• Mein Konto
    • Ein Konto mit Profildaten ermöglicht das Hinterlegen eines persönlichen Interessenprofils und Teilnahme-Zertifikats für den Studium-Interessentest SIT sowie das Speichern einer individuellen Merk- und Vergleichsliste für die Suchmaschine für Studiengänge
  • Teilen
    • Kennen Sie Personen, für die die Angebote SIT - der Studium-Interessentest - und die Suchmaschine für Studiengänge ebenfalls interessant sein könnten? Dann teilen Sie die Information gerne! Und uns können Sie jederzeit gerne Ihr Feedback mitteilen.
  • Suchen
    • Die Auswahl an Studienangeboten und Hochschulen in der Suchmaschine für Studiengänge ist groß: suchen Sie hier über Suchbegriffe nach passenden Studiengängen. Anschließend können Sie diese in einer individuellen Merk- und Vergleichsliste hinterlegen.
  • SIT
    • Steigen Sie mit SIT - dem Studium-Interessentest - in die Studien-
      orientierung ein:
      Die Beantwortung von 72 Fragen führt Sie innerhalb von max. 15 Minuten zu Ihrem persönlichen Interessenprofil und den dazu passenden Studienangeboten.
Zurück zur Ergebnisliste
Basisinfo
Fachhochschulen

Fachhochschule Schmalkalden

Allgemeines:
Typ:
Fachhochschulen und Hochschulen ohne Promotionsrecht
Trägerschaft:
staatlich
Gründungsjahr:
Studierendenzahl:
2918
Studiengänge:
Alle Studiengänge der Hochschule anzeigen
Fristen und Termine:
Vorlesungszeit:
7.4.2015-17.7.2015
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung:
15.1.2015
Anmeldefrist für zulassungsfreie Studiengänge:
15.1.2015
Einschreibfrist (Rückmelder):
12.1.2015-23.1.2015
Einschreibfrist (Wechsler):
15.1.2015
Kontakt
  • Fachhochschule Schmalkalden
  • Blechhammer
    98574 Schmalkalden
  • Tel: 03683/688-0
  • Fax: 03683/688-1999
Zentrale Studienberatung
Weitere Informationen / Services

Hochschule im CHE-Ranking (FH Schmalkalden)

Das Hochschulranking vergleicht und bewertet Studienangebote und unterstützt damit die eigene Studienwahl.

Hochschulprofil

Ein Angebot der Fachhochschule Schmalkalden. Für den Inhalt ist die Hochschule verantwortlich.

Fachhochschulen und Hochschulen ohne Promotionsrecht
Fachhochschule Schmalkalden
Hochschule für Angewandte Wissenschaften

Die FH Schmalkalden ist eine kleine Hochschule, die sich durch ein familiäres Verhältnis zwischen Studierenden und Lehrenden auszeichnet.

Die Hochschule im Fokus

Anders als an großen Massenuniversitäten haben die rund 3000 Studierenden noch persönlichen Kontakt zu ihren Professoren und Dozenten. Die Hochschule liegt idyllisch am Rande des Thüringer Waldes - unweit des bekannten Wintersportortes Oberhof. Der Campus zählt zweifellos zu einem der schönsten in Thüringen und Deutschland.

Insgesamt 22 Bachelor- und Masterstudiengänge bietet die Fachhochschule Schmalkalden derzeit an. Neben den klassischen Studiengängen Maschinenbau, Elektrotechnik, Informatik, Wirtschaftswissenschaften und Wirtschaftsrecht sind auch neue innovative Studiengänge hinzugekommen. So können sich Studieninteressierte auch für die Bachelor-Studiengänge Angewandte Kunststofftechnik, Multimedia-Marketing und IT-Servicemanagement bewerben. Eine attraktive Alternative zur betrieblichen Ausbildung oder einem grundständigen Studium ist das Duale Studium, bei dem die Studierenden parallel zum Studium eine Berufsausbildung absolvieren.

Alle Studiengänge bieten zahlreiche Möglichkeiten zu einem Studienaufenthalt im Ausland. Die Fachhochschule Schmalkalden verfügt über ein breites Netz von 70 Partnerhochschulen weltweit, die bis nach Australien reichen. Viele Studierende nutzen die Chance und studieren ein Semester im Ausland oder absolvieren ihr Praktikum in einem ausländischen Unternehmen und sammeln somit wertvolle Erfahrungen.

