1. Was soll ich studieren
  2. Studiengang Suchmaschine
  3. Studiengänge
  4. Wirtschaftsinformatik

Hochschule Wismar

Anzeige Ein Angebot der Hochschule Wismar. Für den Inhalt ist die Hochschule verantwortlich.

Abschluss:
Master of Science
Sachgebiet(e):
Wirtschaftsinformatik
Regelstudienzeit:
4 Semester
Hauptunterrichtssprache:
Deutsch
Studienform(en):
Vollzeitstudium
Standort(e):
Wismar
Akkreditierung:
Akkreditierung: ASIIN
Ansprechpartner
Janett Schumacher
Tel: +49 (3841) 7537 – 726
Zur Hochschulwebsite
Basisinformationen
Philipp-Müller-Straße 14
23966 Wismar
Tel: 03841 03841 753-0
Fax: 03841 753-7383
Zentrale Studienberatung:
studienberatung@hs-wismar.de
Weitere Informationen / Services:
www.hs-wismar.de
Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Zugangsvoraussetzungen:
- erster berufsqualifizierender Studienabschluss „Bachelor" oder „Diplom" auf dem Gebiet der Wirtschaftsinformatik oder einem verwandten Studiengang und einer Gesamtbeurteilung von mindestens 2,5 einer nationalen oder internationalen Hochschule
- die Zulassung erfolgt durch ein Auswahlverfahren
Schwerpunkte:
Betriebliche Anwendungen, E-Business, Quantitative Methoden, Systementwicklung Multimedia, Wissensmanagement
Vorlesungszeit:
05.03.2018-23.06.2018
Prüfungsabschnitt: 25.06.2018 bis 14.07.2018 (Fakultät für Ingenieurwissenschaften kann abweichen)
Fristen Auswahlverfahren:
Bewerbungsfrist für die künstlerischen Eignungsprüfungen: 30. April 2018

(Innenarchitektur, Kommunikationsdesign und Medien, Design mit den Studienrichtungen Produkt- und Schmuckdesign).
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer:
01.12.2017-15.01.2018
Ausländischen Studienbewerbern empfehlen wir, die Bewerbung um einen Studienplatz schnellstmöglich, gern auch vor dem 01.05.2017, einzureichen.
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer:
01.12.2017-15.01.2018
Ausländischen Studienbewerbern empfehlen wir, die Bewerbung um einen Studienplatz schnellstmöglich, gern auch vor dem 01.05.2017, einzureichen.
Anmeldefrist für zulassungsfreie Studiengänge:
01.12.2017-15.01.2018
Für einzelne Studiengänge kann es verlängerte Bewerbungsfristen geben. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage.
Einschreibfrist (Beginner):
01.12.2017-28.02.2018
Bitte beachten Sie die Bewerbungsfristen und gesonderte Zugangsvoraussetzungen für den gewählten Studiengang. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage.
Einschreibfrist (Rückmelder):
01.12.2017-31.01.2018
Diese Frist gilt nur für bereits immatrikulierte Studierende der Hochschule Wismar.
Einschreibfrist (Wechsler):
01.12.2017-28.02.2018
Bitte beachten Sie die Bewerbungsfristen und gesonderte Zugangsvoraussetzungen für den gewählten Studiengang. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage.
Anmerkung:
Auswahlverfahren, die Zulassungsvoraussetzungen und das Zulassungsverfahren werden in der Zulassungsordnung für den Master-Studiengang Wirtschaftsinformatik an der Hochschule Wismar geregelt
Philipp-Müller-Straße 14
23966 Wismar
Tel: 03841 03841 753-0
Fax: 03841 753-7383
Zentrale Studienberatung:
studienberatung@hs-wismar.de
Weitere Informationen / Services:
www.hs-wismar.de
Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Zugangsvoraussetzungen:
- erster berufsqualifizierender Studienabschluss „Bachelor" oder „Diplom" auf dem Gebiet der Wirtschaftsinformatik oder einem verwandten Studiengang und einer Gesamtbeurteilung von mindestens 2,5 einer nationalen oder internationalen Hochschule
- die Zulassung erfolgt durch ein Auswahlverfahren
Schwerpunkte:
Betriebliche Anwendungen, E-Business, Quantitative Methoden, Systementwicklung Multimedia, Wissensmanagement
Vorlesungszeit:
05.03.2018-23.06.2018
Prüfungsabschnitt: 25.06.2018 bis 14.07.2018 (Fakultät für Ingenieurwissenschaften kann abweichen)
Fristen Auswahlverfahren:
Bewerbungsfrist für die künstlerischen Eignungsprüfungen: 30. April 2018

