1. Was soll ich studieren
  2. Studiengang Suchmaschine
  3. Studiengänge
  4. MBA-Fernstudienprogramm mit acht wählbaren Vertiefungsrichtungen

Hochschule Koblenz

Anzeige Ein Angebot der Hochschule Koblenz. Für den Inhalt ist die Hochschule verantwortlich.
Ansprechpartner
Ihr MBA-Team
Tel: 02642 932 –MBA (-622)
Zur Hochschulwebsite
Basisinformationen
Abschluss:
Master of Business Administration
Sachgebiet(e):
Betriebswirtschaftslehre, Finanzwirtschaft, Versicherungswirtschaft, Wirtschaftswissenschaften, Ökonomie
Regelstudienzeit:
5 Semester
Hauptunterrichtssprache:
Deutsch
Studienform(en):
Berufsbegleitend, Fernstudium
Standort(e):
Remagen
Fakultät:
Wirtschafts- und Sozialwissenschaften
Akkreditierung:
AQAS
Konrad-Zuse-Straße 1
56075 Koblenz
Tel: 0261 9528-0
Fax: 0261 9528-567
Zentrale Studienberatung:
studberat@hs-koblenz.de
Weitere Informationen / Services:
www.hs-koblenz.de
Zulassungssemester:
Sommer- und Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Zugangsvoraussetzungen:
Zugangsvoraussetzung ist ein erfolgreich abgeschlossenes Studium (Uni- oder FH-Abschluss) aller Fachrichtungen und mindestens einjährige Berufspraxis im Anschluss an den ersten akademischen Abschluss.

Das rheinland-pfälzische Modell ermöglicht beruflich Qualifizierten auch ohne ersten Hochschulabschluss ein MBA-Studium aufzunehmen und abzuschließen. Insbesondere ist dies bei Vorliegen einer Hochschulzugangsberechtigung und anschließender dreijähriger Berufserfahrung möglich. Beruflich qualifizierte Bewerber müssen eine Eignungsprüfung absolvieren. Weitere Informationen finden Sie unter "Studieren ohne Abitur" und auf unserer Website.
Schwerpunkte:
Financial Risk Management, Gesundheits- und Sozialwirtschaft, Leadership, Logistikmanagement, Marketing, Produktionsmanagement, Sportmanagement, Unternehmensführung/Finanzmanagement
Weitere Sprachen:
Englisch
Vorlesungszeit:
bei Hochschule erfragen
Sommersemester: ca. April - Juli
Wintersemester: ca. Oktober - Januar
Anmeldefrist für zulassungsfreie Studiengänge:
30.09.2018
Einschreibfrist (Beginner):
gemäß Zulassungsbescheid
Einschreibfrist (Rückmelder):
Bekanntgabe vor Ort

http://www.hs-koblenz.de/studieninteressierte/einstieg-ins-studium/bewerbung/
Einschreibfrist (Wechsler):
gemäß Zulassungsbescheid
Studienbeiträge
Studienbeitrag:
9600.00 EUR / gesamt
Studienbeitrag (Bemerkung):
Im 1. und 2. Semester 2.100 € pro Semester,
im 3. und 4. Semester 1.900 € pro Semester,
im 5. Semester 1.600 €.

zzgl. studentischem Beitrag von ca. 103 € pro Semester

Beruflich qualifizierte Bewerber ohne Erststudium sind zum Nachweis eines Moduls zum wissenschaftlichen Arbeiten verpflichtet. Hierdurch können weitere Kosten entstehen.
Anmerkung:
Die Schwerpunkte sind auch als Zertifikatsstudium belegbar.
Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung in Verbindung mit
  • Beratungsgespräch an der Hochschule

Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung in Verbindung mit
  • Eignungsprüfung
  • Beratungsgespräch an der Hochschule
Vorbereitende Kursangebote:
course.noHzbPreparingCourses
Anmerkung:
-Hochschul-/Fachhochschulreife+3 Jahre einschlägige Tätigkeit
-Berufsausbildung (Note mind. 2,5), danach mind. 5 Jahre Berufstätigkeit-2 Jahre beruflich/vergleichbar, 3 Jahre einschlägig
-Meisterprüfung (oder vergleichbar)+ mind. 3 Jahre einschlägige Berufstätigkeit
- Bestandene Eignungsprüfung
Weitere Informationen zu Studieren ohne Abitur:
Zur Internetseite
Abschluss:
Master of Business Administration
Sachgebiet(e):
Betriebswirtschaftslehre, Finanzwirtschaft, Versicherungswirtschaft, Wirtschaftswissenschaften, Ökonomie
Regelstudienzeit:
5 Semester
Hauptunterrichtssprache:
Deutsch
Studienform(en):
Berufsbegleitend, Fernstudium
Standort(e):
Remagen
Fakultät:
Wirtschafts- und Sozialwissenschaften
Akkreditierung:
AQAS
Konrad-Zuse-Straße 1
56075 Koblenz
Tel: 0261 9528-0
Fax: 0261 9528-567
Zentrale Studienberatung:
studberat@hs-koblenz.de
Weitere Informationen / Services:
www.hs-koblenz.de
Zulassungssemester:
Sommer- und Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Zugangsvoraussetzungen:
Zugangsvoraussetzung ist ein erfolgreich abgeschlossenes Studium (Uni- oder FH-Abschluss) aller Fachrichtungen und mindestens einjährige Berufspraxis im Anschluss an den ersten akademischen Abschluss.