Gut ausgebildet für den Arbeitsmarkt

Die Fachhochschule Schmalkalden bietet nicht nur qualitativ hochwertige Studiengänge und ideale Rahmenbedingungen für ein Studium, sondern bildet ihre Studierenden auch optimal für den Arbeitsmarkt aus: Im Durchschnitt verlassen pro Jahr über 400 Absolventen die Fachhochschule Schmalkalden. Sie absolvieren ein praxisnahes Studium, das genau den Anforderungen der Wirtschaft erfüllt.

Unter dem Dach der 3 Bereiche Informatik, Ingenieur- und Wirtschaftswissenschaften bietet die Fachhochschule Schmalkalden ein breites Angebot an fachspezifischen Arbeitsgebieten. Der Praxisbezug und die gute Ausstattung der Hochschule sind die am häufigsten genannten Entscheidungsgründe für ein Studium hier. Ausbildungsformen wie Projektstudium und Praxisphasen sind ebenso selbstverständlich wie kleine Lerngruppen und der enge Kontakt zu den Lehrenden.

Die Hochschule legt großen Wert darauf, neben dem fachlichen Wissen auch soziale Kompetenzen zu vermitteln: Miteinander statt Gegeneinander - das ist das Credo der Hochschulausbildung in Schmalkalden. Bereits während ihres Studiums haben die Studierenden die Möglichkeit, Praxisluft zu schnuppern. In vielen Studiengängen absolvieren die Studierenden Praktika in externen Unternehmen. Auch die Abschlussarbeit kann in Zusammenarbeit mit einem Unternehmen geschrieben werden. Viele von ihnen finden dann in diesem Unternehmen ihren ersten Arbeitgeber. Somit profitieren beide Seiten voneinander.

Spitzenplätze beim Hochschulranking

Das Centrum für Hochschulentwicklung (CHE) und die "DIE ZEIT" bescheinigen auch in ihrem aktuellen Ranking der Fachhochschule Schmalkalden wieder Spitzenpositionen in den Studiengängen Maschinenbau, Elektrotechnik, Wirtschaftsrecht und Wirtschaftsingenieurwesen.

In den neu bewerteten Studiengängen Maschinenbau und Elektrotechnik- und Informationstechnik schneidet die FH Schmalkalden deutlich besser ab als vergleichbare Hochschulen im regionalen Umfeld und darüber hinaus.

Zur Spitzengruppe Deutschlands gehört auch der Masterstudiengang "International Business and Economics". Erstmals hat das CHE Masterprogramme an Universitäten, Fachhochschulen und Business Schools im Fach BWL untersucht. Die Fachhochschule Schmalkalden schaffte es bei den Indikatoren "Forschungsbezug", "Lehrangebot" und beim Übergang vom Bachelor zum Master in die Spitzengruppe.

Bereits im Vorfeld wurde der zweijährige Masterstudiengang "International Business and Economics" von der Akkreditierungsagentur FIBAA mit der Durchschnittnote "sehr gut" bewertet. Dieses positive Ergebnis resultiert unter anderem aus der internationalen Ausrichtung des Studiengangs: Über 80 Prozent der Veranstaltungen werden in Englisch gehalten. Im dritten Semester beispielsweise absolvieren die Studierenden ein Auslandssemester an einer Universität in Nord- oder Latainamerika, Zentral- oder Südostasien.

Fakultäten/Fachbereiche:

  • Elektrotechnik
  • Maschinenbau
  • Informatik
  • Wirtschaftswissenschaften
  • Wirtschaftsrecht

Studiengänge:

Alle Studiengänge der Hochschule anzeigen

Weitere Informationen / Services

Hochschule im CHE-Ranking (FH Schmalkalden)

Das Hochschulranking vergleicht und bewertet Studienangebote und unterstützt damit die eigene Studienwahl.

Video

Ein Angebot der Fachhochschule Schmalkalden. Für den Inhalt ist die Hochschule verantwortlich.

