1. Was soll ich studieren
  2. Studiengang Suchmaschine
  3. Studiengänge
  4. Liturgiewissenschaft

Universität Jena

Ein Angebot der Universität Jena. Für den Inhalt ist die Hochschule verantwortlich.

Abschluss:
Magister
Sachgebiet(e):
Evangelische Theologie
Regelstudienzeit:
4 Semester
Hauptunterrichtssprache:
Deutsch
Studienform(en):
Vollzeitstudium, Teilzeitstudium
Standort(e):
Jena
Basisinformationen
Fürstengraben 1
07743 Jena
Tel: 03641 03641 9300
Fax: 03641 931682
Zentrale Studienberatung:
studium@uni-jena.de
Weitere Informationen / Services:
www.uni-jena.de
Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Zugangsvoraussetzungen:
Absolventen einer deutschen Universität bzw. gleichgestellte Hochschulen die die Fächer Theologie (in einer christlichen Konfession) oder Kirchenmusik mit dem Abschluss Diplom, 1. Staatsprüfung für das Lehramt oder Magister (Hauptfach) erfolgreich abgeschlossen haben. Über Ausnahmen, Abschlüsse an Fachhochschulen oder an Hochschulen im Ausland, entscheidet der Prüfungsauschuss.
Schwerpunkte:
Anthropologie des Gottesdienstes, Chirstentum, Geschichte, kultur- und sozialwissenschaftliche Zusammenhänge, Religion, Selbstverständnis der Liturgiewissenschaft, Theologie des Gottesdienstes
Vorlesungszeit:
09.04.2018-13.07.2018
Fristen Auswahlverfahren:
www.uni-jena.de/studium.html
www.uni-jena.de/ssz.html
www.uni-jena.de/onlinebewerbung.html
www.uni-jena.de/bewerbungsunterlagen.html
www.uni-jena.de/eignungsprüfung.html
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer:
15.01.2018
bei Hochschule erfragen
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer:
15.01.2018
bei Hochschule erfragen
Anmeldefrist für zulassungsfreie Studiengänge:
15.03.2018
Einschreibfrist (Beginner):
15.03.2018
Einschreibfrist (Rückmelder):
15.02.2018
Einschreibfrist (Wechsler):
bei Hochschule erfragen
Anmerkung:
Der Aufbaustudiengang wird in Zusammenarbeit mit der Theologischen Fakultät der Universität Erfurt, der Theologischen Fakultät der Universität Halle und der Theologischen Fakultät der Universität Leipzig angeboten.
Fürstengraben 1
07743 Jena
Tel: 03641 03641 9300
Fax: 03641 931682
Zentrale Studienberatung:
studium@uni-jena.de
Weitere Informationen / Services:
www.uni-jena.de
Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Zugangsvoraussetzungen:
Absolventen einer deutschen Universität bzw. gleichgestellte Hochschulen die die Fächer Theologie (in einer christlichen Konfession) oder Kirchenmusik mit dem Abschluss Diplom, 1. Staatsprüfung für das Lehramt oder Magister (Hauptfach) erfolgreich abgeschlossen haben. Über Ausnahmen, Abschlüsse an Fachhochschulen oder an Hochschulen im Ausland, entscheidet der Prüfungsauschuss.
Schwerpunkte:
Anthropologie des Gottesdienstes, Chirstentum, Geschichte, kultur- und sozialwissenschaftliche Zusammenhänge, Religion, Selbstverständnis der Liturgiewissenschaft, Theologie des Gottesdienstes
Vorlesungszeit:
09.04.2018-13.07.2018
Fristen Auswahlverfahren:
www.uni-jena.de/studium.html
www.uni-jena.de/ssz.html
www.uni-jena.de/onlinebewerbung.html
www.uni-jena.de/bewerbungsunterlagen.html
www.uni-jena.de/eignungsprüfung.html
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer:
15.01.2018
bei Hochschule erfragen
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer:
15.01.2018
bei Hochschule erfragen
Anmeldefrist für zulassungsfreie Studiengänge:
15.03.2018
Einschreibfrist (Beginner):
15.03.2018
Einschreibfrist (Rückmelder):
15.02.2018
Einschreibfrist (Wechsler):
bei Hochschule erfragen
Anmerkung:
Der Aufbaustudiengang wird in Zusammenarbeit mit der Theologischen Fakultät der Universität Erfurt, der Theologischen Fakultät der Universität Halle und der Theologischen Fakultät der Universität Leipzig angeboten.

Logo HOCHSCHULKOMPASS
Die Basisinformationen über die deutschen Hochschulen und Studienangebote werden durch Zugriff auf den HOCHSCHULKOMPASS der HRK erzeugt.
Das könnte dich auch interessieren
Anzeige