Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Ratgeber Merkliste
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking

Materialfluss und Logistik

Short-Facts
  • Abschluss: Master
  • Sachgebiet(e): Logistik, Transport, Verkehrswirtschaft, Verkehrstechnik
  • Regelstudienzeit: 4 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Vollzeitstudium, Teilzeitstudium
  • Standort(e): Erfurt
  • Trägerschaft: öffentlich-rechtlich
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Materialfluss und Logistik im CHE-Hochschulranking
Finde heraus, wie dieser Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Kontakt
Hochschulstandort
Fachhochschule Erfurt
Altonaer Straße 25
99085 Erfurt
Tel: 0361 6700-0
Fax: 0361 6700-703
Weitere Informationen / Services:
FAQ zu Materialfluss und Logistik
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Materialfluss und Logistik studiere?
Beim Studiengang Materialfluss und Logistik an der Fachhochschule Erfurt handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Master
Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?
Das Sachgebiet des Studiengangs ist Logistik, Transport, Verkehrswirtschaft, Verkehrstechnik.
Wie lange dauert das Studium?
Die Regelstudienzeit beträgt 4 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 24 Monate.
In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?
Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch statt.
In welcher Form wird das Studium Materialfluss und Logistik angeboten?
Das Studium wird als Vollzeitstudium und als Teilzeitstudium in Erfurt angeboten.
Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?
Die Lehrveranstaltungen werden in Erfurt angeboten.
Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?
Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: nur Wintersemester.
Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?
Der Studiengang Materialfluss und Logistik hat keine Zulassungsbeschränkung / ist ohne NC.
Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Materialfluss und Logistik zu studieren?
Für das Studium des Fachs Materialfluss und Logistik gelten folgende Zugangsvoraussetzungen:
- Durchschnittsnote 2,0
- Trotz Abweichung von dieser Durchschnittsnote kann zugelassen werden, wer in dem vorangegangenem Studium eine Abschlussarbeit verfasst hat, die mit der Note 2,0 oder besser bewertet wurde. War die Abschlussarbeit mit einem Kolloquium verbunden, gilt die aus Abschlussarbeit und Kolloquium gebildete Gesamtnote.

Die entsprechenden Nachweise bitte mit den Bewerbungsunterlagen einreichen.
Welche Themenschwerpunkte gibt es?
Themenschwerpunkte im Studienfach Materialfluss und Logistik sind:
Schwerpunkte:
Konzeption, Organisation, Durchführung und Kontrolle von inner- und ausserbetrieblichen Material-, Informations-, Waren und Güterflüssen
Wann kann ich mich bewerben?
Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Leider liegen uns zu diesem Studiengang keine spezifischen Fristen und Termine vor. Im Hochschulprofil kannst du Informationen bekommen.
Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Zugangsvoraussetzungen:
- Durchschnittsnote 2,0
- Trotz Abweichung von dieser Durchschnittsnote kann zugelassen werden, wer in dem vorangegangenem Studium eine Abschlussarbeit verfasst hat, die mit der Note 2,0 oder besser bewertet wurde. War die Abschlussarbeit mit einem Kolloquium verbunden, gilt die aus Abschlussarbeit und Kolloquium gebildete Gesamtnote.

Die entsprechenden Nachweise bitte mit den Bewerbungsunterlagen einreichen.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Schwerpunkte:
Konzeption, Organisation, Durchführung und Kontrolle von inner- und ausserbetrieblichen Material-, Informations-, Waren und Güterflüssen
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Fristen & Termine

Leider liegen uns zu diesem Studiengang keine spezifischen Fristen und Termine vor. Im Hochschulprofil kannst du Informationen bekommen.

Sonstiges

Studienbeitrag (Bemerkung):
Einmalige Kosten für thoska+: 20,00 Euro
https://www.fh-erfurt.de/fhe/studierende/organisatorisches/gebuehren-beitraege/
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Studierende

Anzahl der Studierenden
40
Geschlechterverhältnis
60 % männlich
40 % weiblich
Studienanfänger:innen pro Jahr
14
Absolvent:innen pro Jahr
15

Studienergebnis

Credits insgesamt
120
Regelstudienzeit
4 Semester

Das Studium

Art des Studiengangs
konsekutiver Masterstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit, auch teilzeit möglich
Fachausrichtung
eher technikorientiert, Fach Elektrotechnik

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Der Aufbau des Studiums folgt in jeder Phase einer praxisorientierten und die Struktur eines Planungs- und Arbeitsprozesses simulierenden Vorgehensweise, wobei Bestandteile aus den Ingenieurwissenschaften, Informatik und Management vermittelt werden. Der ausgeprägte Praxisbezug des Studiums wird einerseits durch diverse Laborpraktika realisiert. Für den Masterstudiengang MuL stehen dazu diverse Labore zur Verfügung (Fördertechnik und Materialfluss, Simulation, Straßenfahrzeugtechnik). Andererseits sind Praxisprojekte mit Industriepartnern zentraler Bestandteil der Lehre.

