• Mein Konto
    • Ein Konto mit Profildaten ermöglicht das Hinterlegen eines persönlichen Interessenprofils und Teilnahme-Zertifikats für den Studium-Interessentest SIT sowie das Speichern einer individuellen Merk- und Vergleichsliste für die Suchmaschine für Studiengänge
  • Teilen
    • Kennen Sie Personen, für die die Angebote SIT - der Studium-Interessentest - und die Suchmaschine für Studiengänge ebenfalls interessant sein könnten? Dann teilen Sie die Information gerne! Und uns können Sie jederzeit gerne Ihr Feedback mitteilen.
  • Suchen
    • Die Auswahl an Studienangeboten und Hochschulen in der Suchmaschine für Studiengänge ist groß: suchen Sie hier über Suchbegriffe nach passenden Studiengängen. Anschließend können Sie diese in einer individuellen Merk- und Vergleichsliste hinterlegen.
  • SIT
    • Steigen Sie mit SIT - dem Studium-Interessentest - in die Studien-
      orientierung ein:
      Die Beantwortung von 72 Fragen führt Sie innerhalb von max. 15 Minuten zu Ihrem persönlichen Interessenprofil und den dazu passenden Studienangeboten.
Zurück zur Ergebnisliste
Basisinfo
Fachhochschulen

Ernst-Abbe-Hochschule Jena - University of Applied Sciences

Allgemeines:
Typ:
Fachhochschulen und Hochschulen ohne Promotionsrecht
Trägerschaft:
staatlich
Gründungsjahr:
Studierendenzahl:
4574
Standort(e):
Jena
Studiengänge:
Alle Studiengänge der Hochschule anzeigen
Fristen und Termine:
Vorlesungszeit:
5.10.2015-30.1.2016
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung:
15.7.2015
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer:
15.7.2015
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer:
1.7.2015

über uni-assist.de
Anmeldefrist für zulassungsfreie Studiengänge:
18.9.2015

Wir haben teilweise unsere Bewerbungsfristen verlängert! Weitere Infos unter: www.eah-jena.de/studienangebot
Einschreibfrist (Beginner):

postalisch
Einschreibfrist (Rückmelder):
15.5.2015-20.6.2015
Einschreibfrist (Wechsler):

Bewerbung Online; Einschreibung postalisch
Kontakt
  • Ernst-Abbe-Hochschule Jena - University of Applied Sciences
  • Carl-Zeiss-Promenade 2
    07745 Jena
  • Tel: 03641/205-100
  • Fax: 03641/205-101
Zentrale Studienberatung
Weitere Informationen / Services

Hochschule im CHE-Ranking (FH Jena)

Das Hochschulranking vergleicht und bewertet Studienangebote und unterstützt damit die eigene Studienwahl.

Hochschulprofil

Ein Angebot der Ernst-Abbe-Hochschule Jena - University of Applied Sciences. Für den Inhalt ist die Hochschule verantwortlich.

Fachhochschulen und Hochschulen ohne Promotionsrecht
Ernst-Abbe-Hochschule Jena - University of Applied Sciences
University of Applied Sciences Jena

Die Ernst-Abbe-Hochschule Jena, befindet sich im „grünen Herzen“ von Deutschland und gilt als die größte Hochschule ihrer Art im Bundesland Thüringen. Das abwechslungsreiche Studienangebot der EAH Jena, bringt mehr als 4.700 Studierende dazu, ihr Studium in der Studentenstadt Jena zu absolvieren.

Ein Rundgang durch die Hochschule

von 2
Die Hochschule im Fokus

Die Ernst-Abbe-Hochschule Jena verfolgt das Leitbild „Innovation für Lebensqualität. Gesundheit, Präzision, Nachhaltigkeit & Vernetzung“. Dieser Slogan repräsentiert alle Fachbereiche der Hochschule und den Anspruch, den die Hochschule an ihre Arbeit hat.

