1. Was soll ich studieren
  2. Studiengang Suchmaschine
  3. Studiengänge
  4. Gesundheitstechnik

Hochschule Fulda - University of Applied Sciences

Anzeige Ein Angebot der Hochschule Fulda - University of Applied Sciences. Für den Inhalt ist die Hochschule verantwortlich.
Ansprechpartner
Lisa Wiegand
Tel: +49 661 9640-3044
Zur Hochschulwebsite
Basisinformationen
Abschluss:
Bachelor of Science (B.Sc.)
Sachgebiet(e):
Elektrotechnik, Gesundheitswissenschaft, Informatik
Regelstudienzeit:
7 Semester
Hauptunterrichtssprache:
Deutsch
Studienform(en):
Vollzeitstudium, Teilzeitstudium
Standort(e):
Fulda
Fakultät:
Angewandte Informatik
Akkreditierung:
AHPGS e.V.
Leipziger Straße 123
36037 Fulda
Tel: 0661 9640-0
Fax: 0661 9640-199
Zentrale Studienberatung:
studienberatung@hs-fulda.de
Weitere Informationen / Services:
www.hs-fulda.de
Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Schwerpunkte:
Gesundheitsinformatik, Gesundheitsmanagement, Produktdesign Gesundheitstechnik
Vorlesungszeit:
15.04.2019-19.07.2019
Fristen Auswahlverfahren:
Fristen werden im Bewerbungsverfahren schriftlich mitgeteilt.
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer:
Siehe: www.hs-fulda.de/internationales/international-office/wege-nach-fulda/bewerbung
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer:
Siehe: www.hs-fulda.de/internationales/international-office/wege-nach-fulda/bewerbung
Anmeldefrist für zulassungsfreie Studiengänge:
01.12.2018-15.04.2019
Einschreibfrist (Beginner):
15.01.2019-15.04.2019
Einschreibfrist (Rückmelder):
17.12.2018-31.03.2019
Einschreibfrist (Wechsler):
15.01.2019-15.04.2019
Leider liegen uns keine weiteren Informationen vor.
Abschluss:
Bachelor of Science (B.Sc.)
Sachgebiet(e):
Elektrotechnik, Gesundheitswissenschaft, Informatik
Regelstudienzeit:
7 Semester
Hauptunterrichtssprache:
Deutsch
Studienform(en):
Vollzeitstudium, Teilzeitstudium
Standort(e):
Fulda
Fakultät:
Angewandte Informatik
Akkreditierung:
AHPGS e.V.
Leipziger Straße 123
36037 Fulda
Tel: 0661 9640-0
Fax: 0661 9640-199
Zentrale Studienberatung:
studienberatung@hs-fulda.de
Weitere Informationen / Services:
www.hs-fulda.de
Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Schwerpunkte:
Gesundheitsinformatik, Gesundheitsmanagement, Produktdesign Gesundheitstechnik
Vorlesungszeit:
15.04.2019-19.07.2019
Fristen Auswahlverfahren:
Fristen werden im Bewerbungsverfahren schriftlich mitgeteilt.
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer:
Siehe: www.hs-fulda.de/internationales/international-office/wege-nach-fulda/bewerbung
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer:
Siehe: www.hs-fulda.de/internationales/international-office/wege-nach-fulda/bewerbung
Anmeldefrist für zulassungsfreie Studiengänge:
01.12.2018-15.04.2019
Einschreibfrist (Beginner):
15.01.2019-15.04.2019
Einschreibfrist (Rückmelder):
17.12.2018-31.03.2019
Einschreibfrist (Wechsler):
15.01.2019-15.04.2019
Leider liegen uns keine weiteren Informationen vor.

Logo HOCHSCHULKOMPASS
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den HOCHSCHULKOMPASS der HRK erzeugt.
Der Studiengang im Fokus

Menschen mit Technik helfen“ ist die Devise dieses interdisziplinären Studiengangs.

Durch die Fachbereiche Angewandte Informatik, Elektrotechnik und Informationstechnik sowie Pflege und Gesundheit wird den Studierenden umfangreiches Wissen zur Entwicklung von technischen Innovationen an die Hand gegeben. 

 

Ziel des Studiums:

  • Vermittlung interdisziplinärer Kenntnisse aus den Bereichen Gesundheit und Technik

                   -  Informatik

                   -  Elektrotechnik

                   -  Gesundheitswissenschaften

  • Entwicklung von innovativer, gesundheitsförderlicher Technik
  • Zur Unterstützung von Gesundheitsberufen
  • Zur gesundheitlichen Prävention
  • Hilfsmittel für eingeschränkte oder gesundheitlich beeinträchtigte Menschen

 

Schwerpunkte des Studiums:

  • Programmierung
  • Embedded Systems
  • Web- und Mobile Anwendungen
  • Robotik
  • Strukturen und Rahmenbedingungen des Gesundheitswesens
  • Forschungsmethoden

Studentenstimmen

Wie läuft das Studium ab?

In den ersten vier Semestern werden den Studierenden die grundlegenden Kompetenzen aus Informatik, Elektrotechnik und den Gesundheitswissenschaften vermittelt. Anschließend wählen die Studierenden eine der drei folgenden Vertiefungen.

Gesundheitsmanagement: Sie lernen die Entwicklung und den Vertrieb von technischen Lösungen im Gesundheitswesen.

Gesundheitsinformatik: Bietet Studierenden die Möglichkeit, sich auf die Softwareentwicklung im Rahmen von Gesundheitstechnikprojekten zu spezialisieren.

Produktdesign Gesundheitstechnik: Wissen im Bereich der Sensoren sowie Mess- und Regelungstechnik wird vertieft.

In allen Phasen des Studiums werden die Lehrveranstaltungen durch Laborübungen, Praktika und Projektarbeiten ergänzt.

 

Für wen ist das was?

  • Du hast Interesse an gesundheitlichen Themen
  • Du bist neugierig auf technische Lösungen, die gesundehitsförderlich eingesetzt werden (z.B. Blutzuckersensor)
  • Du hast Freude am zwischenmenschlichem Umgang
  • Du hast Spaß am logischen Denken
  • Du kommst aus dem beruflichen Umfeld der Pflege oder Gesundheitsberufen und möchtest Dich fachlich weiterentwickeln (Berufsausbildung ist keine Voraussetzung)
Der Studiengang im Video
Gesundheitstechnik - was ist das?
Mögliche Berufsfelder

Absolventinnen und Absolventen

… des Studiengangs können in den verschiedensten Bereichen des Gesundheitsmarktes Arbeiten. Sie bilden die Schnittstellen zwischen den Pflege- und Technikberufen.

 

Typische Tätigkeitsfelder sind etwa

 

  • Produktmanagement
  • Produktentwicklung
  • Softwareentwicklung
  • Entwicklung von technischen Lösungen
  • Unternehmensberatung 
  • Karriere in Lehre und Forschung 
Das könnte dich auch interessieren
Anzeige
Huch, du bist nicht angemeldet …

Um diese Funktion zu nutzen, musst du dich vorab anmelden.