1. Was soll ich studieren
  2. Studiengang Suchmaschine
  3. Hochschulen
  4. Fachhochschule Erfurt

Fachhochschulen und Hochschulen ohne Promotionsrecht

Anzeige Ein Angebot der Fachhochschule Erfurt. Für den Inhalt ist die Hochschule verantwortlich.

Typ:
Fachhochschulen und Hochschulen ohne Promotionsrecht
Trägerschaft:
staatlich
Gründungsjahr:
1991
Studierendenzahl:
4237
Standort(e):
Erfurt
Basisinformationen
Altonaer Straße 25
99085 Erfurt
Tel: 0361/6700-0
Fax: 0361/6700-703
Zentrale Studienberatung:
beratung@fh-erfurt.de
Weitere Informationen / Services:
www.fh-erfurt.de
Vorlesungszeit:
17.10.2016-3.3.2017
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung:
15.5.2016-15.7.2016
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer:
keine
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer:
Für Studienkolleg und DSH- Prüfung laufende Anmeldung möglich
Anmeldefrist für zulassungsfreie Studiengänge:
15.5.2016-15.9.2016
Abweichende Fristen für BA-Studiengang Architektur 15.05.-15.08. sowie für MA-Studiengänge: http://www.fh-erfurt.de/fhe/studieninteressierte/master-studium/ sowie den BA Konservierung & Restaurierung http://www.fh-erfurt.de/fhe/studieninteressierte/bachelor-studium/konservierung-und-restaurierung/
Einschreibfrist (Beginner):
keine
Einschreibfrist (Rückmelder):
1.8.2016-31.8.2016
Einschreibfrist (Wechsler):
15.6.2016-31.8.2016
Einschreibfrist entsprechend der Mitteilung im Bescheid
Fakultäten & Fachbereiche:


Bachelorstudiengänge:


Masterstudiengänge:




Kontakt:
Fachhochschule Erfurt
Allgemeine Studienberatung
beratung@fh-erfurt.de
www.fh-erfurt.de


Schülerportal "Ab in den Hörsaal":

Auf dem Schülerportal der Fachhochschule Erfurt erhalten Studieninteressierte Informationen zu den Bachelor-Angeboten der Hochschule, zum Studieren auf dem Campus, zum Leben am Hochschulstandort sowie zu den relevanten Aspekten wie Informationsmöglichkeiten und Bewerbungsmodalitäten. www.ab-in-den-hoersaal.de

 

Altonaer Straße 25
99085 Erfurt
Tel: 0361/6700-0
Fax: 0361/6700-703
Zentrale Studienberatung:
beratung@fh-erfurt.de
Weitere Informationen / Services:
www.fh-erfurt.de
Vorlesungszeit:
17.10.2016-3.3.2017
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung:
15.5.2016-15.7.2016
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer:
keine
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer:
Für Studienkolleg und DSH- Prüfung laufende Anmeldung möglich
Anmeldefrist für zulassungsfreie Studiengänge:
15.5.2016-15.9.2016
Abweichende Fristen für BA-Studiengang Architektur 15.05.-15.08. sowie für MA-Studiengänge: http://www.fh-erfurt.de/fhe/studieninteressierte/master-studium/ sowie den BA Konservierung & Restaurierung http://www.fh-erfurt.de/fhe/studieninteressierte/bachelor-studium/konservierung-und-restaurierung/
Einschreibfrist (Beginner):
keine
Einschreibfrist (Rückmelder):
1.8.2016-31.8.2016
Einschreibfrist (Wechsler):
15.6.2016-31.8.2016
Einschreibfrist entsprechend der Mitteilung im Bescheid
Fakultäten & Fachbereiche:


Bachelorstudiengänge:


Masterstudiengänge:




Kontakt:
Fachhochschule Erfurt
Allgemeine Studienberatung
beratung@fh-erfurt.de
www.fh-erfurt.de


Schülerportal "Ab in den Hörsaal":

Auf dem Schülerportal der Fachhochschule Erfurt erhalten Studieninteressierte Informationen zu den Bachelor-Angeboten der Hochschule, zum Studieren auf dem Campus, zum Leben am Hochschulstandort sowie zu den relevanten Aspekten wie Informationsmöglichkeiten und Bewerbungsmodalitäten. www.ab-in-den-hoersaal.de

 


Logo HOCHSCHULKOMPASS
Die Basisinformationen über die deutschen Hochschulen und Studienangebote werden durch Zugriff auf den HOCHSCHULKOMPASS der HRK erzeugt.
Wo Studieren praktisch ist
Die Fachhochschule Erfurt verbindet wissenschaftliche Ausbildung mit praxisorientierten Anwendungen. Das breite Fächerspektrum erstreckt sich über die Bereiche Mensch, Natur, Raum und Technik und bietet ein abwechslungsreiches und effektives Studium mit hohem Praxisbezug.
Der Titel "University of Applied Sciences" (Universität der angewandten Wissenschaften) macht international deutlich, wofür die Fachhochschule Erfurt steht: Die Verbindung von wissenschaftlicher Ausbildung und praxisorientierten Anwendungen.