Das Motto beinhaltet das starke Grundgerüst der innovativen Hochschule, welches von drei Ausbildungssäulen getragen wird: den Ingenieurwissenschaften, der Betriebswirtschaft und den Sozialwissenschaften. Innerhalb dieser Säulen, bietet die Ernst-Abbe-Hochschule Jena in neun Fachbereichen, 45 verschiedene Studienprogramme an (21 Bachelorstudiengänge, 14 Masterstudiengänge, 5 Weiterbildungs-Studiengänge, 2 Fernstudiengänge und 3 duale Studiengänge). Die Studiengänge versprechen ein theoretisch fundiertes, interdisziplinäres und sehr praxisnahes Studium, welche bei den Studierenden Forscherdrang, intellektuelle Neu¬gier, Kreativität und Innovationsfähigkeit wecken sollen.

Die Einzigartigkeit des Profils der Ernst-Abbe-Hochschule Jena in der Thüringer Hochschullandschaft, resultiert aus der interdisziplinären Verflechtung dieser drei Säulen zu einem Gesamtbild. Innovation, Verflechtung und Verantwortung prägen die Lehre und Forschung an der Ernst-Abbe-Hochschule Jena in besonderem Maße. Die Hochschule kann damit einen Beitrag zur Lösung gesellschaftlicher Probleme in den Bereichen Gesundheit, Demographie und Nachhaltigkeit leisten. Hinter dem Leitbild stehen aber ebenso, die gezielte Weiterentwicklung attraktiver Bachelor- und Masterstudiengänge sowie eine intensive Vernetzung mit der regionalen und überregionalen Wirtschaft. Die Studiengänge sowie die Forschung richten sich am Bedarf der Gesellschaft aus. Der hohe Praxisbezug und die enge Verzahnung mit der Wirtschaft sowie eine enge Zusammenarbeit mit wissenschaftlichen, kommunalen und sozialen Einrichtungen, durch Praktika, Abschlussarbeiten, Forschungs- und Entwicklungsprojekten, gehören zu den besonderen Stärken der Ernst-Abbe-Hochschule Jena.

Der Cluster Jena: Kooperationen und Netzwerke

Die EAH Jena beteiligt sich engagiert an der Bildung von Verbünden, Netzwerken und Clustern und verfügt sowohl national als auch international über ein gut ausgebautes Netzwerk an kompetenten Kooperationspartnern. Zur Intensivierung der Zusammenarbeit der Hochschule mit ihren Kooperationspartnern, zur Kontaktanbahnung, zum Informationsaustausch und zur Darstellung der Ergebnisse in Forschung und Entwicklung, werden verschiedene Veranstaltungen, wie z. B. die Firmenkontaktbörse „Praxis trifft Campus“ und eine Vielzahl von Kolloquien und Workshops durchgeführt.

Die Zusammenarbeit mit regionalen Unternehmen wie Carl Zeiss, sorgt für eine praxisnahe Ausbildung an der Hochschule. Auch der fortwährende Personaltransfer des wissenschaftlichen Nachwuchses, durch Praktikanten, Bachelor- und Masteranden und Absolventen in die freie Wirtschaft, spielt eine entscheidende Rolle. Der sich daraus ergebende Praxisbezug in Lehre und Forschung, ist ein wichtiges Anliegen und eine anerkannte Stärke der EAH Jena. Dazu gehört auch die Unterstützung von Firmengründungen, insbesondere von Jungunternehmern aus dem Hochschulumfeld.

Gemeinsam mit Partner-Hochschulen und dem Beutenberg Campus, stärkt die EAH Jena die Struktur und Entwicklung am Wissenschafts- und Technologiestandort Jena sowie der Thüringer Region. Voraussetzung für einen erfolgreichen Wissens- und Technologietransfer in die Wirtschaft, ist die Produktion von entsprechenden Forschungsergebnissen und die enge Vernetzung der EAH Jena mit der Wirtschaft und Wissenschaftseinrichtungen. In allen angebotenen Studiengängen, spielt daher die projektorientierte Lehre eine große Rolle.

