1. Was soll ich studieren
  2. Studiengang Suchmaschine
  3. Hochschulen
  4. Universität Erfurt

Universitäten und Hochschulen mit Promotionsrecht

Anzeige Ein Angebot der Universität Erfurt. Für den Inhalt ist die Hochschule verantwortlich.

Typ:
Universitäten und Hochschulen mit Promotionsrecht
Trägerschaft:
staatlich
Gründungsjahr:
1994
Studierendenzahl:
5686
Standort(e):
Erfurt
Basisinformationen
Nordhäuser Straße 63
99089 Erfurt
Tel: 0361/737-0
Fax: 0361/737-5029
Zentrale Studienberatung:
allgemeinestudienberatung@uni-erfurt.de
Weitere Informationen / Services:
www.uni-erfurt.de
Vorlesungszeit:
10.10.2016-04.02.2017
Fristen Auswahlverfahren:
1. Bachelor-Studiengang
a) Eignungsprüfung: Kunst: 04.02.2016 oder 30.06.2016, Musikerziehung: 14.06.2016, Musikvermittlung: 15.06.2016, Sport- und Bewegungspädagogik: 24.06.2016
b) Eignungsfeststellungsverfahren (EFV)
Kommunikationswissenschaft: Anmeldung zur Teilnahme am EFV vom 01.06. - 15.07.2016 (Ausschlussfrist)
2. Master-Studiengänge
- Kommunikationsforschung: Anmeldung zur Teilnahme am Auswahlverfahren für das WiS bis 15.07.2016 (Ausschlussfrist),
- Kinder- und Jungendmedien: Anmeldung zur Teilnahme am Auswahlverfahren für das WiS bis 15.07.2016 (Ausschlussfrist),
- Sammlungsbezogene Wissens- und Kulturgeschichte: Anmeldung zur Teilnahme am Auswahlverfahren für das WiS bis 15.07.2016 (Auschlussfrist)
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung:
01.06.2016-15.07.2016
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer:
a) Bachelor-Studiengang:
- für Fächer mit Zulassungsbeschränkung sowie für Fächer mit Eignungsfeststellungsverfahren: bis 15.07.2016
- für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung: bis 01.09.2015
b) Magister-Studiengang Katholische Theologie: bis 01.09.2015
c) Master-Studiengänge: 04.04.2016 - 15.07.2016
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer:
01.06.2016-15.07.2016
- Master-Studiengänge: 04.04.2015 - 15.07.2016
Anmeldefrist für zulassungsfreie Studiengänge:
01.06.2016-30.09.2016
- Master-Studiengänge: 04.04.2016 - 15.07.2016
Einschreibfrist (Beginner):
01.06.2016-30.09.2016
- Master-Studiengänge: entsprechend dem Bescheid der Universität Erfurt (ggf. bis zum Beginn der Vorlesungszeit)
Einschreibfrist (Rückmelder):
01.06.2016-01.07.2016
Einschreibfrist (Wechsler):
01.06.2016-30.09.2016
- Bewerbungs-/Anmeldefristen für grundständige Studiengänge/-fächer gelten ensprechend und sind einzuhalten - Master-Studiengänge: entsprechend dem Bescheid der Universität Erfurt (ggf. bis zum Beginn der Vorlesungszeit); die Bewerbungsfristen gelten entsprechend
Nordhäuser Straße 63
99089 Erfurt
Tel: 0361/737-0
Fax: 0361/737-5029
Zentrale Studienberatung:
allgemeinestudienberatung@uni-erfurt.de
Weitere Informationen / Services:
www.uni-erfurt.de
Vorlesungszeit:
10.10.2016-04.02.2017
Fristen Auswahlverfahren:
1. Bachelor-Studiengang
a) Eignungsprüfung: Kunst: 04.02.2016 oder 30.06.2016, Musikerziehung: 14.06.2016, Musikvermittlung: 15.06.2016, Sport- und Bewegungspädagogik: 24.06.2016
b) Eignungsfeststellungsverfahren (EFV)
Kommunikationswissenschaft: Anmeldung zur Teilnahme am EFV vom 01.06. - 15.07.2016 (Ausschlussfrist)
2. Master-Studiengänge
- Kommunikationsforschung: Anmeldung zur Teilnahme am Auswahlverfahren für das WiS bis 15.07.2016 (Ausschlussfrist),
- Kinder- und Jungendmedien: Anmeldung zur Teilnahme am Auswahlverfahren für das WiS bis 15.07.2016 (Ausschlussfrist),
- Sammlungsbezogene Wissens- und Kulturgeschichte: Anmeldung zur Teilnahme am Auswahlverfahren für das WiS bis 15.07.2016 (Auschlussfrist)
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung:
01.06.2016-15.07.2016
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer:
a) Bachelor-Studiengang:
- für Fächer mit Zulassungsbeschränkung sowie für Fächer mit Eignungsfeststellungsverfahren: bis 15.07.2016
- für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung: bis 01.09.2015
b) Magister-Studiengang Katholische Theologie: bis 01.09.2015
c) Master-Studiengänge: 04.04.2016 - 15.07.2016
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer:
01.06.2016-15.07.2016
- Master-Studiengänge: 04.04.2015 - 15.07.2016
Anmeldefrist für zulassungsfreie Studiengänge:
01.06.2016-30.09.2016
- Master-Studiengänge: 04.04.2016 - 15.07.2016
Einschreibfrist (Beginner):
01.06.2016-30.09.2016
- Master-Studiengänge: entsprechend dem Bescheid der Universität Erfurt (ggf. bis zum Beginn der Vorlesungszeit)
Einschreibfrist (Rückmelder):
01.06.2016-01.07.2016
Einschreibfrist (Wechsler):
01.06.2016-30.09.2016
- Bewerbungs-/Anmeldefristen für grundständige Studiengänge/-fächer gelten ensprechend und sind einzuhalten - Master-Studiengänge: entsprechend dem Bescheid der Universität Erfurt (ggf. bis zum Beginn der Vorlesungszeit); die Bewerbungsfristen gelten entsprechend

