• Mein Konto
    • Ein Konto mit Profildaten ermöglicht das Hinterlegen eines persönlichen Interessenprofils und Teilnahme-Zertifikats für den Studium-Interessentest SIT sowie das Speichern einer individuellen Merk- und Vergleichsliste für die Suchmaschine für Studiengänge
  • Teilen
    • Kennen Sie Personen, für die die Angebote SIT - der Studium-Interessentest - und die Suchmaschine für Studiengänge ebenfalls interessant sein könnten? Dann teilen Sie die Information gerne! Und uns können Sie jederzeit gerne Ihr Feedback mitteilen.
  • Suchen
    • Die Auswahl an Studienangeboten und Hochschulen in der Suchmaschine für Studiengänge ist groß: suchen Sie hier über Suchbegriffe nach passenden Studiengängen. Anschließend können Sie diese in einer individuellen Merk- und Vergleichsliste hinterlegen.
  • SIT
    • Steigen Sie mit SIT - dem Studium-Interessentest - in die Studien-
      orientierung ein:
      Die Beantwortung von 72 Fragen führt Sie innerhalb von max. 15 Minuten zu Ihrem persönlichen Interessenprofil und den dazu passenden Studienangeboten.
Zurück zur Ergebnisliste
Basisinfo
Fachhochschulen

Fachhochschule Schmalkalden

Allgemeines:
Typ:
Fachhochschulen und Hochschulen ohne Promotionsrecht
Trägerschaft:
staatlich
Gründungsjahr:
Studierendenzahl:
2918
Studiengänge:
Alle Studiengänge der Hochschule anzeigen
Fristen und Termine:
Vorlesungszeit:
6.10.2014-30.1.2015
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung:
15.7.2014
Anmeldefrist für zulassungsfreie Studiengänge:
15.7.2014
Einschreibfrist (Rückmelder):
9.6.2014-20.6.2014
Einschreibfrist (Wechsler):
15.7.2014
Kontakt
  • Fachhochschule Schmalkalden
  • Blechhammer
    98574 Schmalkalden
  • Tel: 03683/688-0
  • Fax: 03683/688-1999
Zentrale Studienberatung
Weitere Informationen / Services

Hochschule im CHE-Ranking (FH Schmalkalden)

Das Hochschulranking vergleicht und bewertet Studienangebote und unterstützt damit die eigene Studienwahl.

Hochschulprofil

Ein Angebot der Fachhochschule Schmalkalden. Für den Inhalt ist die Hochschule verantwortlich.

Fachhochschulen und Hochschulen ohne Promotionsrecht
Fachhochschule Schmalkalden
Hochschule für Angewandte Wissenschaften

Die FH Schmalkalden ist eine kleine Hochschule, die sich durch ein familiäres Verhältnis zwischen Studierenden und Lehrenden auszeichnet.

Die Hochschule im Fokus

Anders als an großen Massenuniversitäten haben die rund 3000 Studierenden noch persönlichen Kontakt zu ihren Professoren und Dozenten. Die Hochschule liegt idyllisch am Rande des Thüringer Waldes - unweit des bekannten Wintersportortes Oberhof. Der Campus zählt zweifellos zu einem der schönsten in Thüringen und Deutschland.

Insgesamt 22 Bachelor- und Masterstudiengänge bietet die Fachhochschule Schmalkalden derzeit an. Neben den klassischen Studiengängen Maschinenbau, Elektrotechnik, Informatik, Wirtschaftswissenschaften und Wirtschaftsrecht sind auch neue innovative Studiengänge hinzugekommen. So können sich Studieninteressierte auch für die Bachelor-Studiengänge Angewandte Kunststofftechnik, Multimedia-Marketing und IT-Servicemanagement bewerben. Eine attraktive Alternative zur betrieblichen Ausbildung oder einem grundständigen Studium ist das Duale Studium, bei dem die Studierenden parallel zum Studium eine Berufsausbildung absolvieren.

Alle Studiengänge bieten zahlreiche Möglichkeiten zu einem Studienaufenthalt im Ausland. Die Fachhochschule Schmalkalden verfügt über ein breites Netz von 70 Partnerhochschulen weltweit, die bis nach Australien reichen. Viele Studierende nutzen die Chance und studieren ein Semester im Ausland oder absolvieren ihr Praktikum in einem ausländischen Unternehmen und sammeln somit wertvolle Erfahrungen.

Gut ausgebildet für den Arbeitsmarkt

Die Fachhochschule Schmalkalden bietet nicht nur qualitativ hochwertige Studiengänge und ideale Rahmenbedingungen für ein Studium, sondern bildet ihre Studierenden auch optimal für den Arbeitsmarkt aus: Im Durchschnitt verlassen pro Jahr über 400 Absolventen die Fachhochschule Schmalkalden. Sie absolvieren ein praxisnahes Studium, das genau den Anforderungen der Wirtschaft erfüllt.