Die zahlreichen Kooperationen mit Hochschulen und Forschungseinrichtungen auf der ganzen Welt, verdeutlichen den hohen Stellenwert der Internationalität für die Hochschule. Ausländische Studierende und Lehrende sind herzlich an der Hochschule willkommen, aber auch Entsendungen von deutschen Studierenden sowie Lehrenden ins Ausland, sind wünschenswert. 

Leben in Jena - der Campus

Mehr als 100.000 Einwohner, zwei Hochschulen und das Paradies – Rund 25.000 Studierende füllen die Stadt Jena mit Leben, Bewegung und Zukunft.

Jena ist ein Ort zum Wohlfühlen. Bereits Johann Wolfgang v. Goethe verfiel dem Charme der Studentenstadt an der Saale. Und auch heute genauso wie damals, zieht die Stadt frei denkende und erfinderische Persönlichkeiten an, die den Geist der Stadt ausmachen und ihren einmaligen Ruf sichern. Und die Studentenstadt hält, was sie verspricht: mit einer Vielzahl von attraktiven Kultur-, Erholungs- und Sportangeboten.

In unmittelbarer Stadtnähe, befindet sich mit dem Saaletal, Leutratal oder den Kernbergen, eine bezaubernde und teils bergige Landschaft, die zum Wandern und Radfahren einlädt. Und auch der direkt an der Saale liegende Park ‚Jenaer Paradies’, der Botanische Garten, das berühmte Planetarium oder der Natursee mitten in der Stadt, sind nur wenige von zahlreichen Möglichkeiten, um während des Studiums auch einmal abzuschalten und entspannen zu können. Die anziehende Kulturszene und eine sympathische Kneipenmeile, sorgen ebenfalls für neue Prägungen in der charmanten Stadt.

Und auch der in unmittelbarer Nähe zum Stadtzentrum gelegene Campus der Ernst-Abbe-Hochschule Jena, macht nicht nur wegen seiner innovativen architektonischen Gestaltung von sich reden: die Hochschule verfügt über insgesamt 1.500 Räume mit hervorragender technischer Ausstattung. Mehr als 100 Hightech-Labore, sieben Hörsäle und zahlreiche Seminarräume, stehen den Studierenden zur Verfügung. Die Versorgung in der Mensa, die hauseigene Cafeteria und Bibliothek sowie das studentisches Wohnen in unmittelbarer Nähe, machen die Vorzüge des Studierens an der Ernst-Abbe-Hochschule Jena komplett.

Fakultäten/Fachbereiche:

  • Betriebswirtschaft - BW
  • Elektrotechnik und Informationstechnik - ET/IT
  • Gesundheit und Pflege
  • Grundlagenwissenschaften - GW
  • Maschinenbau - MB
  • Medizintechnik und Biotechnologie - MT/BT
  • SciTec - Präzision - Optik - Materialien - Umwelt
  • Sozialwesen - SW
  • Wirtschaftsingenieurwesen - WI

Studiengänge:

Alle Studiengänge der Hochschule anzeigen

Weitere Informationen / Services

Hochschule im CHE-Ranking (FH Jena)

Das Hochschulranking vergleicht und bewertet Studienangebote und unterstützt damit die eigene Studienwahl.

Video

Ein Angebot der Ernst-Abbe-Hochschule Jena - University of Applied Sciences. Für den Inhalt ist die Hochschule verantwortlich.

Die Ernst-Abbe-Hochschule Jena stellt sich vor!

Lust auf Zukunft? Willkommen zum Studium an der EAH Jena! Schaut doch mal rein!

Fakultäten/Fachbereiche:

  • Betriebswirtschaft - BW
  • Elektrotechnik und Informationstechnik - ET/IT
  • Gesundheit und Pflege
  • Grundlagenwissenschaften - GW
  • Maschinenbau - MB
  • Medizintechnik und Biotechnologie - MT/BT
  • SciTec - Präzision - Optik - Materialien - Umwelt
  • Sozialwesen - SW
  • Wirtschaftsingenieurwesen - WI

Studiengänge:

Alle Studiengänge der Hochschule anzeigen

Weitere Informationen / Services

Hochschule im CHE-Ranking (FH Jena)

Das Hochschulranking vergleicht und bewertet Studienangebote und unterstützt damit die eigene Studienwahl.

