1. Was soll ich studieren
  2. Studiengang Suchmaschine
  3. Studiengänge
  4. Systemwissenschaft, angewandte
Zurück
Studienprofil

Bachelor

Systemwissenschaft, angewandte

Universität Osnabrück

Anzeige Ein Angebot der Universität Osnabrück. Für den Inhalt ist die Hochschule verantwortlich.
Steckbrief
Abschluss:
Bachelor of Science
Sachgebiet(e):
Umweltschutztechnik
Regelstudienzeit:
6 Semester
Hauptunterrichtssprache:
Deutsch
Studienform(en):
Vollzeitstudium
Standort(e):
Osnabrück
Weitere basisinformationen
Zulassung & Bewerbung
Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Themenschwerpunkte
Schwerpunkte:
Anwendung im Umweltschutz, mathematische Modellierung, Interdisziplinarität (Vernetzung der Wissenschaft), Geographie, Chemie, Physik, Volkswirtschaftslehre, Betriebswirtschaftslehre, Sozialwissenschaften, Mathematik, Datenbanksysteme, Computergrafik
Fristen & Termine
Wintersemester
Vorlesungszeit:
19.10.2020 - 06.02.2021
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
15.08.2020 - 30.09.2020
im Online-Verfahren
Hochschulwechsler:
15.08.2020 - 30.09.2020
gem. Zul.-Bescheid
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
15.05.2020 - 20.08.2020
im Online-Verfahren
Hochschulwechsler:
15.05.2020 - 20.08.2020
gem. Zul.-Bescheid
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen

Sommersemester
Vorlesungszeit:
14.04.2020 - 18.07.2020
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Sonstiges
Anmerkung:
Das Studium der Angewandten Systemwissenschaft an der Universität Osnabrück ist in Deutschland einmalig in dieser Art.

Der interdisziplinäre Ansatz ermöglicht, dass die Studierenden verschiedene wissenschaftliche Sprachen und Denkweisen verstehen, deren Kombination häufig für die Lösung komplexer Probleme gebraucht wird. Mit einer breiten Palette von Methoden analysieren Systemwissenschaftlerinnen und Systemwissenschaftler die Zusammenhänge innerhalb komplexer Systeme mit dem Ziel, deren Verhalten zu erklären und deren Entwicklung kontrollieren zu können. Typische Beispiele für komplexe Systeme sind: Ökosysteme (Wald), Mensch-Umwelt-Systeme (Stadt), Wirtschaftssysteme (Unternehmen) oder Verkehrssysteme (Bahn).Das Studienfach Angewandte Systemwissenschaft setzt sich in Folge dessen anteilig aus den Disziplinen Systemwissenschaft, Mathematik, Informatik und einem Anwendungsfach zusammen. Als Anwendungsfach kann Biologie, Chemie, Physik, Wirtschaftswissenschaften, Sozialwissenschaften, Geographie/Geoinformatik oder Psychologie gewählt werden. Wichtiges Handwerkszeug sind mathematische Modelle, die als vereinfachtes Abbild der Realität erstellt werden. Diese werden wiederum in Computersimulationen umgesetzt, um die Dynamik eines Systems verstehen zu können. Mathematische und rechnergestützte Modellierung sind daher Kernbereiche des Studiums.

Die Gelegenheit zu einer frühzeitigen Beteiligung von Studierenden an umweltrelevanten Forschungs- und Entwicklungsprojekten ist eine Besonderheit an der Universität Osnabrück.

Der Bachelorabschluss ist berufsqualifizierend und qualifiziert für die Aufnahme des Studiums in einem fachwissenschaftlichen Masterstudiengang; so u. a. an der Universität Osnabrück für den Masterstudiengang „Umweltsysteme und Ressourcenmanagement“ und bei entsprechender Studiengangsplanung grundsätzlich auch für die Masterstudiengänge „Informatik“, „Geoinformatik“ oder „Mathematik“.
Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung
Anmerkung:
Eine Hochschulzugangsberechtigung in der entsprechenden Fachrichtung aufgrund beruflicher Vorbildung besitzt in Niedersachsen, wer eine mind. 3-jährige Ausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf abgeschlossen UND diesen Beruf mind. 3 Jahre lang ausgeübt hat (§ 18 Abs. 4 NHG).
Weitere Informationen zu Studieren ohne Abitur:
Zur Internetseite
Ansprechpartner
Astrid Heinze
Tel: 0541/969-2149
Kontakt Hochschule
Neuer Graben/Schloss
49074 Osnabrück
T.: 0541 969-0
F.: 0541 969-14111
Weitere Informationen / Services:
www.uni-osnabrueck.de
Logo HOCHSCHULKOMPASS
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den HOCHSCHULKOMPASS der HRK erzeugt.
Der Studiengang im Fokus

Text

Osnabrück zählt mit 160.000 Einwohnern zu den größten Städten Niedersachsens. Die Stadt blickt auf eine lange Historie zurück, wodurch viele unterschiedliche Baustile der Stadt ein besonderes Flair verleihen. Natur kann unter anderem im Natur- und Geopark TERRA.vita stadtnah erlebt werden. Als Studentenstadt zeichnet sich die Stadt durch ein vielfältiges gastronomisches und kulturelles Angebot aus.

Mögliche Berufsfelder

Text

Das könnte dich auch interessieren
Anzeige
Huch, du bist nicht angemeldet …

Um diese Funktion zu nutzen, musst du dich vorab anmelden.