1. Was soll ich studieren
  2. Studiengang Suchmaschine
  3. Studiengänge
  4. Logistik und E-Business

Hochschule Koblenz

Anzeige Ein Angebot der Hochschule Koblenz. Für den Inhalt ist die Hochschule verantwortlich.
Ansprechpartner
Prof. Dr. Michael Sommer
Tel: 02642 932 283
Zur Hochschulwebsite
Basisinformationen
Abschluss:
Bachelor of Arts
Sachgebiet(e):
Logistik, Transport, Verkehrswirtschaft
Regelstudienzeit:
6 Semester
Hauptunterrichtssprache:
Deutsch
Studienform(en):
Vollzeitstudium
Standort(e):
Remagen
Fakultät:
Wirtschafts- und Sozialwissenschaften
Akkreditierung:
AQUAS
Konrad-Zuse-Straße 1
56075 Koblenz
Tel: 0261 9528-0
Fax: 0261 9528-567
Zentrale Studienberatung:
studberat@hs-koblenz.de
Weitere Informationen / Services:
www.hs-koblenz.de
Zulassungssemester:
Sommer- und Wintersemester
Zulassungsmodus:
Örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC
Schwerpunkte:
E-Business, Logistik, Verkehrswirtschaft
Vorlesungszeit:
bei Hochschule erfragen
Sommersemester: ca. April - Juli
Wintersemester: ca. Oktober - Januar
Anmeldefrist für zulassungsfreie Studiengänge:
30.09.2018
Einschreibfrist (Beginner):
gemäß Zulassungsbescheid
Einschreibfrist (Rückmelder):
Bekanntgabe vor Ort

http://www.hs-koblenz.de/studieninteressierte/einstieg-ins-studium/bewerbung/
Einschreibfrist (Wechsler):
gemäß Zulassungsbescheid
Leider liegen uns keine weiteren Informationen vor.
Abschluss:
Bachelor of Arts
Sachgebiet(e):
Logistik, Transport, Verkehrswirtschaft
Regelstudienzeit:
6 Semester
Hauptunterrichtssprache:
Deutsch
Studienform(en):
Vollzeitstudium
Standort(e):
Remagen
Fakultät:
Wirtschafts- und Sozialwissenschaften
Akkreditierung:
AQUAS
Konrad-Zuse-Straße 1
56075 Koblenz
Tel: 0261 9528-0
Fax: 0261 9528-567
Zentrale Studienberatung:
studberat@hs-koblenz.de
Weitere Informationen / Services:
www.hs-koblenz.de
Zulassungssemester:
Sommer- und Wintersemester
Zulassungsmodus:
Örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC
Schwerpunkte:
E-Business, Logistik, Verkehrswirtschaft
Vorlesungszeit:
bei Hochschule erfragen
Sommersemester: ca. April - Juli
Wintersemester: ca. Oktober - Januar
Anmeldefrist für zulassungsfreie Studiengänge:
30.09.2018
Einschreibfrist (Beginner):
gemäß Zulassungsbescheid
Einschreibfrist (Rückmelder):
Bekanntgabe vor Ort

http://www.hs-koblenz.de/studieninteressierte/einstieg-ins-studium/bewerbung/
Einschreibfrist (Wechsler):
gemäß Zulassungsbescheid
Leider liegen uns keine weiteren Informationen vor.

Logo HOCHSCHULKOMPASS
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den HOCHSCHULKOMPASS der HRK erzeugt.
Der Studiengang im Fokus

Der Studiengang „Logistik und E-Business“ am RheinAhrCampus in Remagen bietet einen betriebswirtschaftlichen Studiengang, der den Studierenden viele Möglichkeiten eröffnet: Lehrveranstaltungen zu allen wichtigen Themenbereichen von Logistik und E-Business, ein Logistiklabor oder auch Exkursionen zu Unternehmen. Um dem interdisziplinären und internationalen Charakter der Branche gerecht zu werden, vermittelt das Studium von Beginn an auch soziale, interkulturelle sowie sprachliche Kompetenzen.
Wie kommt die Ware in die Geschäfte und wie gelangt sie zu dir? Wie organisiert man den elektronischen Bestellprozess? Wie werden Informationen übermittelt? Diese und viele weitere Fragen werden im Verlauf des Studiums beantwortet. Der Bereich „Logistik und E-Business“ gilt als eine der Zukunftsbranchen, in der verstärkt betriebswirtschaftlich ausgebildete Fachkräfte gesucht werden. Während des Studiums vermitteln wir den Studierenden berufsfeldbezogene Basisqualifikationen (Fachkompetenz) und Schlüsselqualifikationen (Methoden- und Sozialkompetenz). Dabei wird ein deutlicher Fokus auf eine entsprechende Praxisorientierung gelegt.

  • Innerhalb des wirtschaftswissenschaftlichen Teils (70%) werden grundlegende und weiterführende betriebswirtschaftliche Kenntnisse vermittelt. Basismodule sind unter anderem: Einführung in Ökonomie und Recht, Investition und Finanzierung, Statistik / Empirie, Kosten- und Leistungsrechnung, Marketing und Unternehmensführung, Personalwirtschaft oder Controlling
  • Mit dem anwendungsorientierten Teil (20%) „Logistik und E-Business“ erhalten die Studierenden eine zunehmende Spezialisierung. Aufbaumodule sind Grundlagen des E-Business, Grundlagen Logistik, Vertiefung Logistik und E-Business, Projektarbeit
  • Die Lehrveranstaltungen in überfachlichen Qualifikationen (10%) geben den Studierenden die Möglichkeit, die oftmals von den Unternehmen geforderten Zusatzqualifikationen zu erwerben (z. B. Präsentationstechniken, Führungs- und interkulturelle Kompetenzen, Vernetztes Denken und Fremdsprachenkenntnisse).

Als Zulassungsvoraussetzung zum Studium "Logistik und E-Business" mit dem Abschluss „Bachelor of Arts (B.A.)“ gilt die Hochschulzugangsberechtigung (allgemeine Hochschulreife/Abitur oder Fachhochschulreife) oder eine als gleichwertig anerkannte Vorbildung (z. B. beruflich qualifizierte Personen).
Warum ein Studium am RheinAhrCampus in Remagen genau das Richtige ist:

  • Wir legen viel Wert auf eine qualitativ hochwertige Ausbildung. Statt überfüllter Hörsäle bieten wir - neben den Vorlesungen - kleine Lerngruppen in unseren Wahlveranstaltungen.
  • Wir vermitteln die Studieninhalte ansprechend und praxisbezogen. Ein Großteil unserer Lehrenden kommt aus der Praxis.
  • Wir öffnen die Türen für ein Leben und Arbeiten im In- und Ausland. Jeder 3. Studierende des RheinAhrCampus absolviert ein Semester im Ausland.
  • Wir bieten einen modernen Standort mit einer hervorragenden Ausstattung und sind offen für neue Ideen.
Der Studiengang im Video
Mögliche Berufsfelder
AbsolventInnen des Studiengangs Logistik und E-Business am RheinAhrCampus können nach ihrem Abschluss in verschiedenen Bereichen eine Anstellung finden: Ob in Industrie und Handel bspw. in Einkauf und Beschaffung oder in der Verkehrswirtschaft, bei Logistikdienstleistern, im Bereich Recycling und Entsorgung oder in Dienstleistungsunternehmen mit informationstechnischen Aufgabenbereichen. AbsolventInnen des Studiengangs haben in diesen aufstrebenden Branchen gute Berufsaussichten.
Das könnte dich auch interessieren
Anzeige