1. Was soll ich studieren
  2. Studiengang Suchmaschine
  3. Ausländische Hochschulen

Ausländische Hochschulen

Du möchtest nicht nur ein Auslandssemester machen, sondern dein gesamtes Studium im Ausland verbringen?

Auf der Suche nach deiner ausländischen Hochschule bist du hier genau richtig. Du findest ausgewählte Hochschulen im Ausland sowie alle staatlich anerkannten Hochschulen Deutschlands. Um den Hochschultyp zu wählen, der optimal zu dir passt, nutze am besten die Filterfunktion.

Filter
Standorte
Ausland
Italien
Liechtenstein
Luxemburg
Niederlande
Portugal
Schweiz
Singapur
Ungarn
Ägypten
Österreich
Deutschland
Baden-Württemberg
Bayern
Berlin
Brandenburg
Bremen
Hamburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Saarland
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein
Thüringen
Hochschultyp
Promotionsrecht
Trägerschaft
Studierendenzahl
19 Hochschulen

Die bebilderten Treffer wurden von den Hochschulen kostenpflichtig mit Zusatzinformationen versehen. Mehr Informationen für Hochschulen gibt es hier.

1 - 19 von 19

Ausländische Hochschulen

Viele Gründe für ein Studium im Ausland

Internationale Erfahrungen sind im Arbeitsmarkt sowie in der Forschung gefragt. Ein Studium im Ausland bietet viele neue Denk- und Lernweisen sowie die Gelegenheit Kurse zu belegen, die es in einer Hochschule in Deutschland nicht angeboten werden. Wenn man in Deutschland seinen Wunschstudienplatz nicht bekommen hat, kann man sich in den Nachbarländern umsehen. Zum Beispiel gibt es an österreichischen Hochschulen keinen NC, bei Fächern wie Medizin oder Psychologie kommst du leichter an einen Studienplatz. Ein Studium in Österreich hat auch den Vorteil, dass es keine Sprachbarrieren gibt. Und wer internationale Vielfalt erleben möchte, kann sogar in Südtirol dreisprachig studieren. Die Niederlande locken mit englischsprachigen Lehrveranstaltungen. Viele Studiengänge sind dort sogar zulassungsfrei. 

Neue Kulturen, fremde Sprache und spannende Menschen sowie neue Zugänge zu deiner Fachrichtung - all dies erwartet dich bei einem Auslandsstudium. Zudem kann man im Ausland seine Sprachkenntnisse verbessern, mit Herausforderung im Studienleben oder mit Spaß im Alltag. Doch auch persönlich kannst du dich durch neue Erfahrungen und Herausforderungen in einem ungewohnten Umfeld weiterentwickeln und so Fähigkeiten wie dein Selbstbewusstsein, Selbstständigkeit und Offenheit ausbauen. 

 

Anerkennung deines Auslandsstudiums

Früher war es ungewiss ob der Abschluss einer ausländischen Hochschule in anderen Ländern anerkannt wird. Doch durch den Bologna Prozess wurde dies vereinheitlicht. 

Ziel des Bologna Prozesses ist Vergleichbarkeit und gegenseitige Anerkennung der Hochschulabschlüsse in Europa. Dies erhöht die Mobilität von Dozenten und Studenten und die Zusammenarbeit der Hochschulen über Ländergrenzen hinaus werden gefördert. In dem Bologna Prozesses wurde ein 2- bzw. 3‑stufiges Abschlusssystem (Bachelor-Master-Doktor) eingeführt.

Das könnte dich auch interessieren
Anzeige
Huch, du bist nicht angemeldet …

Um diese Funktion zu nutzen, musst du dich vorab anmelden.