Das rheinland-pfälzische Modell ermöglicht beruflich Qualifizierten auch ohne ersten Hochschulabschluss ein MBA-Studium aufzunehmen und abzuschließen. Insbesondere ist dies bei Vorliegen einer Hochschulzugangsberechtigung und anschließender dreijähriger Berufserfahrung möglich. Beruflich qualifizierte Bewerber müssen eine Eignungsprüfung absolvieren. Weitere Informationen finden Sie unter "Studieren ohne Abitur" und auf unserer Website.
Schwerpunkte:
Financial Risk Management, Gesundheits- und Sozialwirtschaft, Leadership, Logistikmanagement, Marketing, Produktionsmanagement, Sportmanagement, Unternehmensführung/Finanzmanagement
Weitere Sprachen:
Englisch
Vorlesungszeit:
bei Hochschule erfragen
Sommersemester: ca. April - Juli
Wintersemester: ca. Oktober - Januar
Anmeldefrist für zulassungsfreie Studiengänge:
30.09.2018
Einschreibfrist (Beginner):
gemäß Zulassungsbescheid
Einschreibfrist (Rückmelder):
Bekanntgabe vor Ort

http://www.hs-koblenz.de/studieninteressierte/einstieg-ins-studium/bewerbung/
Einschreibfrist (Wechsler):
gemäß Zulassungsbescheid
Studienbeiträge
Studienbeitrag:
9600.00 EUR / gesamt
Studienbeitrag (Bemerkung):
Im 1. und 2. Semester 2.100 € pro Semester,
im 3. und 4. Semester 1.900 € pro Semester,
im 5. Semester 1.600 €.

zzgl. studentischem Beitrag von ca. 103 € pro Semester

Beruflich qualifizierte Bewerber ohne Erststudium sind zum Nachweis eines Moduls zum wissenschaftlichen Arbeiten verpflichtet. Hierdurch können weitere Kosten entstehen.
Anmerkung:
Die Schwerpunkte sind auch als Zertifikatsstudium belegbar.
Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung in Verbindung mit
  • Beratungsgespräch an der Hochschule

Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung in Verbindung mit
  • Eignungsprüfung
  • Beratungsgespräch an der Hochschule
Vorbereitende Kursangebote:
course.noHzbPreparingCourses
Anmerkung:
-Hochschul-/Fachhochschulreife+3 Jahre einschlägige Tätigkeit
-Berufsausbildung (Note mind. 2,5), danach mind. 5 Jahre Berufstätigkeit-2 Jahre beruflich/vergleichbar, 3 Jahre einschlägig
-Meisterprüfung (oder vergleichbar)+ mind. 3 Jahre einschlägige Berufstätigkeit
- Bestandene Eignungsprüfung
Weitere Informationen zu Studieren ohne Abitur:
Zur Internetseite

Logo HOCHSCHULKOMPASS
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den HOCHSCHULKOMPASS der HRK erzeugt.
Der Studiengang im Fokus
Das MBA-Fernstudienprogramm der Hochschule Koblenz ist einer der größten MBA-Studiengänge in Deutschland und wird seit 2003 am Standort Remagen angeboten. Weitestgehend orts- und zeitunabhängig besteht die Möglichkeit, den Master of Business Administration neben dem Beruf zu absolvieren. Dabei wird den Teilnehmern eine große Auswahl an Vertiefungsrichtungen geboten, die eine individuelle Spezialisierung ermöglichen.

 

Vertiefungsrichtungen (alternativ):

 

  • Financial Risk Management
  • Gesundheits- und Sozialwirtschaft
  • Leadership
  • Logistikmanagement
  • Marketingmanagement
  • Produktionsmanagement
  • Sportmanagement
  • Unternehmensführung/Finanzmanagement

 

Der akkreditierte MBA-Abschluss beinhaltet das Recht zur Promotion, entsprechend der Promotionsordnung der Universität.

Studentenstimmen

Der größte Teil der Stoffvermittlung findet im Selbststudium statt. Dazu arbeiten die Teilnehmer mit exklusiv für das Programm entwickelten Studienbriefen und E-Learning-Elementen auf einer Lernplattform. Hinzu kommen Präsenzveranstaltungen an Samstagen. Sie dienen der Vertiefung, der Fallstudiendiskussion und der Klärung von offenen Fragen oder Problemen. Dabei handelt es sich um etwa 4–5 Samstage pro Semester, die nicht verpflichtend sind. Die Prüfungen werden am Ende des Semesters an 1–3 Samstagen geschrieben.

Das Studium beginnt mit neun Basismodulen, die während des ersten und zweiten Semesters stattfinden. Darin werden betriebswirtschaftliche Grundlagen und Managementkompetenzen vermittelt. Während des dritten und vierten Semesters beschäftigen sich die Teilnehmer mit ihrem jeweiligen fachlichen Schwerpunkt. Sie können zwischen acht verschiedenen Vertiefungsrichtungen wählen. Im fünften Semester schreiben die Studierenden ihre Master Thesis.

Der Studiengang im Video
Das MBA-Fernstudium ist ideal für Berufstätige.
Mögliche Berufsfelder
Zielgruppe sind Berufstätige, die ihr Wissen um betriebswirtschaftliches Know-how und Managementkompetenzen erweitern möchten und eine Karriere im mittleren und gehobenen Management anstreben. Die große Auswahl an möglichen Vertiefungsrichtungen eröffnet dabei den beruflichen Aufstieg in verschiedenen Bereichen und Berufsfeldern. Es können branchenspezifischen Kenntnissen vertieft oder für einen Branchenwechsel aufgebaut werden. Das rheinland-pfälzische Modell ermöglicht den Zugang zum MBA-Studium auch ohne ersten Hochschulabschluss.
Lassen Sie sich von uns beraten!

 

Das könnte dich auch interessieren
Anzeige