewähltem Studienschwerpunkt stehen Ihnen anschließend die Wege in eine wissenschaftliche Weiterqualifikation
in dem angeschlossenen Promotionsprogramm Computerspielwissenschaften, entweder im
Fach Informatik oder im Fach Medienwissenschaft, eine berufliche Perspektive im kulturellen Sektor oder eine Karriere in der Spieleindustrie offen.

 

Jetzt noch die Voraussetzungen erfüllen und los geht’s!


Sie haben entweder einen Bachelor-Abschluss mit Games-Bezug bzw. ein grundständiges Bachelor-Studium der Medienwissenschaft oder der Informatik abgeschlossen, in dem Sie sich bereits mit Spielen oder Fragen der Programmierung beschäftigt haben.


Dann bewerben Sie sich bis zum 15. Juli für die Aufnahme in den Studiengang zum Wintersemester. Je nach Ausbildungshintergrund können Sie fehlende Module der Medienwissenschaft bzw. der Informatik nachholen.


Studienbeginn: jeweils im Wintersemester

Weitere Informationen zum Zulassungsverfahren finden Sie auf unserer Website unter:
computerspielwissenschaften.uni-bayreuth.de

Mögliche Berufsfelder

Jede Menge Zukunftschancen erwarten Sie.

 

  • Programmierung: Middleware, KI, Grafik, Interfaces, Gameplay, Simulation
  • Game Writing, (Technisches) Gamedesign
  • Beratung in Bereichen wie gamification und game-based learning
  • Redaktionelle Tätigkeiten, Journalismus
  • Erwachsenen-, Fort- und Weiterbildung
  • Organisatorische und kuratorische Tätigkeiten in Kulturreferaten und ähnlichen Institutionen
  • PR, spielorientiertes Marketing, Kulturmanagement, Marktforschung
  • Wissenschaftliche Weiterqualifizierung in Form einer Promotion
Das könnte dich auch interessieren
Anzeige