1. Was soll ich studieren
  2. Studiengang Suchmaschine
  3. Studiengänge
  4. International Business Administration

Europa-Universität Frankfurt (Oder)

Anzeige Ein Angebot der Europa-Universität Frankfurt (Oder). Für den Inhalt ist die Hochschule verantwortlich.

Abschluss:
Master of Science (M.Sc.)
Sachgebiet(e):
Betriebswirtschaftslehre
Regelstudienzeit:
4 Semester
Hauptunterrichtssprache:
Deutsch
Studienform(en):
Vollzeitstudium, Internationaler Studiengang, Teilzeitstudium
Standort(e):
Frankfurt
Fakultät:
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
Akkreditierung:
FIBAA
Ansprechpartner
Ingo Trenkmann
Tel: +49 (0) 335 5534 2992
Zur Hochschulwebsite
Basisinformationen
Große Scharrnstraße 59
15230 Frankfurt
Tel: +49(0)335 +49(0)335 5534 4444
Fax: +49(0)335
Zentrale Studienberatung:
study@europa-uni.de
Weitere Informationen / Services:
www.europa-uni.de
Zulassungssemester:
Sommer- und Wintersemester
Zulassungsmodus:
Örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC
Zugangsvoraussetzungen:
Bachelor in Wirtschaftswissenschaften; Kenntnisse in den Sprachen Englisch (Europarat Niveaustufe 1) sowie Deutsch (DSH) in ausgewählten Studienvarianten, Studien- und Prüfungs­leistungen im Gesamt­umfang von mindestens 30 ECTS-Credits in Mathematik, Statistik, Wirtschafts­informatik, Mikro­ökonomie oder Makro­ökonomie
Schwerpunkte:
Finance, Accounting, Controlling & Taxation (FACT), Finance & International Economics (FINE), General Management, Information & Operations Management (IOM), Management & Marketing
Weitere Sprachen:
Englisch
Vorlesungszeit:
09.04.2018-20.07.2018
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung:
07.12.2017-15.01.2018
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer:
01.12.2017-15.01.2018
Bewerbung über uni.assist (Bewerbungen für Master-Programme über viaCampus).
Bitte beachten Sie, dass die Bewerbungsfristen für einzelne Studiengänge abweichen können. Prüfen Sie bitte die entsprechenden Internetseiten der Studiengänge!
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer:
01.12.2017-15.01.2018
Bewerbung über uni.assist (Bewerbungen für Master-Programme über viaCampus).
Bitte beachten Sie, dass die Bewerbungsfristen für einzelne Studiengänge abweichen können. Prüfen Sie bitte die entsprechenden Internetseiten der Studiengänge!
Einschreibfrist (Beginner):
07.12.2017-15.03.2018
Bitte beachten Sie, dass die Einschreibfristen für einzelne Studiengänge abweichen können. Prüfen Sie bitte die entsprechenden Internetseiten der Studiengänge!
Einschreibfrist (Rückmelder):
01.01.2018-26.01.2018
Einschreibfrist (Wechsler):
Bewerbungs- und Einschreibfristen für Hochschulwechsler und Hochschulwechslerinnen sind identisch mit den Fristen der Studiengänge für die Bewerbung und Einschreibung.
Studienbeiträge
Studienbeitrag (Bemerkung):
Bitte informieren Sie sich auf der
Homepage der Hochschule über die
aktuelle Höhe des Semesterbeitrags!

