1. Was soll ich studieren
  2. Studiengang Suchmaschine
  3. Studiengänge
  4. Management von Kultur- und Non-Profit-Organisationen
Zurück
Studienprofil

Master

Management von Kultur- und Non-Profit-Organisationen

Technische Universität Kaiserslautern

Anzeige Ein Angebot der Technische Universität Kaiserslautern. Für den Inhalt ist die Hochschule verantwortlich.
Ansprechpartner
Isabel Sorg (w.M.), Anke Schappert (Sekretariat)
Tel: 0631/2054468
Basisinformationen
Abschluss:
Master of Arts
Sachgebiet(e):
Unternehmensmanagement, Organisationsmanagement
Regelstudienzeit:
4 Semester
Hauptunterrichtssprache:
Deutsch
Studienform(en):
Berufsbegleitend, Fernstudium
Standort(e):
Kaiserslautern
Fakultät:
Management & Law
Akkreditierung:
ACQUIN
Gottlieb-Daimler-Straße 47
67663 Kaiserslautern
Tel: 0631 205-0
Fax: 0631 205-3200
Weitere Informationen / Services:
www.uni-kl.de/
Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Zugangsvoraussetzungen:
Bei der Hochschule zu erfragen.
Leider liegen uns keine weiteren Informationen vor.
Vorlesungszeit:
28.10.2019 - 15.02.2020
bei Hochschule erfragen
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
28.02. (SoS) bzw. 31.08. (WiS)
Hochschulwechsler:
bei Hochschule erfragen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
15.01. (SoS) bzw. 15.07. (WiS)
Hochschulwechsler:
bei Hochschule erfragen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
28.02. (SoS) bzw. 31.08. (WiS)
Hochschulwechsler:
bei Hochschule erfragen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
15.01. (SoS) bzw. 15.07. (WiS)
Hochschulwechsler:
bei Hochschule erfragen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Vorlesungszeit:
14.04.2020 - 18.07.2020
bei Hochschule erfragen
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bis 28.02.2020
28.02. (SoS) bzw. 31.08. (WiS)
Hochschulwechsler:
Bei der Hochschule erfragen
International Studierende aus der Europäischen Union:
15.01. (SoS) bzw. 15.07. (WiS)
Die Bewerbungsfristen für die internationalen Masterstudiengänge ist 30.04. (WiS) bzw. 31.10. (SoS).
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
15.01. (SoS) bzw. 15.07. (WiS)
Die Bewerbungsfristen für die internationalen Masterstudiengänge ist 30.04. (WiS) bzw. 31.10. (SoS).
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bis 15.01.2020
15.01. (SoS) bzw. 15.07. (WiS)
Hochschulwechsler:
bei Hochschule erfragen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 15.01.2020
15.01. (SoS) bzw. 15.07. (WiS)
Die Bewerbungsfristen für die internationalen Masterstudiengänge ist 30.04. (WiS) bzw. 31.10. (SoS).
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 15.01.2020
15.01. (SoS) bzw. 15.07. (WiS)
Die Bewerbungsfristen für die internationalen Masterstudiengänge ist 30.04. (WiS) bzw. 31.10. (SoS).
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bis 28.02.2020
28.02. (SoS) bzw. 31.08. (WiS)
Hochschulwechsler:
bei Hochschule erfragen
International Studierende aus der Europäischen Union:
28.02. (SoS) bzw. 31.08. (WiS)
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
28.02. (SoS) bzw. 31.08. (WiS)
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bis 15.01.2020
15.01. (SoS) bzw. 15.07. (WiS)
Hochschulwechsler:
Bei Hochschule erfragen
International Studierende aus der Europäischen Union:
15.01. (SoS) bzw. 15.07. (WiS)
Die Bewerbungsfristen für die internationalen Masterstudiengänge ist 30.04. (WiS) bzw. 31.10. (SoS).
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
15.01. (SoS) bzw. 15.07. (WiS)
