Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Ratgeber Merkliste
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Short-Facts
  • Abschluss: Master
  • Sachgebiet(e): Betriebswirtschaftslehre, Marketing, Vertrieb
  • Regelstudienzeit: 4 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Vollzeitstudium
  • Standort(e): Bielefeld
  • Trägerschaft: öffentlich-rechtlich
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Marketing und Sales im CHE-Hochschulranking
Finde heraus, wie dieser Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Zum Ranking
Kontakt
Hochschulstandort
Hochschule Bielefeld – University of Applied Sciences and Arts (HSBI)
Interaktion 1
33619 Bielefeld
Tel: 0521 106-01
Fax: 0521 106-7790
Weitere Informationen / Services:
FAQ zu Marketing und Sales
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Marketing und Sales studiere?
Beim Studiengang Marketing und Sales an der Hochschule Bielefeld – University of Applied Sciences and Arts (HSBI) handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Master
Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?
Das Sachgebiet des Studiengangs ist Betriebswirtschaftslehre, Marketing, Vertrieb.
Wie lange dauert das Studium?
Die Regelstudienzeit beträgt 4 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 24 Monate.
In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?
Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch statt.
In welcher Form wird das Studium Marketing und Sales angeboten?
Das Studium wird als Vollzeitstudium in Bielefeld angeboten.
Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?
Die Lehrveranstaltungen werden in Bielefeld angeboten.
Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?
Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: nur Wintersemester.
Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?
Der Studiengang Marketing und Sales hat eine örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC.
Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Marketing und Sales zu studieren?
Für das Studium des Fachs Marketing und Sales gelten folgende Zugangsvoraussetzungen:
Zulassungsbeschränkung: ja (1. Fachsemester)

Bachelorabschluss der Betriebswirtschaftslehre oder eines wirtschaftswissenschaftlich kombinierten Studienganges mit mindestens der Gesamtnote 2,5 sowie

- mindestens 20 ECTS (exklusive Praxis- und Projektmodule und Bachelorarbeit) aus Modulprüfungen im Bereich Marketing (z.B. Grundlagen Marketing, Käuferverhalten, Marketingforschung etc.)
- ggf. ausstehende Leistungen aus dem Bachelorstudium im Umfang von maximal 15 ECTS (Bachelorzeugnis und Urkunde sind bis zum 30.11. nachzureichen).
Welche Themenschwerpunkte gibt es?
Themenschwerpunkte im Studienfach Marketing und Sales sind:
Schwerpunkte:
Aktuelle Fragestellungen des Marketing I, Aktuelle Fragestellungen des Marketing II, Brandmanagement & Customer Relationship Management
Wann kann ich mich bewerben?
Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Nächste Vorlesungszeit:
23.09.2024 - 07.02.2025
Die Vorlesungszeiten der berufsbegleitenden Verbundstudiengänge und praxisintegrierten Studiengänge weichen hiervon ab.
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem EU-Ausland:
01.06.2024 - 15.07.2024
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem Nicht-EU-Ausland:
01.06.2024 - 15.07.2024
Weitere Informationen zu aktuellen oder künftigen Vorlesungszeiten sowie Anmelde- und Bewerbungsfristen findest du im Hochschulprofil.
Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC
Zugangsvoraussetzungen:
Zulassungsbeschränkung: ja (1. Fachsemester)

Bachelorabschluss der Betriebswirtschaftslehre oder eines wirtschaftswissenschaftlich kombinierten Studienganges mit mindestens der Gesamtnote 2,5 sowie

- mindestens 20 ECTS (exklusive Praxis- und Projektmodule und Bachelorarbeit) aus Modulprüfungen im Bereich Marketing (z.B. Grundlagen Marketing, Käuferverhalten, Marketingforschung etc.)
- ggf. ausstehende Leistungen aus dem Bachelorstudium im Umfang von maximal 15 ECTS (Bachelorzeugnis und Urkunde sind bis zum 30.11. nachzureichen).
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Schwerpunkte:
Aktuelle Fragestellungen des Marketing I, Aktuelle Fragestellungen des Marketing II, Brandmanagement & Customer Relationship Management
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Fristen & Termine

Nächste Vorlesungszeit:
23.09.2024 - 07.02.2025
Die Vorlesungszeiten der berufsbegleitenden Verbundstudiengänge und praxisintegrierten Studiengänge weichen hiervon ab.
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem EU-Ausland:
01.06.2024 - 15.07.2024
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem Nicht-EU-Ausland:
01.06.2024 - 15.07.2024
Weitere Informationen zu aktuellen oder künftigen Vorlesungszeiten sowie Anmelde- und Bewerbungsfristen findest du im Hochschulprofil.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Sonstiges

Leider liegen uns keine weiteren Informationen vor.

CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Studierende

Anzahl der Studierenden
39
Geschlechterverhältnis
36 % männlich
64 % weiblich
Studienanfänger:innen pro Jahr
16

Studienergebnis

Credits insgesamt
120
Regelstudienzeit
4 Semester

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits

Das Lehrprofil des Studiengangs wird anhand der Mindestzahl und der maximal möglichen Creditzahl in Pflicht- / Wahlpflichtmodulen in verschiedenen Lehrbereichen beschrieben.
Legende
Pflicht Credits Wahlpflicht Credits
BWL
108
114
VWL
6

Das Studium

Art des Studiengangs
konsekutiver Masterstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit
Fachliche Schwerpunkte
Unternehmensplanung und -kontrolle, Projektmanagement und Geschäftsprozessoptimierung, Unternehmensbesteuerung und Unternehmensprüfung, Strategisches Personalmanagement und Marketingmanagement, Brand Management und Customer Relationship Management, Entrepreneurship und Unternehmensdynamik, Vertriebsmanagement und Retail Marketing, Industriegütermarketing und Marketingcontrolling, Schwerpunktmodule
Praxiselemente im Studiengang
24 Credits anrechenbar für berufspraxisorientierte Lehrveranstaltungen

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Der Studiengang strebt, entsprechend seiner Mission, eine praxisorientierte Ausbildung von Betriebswirten als Manager in einer globalisierten Welt an. Kernmerkmale des Studiengangs sind: Fachspezifische inhaltliche Ausbildung, fachübergreifende Managementausbildung, Praxisorientierung, Internationalität und ein innovatives Lehr- und Betreuungskonzept als wesentliche Erfolgsfaktoren. Diese Ziele sind in der Konzeption des Master-Studiengangs konsequent umgesetzt und bereiten die Studierenden auf Führungsaufgaben im mittleren und oberen Management vor.

Außercurriculare Angebote

Unternehmensbesuche, Praktikervorträge, Netzwerktreffen und Abschlussarbeiten in Unternehmen, um einen hohen Praxisbezug herzustellen und die Studierenden an den Arbeitmarkt heranführen.

Schlüsselkompetenzen

Es gibt ein eigenes Modul für Schlüsselkompetenzen (Min: 6 Credits, Max: 12 Credits). Schlüsselkompetenzen sind zudem in andere Module integriert.

Internationale Ausrichtung

Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
75 %
Auslandsaufenthalt
nicht obligatorisch, aber Credits anrechenbar; Auslandspraktikum optional; Abschlussarbeit im Ausland möglich
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule
nein

Der Fachbereich

Studierende am Fachbereich
1610
Anzahl Masterstudierende (ohne Lehramt)
310
Summe der einbezogenen Masterstudiengänge
Anteil Lehre durch Praktiker:innen, Master
5 %

Weitere Infos

Besonderheiten in der Lehre

Lehrbeauftragte aus der Praxis; Praxisbezug; Praxisvorträge; gute Betreuung/Beratung; internationale Ausrichtung, Exkursionen, individuelle Studienberatung, Social Events, Firmenbesuche, Zertifikate: CISCO, Microsoft, Problem Based Learning, Lernportfolio, Projektarbeit, Praxisprojekte mit Unternehmen, breites Angebot an curricularer (u.a. Zertifikatsstudium) und außercurricularer Lehre (u.a. umfangreiches Workshopangebot) im Entrepreneurship/Intrapreneurship durch das dem Fachbereich angegliederte Center for Entrepreneurship

Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung

Viele Partnerschaften mit ausländischen Hochschulen: über 50 Partnerhochschulen in über 20 Ländern, Etablierung von Premium Partnerschaften, stetiger Anstieg der Incomer-Zahlen, sieben Doppelabschlussprogramme in 4 Ländern, vollständig englischsprachiges Masterangebot "International Business Management", European Summer School

Häufigste Austauschhochschulen für einen Auslandsaufenthalt

Northern Michigan University, USA; University of Manitoba, Kanada; Hallym University, Südkorea; Czech University of Life Sciences Prague, Tschechien; Universität Vic, Spanien; University of Cagliari, Italien; South-Eastern Finland University of Applied Sciences, Finnland; Université Paris-Est Créteil, Val de Marne, Frankreich; The Hague University of Applied Sciences, Niederlande; Türkisch-Deutsche Universität Istanbul, Türkei.

Besonderheiten in der Ausstattung

4 PC-Seminarräume mit bis zum 30 Plätzen, über 20 Seminarräume mit bis zu 44 Plätzen, 6 Hörsäle mit bis zu 120 Plätzen und Audimax mit 280 bzw. 450 Plätzen; alle Räume ausgestattet mit neuester Multimediatechnik und Whiteboardtafeln; Microsoft Academy; psychotechnisches Labor; E-Learning-Plattform; Zugriff auf FH und Universitätsbibliothek im Hause; Beck-Online; studentische (Computer-)Arbeitsplätze in Rechnerräumen und Bibliothek; Planspiele; SAP R/3, CISCO-Netzwerklabor, ORACLE-Partnerschaft.