Die FH Schmalkalden

ein kurzer Rundgang durch die Fachhochschule Schmalkalden und ihre Fakultäten

Um dieses Video darzustellen, brauchen Sie den Flash-Player von Adobe. Sie können diesen kostenlos auf der Adobe - Website herunterladen und installieren. http://get.adobe.com/de/flashplayer

Fakultäten/Fachbereiche:

  • Elektrotechnik
  • Maschinenbau
  • Informatik
  • Wirtschaftswissenschaften
  • Wirtschaftsrecht

Studiengänge:

Alle Studiengänge der Hochschule anzeigen

Weitere Informationen / Services

Hochschule im CHE-Ranking (FH Schmalkalden)

Das Hochschulranking vergleicht und bewertet Studienangebote und unterstützt damit die eigene Studienwahl.

Karte
Kontakt
  • Fachhochschule Schmalkalden
  • Blechhammer
    98574 Schmalkalden
  • Tel: 03683/688-0
  • Fax: 03683/688-1999
Zentrale Studienberatung
Weitere Informationen / Services

Hochschule im CHE-Ranking (FH Schmalkalden)

Das Hochschulranking vergleicht und bewertet Studienangebote und unterstützt damit die eigene Studienwahl.

Die Basisinformationen über die deutschen Hochschulen und Studienangebote werden durch Zugriff auf den HOCHSCHULKOMPASS der HRK erzeugt.

Weitere Premium-Profile Hochschulen
  • Die Ernst-Abbe-Fachhochschule Jena ist die größte Fachhochschule in Thüringen. In 38 attraktiven Bachelor- und Masterstudiengängen absolvieren derzeit 4700 junge Menschen ihr Studium.... Mehr

    Die NORDAKADEMIE ist eine private, von der Wirtschaft getragene Fachhochschule, die 1992 mit dem Ziel, Studium und Praxisausbildung miteinander zu verzahnen, gegründet wurde.... Mehr

  • Die Universität Liechtenstein empfängt Studierende mit einem einzigartigen Umfeld, direktem Kontakt zu Lehrenden und einer persönlichen Atmosphäre.... Mehr

    Sie möchten international studieren ohne dabei auf eine hohe Praxisorientierung verzichten zu müssen? Sie möchten Ihr Auslandssemester in Asien oder Australien verbringen doch Ihre praktischen Erfahrungen auf einem ganz anderen Kontinent sammeln? ... Mehr

  • Das College of Europe ist das älteste Institut für postuniversitäre Europastudien. Es bereitet praxisorientiert auf Tätigkeiten in europäischen, internationalen und nationalen Verwaltungen, Behörden und Verbänden mit europäischem Bezug vor. ... Mehr

    Aus gutem Grund.... Mehr

  • Die WU ist mit mehr als 26.000 Studierenden aus über 100 Ländern die größte Wirtschaftsuniversität in Europa und besticht durch ein attraktives Studienangebot, einen effizienten Studienbetrieb und eine breite Palette an Spez... Mehr

    Die ESCP Europe ist eine der ältesten Business Schools der Welt. Mit fünf eigenen Campus in Europa - Berlin, Paris, London, Madrid und Turin - ist sie ein "Global Player" mit enger europäischer aber auch nationaler Verwurzelung.... Mehr

  • Die Universität des Saarlandes liegt an der Grenze zu Frankreich und Luxemburg, im Herzen Europas. Bekannt ist sie durch die Informatikforschung sowie die Nano- und Lebenswissenschaften. Die engen Beziehungen zu Frankreich und der Europa-Schwerp... Mehr

    Die FH Oberösterreich ist Österreichs größte und forschungsstärkste FH. In Rankings erreicht ihr breites Studienangebot im Bereich Technik, IT, Medien, Management, Gesundheit und Soziales regelmäßig Spitzenwerte. ... Mehr

  • Die EBS Universität für Wirtschaft und Recht in Wiesbaden mit ihren Fakultäten EBS Law School und EBS Business School ist Deutschlands erste reine Wirtschaftsuniversität. Das Handeln ihrer Absolventen ist von nachhaltigem Wir... Mehr

    Im Zentrum einer der wirtschaftlich stärksten Regionen Deutschlands, unweit der Ballungszentren um Stuttgart, Heidelberg und Mannheim, liegt die staatliche Hochschule Heilbronn.... Mehr

  • Studieren an einem experimentellen Ort! Architektur und Urbanistik, Bauingenieurwesen, Gestaltung sowie Medien - mit ihren Fakultäten und Arbeitsgebieten verfügt die Bauhaus-Universität Weimar heute über ein einzigartiges Profil.... Mehr

