Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Studienführer
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Anzeige

Ökonomie, Politik und Philosophie

Facts
Bachelor
Bozen
Frage stellen
Infomaterial anfordern
Info
Short-Facts
  • 1997 gegründet
  • 4 Studierende
  • Abschluss: Bachelor of Science
  • Sachgebiet(e): Philosophie, Politikwissenschaft, Wirtschaftswissenschaften, Ökonomie
  • Regelstudienzeit: 6 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Englisch
  • Studienform(en): Internationaler Studiengang, Vollzeitstudium
  • Standort(e): Bozen
  • Fakultät: Fakultät für Wirtschaftswissenschaften
  • Akkreditierung: staatlich
Mögliche Berufsfelder

Sie können im internationalen Kontext tätig sein, im Dienstleistungssektor und Journalismus oder in öffentlichen und privaten Organisationen beziehungsweise gemeinnützigen Einrichtungen. Wer möchte, kann an sein Bachelorstudium ein weiterführendes Masterstudium anschließen. Hierfür bietet sich vor allem ein Studium im Bereich Wirtschaft an.

Schreib
uns!
Kontakt
Ansprechpartner:in
Studienberatung
Telefon: +39 0471 012100
Infomaterial anfordern
Hochschulstandort
Freie Universität Bozen
Universitätsplatz 1
39100 Bozen
Tel: 0039 0471 012100
Fax: 0039 0471 012109
Weitere Informationen / Services:
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Ökonomie, Politik und Philosophie studiere?

Beim Studiengang Ökonomie, Politik und Philosophie an der Freie Universität Bozen handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Bachelor of Science

Welche Sachgebiete beinhaltet der Studiengang?

Die Sachgebiete des Studiengangs sind Philosophie, Politikwissenschaft und Wirtschaftswissenschaften, Ökonomie.

Wie lange dauert das Studium?

Die Regelstudienzeit beträgt 6 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 36 Monate.

In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden hauptsächlich in Englisch statt.

In welcher Form wird das Studium Ökonomie, Politik und Philosophie angeboten?

Das Studium wird als internationaler Studiengang und als Vollzeitstudium in Bozen angeboten.

Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?

Standort dieser Hochschule ist Bozen.

Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?

Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: Early-Bird-Bewerbung: März bis April 2022 (mehr Studienplätze verfügbar, Zusage bis Mitte Mai).

Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Ökonomie, Politik und Philosophie zu studieren?

Für das Studium des Fachs Ökonomie, Politik und Philosophie gelten folgende Zugangsvoraussetzungen:

Zur Bewertung herangezogen werden die schulischen Leistungen des zweit- und drittletzten Schuljahres.

.

Wann kann ich mich bewerben?

Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Vorlesungszeit:

September - Juni

Bewerbungsfrist:

Early-Bird-Bewerbung: April 2022 – Zweite Frist: Juli 2022

Einschreibfrist (Beginner):

Juli 2022

Einschreibfrist (Rückmelder):

Oktober 2022

Wie ist der Studiengang Ökonomie, Politik und Philosophie akkreditiert?

Eine Akkreditierung soll die Qualität des Studiengangs sichern. Für den Studiengang Ökonomie, Politik und Philosophie liegt folgende Akkreditierung vor: staatlich.

Gibt es einen Studienbeitrag?

Zum Studienbeitrag liegen folgende Informationen vor: 1350 Euro pro Jahr

Bemerkung:

Studienbeihilfen sind von der Provinz Bozen für alle EU-Bürger möglich!

Das Studium im Portrait

Der Bachelor in Ökonomie und Sozialwissenschaften an der Uni Bozen ist ein interdisziplinär ausgerichteter Studiengang. Studierende lernen Grundlagen der Volkswirtschaftslehre, der Politikwissenschaften und der Philosophie, wobei der Schwerpunkt des Studienganges auf der Volkswirtschaftslehre liegt. Welche wirtschaftspolitischen Handlungsmöglichkeiten haben politische Akteure, welchen Einfluss haben diese auf gesellschaftspolitische Entwicklungen und welche wirtschaftlichen Zusammenhänge bestehen? All diese Fragen lernen Bachelorstudierende der Ökonomie und Sozialwissenschaften während ihrer Studienzeit zu beantworten. Darüber hinaus werden Fragen der Politik aufgeworfen - warum beispielsweise Staaten in den Krieg ziehen oder Frieden schließen oder wie sich Demokratie in einem Staat entwickelt. Im Bereich der Philosophie fördern renommierte Professoren zudem die Entwicklung des analytischen Denkens. Wer sich für ein Studium der Sozialwissenschaften und Ökonomie entscheidet, sollte keine Scheu davor haben, wirtschaftliche, politische und gesellschaftliche Fragestellungen aus verschiedenen Perspektiven zu betrachten. Durch die Vielschichtigkeit des Studienganges lernen Studierende die komplexen Vernetzungen in der Wirtschaftswelt, internationalen Märkten und öffentlichen Institutionen zu verstehen und zu bewerten.

Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
Early-Bird-Bewerbung: März bis April 2022 (mehr Studienplätze verfügbar, Zusage bis Mitte Mai)
Zugangsvoraussetzungen:

Zur Bewertung herangezogen werden die schulischen Leistungen des zweit- und drittletzten Schuljahres.

Themenschwerpunkte

Leider liegen uns keine weiteren Informationen vor.

Fristen & Termine

Vorlesungszeit:

September - Juni

Bewerbungsfrist:

Early-Bird-Bewerbung: April 2022 – Zweite Frist: Juli 2022

Einschreibfrist (Beginner):

Juli 2022

Einschreibfrist (Rückmelder):

Oktober 2022

Sonstiges

Studienbeitrag:
1350 Euro pro Jahr
Studienbeitrag (Bemerkung):
Studienbeihilfen sind von der Provinz Bozen für alle EU-Bürger möglich!
Anmerkung:
Unterrichtsprachen: Englisch, Deutsch, Italienisch (dreisprachiger Bachelorstudiengang)

Unterrichtssprachen und mögliche Berufsfelder

Eines der prägnantesten Merkmale des Studienganges Ökonomie und Sozialwissenschaften an der Uni Bozen (unibz) ist die Dreisprachigkeit in Forschung und Lehre. Die Mehrzahl der Vorlesungen wird auf Englisch, Italienisch und Deutsch gehalten. Studierende müssen bis zum Studienende Kenntnisse in allen drei Sprachen nachweisen. In welcher Sprache der Unterricht gehalten wird, gibt der jeweilige Lehrende vor Beginn der Lehrveranstaltung bekannt. In dieser Sprache wird auch die Prüfung der Lehrveranstaltung abgelegt. Während des Unterrichts hat der Lehrende jedoch die Möglichkeit, auch in den beiden anderen Sprachen zu sprechen.

Absolventen, die an der Uni Bozen Ökonomie und Sozialwissenschaften studiert haben, sind sehr gefragt. Durch ihre interdisziplinäre Ausbildung sind sie für die ökonomischen und gesellschaftspolitischen Herausforderungen der Neuzeit bestens gewappnet. Ihre interkulturellen Kompetenzen sowie Auslandserfahrungen während des Studiums runden das Profil ab.

Schreib
uns!

Das könnte dich auch interessieren