1. Was soll ich studieren
  2. Studiengang Suchmaschine
  3. Studiengänge
  4. Theorie und Geschichte der Moderne
Zurück
Studienprofil

Master of Arts

Theorie und Geschichte der Moderne

Leuphana Universität Lüneburg

Anzeige Ein Angebot der Leuphana Universität Lüneburg. Für den Inhalt ist die Hochschule verantwortlich.
Steckbrief
Abschluss:
Master of Arts M.A.
Sachgebiet(e):
Germanistik, Geschichte, Kunstgeschichte, Philosophie, Politikwissenschaft, Soziologie, Sozialwissenschaft
Regelstudienzeit:
4 Semester
Hauptunterrichtssprache:
Deutsch
Studienform(en):
Vollzeitstudium, Teilzeitstudium
Standort(e):
Lüneburg
Fakultät:
Kulturwissenschaften
Akkreditierung:
beantragt
Weitere basisinformationen
Zulassung & Bewerbung
Zulassungssemester:
nur Herbstquartal
Zulassungsmodus:
Örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC
Zugangsvoraussetzungen:
Bei diesem konsekutiven Master müssen folgende fachliche Voraussetzungen erfüllt sein: Nachweis von 60 ECTS in fachlich einschlägigen Modulen der folgenden Fächer:
Ethnologie / Sozialanthropologie / Kulturanthropologie
Geschichtswissenschaft
Kulturwissenschaften
Kunstgeschichte/Kunstwissenschaft
Literaturwissenschaft
Philosophie
Politikwissenschaft
Soziologie
Volkswirtschaftslehre
Themenschwerpunkte
Schwerpunkte:
Kultur, Ästhetik, Wissen, Wirtschaft, Arbeit, Geld, Gesellschaft, Macht, Politik
Weitere Sprachen:
Englisch
Fristen & Termine
Wintersemester
Vorlesungszeit:
12.10.2020 - 29.01.2021
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bachelor-Programme: 15. Juli
Master-Programme: 1. Juni
Master-Programme Lehramt: 15. August
Höheres Fachsemester im Bachelor: 15. Juli u. 15. Januar
Höheres Fachsemester im Master: 1. Juni u. 15. Januar
Höheres Fachsemester im Master Lehramt: 15. August u. 15. Januar
berufsbegleitende Studienprogramme: individuelle Fristen und Termine (WiSe & SoSe)
Hochschulwechsler:
Informationen dazu gibt es

für Bachelor-Programme unter:
www.leuphana.de/college-bewerbung

für Master-Studiengänge unter: www.leuphana.de/mein-master
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bachelor-Programme: www.leuphana.de/college-bewerbung

Master-Programme & Master-Programme Lehramt: www.leuphana.de/master-bewerben

berufsbegleitende Studiengänge: www.leuphana.de/professional-school/studieninteressierte/bewerbung-berufsbegleitendes-studium.html
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bachelor-Programme: www.leuphana.de/college-bewerbung

Master-Programme, Master-Programme Lehramt: www.leuphana.de/master-bewerben

berufsbegleitende Studiengänge: www.leuphana.de/professional-school/studieninteressierte/bewerbung-berufsbegleitendes-studium.html
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Für alle Studienprogramme der Leuphana gelten örtliche Zulassungsbeschränkungen.
Hochschulwechsler:
Bachelor-Programme: 15. Juli
Master-Programme: 1. Juni
Master-Programme Lehramt: 15. August
Höheres Fachsemester im Bachelor: 15. Juli u. 15. Januar
Höheres Fachsemester im Master: 1. Juni u. 15. Januar
Höheres Fachsemester im Master Lehramt: 15. August u. 15. Januar
berufsbegleitende Studienprogramme: individuelle Fristen und Termine (WiSe & SoSe)
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bachelor-Programme: www.leuphana.de/college-bewerbung

Master-Programme & Master-Programme Lehramt: www.leuphana.de/master-bewerben

berufsbegleitende Studiengänge: www.leuphana.de/professional-school/studieninteressierte/bewerbung-berufsbegleitendes-studium.html
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bachelor-Programme: www.leuphana.de/college-bewerbung

Master-Programme, Master-Programme Lehramt: www.leuphana.de/master-bewerben

berufsbegleitende Studiengänge: www.leuphana.de/professional-school/studieninteressierte/bewerbung-berufsbegleitendes-studium.html
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bachelor-Programme: 15. Juli
Master-Programme: 1. Juni
Master-Programme Lehramt: 15. August
Höheres Fachsemester im Bachelor: 15. Juli u. 15. Januar
Höheres Fachsemester im Master: 1. Juni u. 15. Januar
Höheres Fachsemester im Master Lehramt: 15. August u. 15. Januar
berufsbegleitende Studienprogramme: individuelle Fristen und Termine (WiSe & SoSe)
Hochschulwechsler:
Informationen dazu gibt es

für Bachelor-Programme unter:
www.leuphana.de/college-bewerbung

für Master-Studiengänge unter: www.leuphana.de/master-bewerben
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bachelor-Programme: www.leuphana.de/college-bewerbung

Master-Programme & Master-Programme Lehramt: www.leuphana.de/master-bewerben

berufsbegleitende Studiengänge: www.leuphana.de/professional-school/studieninteressierte/bewerbung-berufsbegleitendes-studium.html
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bachelor-Programme: www.leuphana.de/college-bewerbung