    Die staatlich anerkannte SRH Hochschule der populären Künste (hdpk) in der Bundeshauptstadt Berlin bietet mit ihrem Profil eine kompetente, perspektivreiche und spannende Antwort auf die vielfältigen personellen Anforderungen der Kreativindustrie.... Mehr

  • Die Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar ist eine lebendige, international ausgerichtete Hochschule in der europäischen Kulturstadt Weimar.... Mehr

    Central European University is an English-language, graduate university located in Budapest, Hungary. Withstudents from some 100 countries and faculty from more than 40, CEU offers an extraordinary student/facultyratio of 8:1. CEU is accredited in th... Mehr

  • Medien sind ein faszinierendes Studien- und Berufsfeld. Kaum ein Wirtschaftsbereich wird unsere Zukunft so bestimmen wie die Medien und ihre Anwendungen in den unterschiedlichsten Lebensbereichen. An der HdM ein Studienfach wählen heißt, beim Origi... Mehr

    Die WHU - Otto Beisheim School of Management ist eine der führenden Wirtschaftshochschulen Europas.... Mehr

  • Studieren, Durchstarten, Karriere planen an der SRH Hochschule Hamm.... Mehr

    Die Fachhochschule Erfurt verbindet wissenschaftliche Ausbildung mit praxisorientierten Anwendungen.... Mehr

  • Die FH Schmalkalden ist eine kleine Hochschule, die sich durch ein familiäres Verhältnis zwischen Studierenden und Lehrenden auszeichnet.... Mehr

    Studieren an der Europa-Universität Viadrina... Mehr

  • Neben dem Beruf flexibel zum HochschulabschlussDie Euro-FH - Deutschlands bekannteste private Fernhochschule (forsa 2013) – bietet berufsbegleitende Bachelor-und Master-Studiengänge im flexiblen Fernstudium an.... Mehr

    Die staatlich anerkannte SRH FernHochschule Riedlingen vermittelt Fachwissen in den Bereichen Management, Gesundheit und Psychologie berufsbegleitend, parallel zur Ausbildung oder anstelle eines Präsenzstudiums.... Mehr

  • Was 1971 als Zusammenschluss von staatlichen und privaten Bau- und Ingenieurschulen entstanden ist, hat sich längst zu einer praxisnahen, internationalen und interdisziplinären Hochschule entwickelt.... Mehr

    3 Städte, 3 Standorte - und die Nummer 1 im Rhein-Sieg-KreisWas 1995 als bislang einmalige Kooperation des Landes Nordrhein-Westfalen mit dem Bund begann, hat sich zu einer praxisnahen, innovativen und internationalen Hochschule weiterentwickelt... Mehr

  • Bard College Berlin ist eine staatlich anerkannte private Hochschule, die klassische geisteswissenschaftliche Bildung und kritische Betrachtung zeitgenössischer Herausforderungen zu einem anspruchsvollen, englischsprachigen Studium in einem inte... Mehr

    In der Geschichte der Hochschule Harz ist von Stillstand keine Spur. Seit der Gründung im Jahr 1991 haben sich die aufstrebenden Standorte in Wernigerode und Halberstadt rasant entwickelt.... Mehr

  • Klein, aber fein, das ist die Hochschule Biberach – und das bestätigen auch die aktuellen Rankings: die Hochschule Biberach liegt auf den Spitzenplätzen.... Mehr

    Die Freie Universität Bozen bietet Studien in Wirtschaft, Informatik, Design, Bildungs- und Naturwissenschaften an. Das Besondere: Mehrsprachigkeit, Interkulturalität, optimale Studienbedingungen und überdurchschnittliche Lebensqualität zeichnen ... Mehr

  • Wer an der Hochschule Coburg studiert, bekommt nicht nur eine gute fachliche Ausbildung. Er arbeitet bereits von Anfang an in Projekten mit Studierenden aus anderen Fachgebieten zusammen.... Mehr

    2 STÄDTE, 3 STANDORTE - UND AM NIEDERRHEIN DIE NUMMER 1Die Hochschule Niederrhein bietet Ihnen 50 Bachelor- sowie 30 Masterstudiengänge (Vollzeit und Teilzeit). Besonderes Markenzeichen sind unsere 14 dualen Bachelorstudiengänge. ... Mehr

