Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Themenfelder Hochschultypen
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessenstest Ranking Studienführer
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Themenfelder Hochschultypen
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
  1. Was soll ich studieren
  2. Studiengang Suchmaschine
  3. Studiengänge
  4. Elektrotechnik und cyber-physische Systeme
Zurück
Studienprofil

Bachelor

Elektrotechnik und cyber-physische Systeme

Freie Universität Bozen

Anzeige Ein Angebot der Freie Universität Bozen. Für den Inhalt ist die Hochschule verantwortlich.
Steckbrief
Abschluss:
Bachelor
Sachgebiet(e):
Elektrotechnik
Regelstudienzeit:
3 Jahre
Hauptunterrichtssprache:
Deutsch
Studienform(en):
Vollzeitstudium
Standort(e):
Bozen
Fakultät:
Fakultät für Naturwissenschaften und Technik
Akkreditierung:
staatlich
Weitere basisinformationen
Zulassung & Bewerbung
Leider liegen uns keine Zulassungs- oder Bewerbungs-Informationen vor.
Themenschwerpunkte
Weitere Sprachen:
Englisch, Italienisch
Fristen & Termine
Vorlesungszeit:

September - Juni

Bewerbungsfrist:

Early-Bird-Bewerbung: April 2022 – Zweite Frist: Juli 2022

Einschreibfrist (Beginner):

Juli 2022

Einschreibfrist (Rückmelder):

Oktober 2022

Sonstiges
Studienbeitrag:
1350 € pro Jahr
Anmerkung:
Verfügbare Plätze: 25 EU + 5 Nicht-EU
Ansprechpartner
Studienberatung
Tel: +39 0471 012100
Kontakt Hochschule
Universitätsplatz 1
39100 Bozen
T.: 0039 0471 012100
F.: 0039 0471 012109
Weitere Informationen / Services:
www.unibz.it
Der Studiengang im Fokus

Dieser dreisprachige Bachelor ist ein gemeinsames Studienprogramm der Fakultät für Naturwissenschaften und Technik und der Fakultät für Informatik. Er verbindet interdisziplinär Kenntnisse in der Elektrotechnik mit Fachwissen in cyber-physischen Systemen.

Ziel dieses Studiengangs ist es, Entwickler*innen und Systemintegrator*innen auszubilden, die auf der Basis eines soliden formalen Grundlagenwissens in Mathematik, Physik, Statistik und Informatik die Bereiche Elektronik, Automatisierungstechnik und Computertechnik kombinieren, um elektronische, eingebettete und automatisierte Komponenten und Systeme für eine Vielzahl von Anwendungsbereichen zu entwerfen, zu bauen und zu validieren. Ein besonderer Schwerpunkt liegt hier auf ICT und Industrie 4.0.

Aufbau

Die erste Hälfte des Studiums umfasst grundlegende Lehrveranstaltungen in Mathematik, Physik, Statistik und Informatik mit den Hauptfächern mathematische Analyse, Physik, Programmierung und Statistik sowie einführende Vorlesungen in Elektronik, Automatisierungstechnik und Computertechnik. In der zweiten Hälfte des Studiengangs werden praxisorientiertere Lehrveranstaltungen angeboten, die erforderlich sind, um zu verstehen, wie elektronische und cyber-physische Systeme aufgebaut und validiert werden, z. B. elektronische Systeme, Robotersteuerung, Computerarchitektur sowie künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen.

Mögliche Berufsfelder

Absolvent*innen können in Unternehmen, die Hardware oder Software herstellen sei es im öffentlichen wie dem privaten Sektor beschäftigt werden, wo elektronische, eingebettete und automatisierte Komponenten und Systeme in domänenspezifischen Anwendungen eingesetzt werden. Das Spektrum der Beschäftigungsmöglichkeiten ist sehr breit und reicht vom Entwurf und der Steuerung elektronischer Komponenten, Schaltungen, Systeme und Maschinen über die Analyse komplexer technischer Systeme und deren Modellierung bis hin zur Entwicklung von Methoden und Software für Mess-, Steuer- und Regelungsaufgaben.

Fragen zum Studiengang
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Elektrotechnik und cyber-physische Systeme studiere?
Beim Studiengang Elektrotechnik und cyber-physische Systeme an der Freie Universität Bozen handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Bachelor
Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?
Das Sachgebiet des Studiengangs ist Elektrotechnik.
Wie lange dauert das Studium?
Die Regelstudienzeit beträgt 6 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 36 Monate.
In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?
Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden hauptsächlich in Deutsch, Englisch und Italienisch statt.
In welcher Form wird das Studium Elektrotechnik und cyber-physische Systeme angeboten?
Das Studium wird als Vollzeitstudium in Bozen angeboten.
Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?
Standort dieser Hochschule ist Bozen.
Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Elektrotechnik und cyber-physische Systeme zu studieren?
Für das Studium des Fachs Elektrotechnik und cyber-physische Systeme gelten keine speziellen Zugangsvoraussetzungen.
Welche Themenschwerpunkte gibt es?
Themenschwerpunkte im Studienfach Elektrotechnik und cyber-physische Systeme sind:
Weitere Sprachen:
Englisch, Italienisch
Wann kann ich mich bewerben?
Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Vorlesungszeit:

September - Juni

Bewerbungsfrist:

Early-Bird-Bewerbung: April 2022 – Zweite Frist: Juli 2022

Einschreibfrist (Beginner):

Juli 2022

Einschreibfrist (Rückmelder):

Oktober 2022

Wie ist der Studiengang Elektrotechnik und cyber-physische Systeme akkreditiert?
Eine Akkreditierung soll die Qualität des Studiengangs sichern. Für den Studiengang Elektrotechnik und cyber-physische Systeme liegt folgende Akkreditierung vor: staatlich.
Gibt es einen Studienbeitrag?
Zum Studienbeitrag liegen folgende Informationen vor: 1350 € pro Jahr
Das könnte dich auch interessieren
Anzeige
Huch, du bist nicht angemeldet …

Um diese Funktion zu nutzen, musst du dich vorab anmelden.