Logo HOCHSCHULKOMPASS
Die Basisinformationen über die deutschen Hochschulen und Studienangebote werden durch Zugriff auf den HOCHSCHULKOMPASS der HRK erzeugt.
Modern trifft auf alt
Eine exzellente Studienbetreuung, ein grüner Campus und ein umfassendes auf die Geisteswissenschaften zugeschnittenes Studienangebot – die Uni Erfurt weiß mit vortrefflichen Argumenten zu überzeugen. Studierende erwartet außerdem eine malerische Altstadt mit Studentenflair sowie günstige Wohnungen.
Wer sich für ein geisteswissenschaftliches Fachgebiert interessiert, ist an der Uni Erfurt goldrichtig. 1379 gegründet, zählt die thüringische Hochschule zur ältesten Universität in Deutschland. Heute lernen 5.700 Studierende in der Landeshauptstadt Thüringens, die von insgesamt 102 Professoren sowie 228 wissenschaftlichen Mitarbeitern exzellent betreut werden. Die Schwerpunkte liegen auf den Bereichen Religion und Bildung. Studieninteressierte können insgesamt aus einem Angebot von 47 Bachelor- und Masterstudiengängen schöpfen. Von Kommunikationswissenschaften bis hin zu Staatswissenschaften mit unterschiedlicher Ausrichtung (Rechts-, Wirtschafts-, Sozialwissenschaft, Management, internationale Beziehungen) ist alles dabei. Auch klassische Studiengänge wie Philosophie, Literaturwissenschaft, Geschichte, Anglistik/Amerikanistik, Germanistik und Romanistik fehlen selbstverständlich nicht im Studienangebot.

 

An der Universität Erfurt studiert man im sogenannten Zwei-Fach-Bachelor. Neben einer Hauptstudienrichtung besteht also noch eine Nebenstudienrichtung. Wie die Bachelorstudiengänge miteinander kombiniert werden, ist fast frei wählbar. Wer nicht weiß, welche Fächer er miteinander kombinieren darf und möchte, kann das Uni-interne Online-Tool Studimat nutzen. Es unterstützt Studieninteressierte bei der Wahl der beiden Studienrichtungen unter Berücksichtigung der jeweiligen Kombinationsregeln.

 

Ergänzend zu den beiden Studienrichtungen ist für jeden Studierenden die Teilnahme am Studium Fundamentale verpflichtend. Darin erwerben Teilnehmende Schlüsselkompetenzen und sammeln Praxiserfahrungen in fächerübergreifenden Lehrveranstaltungen.

 

Auch für ein Lehramtsstudium können sich Studieninteressierte an der Uni Erfurt bewerben. Die Lehrerausbildung schließt jedoch nicht mit dem Staatsexamen ab. Stattdessen wird im Bachelor-Master-Studiensystem gelehrt.