Karte
Kontakt
  • Ernst-Abbe-Hochschule Jena - University of Applied Sciences
  • Carl-Zeiss-Promenade 2
    07745 Jena
  • Tel: 03641/205-100
  • Fax: 03641/205-101
Zentrale Studienberatung
Weitere Informationen / Services

Hochschule im CHE-Ranking (FH Jena)

Das Hochschulranking vergleicht und bewertet Studienangebote und unterstützt damit die eigene Studienwahl.

Die Basisinformationen über die deutschen Hochschulen und Studienangebote werden durch Zugriff auf den HOCHSCHULKOMPASS der HRK erzeugt.

Weitere Premium-Profile Hochschulen
  • Die Fachhochschule Erfurt verbindet wissenschaftliche Ausbildung mit praxisorientierten Anwendungen.... Mehr

    Die FH Schmalkalden ist eine kleine Hochschule, die sich durch ein familiäres Verhältnis zwischen Studierenden und Lehrenden auszeichnet.... Mehr

  • Die WHU - Otto Beisheim School of Management ist eine der führenden Wirtschaftshochschulen Europas.... Mehr

    Die HMKW Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft bietet an den Standorten Berlin und Köln ein zeitgemäßes Studium mit den Schwerpunkten Medien, Kommunikation und Wirtschaft.Die Hochschule ist durch den Wissenschaftsrat institutionell ... Mehr

  • Studieren in Nordhausen am HarzLeben und Studieren in Nordhausen Nordhausen ist mit über 40.000 Einwohnern wichtigstes Zentrum im Norden Thüringens.... Mehr

    One of the world’s top business schools, EU Business School is internationally accredited and recognized for the excellence of its programs, faculty and students.More informations:EARN A BACHELOR'S DEGREE IN GERMANY WITH EUROPEAN UNIVERSITYSTUDY Y... Mehr

  • Die International School of Management (ISM) – eine private, staatlich anerkannte Hochschule mit Campi in Dortmund, Frankfurt/Main, München, Hamburg und Köln – bildet seit 1990 Nachwuchsführungskräfte für die globale Wirtschaft aus.... Mehr

    Die HSAS ist eine Hochschule für Angewandte Wissenschaften. Unter dem Leitsatz „Erfolgreich studieren“ bietet sie insgesamt 22 Bahelor- und Masterstudiengänge aus den Bereichen Technik, Wirtschaft, Informatik und Life Sciences an.... Mehr

  • Die Universität Liechtenstein empfängt Studierende mit einem einzigartigen Umfeld, direktem Kontakt zu Lehrenden und einer persönlichen Atmosphäre.... Mehr

    Die Ernst-Abbe-Hochschule Jena, befindet sich im „grünen Herzen“ von Deutschland und gilt als die größte Hochschule ihrer Art im Bundesland Thüringen. Das abwechslungsreiche Studienangebot der EAH Jena, bringt mehr als 4.700 Studierende dazu,... Mehr

  • Die Universität Oldenburg wurde 1973 gegründet und gehört damit zu den jungen Hochschulen Deutschlands. Namensgeber ist der Friedensnobelpreisträger Carl von Ossietzky (1889-1938), der zu den profiliertesten Publizisten der Weimarer Republik zäh... Mehr

    Die WU ist mit mehr als 26.000 Studierenden aus über 100 Ländern die größte Wirtschaftsuniversität in Europa und besticht durch ein attraktives Studienangebot, einen effizienten Studienbetrieb und eine breite Palette an Spezialisierungen und For... Mehr

  • Die Hochschule Luzern ist die grösste Bildungsinstitution der Zentralschweiz.... Mehr

  • - International ausgerichtete Bachelor- und Masterstudiengänge- Excellente Betreuung- Garantierter Masterplatz nach dem Bachelorabschluss- Moderne Ausstattungen und Einrichtungen- Forschungsuniversität von internationaler Bedeutung... Mehr