Die Bewerbungsfristen für die internationalen Masterstudiengänge ist 30.04. (WiS) bzw. 31.10. (SoS).
Studienbeiträge
Studienbeitrag:
850.00 EUR / Semester
Studienbeitrag (Bemerkung):
Alle Informationen bezüglich der Kosten entnehmen Sie bitte unserer Homepage.
Abschluss:
Master of Arts
Sachgebiet(e):
Unternehmensmanagement, Organisationsmanagement
Regelstudienzeit:
4 Semester
Hauptunterrichtssprache:
Deutsch
Studienform(en):
Berufsbegleitend, Fernstudium
Standort(e):
Kaiserslautern
Fakultät:
Management & Law
Akkreditierung:
ACQUIN
Gottlieb-Daimler-Straße 47
67663 Kaiserslautern
Tel: 0631 205-0
Fax: 0631 205-3200
Weitere Informationen / Services:
www.uni-kl.de/
Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Zugangsvoraussetzungen:
Bei der Hochschule zu erfragen.
Leider liegen uns keine weiteren Informationen vor.
Vorlesungszeit:
28.10.2019 - 15.02.2020
bei Hochschule erfragen
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
28.02. (SoS) bzw. 31.08. (WiS)
Hochschulwechsler:
bei Hochschule erfragen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
15.01. (SoS) bzw. 15.07. (WiS)
Hochschulwechsler:
bei Hochschule erfragen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
28.02. (SoS) bzw. 31.08. (WiS)
Hochschulwechsler:
bei Hochschule erfragen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
15.01. (SoS) bzw. 15.07. (WiS)
Hochschulwechsler:
bei Hochschule erfragen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Vorlesungszeit:
14.04.2020 - 18.07.2020
bei Hochschule erfragen
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bis 28.02.2020
28.02. (SoS) bzw. 31.08. (WiS)
Hochschulwechsler:
Bei der Hochschule erfragen
International Studierende aus der Europäischen Union:
15.01. (SoS) bzw. 15.07. (WiS)
Die Bewerbungsfristen für die internationalen Masterstudiengänge ist 30.04. (WiS) bzw. 31.10. (SoS).
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
15.01. (SoS) bzw. 15.07. (WiS)
Die Bewerbungsfristen für die internationalen Masterstudiengänge ist 30.04. (WiS) bzw. 31.10. (SoS).
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bis 15.01.2020
15.01. (SoS) bzw. 15.07. (WiS)
Hochschulwechsler:
bei Hochschule erfragen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 15.01.2020
15.01. (SoS) bzw. 15.07. (WiS)
Die Bewerbungsfristen für die internationalen Masterstudiengänge ist 30.04. (WiS) bzw. 31.10. (SoS).
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 15.01.2020
15.01. (SoS) bzw. 15.07. (WiS)
Die Bewerbungsfristen für die internationalen Masterstudiengänge ist 30.04. (WiS) bzw. 31.10. (SoS).
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bis 28.02.2020
28.02. (SoS) bzw. 31.08. (WiS)
Hochschulwechsler:
bei Hochschule erfragen
International Studierende aus der Europäischen Union:
28.02. (SoS) bzw. 31.08. (WiS)
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
28.02. (SoS) bzw. 31.08. (WiS)
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bis 15.01.2020
15.01. (SoS) bzw. 15.07. (WiS)
Hochschulwechsler:
Bei Hochschule erfragen
International Studierende aus der Europäischen Union:
15.01. (SoS) bzw. 15.07. (WiS)
Die Bewerbungsfristen für die internationalen Masterstudiengänge ist 30.04. (WiS) bzw. 31.10. (SoS).
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
15.01. (SoS) bzw. 15.07. (WiS)
Die Bewerbungsfristen für die internationalen Masterstudiengänge ist 30.04. (WiS) bzw. 31.10. (SoS).
Studienbeiträge
Studienbeitrag:
850.00 EUR / Semester
Studienbeitrag (Bemerkung):
Alle Informationen bezüglich der Kosten entnehmen Sie bitte unserer Homepage.