 

Statements zur Hochschule

Gut betreut an der Uni Erfurt
An der Uni Erfurt werden Studierende von Beginn ihres Studiums an intensiv betreut. In den Einführungstagen (STET) kann das erste Mal Uniluft geschnuppert werden. Sie dienen der Vorbereitung und werden von studentischen Tutoren begleitet. Neben Wissenswertem rund ums Studium und jeder Menge Tipps für die Erstellung des ersten Stundenplans lernen Erstsemester ihre neuen Kommilitonen, die Bibliothek und den grünen Campus kennen. Darüber hinaus gibt es während der ersten Phase auch seitens der Fachkräfte hilfreiche Tipps. Jedem Studierenden steht ein Mentor zur Seite – das kann ein Professor oder auch ein Mitarbeiter aus der Hauptstudienrichtung sein –, der bei Fragen rund um die Studienplanung der richtige Ansprechpartner ist.

 

Noch mehr Service rund ums Studium bietet der Hochschulladen Wiesel. Das Team bestehend aus Mitarbeitern des Studentenwerks Thüringen und Studierenden der Erfurter Hochschulen hilft nicht nur bei Studienangelegenheiten, sondern auch beim Drumherum: Wo können Studienanfänger einen Job finden und wo wohnen? Im mitten in der Altstadt gelegenen Hochschulladen Wiesel finden verzweifelte Köpfe Antworten. Außerdem können dort Skripte bestellt, BAföG- und Wohnheimeinträge abgeholt beziehungsweise abgegeben und noch so manch anderer Papierkram erledigt werden.

 

Die Universitätsbibliothek Erfurt – Lern- und Forschungsstätte

Die Universitätsbibliothek Erfurt ist für Studierende der ideale Ort zum Forschen, Recherchieren und Lernen. Sie befindet sich direkt auf dem Campus und beinhaltet mit mehr als einer Million Bücher und Medien ausreichend Materialien für das Studium. Neben einem modernen Bestand existieren in der UB Erfurt historische Sammlungen – darunter auch die "Bibliotheca Amploniana", die weltweit größte private spätmittelalterliche Handschriftensammlung Deutschlands. Weitere historische Handschriften- und Buchbestände – vornehmlich aus dem 16. bis 18. Jahrhundert – sind in der Forschungsbibliothek Gotha zu finden.

Video der Hochschule
Guter Start ins Studium: Studieneinführungstage
So geht's: Guter Start ins Studium mit den Studieneinführungstagen der Uni Erfurt
In Erfurt studiert es sich nicht nur gut, es lebt sich dort auch schön. Mit ihrem historischen Kern zählt die Landeshauptstadt Thüringens zu den schönsten mittelalterlichen Städten Deutschlands – von der die Studierenden nicht weit entfernt sind: Mit dem Fahrrad oder der Straßenbahn gelangt man binnen zehn Minuten in die malerische Altstadt. Die rund 5.800 Studierenden drücken der Stadt natürlich ihren kulturellen Stempel auf: Viele gemütliche Cafés, Clubs und Kneipen laden zum beschwingten Miteinander ein. Wer gerne ins Theater geht, findet in Erfurt eine der modernsten Spielstätten Europas. Ein jährliches Highlight bilden die DomStufen-Festspiele. Das Open-Air-Event auf den 70 Stufen des Dombergs zieht Menschen von Nah und Fern an. Weiterhin prägen auch die unzähligen Museen, Kabaretthäuser, Galerien sowie Puppenspiel- und Kleinstbühnen die Kulturlandschaft.

 

Auch dem Sport zugeneigte Studierende der Uni Erfurt kommen in der 200.000 Einwohner umfassenden Stadt nicht zu kurz: Verschiedenste Sportstätten bieten zahlreiche Möglichkeiten für Leistungs- und Freizeitsportler. Die vielen Parks sind zudem idealer Ort für Erholung und Bewegung.

 

Erschwingliche Lebenshaltungskosten


In Erfurt lebende Studierende freuen sich nicht nur über ein schönes Ambiente, sondern auch über vergleichsweise niedrige Lebenshaltungskosten. Ein schönes Zimmer, gesundes Essen und Kneipenbesuche sind auch mit kleinem Budget möglich. Zur Veranschaulichung: Die Mietausgaben eines Studierenden in Erfurt liegen durchschnittlich bei 248 Euro pro Monat – der genaue Betrag hängt von der jeweiligen Wohnform ab.


Mit dem Semesterticket der Uni Erfurt kommen Studierende kostenlos von A nach B in Erfurt. Das Ticket ist für Straßenbahnen und Busse gültig. Darüber hinaus sind damit kostenfreie Fahrten mit der Regionalbahn durch ganz Thüringen möglich.

 

TERMINE

22. April 2017
Masterinfotag

20.05.2017
Hochschulinfotag

19.–23.06.2017
Schnuppertage

 

Weiterführende Informationen
Weitere Informationen zur Hochschule aus dem CHE Ranking
Das könnte dich auch interessieren
Anzeige