(Innenarchitektur, Kommunikationsdesign und Medien, Design mit den Studienrichtungen Produkt- und Schmuckdesign).
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer:
01.12.2017-15.01.2018
Ausländischen Studienbewerbern empfehlen wir, die Bewerbung um einen Studienplatz schnellstmöglich, gern auch vor dem 01.05.2017, einzureichen.
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer:
01.12.2017-15.01.2018
Ausländischen Studienbewerbern empfehlen wir, die Bewerbung um einen Studienplatz schnellstmöglich, gern auch vor dem 01.05.2017, einzureichen.
Anmeldefrist für zulassungsfreie Studiengänge:
01.12.2017-15.01.2018
Für einzelne Studiengänge kann es verlängerte Bewerbungsfristen geben. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage.
Einschreibfrist (Beginner):
01.12.2017-28.02.2018
Bitte beachten Sie die Bewerbungsfristen und gesonderte Zugangsvoraussetzungen für den gewählten Studiengang. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage.
Einschreibfrist (Rückmelder):
01.12.2017-31.01.2018
Diese Frist gilt nur für bereits immatrikulierte Studierende der Hochschule Wismar.
Einschreibfrist (Wechsler):
01.12.2017-28.02.2018
Bitte beachten Sie die Bewerbungsfristen und gesonderte Zugangsvoraussetzungen für den gewählten Studiengang. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage.
Anmerkung:
Auswahlverfahren, die Zulassungsvoraussetzungen und das Zulassungsverfahren werden in der Zulassungsordnung für den Master-Studiengang Wirtschaftsinformatik an der Hochschule Wismar geregelt

Logo HOCHSCHULKOMPASS
Die Basisinformationen über die deutschen Hochschulen und Studienangebote werden durch Zugriff auf den HOCHSCHULKOMPASS der HRK erzeugt.
Der Studiengang im Fokus
Im fünf semestrigen Fernstudium Master Wirtschaftsinformatik bei WINGS, werden sämtliche Zusammenhänge rund um die Schnittstelle zwischen der Informatik und der BWL vermittelt. Darüber hinaus werden Sie befähigt, Prozesse ergebnisorientiert zu analysieren und dieses Know-how in die Praxis zu transferieren. Hauptbestandteil des Fernstudiums ist eine Spezialisierung, in denen die Fernstudenten mit IT-Management und IT-Consulting einen management- bzw. beratungsorientierten Schwerpunkt wählen oder aber mit IT-Architektur und IT-Systementwicklung sich stark technikorientiert spezialisieren.
Mögliche Berufsfelder
Der akkreditierte Fernstudiengang Master Wirtschaftsinformatik bereitet Sie auf anspruchsvolle Tätigkeitsfelder in national u. international agierenden Unternehmen vor. Absolventen, die bereits Projekte u. Aufgaben im mittleren Management beherrschen und durch ein qualifiziertes Studium unter anderem ihre Führungsqualitäten erweitern möchten, heben sich im immer stärker werdenden Wettbewerb hervor. Neben fachspezifischen Kenntnissen in der IT, erwerben Sie in fünf Semestern Management-Know-how sowie Methoden- und Führungskompetenzen, die Sie für Positionen bis ins Top-Management qualifizieren.
Das könnte dich auch interessieren
Anzeige