Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Studienführer
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
  1. Was soll ich studieren
  2. Studiengang Suchmaschine
  3. Studiengänge
  4. Masterstudium Gender, Kultur und Sozialer Wandel
Zurück
Studienprofil

Master of Arts

Masterstudium Gender, Kultur und Sozialer Wandel

Universität Innsbruck

Anzeige Ein Angebot der Universität Innsbruck. Für den Inhalt ist die Hochschule verantwortlich.
Steckbrief
Abschluss:
Master of Arts (MA)
Sachgebiet(e):
Gender Studies, Geschlechterstudien, Soziologie, Sozialwissenschaft, Kulturwissenschaft
Regelstudienzeit:
4 Semester
Studienform(en):
Vollzeitstudium
Standort(e):
Innsbruck
Fakultät:
Interfakultär
Weitere basisinformationen
Zulassung & Bewerbung
Zulassungssemester:
Wintersemester/Sommersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Zugangsvoraussetzungen:
Fachlich infrage kommendes Bachelorstudium oder Äquivalent

Informationen zur Zulassung, den Terminen und Fristen unter:
https://www.uibk.ac.at/studium/anmeldung-zulassung/
Themenschwerpunkte
Schwerpunkte:
Das Interfakultäre Masterstudium Gender, Kultur und Sozialer Wandel analysiert Gender als hierarchisierende Strukturkategorie in enger Verknüpfung mit den Kategorien Ethnie und der Klasse in postnationalen und -kolonialen Konstellationen. Studierende erwerben fachübergreifend wissenschaftliche und berufsorientierte Kompetenzen.
Fristen & Termine
Vorlesungszeit:

Anfang Oktober bis Ende Januar; Anfang März bis Ende Juni

Bewerbungsfrist:

Alle Informationen zu den Bewerbungsfristen für Studien mit Aufnahmeverfahren/Zulassungsbeschränkungen finden Sie unter:

www.uibk.ac.at/studium/anmeldung-zulassung/aufnahmeverfahren-neu

Einschreibfrist (Beginner):

Online-Bewerbung für Studien ohne Aufnahmeverfahren:

Bachelor- und Diplomstudien (Wintersemester bis 5.9./ Sommersemester bis  5.2.)

Masterstudien  (Wintersemester bis 31.10./ Sommersemester bis 31.3.)

Detaillierte Informationen zur Zulassung, den Terminen und Fristen finden Sie unter: 

www.uibk.ac.at/studium/anmeldung-zulassung/

Sonstiges
Anmerkung:
Informationen für Studieninteressierte:
https://www.uibk.ac.at/studium
Ansprechpartner
Mag.a Maria Furtner
Tel: +43 512 507 9810
Kontakt Hochschule
Innrain 52
6020 Innsbruck
T.: +43 512 507-0
Weitere Informationen / Services:
www.uibk.ac.at
Der Studiengang im Fokus

Gender Studies studieren! Seit dem Wintersemester 2010/11 ist das an der Universität Innsbruck möglich. Das Masterstudium Gender, Kultur und Sozialer Wandel ist mit seiner interdisziplinären Ausrichtung und der interfakultären Struktur ein Erfolgsprojekt mit steigender Nachfrage. Das Studium wird wissenschaftlich von der Forschungsplattform Center Interdisziplinäre Geschlechterforschung (CGI) betreut und von 7 Fakultäten* gemeinsam getragen. 

Die forschungsgeleitete Lehre des Studiums wird zu einem Teil von den beteiligten Fakultäten bereitgestellt, zum anderen Teil von den Mitgliedern des CGI konzipiert und angeboten. Im Interfakultären Master Gender, Kultur und Wandel kann Genderexpertise systematisch und fächerübergreifend erworben werden. Gender wird als hierarchisierende Strukturkategorie verstanden und in enger Verknüpfung mit den Kategorien Ethnie und Klasse in postnationalen und -kolonialen Konstellationen diskutiert.

Einen Eindruck von Breite der Studieninhalte und -themen vermittelt die Liste der bereits abgeschlossenen Masterarbeiten.

*) Am Studium beteiligt sind die Fakultäten für Betriebswirtschaft, für Bildungswissenschaften, für Soziale und Politische Wissenschaften, für Volkswirtschaft und Statistik sowie die Katholisch-Theologische, die Philologisch-Kulturwissenschaftliche und die Philosophisch-Historische Fakultät.

Stimmen von Studierenden

Aufbau des Studiums:

Das Studium besteht aus 6 Pflichtmodulen und 13 Wahlmodulen. Im Pflichtbereich wird die gemeinsame theoretische Basis für alle Studierenden gelegt und die Masterarbeit entwickelt. Der Wahlbereich kann individuell gestaltet werden. 

