1. Was soll ich studieren
  2. Studiengang Suchmaschine
  3. Studiengänge
  4. Kulturwissenschaften
Zurück
Studienprofil

Bachelor

Kulturwissenschaften

Kunstuniversität Linz

Anzeige Ein Angebot der Kunstuniversität Linz. Für den Inhalt ist die Hochschule verantwortlich.
Steckbrief
Abschluss:
Bachelor of Arts (BA)
Sachgebiet(e):
Kunstgeschichte, Geschichte, Kulturwissenschaft, Medienwissenschaft, Philosophie
Regelstudienzeit:
6 Semester
Hauptunterrichtssprache:
Deutsch
Studienform(en):
Vollzeitstudium
Fakultät:
Bildende Kunst und Kulturwissenschaften | Medien
Akkreditierung:
Ja
Weitere basisinformationen
Zulassung & Bewerbung
Zugangsvoraussetzungen:

Voraussetzung für die Zulassung zum Studium ist die Hochschulreife sowie die positive Absolvierung einer Zulassungsprüfung an der Kunstuniversität Linz.

Informationen zur Zulassung und Bewerbung finden Sie hier.

Themenschwerpunkte
Schwerpunkte:
Kulturtechniken, Stadt & Alltag, Umwelt & Ökonomie, Interkulturelles, Neuere Geschichte & Zeitgeschichte, Medientheorien, Kunsttheorien, Künstlerische Forschung, Gender, postcolonial
Fristen & Termine
Vorlesungszeit:

SS 20 von 1. März - 30. Juni 2020
WS 20/21 von 5. Oktober 2020 – 29. Jänner 2021
SS 2021 von 1. März – 2. Juli 2021

Bewerbungsfrist:

Die Bewerbungsfrist für das WS 20/21 läuft von 1. April - 19.Juni 2020 (Online Anmeldung zur Aufnahmeprüfung bzw. zum Aufnahmegespräch)

Herbsttermine (nur einige Studienrichtungen): 1.August – 23. August bzw. 1. September 2020

Einige Studienrichtungen haben Extratermine. Detaillierte Informationen zur Zulassung, den Terminen und Fristen finden Sie hier

 

Einschreibfrist (Beginner):

6. Juli – 5. September 2020 (Nachfrist bis 30. November 2020)

Sonstiges
Studienbeitrag:
-
Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):
Ansprechpartner
Office BA KUWI
Tel: +43 732 7898 2434
E-Mail: ba-kuwi@ufg.at
Kontakt Hochschule
Hauptplatz 6
4020 Linz
T.: +43 732 7898
F.: +43 732 783508
Weitere Informationen / Services:
www.ufg.at
Der Studiengang im Fokus

Kulturen undiszipliniert studieren

Für alle Querdenker*innen bietet die Kunstuniversität Linz ein interdisziplinäres, künstlerisch-wissenschaftliches Studium aus fünf Kernfächern an. Aus dem Angebot der Kulturwissenschaft, Medienwissenschaft, Kunstgeschichte, Philosophie und Geschichte können Studierende ihr individuelles Studienprogramm zusammenstellen. Sie können dabei Schwerpunkte in den Einzeldisziplinen wählen, um ein wissenschaftliches MA- und PhD-Studium anzuschließen. Zudem können sie die gesamte Breite des kulturwissenschaftlichen Fächerspektrums kennenlernen, um souverän auf gegenwärtige Fragen und Herausforderungen zukünftiger Berufsfelder in den Museen, Konzerthäusern, Galerien, Agenturen, digitalen und analogen Medien zu reagieren. In produktiver Zusammenarbeit mit den freien und angewandten Künsten vermittelt der BA Kulturwissenschaften ein Problembewusstsein für systematisch-historische Fragestellungen. Mit einem soliden kulturwissenschaftlichen Grundlagenwissen schärft der BA quer zu den Disziplinen die Fähigkeit, gegenwärtige Phänomene kritisch zu analysieren, um die drängenden kulturellen, sozialen, politischen und globalen Probleme kreativ und undiszipliniert zu lösen.

Der BA Kulturwissenschaften wird von der Kunstuniversität Linz in Kooperation mit der Johannes Kepler Universität Linz, der Katholischen Privat-Universität Linz und der Anton Bruckner Privatuniversität angeboten. Lehrveranstaltungen weiterer Universitäten können angerechnet werden.

Stimmen von Studierenden

Studieren, wo die Kunst wohnt

Zentraler Standort des Studiums ist die Kunstuniversität Linz, die Studierenden ein lebendiges Umfeld bietet mit künstlerischen, medialen und kuratorischen Studien, Interventionen, Ausstellungen und einem Austausch mit der Kultur- und Kunstszene der Stadt (bspw. dem Ars Electronica Center). Sie zeichnet sich durch ein offenes Klima und eine persönliche Betreuung der Studierenden aus und bietet – nicht zuletzt durch die Verbindung zum Internationalen Forschungszentrum Kulturwissenschaften der Kunstuniversität Linz in Wien (IFK) und dem Valie Export Center – einen wissenschaftlichen Austausch auf hohem Niveau.

Ein zweiter Ort des Studiums ergibt sich durch die Kooperation mit der größten Linzer Hochschule, der renommierten Johannes Kepler Universität. Die beteiligten Institute Neuere Geschichte und Zeitgeschichte und Frauen- und Geschlechterforschung befinden sich auf einem Campus-Gelände mit der größten Bibliothek Oberösterreichs, einer Mensa, Cafeterien, Geschäften und nahgelegenen Studierendenunterkünften.

Ebenso ist die nahe der Kunstuniversität gelegene Katholische Privat-Universität Linz am Studiengang beteiligt und mitverantwortlich für die Bereiche Philosophie und Politik-Religion-Gesellschaft. Sie erweitert das Angebot der Kunstgeschichte der Kunstuniversität Linz mit historischen und gegenwartsbezogenen Inhalten.

Ein weiterer Partner ist die Anton Bruckner Privatuniversität, die sich der Musik, dem Tanz und dem Schauspiel widmet.

Mögliche Berufsfelder

Das Studium vermittelt die inhaltlichen Voraussetzungen für eine weiterführende akademische Laufbahn in den Disziplinen der Kulturwissenschaft, Medienwissenschaft, Kunstgeschichte, Philosophie und Geschichte und ermöglicht Wege in künstlerische und akademische Positionen...

  • in Museen, Konzerthäusern und Galerien,
  • im Journalismus,
  • in Verlagen, Bibliotheken und Archiven,
  • im Tourismus und in der Stadtplanung,
  • im Kultur- und Eventmanagement,
  • in den Agenturen, Hubs und Think Tanks der Trend- und Zukunftsforschung,
  • in NGOs und NPOs und
  • auf dem weiten Feld der Creative Industries
Das könnte dich auch interessieren
Anzeige
Huch, du bist nicht angemeldet …

Um diese Funktion zu nutzen, musst du dich vorab anmelden.