Besonderheiten in der Forschung / Forschungsschwerpunkte

Regelmäßige Publikationstätigkeit der hauptamtlichen Dozenten in den jeweiligen Fachgebieten; Kooperationen mit Unternehmen im Bereich angewandter Forschung und Entwicklung; Interdisziplinäres Arbeiten mit anderen Universitäten/Hochschulen/Praxispartnern; Die Leistungen des Center for Enprepreneurship (CFE) werden für die gesamte Hochschule angeboten und umfassen z.B. diverse Kooperationen, auch im Rahmen das Antrags Innovative Hochschule (8 Mio. Drittmittelvolumen).

Unterstützung von Unternehmensgründungen

Umfangreiche Sensibilisierung und Qualifizierung von Gründungsinteressierten auf allen Stufen durch das Center for Entrepreneurship (CFE) mit insges. 8 wiss. Mitarbeitenden. Neben umfangreicher Lehre und einem breiten Workshopangebot werden konkrete Gründungsprojekte über einen Zeitraum von bis zu 12 Monaten im eigenen Inkubatorprogramm betreut (u.a. persönliches und Business-Coaching, Mentoring durch erfahrene Praktiker*innen) und beim Markteintritt unterstützt; sehr gute Platzierungen im Gründungsradar 2020 des Stifterverbands.

Sonstige Besonderheiten

Nachhaltigkeit: Auf- und Ausbau von Aktivitäten am Fachbereich wie Baumpflanzprojekte, Vorschlagswesen zur Kommunikation von Nachhaltigkeits-Ideen, Netzwerktreffen unterstützt durch entsprechende Fokusgruppen und einen Nachhaltigkeitsbeauftragten, Diversity: Untersützung bei Vereinbarkeit von Familie, Studium oder Beruf und Beratung bei chronischer Krankheit, Behinderung oder psychosozialen Problemen. Föderung von Vielfalt der Fächerkulturen und nutzen von Synergien für interdisziplinäre Kooperationen.

Weitere Informationen zur Forschung
Informationen zu Zulassungsbeschränkungen
Website der Fachschaft
Online-Bewerbung
Rankingergebnisse für den Standort Bielefeld
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Überblick Studierendenurteile

Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Studienorganisation
Wie gut funktioniert der Zugang zu Lehrveranstaltungen? Können Pflichtveranstaltungen ohne Überschneidungen besucht werden?
Die dargestellten Ergebnisse beziehen sich auf Bewertungen von 38 Studierenden der Studiengänge Controlling Finance Accounting (M.A.), International Business Management (M.A.), Marketing und Sales (M.A.), Personalmanagement und Organisation (M.A.), Produktions- und Logistikmanagement (M.A.) und Steuern und Unternehmensprüfung (M.A.).

Studieninhalt

Wie gut gestaltet sich der Studieninhalt?
Lehrangebot   S
Wie breit ist das Studium inhaltlich aufgestellt?
Digitale Lehrelemente   S
Welche Rolle spielen digitale Inhalte und wie werden sie vermittelt?

Organisation

Wie gut ist das Studium in den verschiedenen Bereichen organisiert?
Studienorganisation   S
Wie gut funktioniert der Zugang zu Lehrveranstaltungen? Können Pflichtveranstaltungen ohne Überschneidungen besucht werden?
Übergang zum Masterstudium   S
Ist der Übergang vom vorherigen Studium zum Masterstudium gut organisiert?

Unterstützung

Wie gut ist die Unterstützung im Studium?
Unterstützung im Studium   S
Wie gut wird man im Studium bei fachlichen und organisatorischen Fragen unterstützt?
Betreuung durch Lehrende   S
Sind die Lehrenden bei Fragen und Problemen erreichbar? Gibt es eine gute Besprechung von Übungsaufgaben oder Hausarbeiten?

Praxisbezug

Wie praxisnah ist das Studium
Praxisorientierung in der Lehre   S
Gibt es genügend Lehrveranstaltungen mit Praxisbezug und wie ist deren Qualität?
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang
Gibt es einen guten Kontakt zur Berufspraxis? Wird diese in die Studieninhalte einbezogen?

Internationalität

Wie international ist das Studium?
Unterstützung für Auslandsstudium   S
Wie attraktiv sind die Studienangebote an den vermittelten ausländischen Hochschulen? Wie gut wird man bei der Vorbereitung eines Auslandsstudiums unterstützt?

Wissenschaftsbezug

Wie viel Wissenschaft steckt in dem Studium?
Forschungsorientierung   S
Hat man die Möglichkeit zu eigenständiger Forschungsarbeit oder zur Mitwirkung an Forschungsprojekten der Hochschule?
Forschungsgelder pro Professor:in   F
Wie viele externe Forschungsgelder werben die Professor:innen im Durchschnitt pro Jahr ein?
Fachbereich Wirtschaft
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach BWL
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen
Anzeige
Highlight
Anzeige
Wir
stellen
dir vor!
Hochschule Harz Hochschule Harz
Studier Wirtschaft mit uns!
  • praxisorientierte Lehre
  • internationale Studiengänge mit Doppelabschluss
  • moderne Studiengänge für deine Karriere
Jetzt informieren und durchstarten!