Unter dem Dach der 3 Bereiche Informatik, Ingenieur- und Wirtschaftswissenschaften bietet die Fachhochschule Schmalkalden ein breites Angebot an fachspezifischen Arbeitsgebieten. Der Praxisbezug und die gute Ausstattung der Hochschule sind die am häufigsten genannten Entscheidungsgründe für ein Studium hier. Ausbildungsformen wie Projektstudium und Praxisphasen sind ebenso selbstverständlich wie kleine Lerngruppen und der enge Kontakt zu den Lehrenden.

Die Hochschule legt großen Wert darauf, neben dem fachlichen Wissen auch soziale Kompetenzen zu vermitteln: Miteinander statt Gegeneinander - das ist das Credo der Hochschulausbildung in Schmalkalden. Bereits während ihres Studiums haben die Studierenden die Möglichkeit, Praxisluft zu schnuppern. In vielen Studiengängen absolvieren die Studierenden Praktika in externen Unternehmen. Auch die Abschlussarbeit kann in Zusammenarbeit mit einem Unternehmen geschrieben werden. Viele von ihnen finden dann in diesem Unternehmen ihren ersten Arbeitgeber. Somit profitieren beide Seiten voneinander.

Spitzenplätze beim Hochschulranking

Das Centrum für Hochschulentwicklung (CHE) und die "DIE ZEIT" bescheinigen auch in ihrem aktuellen Ranking der Fachhochschule Schmalkalden wieder Spitzenpositionen in den Studiengängen Maschinenbau, Elektrotechnik, Wirtschaftsrecht und Wirtschaftsingenieurwesen.

In den neu bewerteten Studiengängen Maschinenbau und Elektrotechnik- und Informationstechnik schneidet die FH Schmalkalden deutlich besser ab als vergleichbare Hochschulen im regionalen Umfeld und darüber hinaus.

Zur Spitzengruppe Deutschlands gehört auch der Masterstudiengang "International Business and Economics". Erstmals hat das CHE Masterprogramme an Universitäten, Fachhochschulen und Business Schools im Fach BWL untersucht. Die Fachhochschule Schmalkalden schaffte es bei den Indikatoren "Forschungsbezug", "Lehrangebot" und beim Übergang vom Bachelor zum Master in die Spitzengruppe.

Bereits im Vorfeld wurde der zweijährige Masterstudiengang "International Business and Economics" von der Akkreditierungsagentur FIBAA mit der Durchschnittnote "sehr gut" bewertet. Dieses positive Ergebnis resultiert unter anderem aus der internationalen Ausrichtung des Studiengangs: Über 80 Prozent der Veranstaltungen werden in Englisch gehalten. Im dritten Semester beispielsweise absolvieren die Studierenden ein Auslandssemester an einer Universität in Nord- oder Latainamerika, Zentral- oder Südostasien.

Fakultäten/Fachbereiche:

  • Elektrotechnik
  • Maschinenbau
  • Informatik
  • Wirtschaftswissenschaften
  • Wirtschaftsrecht

Studiengänge:

Alle Studiengänge der Hochschule anzeigen

Weitere Informationen / Services

Hochschule im CHE-Ranking (FH Schmalkalden)

Das Hochschulranking vergleicht und bewertet Studienangebote und unterstützt damit die eigene Studienwahl.

Video

Ein Angebot der Fachhochschule Schmalkalden. Für den Inhalt ist die Hochschule verantwortlich.

Die FH Schmalkalden

ein kurzer Rundgang durch die Fachhochschule Schmalkalden und ihre Fakultäten

Um dieses Video darzustellen, brauchen Sie den Flash-Player von Adobe. Sie können diesen kostenlos auf der Adobe - Website herunterladen und installieren. http://get.adobe.com/de/flashplayer

Fakultäten/Fachbereiche:

  • Elektrotechnik
  • Maschinenbau
  • Informatik
  • Wirtschaftswissenschaften
  • Wirtschaftsrecht

Studiengänge:

Alle Studiengänge der Hochschule anzeigen

Weitere Informationen / Services

Hochschule im CHE-Ranking (FH Schmalkalden)

Das Hochschulranking vergleicht und bewertet Studienangebote und unterstützt damit die eigene Studienwahl.

Karte
Kontakt
  • Fachhochschule Schmalkalden
  • Blechhammer
    98574 Schmalkalden
  • Tel: 03683/688-0
  • Fax: 03683/688-1999
Zentrale Studienberatung
Weitere Informationen / Services

Hochschule im CHE-Ranking (FH Schmalkalden)

Das Hochschulranking vergleicht und bewertet Studienangebote und unterstützt damit die eigene Studienwahl.

Die Basisinformationen über die deutschen Hochschulen und Studienangebote werden durch Zugriff auf den HOCHSCHULKOMPASS der HRK erzeugt.

Weitere Premium-Profile Hochschulen
Anzeige