    In der Geschichte der Hochschule Harz ist von Stillstand keine Spur. Seit der Gründung im Jahr 1991 haben sich die aufstrebenden Standorte in Wernigerode und Halberstadt rasant entwickelt.... Mehr

  • Die AKAD University lockt mit einer Vielzahl Studiengänge, welche sie als Fernstudium anbietet. Dabei stehen die Flexibilität u. Qualität de... Mehr

    Beste Aussichten auf den Wunschstudienplatz! Die Technische Universität Ilmenau bietet ein breites Fächerangebot in den Bereichen Ingenieurwissenschaften, Naturwissenschaften sowie Wirt­schaft und Medien an. Auf dem modernen, grünen Campus lässt... Mehr

  • Die Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar ist eine lebendige, international ausgerichtete Hochschule in der europäischen Kulturstadt Weimar.... Mehr

    Studieren an der Europa-Universität Viadrina... Mehr

  • Willkommen an der DEKRA Hochschule für MedienDie private Hochschule im Herzen Berlins bietet aktuell drei Studiengänge mit dem Studienziel Bachelor of Arts (B.A.) an: - Medienmanagement- Journalismus- Fernsehen und Film... Mehr

    Design entscheidet mehr und mehr über wirtschaftlichen Erfolg von Unternehmen und Produkten, wird zum Innovationstreiber, ist Messlatte und nicht selten Meilenstein.... Mehr

  • Die Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt (FHWS) gewährt an zehn Fakultäten mit über 30 grundständigen und postgradualen Studiengängen sowie sechs Forschungsinstituten ein breites, praxisorientiertes und zukunftsgericht... Mehr

    3 Städte, 3 Standorte - und die Nummer 1 im Rhein-Sieg-KreisWas 1995 als bislang einmalige Kooperation des Landes Nordrhein-Westfalen mit dem Bund begann, hat sich zu einer praxisnahen, innovativen und internationalen Hochschule weiterentwickelt: Di... Mehr

  • Im Zentrum einer der wirtschaftlich stärksten Regionen Deutschlands, unweit der Ballungszentren um Stuttgart, Heidelberg und Mannheim, liegt die staatliche Hochschule Heilbronn.... Mehr

    Vrije Universiteit Brussel... Mehr

  • Wissen braucht Nahrung! Moderne Studieninhalte, die laufend an die Anforderungen von Wirtschaft und Gesellschaft angepasst werden. Erfahrenes und qualifiziertes Lehrpersonal aus Wissenschaft und Praxis, das eine Ausbildung auf dem neuesten Wissenssta... Mehr

    Was 1971 als Zusammenschluss von staatlichen und privaten Bau- und Ingenieurschulen entstanden ist, hat sich längst zu einer praxisnahen, internationalen und interdisziplinären Hochschule entwickelt.... Mehr

  • Bei der Suche nach dem passenden Studium zieht es viele zunächst in die großen Städte. Dabei liegt im mittelsächsischen Freiberg eine wahre Perle für alle naturwissenschaftlich und technisch Interessierten: Die TU Bergakademie Freiberg.... Mehr

    Wissen lockt. Seit 1456.... Mehr

  • Das College of Europe ist das älteste Institut für postuniversitäre Europastudien. Es bereitet praxisorientiert auf Tätigkeiten in europäischen, internationalen und nationalen Verwaltungen, Behörden und Verbänden mit europäischem Bezug vor. ... Mehr

  • Die Freie Universität Bozen bietet Studien in Wirtschaft, Informatik, Design, Bildungs- und Naturwissenschaften an. Das Besondere: Mehrsprachigkeit, Interkulturalität, optimale Studienbedingungen und überdurchschnittliche Lebensqualität zeichnen ... Mehr

    Aus gutem Grund.... Mehr

  • Studieren, Durchstarten, Karriere planen an der SRH Hochschule Hamm.... Mehr

    Iserlohn, Hamburg, Berlin – die BiTS bietet Studierenden Bachelor- und Masterstudiengänge in Wirtschaft, Medien & Kommunikation, Wirtschaftspsychologie und International Service Industries – auch berufsbegleitend!... Mehr