Ggf. fallen Studiengebühren für
weiterbildende Studiengänge an.
Anmerkung:
Dieses internationale und interdisziplinäre Studienprogramm an einer familiären und modern ausgestatteten Hochschule bietet fünf Studienvarianten sowie individuelle Vertiefungsrichtungen an, die darauf ausgerichtet sind, neben dem fundierten Erwerb von Fachwissen ein umfassendes Verständnis komplexer Zusammenhänge der Weltwirtschaft zu ermöglichen. Aus diesem Grund liegt der Fokus des Programms sowohl auf der Vermittlung (betriebs-)wirtschaftlicher Kenntnisse als auch auf dem Erwerb von Fremdsprachenkenntnissen und den ins Studium integrierten Auslandsaufenthalten. Darüber hinaus ist der Erwerb eines Doppelmasters möglich. Schließlich komplettiert das Miteinander von Studierenden und Lehrenden aus über 40 Ländern die besondere Ausrichtung dieses Studiengangs.
Exzellente Bewertungen im aktuellen CHE-Hochschulranking hinsichtlich der internationalen Ausrichtung des Studiengangs.
Große Scharrnstraße 59
15230 Frankfurt
Tel: +49(0)335 +49(0)335 5534 4444
Fax: +49(0)335
Zentrale Studienberatung:
study@europa-uni.de
Weitere Informationen / Services:
www.europa-uni.de
Zulassungssemester:
Sommer- und Wintersemester
Zulassungsmodus:
Örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC
Zugangsvoraussetzungen:
Bachelor in Wirtschaftswissenschaften; Kenntnisse in den Sprachen Englisch (Europarat Niveaustufe 1) sowie Deutsch (DSH) in ausgewählten Studienvarianten, Studien- und Prüfungs­leistungen im Gesamt­umfang von mindestens 30 ECTS-Credits in Mathematik, Statistik, Wirtschafts­informatik, Mikro­ökonomie oder Makro­ökonomie
Schwerpunkte:
Finance, Accounting, Controlling & Taxation (FACT), Finance & International Economics (FINE), General Management, Information & Operations Management (IOM), Management & Marketing
Weitere Sprachen:
Englisch
Vorlesungszeit:
09.04.2018-20.07.2018
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung:
07.12.2017-15.01.2018
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer:
01.12.2017-15.01.2018
Bewerbung über uni.assist (Bewerbungen für Master-Programme über viaCampus).
Bitte beachten Sie, dass die Bewerbungsfristen für einzelne Studiengänge abweichen können. Prüfen Sie bitte die entsprechenden Internetseiten der Studiengänge!
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer:
01.12.2017-15.01.2018
Bewerbung über uni.assist (Bewerbungen für Master-Programme über viaCampus).
Bitte beachten Sie, dass die Bewerbungsfristen für einzelne Studiengänge abweichen können. Prüfen Sie bitte die entsprechenden Internetseiten der Studiengänge!
Einschreibfrist (Beginner):
07.12.2017-15.03.2018
Bitte beachten Sie, dass die Einschreibfristen für einzelne Studiengänge abweichen können. Prüfen Sie bitte die entsprechenden Internetseiten der Studiengänge!
Einschreibfrist (Rückmelder):
01.01.2018-26.01.2018
Einschreibfrist (Wechsler):
Bewerbungs- und Einschreibfristen für Hochschulwechsler und Hochschulwechslerinnen sind identisch mit den Fristen der Studiengänge für die Bewerbung und Einschreibung.
Studienbeiträge
Studienbeitrag (Bemerkung):
Bitte informieren Sie sich auf der
Homepage der Hochschule über die
aktuelle Höhe des Semesterbeitrags!

Ggf. fallen Studiengebühren für
weiterbildende Studiengänge an.
Anmerkung:
Dieses internationale und interdisziplinäre Studienprogramm an einer familiären und modern ausgestatteten Hochschule bietet fünf Studienvarianten sowie individuelle Vertiefungsrichtungen an, die darauf ausgerichtet sind, neben dem fundierten Erwerb von Fachwissen ein umfassendes Verständnis komplexer Zusammenhänge der Weltwirtschaft zu ermöglichen. Aus diesem Grund liegt der Fokus des Programms sowohl auf der Vermittlung (betriebs-)wirtschaftlicher Kenntnisse als auch auf dem Erwerb von Fremdsprachenkenntnissen und den ins Studium integrierten Auslandsaufenthalten. Darüber hinaus ist der Erwerb eines Doppelmasters möglich. Schließlich komplettiert das Miteinander von Studierenden und Lehrenden aus über 40 Ländern die besondere Ausrichtung dieses Studiengangs.
Exzellente Bewertungen im aktuellen CHE-Hochschulranking hinsichtlich der internationalen Ausrichtung des Studiengangs.

