1. Was soll ich studieren
  2. Studiengang Suchmaschine
  3. Studiengänge
  4. Philosophie, Kulturreflexion und kulturelle Praxis

Private Universität Witten/Herdecke gGmbH

Anzeige Ein Angebot der Private Universität Witten/Herdecke gGmbH. Für den Inhalt ist die Hochschule verantwortlich.
Ansprechpartner
Frau Nilanthi Hätsch
Tel: +49 (0)2302 926-942
Zur Hochschulwebsite
Basisinformationen
Abschluss:
Bachelor of Arts
Sachgebiet(e):
Philosophie, Sport-, Event- und Kulturmanagement
Regelstudienzeit:
6 Semester
Hauptunterrichtssprache:
Deutsch
Studienform(en):
Vollzeitstudium
Standort(e):
Witten
Fakultät:
Fakultät für Kulturreflexion
Akkreditierung:
AQAS
Alfred-Herrhausen-Str. 50
58448 Witten
Tel: 02302 926 849
Fax: 02302 926 803
Zentrale Studienberatung:
studium@uni-wh.de
Weitere Informationen / Services:
www.uni-wh.de/
Zulassungssemester:
Sommer- und Wintersemester
Zulassungsmodus:
Auswahlverfahren/Eignungsprüfung
Zugangsvoraussetzungen:
Neben der Hochschulzugangsberechtigung oder dem Nachweis eines gleichwertigen Abschlusses, einem Tabellarischer Lebenslauf sind Praxiserfahrung, der Nachweis über mindestens 6 Monate Berufserfahrung (Zivildienst, freiwilliges soziales Jahr, Praktika o.ä.), ein Motivationsschreiben, ausführliche, schriftliche Erläuterung, was Sie zur Wahl dieses Studiengangs motiviert hat und warum Sie diesen an der Universität Witten/Herdecke studieren möchten, voraussetzend.
Schwerpunkte:
Gesellschaftswissenschaften, Kulturmanagement, Kulturwissenschaft, Kunstwissenschaft, Literaturwissenschaft, Philosophie, Reflexion
Vorlesungszeit:
01.04.2018-30.09.2018
Informationen zu den Semester- und Vorlesungszeiten: https://www.uni-wh.de/fileadmin/user_upload/02_Studium/00_Allgemein/UWH_Semesterzeiten.pdf
Fristen Auswahlverfahren:
Informationen zum Bewerbungsverfahren: https://www.uni-wh.de/studium/bewerbung/
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer:
Informationen zum Bewerbungsverfahren und den Anmeldefristen: https://www.uni-wh.de/en/uwh-international/degree-seeking-students/#application (bitte auf den entsprechenden Studiengang klicken)
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer:
Informationen zum Bewerbungsverfahren und den Anmeldefristen: https://www.uni-wh.de/en/uwh-international/degree-seeking-students/#application (bitte auf den entsprechenden Studiengang klicken)
Anmeldefrist für zulassungsfreie Studiengänge:
Alle Studiengänge sind NC-frei. Die Zulassung erfolgt über ein persönliches Bewerbungsverfahren.
Informationen zum Bewerbungsverfahren und den Anmeldefristen: https://www.uni-wh.de/studium/studiengaenge/ (bitte auf den entsprechenden Studiengang klicken)
Studienbeiträge
Studienbeitrag (Bemerkung):
Der Studienbeitrag an der Universität Witten/Herdecke richtet sich nach dem später zu erwartenden Einkommen. Die Hochschule ermöglicht über einen Umgekehrten Generationenvertrag ein Studium unabhängig vom finanziellen Hintergrund: Studierende können sich für eine Sofortzahlung, eine einkommensabhängige Späterzahlung oder eine hälftige Sofort- und Späterzahlung entscheiden. Bei der Späterzahlung gilt: Wer wenig verdient, zahlt wenig oder gar nichts zurück wer mehr verdient, zahlt mehr zurück. Eine Höchstgrenze deckelt die Rückzahlung nach oben. Gezahlt wird generell nur für die Regelstudienzeit – auch wenn diese überschritten wird.
Anmerkung:
Ziel des B.A.-Studiengangs „Philosophie, Kulturreflexion und kulturelle Praxis“ ist die Ausbildung von inhaltlich, methodisch und sozial kompetenten Persönlichkeiten. Sie möchten sich an kulturellen, politischen, wirtschaftlichen oder gesellschaftlichen Prozessen aktiv beteiligen und diese mitgestalten? Der Studiengang unterstützt Sie dabei, Verantwortung in Kultur, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft zu übernehmen sowie Brücken zwischen unterschiedlichen Denkweisen, Perspektiven und Kulturen zu bauen.
Abschluss:
Bachelor of Arts
Sachgebiet(e):
Philosophie, Sport-, Event- und Kulturmanagement
Regelstudienzeit:
6 Semester
Hauptunterrichtssprache:
Deutsch
Studienform(en):
Vollzeitstudium
Standort(e):
Witten
Fakultät:
Fakultät für Kulturreflexion
Akkreditierung:
AQAS
Alfred-Herrhausen-Str. 50
58448 Witten
Tel: 02302 926 849
Fax: 02302 926 803
Zentrale Studienberatung:
studium@uni-wh.de
Weitere Informationen / Services:
www.uni-wh.de/
Zulassungssemester:
Sommer- und Wintersemester
Zulassungsmodus:
Auswahlverfahren/Eignungsprüfung
Zugangsvoraussetzungen:
Neben der Hochschulzugangsberechtigung oder dem Nachweis eines gleichwertigen Abschlusses, einem Tabellarischer Lebenslauf sind Praxiserfahrung, der Nachweis über mindestens 6 Monate Berufserfahrung (Zivildienst, freiwilliges soziales Jahr, Praktika o.ä.), ein Motivationsschreiben, ausführliche, schriftliche Erläuterung, was Sie zur Wahl dieses Studiengangs motiviert hat und warum Sie diesen an der Universität Witten/Herdecke studieren möchten, voraussetzend.
Schwerpunkte:
Gesellschaftswissenschaften, Kulturmanagement, Kulturwissenschaft, Kunstwissenschaft, Literaturwissenschaft, Philosophie, Reflexion
Vorlesungszeit:
01.04.2018-30.09.2018
Informationen zu den Semester- und Vorlesungszeiten: https://www.uni-wh.de/fileadmin/user_upload/02_Studium/00_Allgemein/UWH_Semesterzeiten.pdf
Fristen Auswahlverfahren:
Informationen zum Bewerbungsverfahren: https://www.uni-wh.de/studium/bewerbung/
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer:
Informationen zum Bewerbungsverfahren und den Anmeldefristen: https://www.uni-wh.de/en/uwh-international/degree-seeking-students/#application (bitte auf den entsprechenden Studiengang klicken)
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer:
Informationen zum Bewerbungsverfahren und den Anmeldefristen: https://www.uni-wh.de/en/uwh-international/degree-seeking-students/#application (bitte auf den entsprechenden Studiengang klicken)
Anmeldefrist für zulassungsfreie Studiengänge:
Alle Studiengänge sind NC-frei. Die Zulassung erfolgt über ein persönliches Bewerbungsverfahren.
Informationen zum Bewerbungsverfahren und den Anmeldefristen: https://www.uni-wh.de/studium/studiengaenge/ (bitte auf den entsprechenden Studiengang klicken)
Studienbeiträge
Studienbeitrag (Bemerkung):
Der Studienbeitrag an der Universität Witten/Herdecke richtet sich nach dem später zu erwartenden Einkommen. Die Hochschule ermöglicht über einen Umgekehrten Generationenvertrag ein Studium unabhängig vom finanziellen Hintergrund: Studierende können sich für eine Sofortzahlung, eine einkommensabhängige Späterzahlung oder eine hälftige Sofort- und Späterzahlung entscheiden. Bei der Späterzahlung gilt: Wer wenig verdient, zahlt wenig oder gar nichts zurück wer mehr verdient, zahlt mehr zurück. Eine Höchstgrenze deckelt die Rückzahlung nach oben. Gezahlt wird generell nur für die Regelstudienzeit – auch wenn diese überschritten wird.
Anmerkung:
Ziel des B.A.-Studiengangs „Philosophie, Kulturreflexion und kulturelle Praxis“ ist die Ausbildung von inhaltlich, methodisch und sozial kompetenten Persönlichkeiten. Sie möchten sich an kulturellen, politischen, wirtschaftlichen oder gesellschaftlichen Prozessen aktiv beteiligen und diese mitgestalten? Der Studiengang unterstützt Sie dabei, Verantwortung in Kultur, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft zu übernehmen sowie Brücken zwischen unterschiedlichen Denkweisen, Perspektiven und Kulturen zu bauen.