Master-Programme, Master-Programme Lehramt: www.leuphana.de/master-bewerben

berufsbegleitende Studiengänge: www.leuphana.de/professional-school/studieninteressierte/bewerbung-berufsbegleitendes-studium.html
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Für alle Studienprogramme der Leuphana gelten örtliche Zulassungsbeschränkungen.
Hochschulwechsler:
Bachelor-Programme: 15. Juli
Master-Programme: 1. Juni
Master-Programme Lehramt: 15. August
Höheres Fachsemester im Bachelor: 15. Juli u. 15. Januar
Höheres Fachsemester im Master: 1. Juni u. 15. Januar
Höheres Fachsemester im Master Lehramt: 15. August u. 15. Januar
berufsbegleitende Studienprogramme: individuelle Fristen und Termine (WiSe & SoSe)
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bachelor-Programme: www.leuphana.de/college-bewerbung

Master-Programme & Master-Programme Lehramt: www.leuphana.de/master-bewerben

berufsbegleitende Studiengänge: www.leuphana.de/professional-school/studieninteressierte/bewerbung-berufsbegleitendes-studium.html
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bachelor-Programme: www.leuphana.de/college-bewerbung

Master-Programme, Master-Programme Lehramt: www.leuphana.de/master-bewerben

berufsbegleitende Studiengänge: www.leuphana.de/professional-school/studieninteressierte/bewerbung-berufsbegleitendes-studium.html

Sommersemester
Vorlesungszeit:
01.04.2019 - 05.07.2019
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Sonstiges
Anmerkung:
Der Master "Theorie und Geschichte der Moderne" wird in einer Kooperation der Leuphana Universität Lüneburg mit dem Hamburger Institut für Sozialforschung durchgeführt.
Ansprechpartner
Infoportal
Tel: 49 4131 677-2277
Kontakt Hochschule
Universitätsallee 1
21335 Lüneburg
T.: 04131 677-2277
F.: 04131 677-1430
Weitere Informationen / Services:
www.leuphana.de
Logo HOCHSCHULKOMPASS
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den HOCHSCHULKOMPASS der HRK erzeugt.
Der Studiengang im Fokus

Die Leuphana bietet mit dem Studienprogramm Theorie und Geschichte der Moderne gegenüber anderen Master Studiengängen im Fachbereich Geschichte eine epochenübergreifende Auseinandersetzung mit dem Phänomen der Moderne. Studierende nähern sich der Moderne, ihren morphologischen und genetischen Aspekten, aus einer kultur- und sozialwissenschaftlichen Perspektive.

Mit dem interdisziplinären Ansatz, durch ökonomische, sozialanalytische und kulturwissenschaftliche, Kompetenzen die Fähigkeiten zu erlangen, die benötigt werden, um differente Modernen von der Renaissance bis zur Gegenwart herausarbeiten zu können, geht dieses Masterprogramm einen neuen Weg. Die Interaktion zwischen den Wissenschaftsdisziplinen soll innerhalb des Studiums zu einem fachübergreifenden wissensbasierten Theorievermögen führen, das der Komplexität unterschiedlicher Modernen zu entsprechen vermag.

In diesem Masterstudium haben Sie zudem die Möglichkeit, sich an realen Forschungsprojekten zu beteiligen, insbesondere an denen der renommierten Forschungseinrichtung Hamburger Institut für Sozialforschung.

Interdisziplinäre Forschung zur Moderne

Durch die Kooperation zwischen der Leuphana Universität Lüneburg und dem Hamburger Institut für Sozialforschung studieren Sie in einem Umfeld, in dem Sie Ihre eigenen Projekte von Anfang an in engem Kontakt mit aktueller Forschung entwickeln. Mentor*innen der beiden Trägerorganisationen unterstützen Sie dabei, frühzeitig ein eigenes Profil Ihrer Studien zu entwickeln: Sie fokussieren sich entweder auf Entwicklungen, Funktionsweisen und Effekte der kapitalistischen Moderne - Schwerpunkt: Wirtschaft, Arbeit, Geld, auf die Bedeutung, Operation und Wandlung mit der Moderne assoziierter Wahrnehmungs- und Deutungsordnungen  - Schwerpunkt: Kultur, Ästhetik, Wissen oder auf die Fluidität der Etablierung, Herausforderung und Veränderung von Ordnungen etwa durch Protest und Widerstand - Schwerpunkt: Gesellschaft, Macht, Politik.

Zugangsvoraussetzungen

An der Leuphana sind alle Master Studiengänge konsekutiv angelegt. Bei der Bewerbung muss daher die fachliche Einschlägigkeit des Vorstudiums belegt werden und zusätzlich hinreichende Englischkenntnisse nachgewiesen werden.

Nähere Informationen unter: www.leuphana.de/master-tgm

Diese Studiengänge könnten Sie ebenfalls interessieren:

Culture and Organization
Kritik der Gegenwart
Medien und Digitale Kulturen

Mögliche Berufsfelder

Die historisch solide, wie theoretisch fundierte Ausbildung im Master Studiengang »Theorie und Geschichte der Moderne« qualifiziert Sie für eine berufliche Laufbahn in unterschiedlichsten außeruniversitären Einrichtungen wie Forschungsinstituten, Akademien, Bibliotheken, Museen, Archiven und Stiftungen, wo Sie explizit auch im Berufsfeld Kulturmanagement tätig werden können.
Mit dem intensiv forschungsorientierten Ansatz dieses Master Studiengangs bereiten Sie sich jedoch auch auf ein Promotionsstudium vor. Damit eröffnet es in besonderer Weise den Zugang zu einer wissenschaftlichen Laufbahn.

Das könnte dich auch interessieren
Anzeige
Huch, du bist nicht angemeldet …

Um diese Funktion zu nutzen, musst du dich vorab anmelden.