  • Die staatlich anerkannte SRH Fernhochschule vermittelt Fachwissen in den Bereichen Wirtschaft und Management, Psychologie und Gesundheit, Naturwissenschaft und Technologie berufsbegleitend, parallel zur Ausbildung oder anstelle eines Präsenzstudi... Mehr

    Internationales Umfeld für ein global ausgerichtetes Studium: Im Herzen der Weltstadt Hamburg bereitet die Kühne Logistics University (KLU) die Entscheider von morgen auf ihre Aufgaben in Logistik, Supply Chain Management und Management vor.... Mehr

  • Die Universität Potsdam hat sich seit Ihrer Gründung 1991 einen herausragenden Platz in der Hochschul- und Wissenschaftslandschaft der Region Berlin-Brandenburg erarbeitet und punktet mit einem vielfältigen Studienangebot, das in ein ausgeprägtes... Mehr

    Die EBS Universität für Wirtschaft und Recht in Wiesbaden mit ihren Fakultäten EBS Law School und EBS Business School ist eine der ersten privaten Wirtschaftsuniversitäten Deutschlands. Das Handeln ihrer Absolventen ist von Nachhaltigkeit, ratio... Mehr

  • Wer an der Hochschule Coburg studiert, bekommt nicht nur eine gute fachliche Ausbildung. Er arbeitet bereits von Anfang an in Projekten mit Studierenden aus anderen Fachgebieten zusammen.... Mehr

    Mit über 31.000 Studierenden ist die gemeinnützige FOM die größte private Hochschule in Deutschland. Sie bietet Berufstätigen die Möglichkeit, sich parallel zum Job akademisch zu qualifizieren und staatlich wie international anerkannte Bachelor... Mehr

  • Klein, aber fein, das ist die Hochschule Biberach – und das bestätigen auch die aktuellen Rankings: die Hochschule Biberach liegt auf den Spitzenplätzen.... Mehr

    Die GGS ist eine innovative Business School für Management und Recht. Sie bildet Manager und Nachwuchsführungskräfte aus und bietet die Chance, sich berufsbegleitend für weiterführende Positionen in Unternehmen zu qualifizieren. ... Mehr

  • 2 STÄDTE, 3 STANDORTE - UND AM NIEDERRHEIN DIE NUMMER 1Die Hochschule Niederrhein bietet 50 Bachelor- sowie 30 Masterstudiengänge (Vollzeit, Teilzeit und berufsbegleitend). Besonderes Markenzeichen sind unsere 15 dualen Bachelorstudiengänge. ... Mehr

    Die Universität Bielefeld – interdisziplinär - kommunikativ - innovativDie Uni Bielefeld bietet Studierenden nicht nur ein umfangreiches Angebot an Studienmöglichkeiten, sondern ebenso die Chance, Fächer individuell zu kombinieren und sich so f... Mehr

  • An der Leuphana Universität Lüneburg lernen Sie entlang der Herausforderungen, die eine globalisierte, heterogene und digitale Gesellschaft an ihre Mitglieder stellt. Das Studium orientiert sich an den komplexen Themen dieser Gesellschaft und befä... Mehr

    Studieren an einem experimentellen Ort! Architektur und Urbanistik, Bauingenieurwesen, Gestaltung sowie Medien - mit ihren Fakultäten und Arbeitsgebieten verfügt die Bauhaus-Universität Weimar heute über ein einzigartiges Profil.... Mehr

  • HERZLICH WILLKOMMEN AN DER EUROPÄISCHEN FACHHOCHSCHULEDie Europäische Fachhochschule (EUFH) ist eine international ausgerichtete Hochschule. Hier schlägt das Herz der Wirtschaft. Die Entscheidung für ein Studium an der EUFH ist daher der Start in... Mehr

    Seit rund 240 Jahren werden in Clausthal Ingenieure und Naturwissenschaftler ausgebildet, Studiengänge für Informatik und Wirtschaftswissenschaften sind hinzugekommen. Hervorgegangen aus einer Bergakademie, beschäftigt sich die Technische Universi... Mehr

Anzeige