1. Was soll ich studieren
  2. Studiengang Suchmaschine
  3. Studiengänge
  4. Nachhaltiges Tourismusmanagement

Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde

Anzeige Ein Angebot der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde. Für den Inhalt ist die Hochschule verantwortlich.
Ansprechpartner
Runa Zeppenfeld
Tel: +49 (0) 3334 657 328
Zur Hochschulwebsite
Basisinformationen
Abschluss:
Master of Arts
Sachgebiet(e):
Hotel, Gastronomie, Tourismus, Nachhaltigkeitswissenschaften (ökonomisch), Regionalplanung
Regelstudienzeit:
4 Semester
Hauptunterrichtssprache:
Deutsch
Studienform(en):
Vollzeitstudium
Standort(e):
Eberswalde
Fakultät:
Fachbereich Nachhaltige Wirtschaft
Akkreditierung:
Akkreditiert durch ACQUIN
Schicklerstr. 5
16225 Eberswalde
Tel: 03334 657-0
Fax: 03334 657-142
Zentrale Studienberatung:
studieren@hnee.de
Weitere Informationen / Services:
www.hnee.de
Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Zugangsvoraussetzungen:
berufsqualifizierender Hochschulabschluss: Bachelor (180 Leistungspunkte ECTS), Diplom (FH), Magister, Diplom oder 1. Staatsexam.;
Sprachkenntnisse: Englisch (TOEFL Pkt: PBT 450 / CBT 7 133 / IBT 46),
ausl. Bewerber Deutschkenntnisse: DSH-2, TestDaF 4, Zentrale Mittelstufenprüfung oder vergleichbar;
Schwerpunkte:
Ecotourism and Rural Tourism, Kommunikation im Tourismus, Nachhaltiges Destinationsmanagement, Nachhaltigkeit, Tourismus und Umwelt, Tourismus-Informationstechnologien, Tourismus-Marketing, Tourismusökonomie, Touristisches Umweltmanagement
Weitere Sprachen:
Englisch
Vorlesungszeit:
24.09.2018-15.02.2019
Wintersemester 2019
01.09.2018 - 28.02.2019
Fristen Auswahlverfahren:
gemäß Zulassungsbescheid
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer:
01.06.2018-15.07.2018
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer:
01.04.2018-15.07.2018
Anmeldefrist für zulassungsfreie Studiengänge:
01.06.2018-05.09.2018
Einschreibfrist (Beginner):
gemäß Zulassungsbescheid
Einschreibfrist (Rückmelder):
04.06.2018-29.06.2018
Einschreibfrist (Wechsler):
gemäß Zulassungsbescheid
Studienbeiträge
Studienbeitrag (Bemerkung):
keine
Abschluss:
Master of Arts
Sachgebiet(e):
Hotel, Gastronomie, Tourismus, Nachhaltigkeitswissenschaften (ökonomisch), Regionalplanung
Regelstudienzeit:
4 Semester
Hauptunterrichtssprache:
Deutsch
Studienform(en):
Vollzeitstudium
Standort(e):
Eberswalde
Fakultät:
Fachbereich Nachhaltige Wirtschaft
Akkreditierung:
Akkreditiert durch ACQUIN
Schicklerstr. 5
16225 Eberswalde
Tel: 03334 657-0
Fax: 03334 657-142
Zentrale Studienberatung:
studieren@hnee.de
Weitere Informationen / Services:
www.hnee.de
Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Zugangsvoraussetzungen:
berufsqualifizierender Hochschulabschluss: Bachelor (180 Leistungspunkte ECTS), Diplom (FH), Magister, Diplom oder 1. Staatsexam.;
Sprachkenntnisse: Englisch (TOEFL Pkt: PBT 450 / CBT 7 133 / IBT 46),
ausl. Bewerber Deutschkenntnisse: DSH-2, TestDaF 4, Zentrale Mittelstufenprüfung oder vergleichbar;
Schwerpunkte:
Ecotourism and Rural Tourism, Kommunikation im Tourismus, Nachhaltiges Destinationsmanagement, Nachhaltigkeit, Tourismus und Umwelt, Tourismus-Informationstechnologien, Tourismus-Marketing, Tourismusökonomie, Touristisches Umweltmanagement
Weitere Sprachen:
Englisch
Vorlesungszeit:
24.09.2018-15.02.2019
Wintersemester 2019
01.09.2018 - 28.02.2019
Fristen Auswahlverfahren:
gemäß Zulassungsbescheid
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer:
01.06.2018-15.07.2018
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer:
01.04.2018-15.07.2018
Anmeldefrist für zulassungsfreie Studiengänge:
01.06.2018-05.09.2018
Einschreibfrist (Beginner):
gemäß Zulassungsbescheid
Einschreibfrist (Rückmelder):
04.06.2018-29.06.2018
Einschreibfrist (Wechsler):
gemäß Zulassungsbescheid
Studienbeiträge
Studienbeitrag (Bemerkung):
keine

Logo HOCHSCHULKOMPASS
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den HOCHSCHULKOMPASS der HRK erzeugt.
Der Studiengang im Fokus
Nachhaltige Entwicklung ist ein Konzept der Zukunft in einer globalisierten Welt mit begrenzten Ressourcen. Dies gilt auch und ganz besonders für den Tourismus, der wie kaum eine andere Branche auf eine intakte Umwelt und lebendige Kulturen angewiesen ist.

Als Antwort auf diese Herausforderungen hat die HNE Eberswalde den Studiengang Nachhaltiges Tourismusmanagement entwickelt, der zum international anerkannten Abschluss Master of Arts führt.

Lernen Sie bei uns, touristisches Handwerkzeug mit den Prinzipien der nachhaltigen Entwicklung zu verbinden, sowohl theoretisch als auch in der täglichen Praxis.

Ziele des Studiengangs

Der Masterstudiengang verknüpft wirtschaftswissenschaftliche mit ökologischen und sozialwissenschaftlichen Inhalten und ist damit im Sinne der Nachhaltigkeit interdisziplinär ausgerichtet.

Ziel des Studiums ist der Erwerb von Kenntnissen des Tourismusmanagements auf wissenschaftlicher Grundlage mit besonderer Ausrichtung auf nachhaltige Entwicklungskonzepte für die Tourismuswirtschaft.

Die speziellen Studienziele entsprechend den Anforderungen der beruflichen Praxis:

  • Vermittlung von Fach- und Methodenkompetenz (Fachwissen unter besonderer Berücksichtigung wissenschaftlicher Methodenkenntnisse)
  • Entscheidungs- und Handlungskompetenz (Fähigkeiten zur Problemlösung)
  • Sozialkompetenz („Soft Skills“ wie Kommunikations-, Motivations- und Konfliktfähigkeit, Teamgeist)
Mögliche Berufsfelder

Unsere Absolvent*innen sind qualifizierte Tourismus-Manager*innen, Berater*innen und Trainer*innen mit dem "Plus" für die Zukunft.

Berufsfelder:

  • touristischen Destinationen, Tourismusverbänden, regionalen Planungsgemeinschaften
  • touristischen Unternehmen
  • Schutzgebietsverwaltungen und bei Naturschutzorganisationen
  • internationalen Organisationen und in der Entwicklungszusammenarbeit
  • Beratung touristischer Organisationen und Unternehmen
  • beruflichen und universitären Aus- und Weiterbildung
Das könnte dich auch interessieren
Anzeige