Logo HOCHSCHULKOMPASS
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den HOCHSCHULKOMPASS der HRK erzeugt.
Der Studiengang im Fokus
Der Bachelorstudiengang „Philosophie, Kulturreflexion und kulturelle Praxis (B. A.)“ beschäftigt sich mit kulturellen Phänomenen in Theorie und Praxis. Studierende haben die Möglichkeit sind mit dem theoretischen Fundament zwischen philosophischer Reflexion und eigener Kulturarbeit zu erproben. Sie lernen, reflektiert zu handeln und handlungsorientiert zu denken.

Der Studiengang ist NC-frei. Die Zulassung erfolgt über ein persönliches Bewerbungs- und Auswahlverfahren. Es gelten folgende Bewerbungsfristen:

  • Bewerbungsfrist für das Wintersemester: 30. Juni
  • Bewerbungsfrist für das Sommersemester: 15. Januar

Studieren an der Universität Witten/Herdecke

Die Universität Witten/Herdecke steht für gesellschaftliche Verantwortung und soziales Bewusstsein. Studierende der Hochschule bekommen neben der fachlichen Ausbildung das nötige Handwerkszeug mit an die Hand, um auch andere Blickwinkel wahrzunehmen und mit zu bedenken. Ein Baustein dazu ist das Studium fundamentale, in dem Studierende aller Fakultäten zu interdisziplinären Seminaren aus den Bereichen Kunst, Kultur, Philosophie, Politik etc. zusammenkommen, um ihren eigenen Horizont zu erweitern.

Universität Witten live erleben!
Die Universität bietet mit folgenden Veranstaltungen die Möglichkeit, den Campus, Lehrende und Studierende live vor Ort kennenzulernen und den Uni-Alltag zu testen:
  • CAMPUStag – Tag der offenen Tür: Infos, Probeseminare und Austausch mit Studierenden und Lehrenden
    Nächster Termin: Samstag, 26. Mai 2018
  • Schnuppertage – als Eintagsstudent den Uni-Alltag in Witten testen
    Termine: Mehrere Termine während des Semesters

Genauere Informationen und eine Möglichkeit zur Online-Anmeldung finden Sie auf der Website UW/H-live-erleben.

Mögliche Berufsfelder
Der Studiengang bereitet ebenso auf einen Masterstudiengang wie auf eine Tätigkeit im Wissenschafts- oder Kulturbereich vor. Die Bandbreite der Tätigkeitsfelder reicht von Bildung, Kulturmanagement und Kunstproduktion über Öffentlichkeitsarbeit und Journalismus bis hin zu Beratungstätigkeit und Wissenschaft.
Das könnte dich auch interessieren
Anzeige