  • Studiengänge der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg (OVgU) gehören bundesweit zur Spitzengruppe im aktuellen Ranking des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE).... Mehr

    UCG offers a unique Liberal Arts and Sciences (LAS) program that is more demanding and more challenging than a typical bachelor program, which focus on specific themes that represent the greatest challenges of this century, Energy, Healthy Aging and ... Mehr

  • Willkommen an der DEKRA Hochschule BerlinDie DEKRA Hochschule Berlin bietet aktuell drei Studiengänge mit dem Studienziel Bachelor of Arts (B.A.) an: - Medienmanagement- Journalismus- Fernsehen und Film- Digital Design... Mehr

    HERZLICH WILLKOMMEN AN DER EUROPÄISCHEN FACHHOCHSCHULEDie Europäische Fachhochschule (EUFH) ist eine international ausgerichtete Hochschule. Hier schlägt das Herz der Wirtschaft. Die Entscheidung für ein Studium an der EUFH ist da... Mehr

  • Mit über 26.000 Studierenden ist die gemeinnützige FOM die größte private Hochschule in Deutschland. Sie bietet Berufstätigen die Möglichkeit, sich parallel zum Job akademisch zu qualifizieren und staatlich wie international anerkannte Bachelor... Mehr

    One of the world’s top business schools, European University (EU) is internationally accredited and recognized for the excellence of its programs, faculty and students.More informations:Mehr

  • Wissen braucht Nahrung! Moderne Studieninhalte, die laufend an die Anforderungen von Wirtschaft und Gesellschaft angepasst werden. Erfahrenes und qualifiziertes Lehrpersonal aus Wissenschaft und Praxis, das eine Ausbildung auf dem neuesten Wissenssta... Mehr

    Die Universidad Francisco de Vitoria (UFV) ist eine gemeinnützige Privat-Universität im Großraum Madrid mit einem personen-zentrierten und umfassenden Bildun... Mehr

  • Die GGS ist eine innovative Business School für Management und Recht. Sie bildet Manager und Nachwuchsführungskräfte aus und bietet die Chance, sich berufsbegleitend für weiterführende Positionen in Unternehmen zu qualifizieren. ... Mehr

    Technik und Informatik; Life Sciences; Design, Medien und Information; Wirtschaft und Soziales: Wir machen Vielfalt produktiv. Zukunftsorientierte Hochschulbildung auf hohem Niveau, Interdisziplinarität in Lehre und anwendungsorientierter Forschung;... Mehr

  • Die Hochschule für Telekommunikation Leipzig (HfTL) ist eine durch das Sächsische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst anerkannte Hochschule in privater Trägerschaft der Deutschen Telekom. Wir bieten ein fundiertes Studium... Mehr

    Regent's is an independent, not-for-profit university. Regent's offers British and American undergraduate and postgraduate degrees in a wide range of fields, including business and management, psychology, drama, film and media, arts and social scienc... Mehr

  • Eine Forschungsuniversität von internationaler Bedeutung.... Mehr

    Entdecken Sie das erste College einer deutschen Universität: Ein mehrfach ausgezeichnetes Studienmodell! Kurz: Individuelle Profilbildung in einem Bachelor-Studium, das über die Grenzen einzelner Disziplinen hinausgeht - denn erfolgrei... Mehr

  • An der Bergischen Universität Wuppertal profitieren derzeit über 16.000 Studierende in mehr als 90 zukunftsorientierten Studiengängen von der intensiven Vernetzung zwischen Theorie und Praxis sowie den Möglichkeiten, mehrere Studi... Mehr

    Studieren in Nordhausen am HarzLeben und Studieren in Nordhausen Nordhausen ist mit über 40.000 Einwohnern wichtigstes Zentrum im Norden Thüringens.... Mehr

  • Die International School of Management (ISM) – eine private, staatlich anerkannte Hochschule mit Campi in Dortmund, Frankfurt/Main, München und Hamburg – bildet seit 1990 Nachwuchsführungskräfte für die globale Wirtsch... Mehr

    Die Universität Oldenburg wurde 1973 gegründet und gehört damit zu den jungen Hochschulen Deutschlands. Namensgeber ist der Friedensnobelpreisträger Carl von Ossietzky (1889-1938), der zu den profiliertesten Publizisten der Weimar... Mehr

Anzeige