Die 1991 gegründete Fachhochschule beheimatet inzwischen rund 4.500 Studierende. Die Hochschule fördert aktiv den Kontakt der Studierenden, Lehrenden und Mitarbeitenden sowie der Absolventen untereinander und verstärkt die interdisziplinäre Zusammenarbeit. Internationale Kooperationen und der Austausch mit anderen deutschen und ausländischen Hochschulen werden durch Kontakte zu fast 50 Partnerhochschulen weltweit in Lehre und Forschung gefördert.

Statements zur Hochschule

Innovative Studienangebote
In 6 Fakultäten mit 13 verschiedenen Fachrichtungen bietet die Fachhochschule zahlreiche Bachelor- und Masterstudiengänge an. Das breite Fächerspektrum erstreckt sich von Wirtschaft und Soziales über Technik bis hin zu Gestaltung oder Studiengängen zur Landnutzung.

Das effektive und gut strukturierte Studium ermöglicht einen schnellen Weg in die berufliche Praxis und schafft zugleich Möglichkeiten weiterer akademischer Bildung. Vielfältige Sprachangebote von Chinesisch bis Spanisch sowie Angebote zum Erwerb berufsrelevanter Schlüsselqualifikationen - wie Techniken des wissenschaftlichen Arbeitens, Existenzgründung
oder Rhetorik - runden die komplexe Ausbildung ab.

Zahlreiche Kontakte zu Unternehmen und Einrichtungen bieten den Studierenden eine enge Praxisverbundenheit. Dadurch wird die Berufsfähigkeit nicht nur durch aktuelles, fundiertes Fach- und Methodenwissen unterstützt, sondern durch umfangreiche Erfahrungen in der Praxis sinnvoll ergänzt. Veranstaltungen wie Karrieretage oder Angebote der Existenzgründerinitiative unterstützen den Start ins Berufsleben. Der enge Praxisbezug im Studium gewährleistet den Absolventinnen und Absolventen unmittelbar nach ihrem Abschluss einen schnellen Berufsstart. Laut einer Absolventen-Befragung hatten 85% der Bachelor-Absolventen der FH Erfurt bereits nach etwa drei Monaten einen Arbeitsplatz gefunden.

Die Qualität von Studium und Lehre ist ein weiteres wichtiges Anliegen der FH Erfurt. Evaluation dient einer zielgerichteten Weiterentwicklung der Angebote. Als "Familiengerechte Hochschule" unterstützt die FH aktiv die Vereinbarkeit von Familie und Studium, als "Gesundheitsfördernde Hochschule" ist es ihr Ziel, die Arbeits- und Studienzufriedenheit zu optimieren.
Video der Hochschule
Campusleben
Ein durch Studierende der Angewandten Informatik produzierter Film über die Fachhochschule Erfurt. (Quelle: Hr. Witzel, Hr. Gessert, Hr. Sachse)
Die Fachhochschule ist eine von zwei staatlichen Hochschulen in der Thüringer Landeshauptstadt Erfurt. "Im grünen Herzen" Deutschlands gelegen, ist Erfurt mit etwa 200.000 Einwohnern die größte Stadt Thüringens und Anziehungspunkt für Tourismus und Wirtschaft.

In Erfurt studieren über 10.000 junge Menschen. Mit vier leicht erreichbaren Standorten in Erfurts Zentrumsnähe trägt die Fachhochschule zur lebendigen Gestaltung des Hochschulstandorts bei.  Der Campus in der Altonaer Straße beispielsweise bündelt mordernste Lern- und Forschungsstätten wie Bibliothek, Sprachenzentrum, Rechner-Pools und Labore.

Neben dem Lernen kommt auch die Freizeit nicht zu kurz. Ein vielfältiges kulturelles Leben für Jung und Alt bietet angenehme Abwechslung. Zahlreiche Veranstaltungen, wie das Krämerbrückenfest oder die Domstufen-Festspiele vor dem Erfurter Dom, ziehen Jahr für Jahr Tausende Besucher in die Stadt. Neben diesen Events bieten verschiedene Clubs, Diskotheken und kulturelle Einrichtungen, aber auch unzählige Restaurants und Cafés Zeitvertreib für jeden Geschmack. Das Studentenzentrum Engelsburg spricht dabei gezielt studentisches Publikum an und bietet ein abwechslungsreiches Programm.

Wenn Sie gern noch mehr über die Fachhochschule Erfurt erfahren möchten, dann schauen Sie auf unsere Homepage oder unsere Facebook-Seite.

 

TERMINE:
21.05.2016 Hochschulinfotag

Weiterführende Informationen
Weitere Informationen zur Hochschule aus dem CHE Ranking
Das könnte dich auch interessieren
Anzeige