Während in den Pflichtmodulen 1 bis 4 Grundlagen der Politikwissenschaft, Geschichtswissenschaften, Soziologie und Erziehungswissenschaften vermittelt werden, begleiten die Pflichtmodule 5 und 6 den Prozess der Masterarbeit.  

Im Wahlbereich sind mindestens 5 Wahlmodule zu absolvieren. Das thematisch breite Angebot lässt viel Entscheidungsfreiheit zu. Die Möglichkeiten reichen beispielsweise vom Kompetenzerwerb in Europäischer Ethnologie oder Betriebswirtschaft über Erziehungswissenschaft oder Kulturwissenschaft bis hin zu Rechtswissenschaft oder Theologie.

Einblicke in die Berufs- und Arbeitswelt können im Wahlmodul Praxis gewonnen werden. Im Rahmen der individuellen Schwerpunktsetzung kann aus dem gesamten Studienangebot der Volluniversität Innsbruck geschöpft werden. Für den Blick über den Tellerrand hinaus ist ein Auslandssemester an einer der Partneruniversitäten die richtige Wahl. 

Der Studiengang im Video
Gemeinsam bauen wir Brücken in die Zukunft
Willkommen am alpin-urbanen Campus in der Hauptstadt der Alpen, wo Brücken in die Zukunft entstehen.
Mögliche Berufsfelder

Das Studium befähigt die Absolvent:innen für die Berufstätigkeit

  • in Bildungsinstitutionen und Medien,
  • in privatwirtschaftlichen Organisationen,
  • in Nichtregierungs- und Non-Profit-Organisationen
  • sowie in der öffentlichen Verwaltung und in internationalen Organisationen.
Fragen zum Studiengang
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Masterstudium Gender, Kultur und Sozialer Wandel studiere?
Beim Studiengang Masterstudium Gender, Kultur und Sozialer Wandel an der Universität Innsbruck handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Master of Arts (MA)
Welche Sachgebiete beinhaltet der Studiengang?
Die Sachgebiete des Studiengangs sind Gender Studies, Geschlechterstudien, Soziologie, Sozialwissenschaft und Kulturwissenschaft.
Wie lange dauert das Studium?
Die Regelstudienzeit beträgt 4 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 24 Monate.
In welcher Form wird das Studium Masterstudium Gender, Kultur und Sozialer Wandel angeboten?
Das Studium wird als Vollzeitstudium in Innsbruck angeboten.
Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?
Standort dieser Hochschule ist Innsbruck.
Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?
Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: Wintersemester/Sommersemester.
Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Masterstudium Gender, Kultur und Sozialer Wandel zu studieren?
Für das Studium des Fachs Masterstudium Gender, Kultur und Sozialer Wandel gelten folgende Zugangsvoraussetzungen:
Fachlich infrage kommendes Bachelorstudium oder Äquivalent

Informationen zur Zulassung, den Terminen und Fristen unter:
https://www.uibk.ac.at/studium/anmeldung-zulassung/.
Welche Themenschwerpunkte gibt es?
Themenschwerpunkte im Studienfach Masterstudium Gender, Kultur und Sozialer Wandel sind:
Schwerpunkte:
Das Interfakultäre Masterstudium Gender, Kultur und Sozialer Wandel analysiert Gender als hierarchisierende Strukturkategorie in enger Verknüpfung mit den Kategorien Ethnie und der Klasse in postnationalen und -kolonialen Konstellationen. Studierende erwerben fachübergreifend wissenschaftliche und berufsorientierte Kompetenzen.
Wann kann ich mich bewerben?
Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Vorlesungszeit:

Anfang Oktober bis Ende Januar; Anfang März bis Ende Juni

Bewerbungsfrist:

Alle Informationen zu den Bewerbungsfristen für Studien mit Aufnahmeverfahren/Zulassungsbeschränkungen finden Sie unter:

www.uibk.ac.at/studium/anmeldung-zulassung/aufnahmeverfahren-neu

Einschreibfrist (Beginner):

Online-Bewerbung für Studien ohne Aufnahmeverfahren:

Bachelor- und Diplomstudien (Wintersemester bis 5.9./ Sommersemester bis  5.2.)

Masterstudien  (Wintersemester bis 31.10./ Sommersemester bis 31.3.)

Detaillierte Informationen zur Zulassung, den Terminen und Fristen finden Sie unter: 

www.uibk.ac.at/studium/anmeldung-zulassung/

Das könnte dich auch interessieren
Anzeige
Huch, du bist nicht angemeldet …

Um diese Funktion zu nutzen, musst du dich vorab anmelden.