Logo HOCHSCHULKOMPASS
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den HOCHSCHULKOMPASS der HRK erzeugt.
Der Studiengang im Fokus

Kultur- und Non-Profit-Organisationen bewegen sich im schwierigen Spannungsfeld zwischen gesellschaftlichem Auftrag und ökonomischen Zwängen. Steigende Komplexität von Organisationsabläufen, wachsender Konkurrenzdruck und eine immer vielschichtigere Vernetzung der einzelnen Handlungsfelder führen zu neuen Anforderungen an das Management dieser Einrichtungen. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, bedarf es des Einsatzes betriebswirtschaftlicher Instrumente und der aktiven Gestaltung kommunikativer und medialer Prozesse.

Durch das Studium sollen Sie befähigt werden, die besonderen Anforderungen von Kultur- und Non-Profit-Organisationen zu erkennen und notwendige neue Instrumente und Konzepte in bestehende Strukturen einzubringen bzw. diese den Bedürfnissen dieser Organisationen anzupassen. Dabei stehen die Vermittlung von rechtlichem, betriebswirtschaftlichem und kommunikationswissenschaftlichem Basiswissen sowie die Sensibilisierung für die besonderen Anforderungen bei der Umsetzung dieser theoretischen Konzepte innerhalb von Kultur-, Non-Profit- und Medienorganisationen im Mittelpunkt. Die Inhalte des Fernstudiums orientieren sich an den aktuellen Aufgaben und Erfordernissen eines modernen Managements für Kultur- und Non-Profit- Organisationen.

Voraussetzung für die Zulassung zum Master-Fernstudium Management von Kultur- und Non-Profit-Organisationen ist ein abgeschlossenes Studium (Universität, FH) jeglicher Fachrichtung auf mindestens Bachelorniveau sowie eine mindestens einjährige qualifizierte Berufstätigkeit nach dem Erststudium.

Ferner ist der Zugang für beruflich Qualifizierte auch ohne ersten Hochschulabschluss möglich: Voraussetzung hierfür ist der Nachweis über eine mehrjährige (davon teilweise einschlägige) Berufserfahrung, sowie das erfolgreiche Ablegen der jährlich angebotenen Eignungsprüfung an der Technische Universität Kaiserslautern.

 

Die Regelstudienzeit als berufsbegleitendes Studium einschließlich Prüfungszeit beträgt vier Semester. Die Inhalte werden durch schriftliche Studienmaterialien (Studienbriefe) vermittelt, die speziell für das Fernstudium entwickelt worden sind und online zur Verfügung gestellt werden. Für die Bearbeitung der Studien- und Prüfungsleistungen ist ein wöchentlicher Zeitaufwand von ca. 20 Stunden erforderlich. Für alle Teilnehmenden des Fernstudiums Management von Kultur- und Non-Profit-Organisationen finden in den ersten drei Semestern vier verpflichtende Wochenend- Präsenzphasen in Kaiserslautern statt.

Mögliche Berufsfelder

Das berufsbegleitende Fernstudium wendet sich an Mitarbeitende von Kultur-, Non-Profit- und Medienorganisationen, die eine Funktion im Management einer solchen Organisation innehaben sowie an Personen, die eine solche Position anstreben und sich dafür qualifizieren möchten. Das Studium bietet den Teilnehmenden eine breite Wissensbasis und ermöglicht ihnen, dieses Wissen sowie Handlungskompetenzen auf wissenschaftlicher Basis zu erweitern und zu vertiefen.

Das könnte dich auch interessieren
Anzeige
Huch, du bist nicht angemeldet …

Um diese Funktion zu nutzen, musst du dich vorab anmelden.