Logo HOCHSCHULKOMPASS
Die Basisinformationen über die deutschen Hochschulen und Studienangebote werden durch Zugriff auf den HOCHSCHULKOMPASS der HRK erzeugt.
Der Studiengang im Fokus
Global denken und studieren im Herzen Europas

Erfolgreich International Business Administration (IBA Master) studieren mitten im Herzen der Europäischen Union und vor den Toren Berlins!  Direkt an der deutsch-polnischen Grenze in Frankfurt (Oder) gelegen, ermöglicht die Europa Universität Viadrina es Ihnen zwei wichtige Länder der Europäischen Union in allen ihren Facetten kennenzulernen. An der Viadrina treffen sich Studierende aus der ganzen Welt, um gemeinsam zu studieren und sich auf ein internationales Berufsleben vorzubereiten. Die Lage der Europa-Universität macht sie zu einem idealen Ort, Kenntnisse und Fähigkeiten im europäischen Kontext zu erlangen, die Ihnen attraktive Berufsperspektiven, z.B. in europäischen Unternehmen oder europäischen Institutionen erschließt.

Gleichzeitig in zwei Ländern, Polen und Deutschland, leben und studieren- der Studiengang IBA Master an der renommierten wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät macht es möglich. An der Viadrina wird großer Wert auf eine persönliche Betreuung der Studierenden durch Mitarbeiter und Professoren gelegt.  Überschaubare Lehrveranstaltungen, kleine Übungsgruppen und Seminare garantieren eine hohe Betreuungsdichte und einen intensiven Dialog zwischen Studierenden und Professoren.

Die integrierte Sprachausbildung in 10 möglichen Fremdsprachen und ein Netzwerk von 240 Partner Universitäten ermöglichen ihnen ein umfassed international ausgerichtetes Studium.
Ablauf des Studiums
Im Rahmen des viersemestrigen Studiums absolvieren die Studierenden in Abhängigkeit der gewählten Studienvariante Track-Module, Research-Module und Support-Module.
Track-Module dienen der Vermittlung fachlicher Kenntnisse und Kompetenzen aus den wirtschaftswissenschaftlichen Kernbereichen. Gegenstand der Research-Module können, aufbauend auf das zugrunde liegende Track-Modul, z. B. eine Projektarbeit, ein Diskussionspapier, ein interdisziplinäres Seminar, ein Planspiel, eine Exkursion, ein mehrtägiger Workshop mit Unternehmensvertretern oder anderen Hochschulen sein. Support-Module dienen der interdisziplinären Ausbildung. In den sprachenorientierten Studienvarianten weisen die Studierenden ein Sprachzertifikat nach.

IBA Master Studierende haben auch die Möglichkeit, zwei bis drei Studienabschlüsse gleichzeitig zu erwerben. Die Universität unterstützt Sie auch aktiv bei der Planung und Organisation eines Studienaufenthalts an einer ausländischen Hochschule. Die hohe internationale Studierendenmobilität an der Viadrina und die Erasmus und DAAD Qualitätssiegel bestätigen den Erfolg der internationalen Ausrichtung der Universität.
Mögliche Berufsfelder
Die Graduierten arbeiten überwiegend in international ausgerichteten Unternehmen z. B. in führenden Positionen in Consultingunternehmen, finanz- und kapitalmarktorientierten Unternehmen, im Rechnungswesen und Controlling in DAX Konzernen, in der IT-Branche aber auch in internationalen Organisationen wie EU oder UNO. Das Viadrina Careercenter und das Viadrina Centre for Entrepreneurship unterstützen die Absolventen bei dem Job Placement bzw. bei der Unternehmensgründung.
Das könnte dich auch interessieren
Anzeige