Internationale Ausrichtung

Auslandsaufenthalt
kein Auslandsaufenthalt vorgesehen; Auslandspraktikum optional; Abschlussarbeit im Ausland möglich
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule
nein

Der Fachbereich

Studierende am Fachbereich
360
Anzahl Masterstudierende (ohne Lehramt)
60
Summe der einbezogenen Masterstudiengänge

Weitere Infos

Besonderheiten in der Lehre

Interdisziplinarität im Kollegium und in den Studiengängen von Ingenieurwissenschaften, Informatik, über Naturwissenschaften bis Wirtschaftswissenschaften; Kleine Gruppengrößen; Lernen in Projekten und Laboren; mehrere duale Studienangebote. Projekte und Abschlussarbeiten werden in Praxisbetrieben erstellt.

Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung

Trinationaler Studiengang Master of Science "Europäische Bahnsysteme" (Internationaler Weiterbildungs-Masterstudiengang), berufsbegleitend mit Doppelabschluss. Austauschprogramm mit der Hochschule für Wissenschaft und Technik Zhejiang (ZUST) in China, Hangzhou mit Double Degree für die chinesischen Studierenden. Konfuzius Institut an der FH Erfurt.

Häufigste Austauschhochschulen für einen Auslandsaufenthalt

Fachhochschule St. Pölten, Österreich; Staatliche Universität für Eisenbahnwesen, Omsk, Russland; Technische Universität Budapest, Ungarn; Technische Universität Vilnius, Litauen; Tongji University Shanghai, School of Economics and Management, China; University of Cergy-Pontoise, Frankreich; ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Schweiz; Zhejiang University of Science and Technology, China.

Besonderheiten in der Ausstattung

Straßenfahrzeug-Labor, Labore Eisenbahnwesen, Labor Verkehr und Umwelt, Labor für Mechatronik und Materialfluss, RFID-Labor, SAP-Labor sowie weitere EDV-Pools; Kooperation mit Eisenbahnbetriebsfeld der Fachschule Gotha; mehrere Kfz für Mess- und Versuchszwecke u.a. mit bivalentem und batterieelektrischem Antrieb; moderne Räumlichkeiten und Ausstattung. Nutzung diverser Softwarelösungen für Planung und Simulation, z.B. Verkehrsmodell Thüringen, PTV Vissim, IPG CarMaker, Eisenbahnbetriebssimulation.

Unterstützung von Unternehmensgründungen

Spezifisches Modul "Entrepreneurship Management" im Masterstudiengang Materialfluss und Logistik; Beratung durch Gründerservice der FH Erfurt; "Lernlabor für Ideen & Zukunftspläne" gemeinsam mit der Universität Erfurt.

Sonstige Besonderheiten

Die Fachrichtung Verkehrs- und Transportwesen arbeitet eng mit den Fachrichtungen Wirtschaftswissenschaften sowie Angewandte Informatik und Stadt- und Raumplanung zusammen. Lehre wird auch vom Sprachenzentrum und Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Zentrum erbracht. Zahlreiche Projekte der angewandten Forschung sowie Projekt- und Abschlussarbeiten in Unternehmen ermöglichen enge Praxiskontakte. Der Studienzweig Eisenbahnwesen wurde in Kooperation mit der DB Netz AG und Fachschule Gotha entwickelt und ist selten in Deutschland.

Weitere Informationen zur Forschung
Informationen zu Zulassungsbeschränkungen
Website der Fachschaft
Online-Bewerbung
Rankingergebnisse für den Standort Erfurt
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Studienabschlüsse

Wie schnell und erfolgreich schließen Studierende das Studium ab?
Abschlüsse in angemessener Zeit
Wieviele Studierende schließen ihr Studium spätestens ein Jahr nach der Regelstudienzeit ab?
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach Wirtschaftsingenieurwesen
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen
Anzeige
Highlight
Anzeige
Wir
stellen
dir vor!
Hochschule Harz Hochschule Harz
Studier Wirtschaft mit uns!
  • praxisorientierte Lehre
  • internationale Studiengänge mit Doppelabschluss
  • moderne Studiengänge für deine Karriere
Jetzt informieren und durchstarten!